Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.08.2019 06:57

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 161 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next
AuthorMessage
 Post subject: AMER - Bruno Forzani & Hélène Cattet
PostPosted: 27.11.2009 17:04 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 71
Gender: Male
Nachdem ja Argento mit seinen letzten Werken (zumindest mich) enttäuscht hat, hoffe ich auf den kommenden "französischen" Versuch AMER, der ja schon sehr positive Stimmen abbekommen hat.

Image

Der Trailer sagt ja nicht wirklich viel aus, aber das Quietschen hat mich kurz erschaudert :D

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


*** The link is only visible for members, go to login. ***


PS: Alle Infos stammen aus dem AV Maniacs Forum !

_________________
Sperma ist der beste Klebstoff! Oder hast du schonmal ein Baby auseinanderfallen sehen?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 03.01.2010 16:49 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 738
Location: Heißes Pflaster
Gender: Male
hier nochmal ein neuer trailer auf twitch: *** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 03.01.2010 17:08 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Das Plakat sieht schon mal absolut grandios aus, und die Trailer machen auf jeden Fall Lust auf mehr! Bin sehr gespannt!

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 03.01.2010 21:01 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9126
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Wenn man in solch einem HD-Look einen auf Retro-Cool macht, sieht das eher zum Kotzen aus ! :roll: :shock: :o :evil:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 03.01.2010 21:14 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 49
Gender: Male
Ich steh drauf :shock: :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 03.01.2010 22:15 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 262
Gender: None specified
Bin auf jeden Fall sehr gespannt. Sieht vielversprechend aus! :P


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 03.01.2010 22:54 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 738
Location: Heißes Pflaster
Gender: Male
TRAXX wrote:
Wenn man in solch einem HD-Look einen auf Retro-Cool macht, sieht das eher zum Kotzen aus ! :roll: :shock: :o :evil:


schlechter als die letzten Argentofilme kann es nicht werden. Von daher erstmal abwarten. Ich steh dem offen gegenüber.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 04.01.2010 00:47 
Ich würde mich freuen wenn es was cooles neues gäbe aber den Spot finde ich nichts besonderes.
Die geklaute Musik von Bruno Nicolai finde ich auch für den Trailer fehl am Platze.
Außer ein paar Frauen und Kinder die ernsthaft gucken und den Kopf langsam drehen sehe ich noch nichts innovatives darin.

Abwarten, vielleicht wirds ja doch was. Auf jeden Fall mal ansehen.

Am besten finde ich noch das Filmplakat.


Top
  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 04.01.2010 20:04 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 318
Gender: Male
Das Filmplakat ist eine Wolke.
Teaser Trailer ist nett aber auch nicht mehr. Spekulationen erspare ich mir, wobei die Tendenz unter Null Grad anzusiedeln ist, da es bisher niemand geschafft hat, von einem 70er Genre Film eine aktuelle Version zu drehen. Was IMHO auch unmöglich ist. Auch wenn jetzt die Fackeln und Heugabeln aus dem Schrank im Keller geholt werden, bin ich der Meinung das Argento mit Non ho sonno gezeigt hat, dass es mit Abstrichen dennoch möglich erscheint.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 04.01.2010 22:44 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 836
Gender: None specified
Filmplakat und Musik gefallen mir sehr.
Trailer sieht ein wenig nach Digi-Cam aus.
Hoffe, dass der Film was taugen wird, wäre schön, wenn das Genre mal wieder belebt werden würde.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 04.01.2010 23:25 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4740
Gender: Male
franchise wrote:
Spekulationen erspare ich mir, wobei die Tendenz unter Null Grad anzusiedeln ist, da es bisher niemand geschafft hat, von einem 70er Genre Film eine aktuelle Version zu drehen. Was IMHO auch unmöglich ist. Auch wenn jetzt die Fackeln und Heugabeln aus dem Schrank im Keller geholt werden, bin ich der Meinung das Argento mit Non ho sonno gezeigt hat, dass es mit Abstrichen dennoch möglich erscheint.


Na, dem stimme ich doch glatt mal zu...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 08.02.2010 18:21 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 408
Gender: None specified
Highscores: 1
ist das der sound von nicolai´s "Schwanz des Skorpions"?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 08.02.2010 18:35 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 151
Location: Halle bei Bodenwerder
Gender: Male
Also das Poster des Film lehnt sich sehr an die alten Filme aus den 60-70er Jahren an und das finde ich sehr schön das dieser Oldschool wieder belebt wird in dem Film.

Ich bin mal gespannt wie der Film ausfällt.

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 28.02.2010 19:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7135
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
SHIT!!! Gerade war auf Arte (Sendung: Metropolis) ein Giallo-Feature + Vorstellung des Films Amer, zu sehen! Habs zu spät gemerkt und nur noch die letzte Minute gesehen :evil:

Hat irgendwer das gesamte Feature gesehen? Kann jemand was darüber sagen?

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 28.02.2010 21:12 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1906
Gender: None specified
Dann hast du doch immerhin die Hälfte davon gesehen. ;-)

Kann man sich online angucken. Etwa nach drei Vierteln der Sendung.
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 01.03.2010 00:07 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 836
Gender: None specified
Es gibt ein Review:

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 01.03.2010 11:03 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5071
Gender: Male
ephedrino wrote:
Dann hast du doch immerhin die Hälfte davon gesehen. ;-)

Kann man sich online angucken. Etwa nach drei Vierteln der Sendung.
*** The link is only visible for members, go to login. ***



Also von "Amer" hat man da ja (fast) nix erzählt. Eher den Giallo für den Leihen erklärt. Allerdings fand ich das sehr nett gemacht. Schön animiert und irgendwie auch witzig. Aber weitergebracht hat mich das nicht... Zu "Amer": Ich denke das könnte endlich mal ein Film sein, der sich der Klasse von Produktionen der 60er/70er anschließt und uns Fans erfreuen könnte. Ich denke der Look wird gut kopiert. Wenn die Story stimmt bin ich zu frieden.

Und warum sollten neuere Produktionen nicht den Charme von damals einfangen können? Hat "Black Dynamite" doch auch geschafft. Da dachte ich echt ich wäre in einem Zeittunnel ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 01.03.2010 20:47 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5071
Gender: Male
beast with a gun wrote:
ich würde mir da nicht allzuviel hoffnung machen, der film ist schon auf ein paar festivals gelaufen und scheint durchweg schlecht anzukommen (ausgebuht etc.)

die neuen ausschnitte sehen dementsprechend langweilig aus! das geilste an dem film wird wohl das poster bleiben.. :mrgreen:



Also die deadline (der ich neben Herr Keßler am meisten vertraue) war sehr euphorisch. Und meinte, dass vom Look und vom Grundtenor her alles stimmen würde. Eine feine hommage....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 01.03.2010 21:34 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 738
Location: Heißes Pflaster
Gender: Male
der Deadline glaube ich bei Bewertung nur sehr wenig. Was die bereits für nen Schrott in den Himmel gelobt haben ...
Wäre auch schlecht, wenn ein Magazin dass sich ausschliesslich dem fantastischem Film widmet ernüchternd feststellen muss,
daß 80% des Outputs im Monat für die Tonne ist. aber als Gesamtübersicht und Klolektüre unverzichtbar :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 01.03.2010 21:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Logan5514 wrote:
Und meinte, dass vom Look und vom Grundtenor her alles stimmen würde. Eine feine hommage....

Das stimmt auch so. Es ist aber weniger ein Krimi (ein Kommissar fehlt z.B.), sondern halt tatsächlich ein Film über das Erwachsen-werden einer jungen Dame und dabei werden typische Stile aus Gialli verwendet, die Farben, die Musik (es läuft keine neue Musik, wie bei Tarantinos letzten Filmen überwiegend Musik aus alten Italos), die Schnitttechnik usw. Dabei wird kaum gesprochen, man hört fast nur Geräusche, aber das eben im Extremen, wie beim Vorspann von "Lied vom Tod", also sehr präsent


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 02.03.2010 05:30 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9126
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
TonyAniante wrote:
der Deadline glaube ich bei Bewertung nur sehr wenig. Was die bereits für nen Schrott in den Himmel gelobt haben ...
Wäre auch schlecht, wenn ein Magazin dass sich ausschliesslich dem fantastischem Film widmet ernüchternd feststellen muss,
daß 80% des Outputs im Monat für die Tonne ist. aber als Gesamtübersicht und Klolektüre unverzichtbar :D

Geil :!: :mrgreen:
So sieht's wohl leider aus. Trotzdem lese ich das Blatt beim Scheissen sehr gern. Hilft schon ein bischen beim groben Ausmisten von DTV-Schrott. :twisted:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 02.03.2010 10:26 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5071
Gender: Male
TRAXX wrote:
TonyAniante wrote:
der Deadline glaube ich bei Bewertung nur sehr wenig. Was die bereits für nen Schrott in den Himmel gelobt haben ...
Wäre auch schlecht, wenn ein Magazin dass sich ausschliesslich dem fantastischem Film widmet ernüchternd feststellen muss,
daß 80% des Outputs im Monat für die Tonne ist. aber als Gesamtübersicht und Klolektüre unverzichtbar :D

Geil :!: :mrgreen:
So sieht's wohl leider aus. Trotzdem lese ich das Blatt beim Scheissen sehr gern. Hilft schon ein bischen beim groben Ausmisten von DTV-Schrott. :twisted:


... na ja, kann ja nicht alles Splatting Image sein, wa?! Also ich bin sehr oft mit den Kritiken d'accord. Aber das mag auch an den verschiedenen Geschmäckern liegen. Ich denke kein Magazin wird es schaffen JEDEM (wie auch) zu gefallen bzw. seiner Meinung zu entsprechen. Ich zumindest gebe viel auf die Meinungen der Herren ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 04.03.2010 00:14 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 824
Location: Cannibal City
Gender: Male
Logan5514 wrote:

... na ja, kann ja nicht alles Splatting Image sein, wa?! Also ich bin sehr oft mit den Kritiken d'accord. Aber das mag auch an den verschiedenen Geschmäckern liegen. Ich denke kein Magazin wird es schaffen JEDEM (wie auch) zu gefallen bzw. seiner Meinung zu entsprechen. Ich zumindest gebe viel auf die Meinungen der Herren ;)


Ich mag die Jungs eigentlich auch schon seit den Gory-News-Zeiten, allerdings habe ich auch manchmal das Gefühl, die haben sich ein bißchen verkauft und dürfen nicht allzu kritisch sein. Aber vielleicht tue ich denen da auch unrecht.

_________________
FUCK DIRTY PICTURES


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 09.03.2010 16:41 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 27
Gender: None specified
Ich finds traurig,dass nur Musik aus geilen alten Italo-Krachern recyclet wird,anstatt was neues zu machen...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 17.03.2010 16:08 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 318
Gender: Male
Mein Lieblings-Zeitvertreib-Magazin-beim-Stuhlgang (Splatting Image) hat in der aktuellen Ausgabe #81 auch ein positives Review ("Kino für die Sinne") von Amer.
Man sollte jedoch keinen Mustergiallo erwarten (..."Amer ist deshalb kein Neo-Giallo im eigentlichen Sinne, er betreibt keine Neufassung oder Wiederbelebung des Genres; ...").


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 22.05.2010 19:26 
Bringe ich nun vollkommen etwas durcheinander oder soll der Film nicht von Koch kommen?


Top
  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 24.06.2010 18:54 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 408
Gender: None specified
Highscores: 1
noch keine neuigkeiten bezüglich Vö-Termin?

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 24.06.2010 19:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 408
Gender: None specified
Highscores: 1
*** The link is only visible for members, go to login. ***

für die aus münchen und umgebung ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 26.06.2010 12:55 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 101
Gender: None specified
italostrikesback wrote:
Bringe ich nun vollkommen etwas durcheinander oder soll der Film nicht von Koch kommen?


Ja, die BD soll voraussichtlich am 22.10.10 von Koch kommen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AMER - Bruno Forzani - Giallo in 2010
PostPosted: 26.06.2010 13:26 
Dann teste ich die BD mal an. :)


Top
  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 161 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker