Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 18.11.2017 20:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 118 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 28.03.2010 09:54 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10808
Geschlecht: männlich
Habe sie nun doch bestellt.
Neu für 9,90 Euro + 9,00 Versand. = 18,90
Falls ich nun zu viel bezahlt habe ist es mir auch egal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 28.03.2010 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7094
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Preis für die DVD ist OK, Versand ist aber schon sehr teuer :( Aber der Film ists allemal wert, find ich.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 28.03.2010 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 262
Geschlecht: nicht angegeben
Malastrana hat geschrieben:
Preis für die DVD ist OK, Versand ist aber schon sehr teuer :( Aber der Film ists allemal wert, find ich.


Ja, evtl. etwas teuerer Versand, doch der Film ist spitzenklasse! Hebt sich von der Gesamtmasse der Gialli ab durch seine sehr schöne Optik, gute Darsteller, mysteriöse Story etc. Gehört definitiv zu meinen liebsten Gialli.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 29.03.2010 17:52 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 84
Geschlecht: nicht angegeben
sicher bediente sich barilli bei seiner geschichte u.a bei rosmary's baby und repulsion. die grössten parallelen bzgl. polanski seh' ich aber zweifellos beim mieter - und der entstand erst zwei jahre nach barillis film!

hierzu noch kesslers text:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 31.03.2010 08:57 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10808
Geschlecht: männlich
Nachdem der deutsche DVD Giallo und Eurokult Output ziemlich eingeschlafen ist und nicht mit besonders vielen deutschen Releases in Zukunft zu rechnen ist wollte ich mich mal wieder auf den ausländischen Markt konzentrieren, wie zu Anfangszeiten der DVD.
Ich nutze den Thread einfach mal dazu um nachzufragen, welche italienischen Giallo Releases ein "Must have" in Bezug auf Bildqualität und englischer Sprachoption sind? Bitte um Tipps! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 31.03.2010 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1465
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
italostrikesback hat geschrieben:
Nachdem der deutsche DVD Giallo und Eurokult Output ziemlich eingeschlafen ist und nicht mit besonders vielen deutschen Releases in Zukunft zu rechnen ist wollte ich mich mal wieder auf den ausländischen Markt konzentrieren, wie zu Anfangszeiten der DVD.
Ich nutze den Thread einfach mal dazu um nachzufragen, welche italienischen Giallo Releases ein "Must have" in Bezug auf Bildqualität und englischer Sprachoption sind? Bitte um Tipps! :)


Die Mya DVD von Vier Fliegen auf grauen Samt ist super bei den anderen Titel der Firma Vorsicht
Raro soweit sie englischen Ton haben kann man ohne Bedenken kaufen.
Another World Entertainment Skandinavien soweit sie englischen Ton oder Untertitel haben SUPER
King Records Japan gut soweit man sie noch bekommt aber unbezahlbar.
No Shame USA out of print nur mit Glück ( Restposten ) ansonsten unbezahlbar Quali Absolut Top !!!!

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 31.03.2010 10:45 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10808
Geschlecht: männlich
Trash hat geschrieben:
italostrikesback hat geschrieben:
Nachdem der deutsche DVD Giallo und Eurokult Output ziemlich eingeschlafen ist und nicht mit besonders vielen deutschen Releases in Zukunft zu rechnen ist wollte ich mich mal wieder auf den ausländischen Markt konzentrieren, wie zu Anfangszeiten der DVD.
Ich nutze den Thread einfach mal dazu um nachzufragen, welche italienischen Giallo Releases ein "Must have" in Bezug auf Bildqualität und englischer Sprachoption sind? Bitte um Tipps! :)


Die Mya DVD von Vier Fliegen auf grauen Samt ist super bei den anderen Titel der Firma Vorsicht
Raro soweit sie englischen Ton haben kann man ohne Bedenken kaufen.
Another World Entertainment Skandinavien soweit sie englischen Ton oder Untertitel haben SUPER
King Records Japan gut soweit man sie noch bekommt aber unbezahlbar.
No Shame USA out of print nur mit Glück ( Restposten ) ansonsten unbezahlbar Quali Absolut Top !!!!



Danke für die guten Tipps! Hast Du auch ein paar interessante Titel?

Von NoShame habe ich alles, insofern die Filme mir gefallen.
Habe auch die raren Sachen von denen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 04.04.2010 08:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10808
Geschlecht: männlich
Wo kann man den die Italo Releases von Raro einsehen? Da gibts doch bestimmt einiges interessantes?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 04.04.2010 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1871
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
Schau mal bei www.kultvideo.com vorbei - die haben so ziemlich alles im Programm + Cover ;)

_________________
Bild
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 10.04.2010 14:31 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10808
Geschlecht: männlich
Die Raro DVD kam heute an! ;)
Den Film habe ich noch nie gesehen, bin echt gespannt!
Werde mir die DVD nachher ansehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 10.04.2010 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7394
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Santorro hat geschrieben:
www.kultvideo.com vorbei - die haben so ziemlich alles im Programm + Cover ;)


Wollen aber keine Zahlung per Kreditkarte! Mafia? :mrgreen:

Was solls, ich habe dann per PayPal bezahlt. Bin gespannt wann die Bestellung eintrifft, auf den Film freue ich mich, da ich ihn auch noch nicht gesehen habe.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 10.04.2010 19:27 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10808
Geschlecht: männlich
Gerade gesehen, bin mir unsicher wie ich ihn finden soll. Ich guck ihn mir noch ein zweites mal an.


Schade, ich hatte schon gehofft, ich würde endlich mal einen Giallo sehen, der FOOTPRINTS toppen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 10.04.2010 19:29 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 84
Geschlecht: nicht angegeben
diesen film sollte man sich definitiv nicht an einem samstag nachmittag anschauen - sondern nachts und alleine...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 10.04.2010 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7394
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Blaubart hat geschrieben:
diesen film sollte man sich definitiv nicht an einem samstag nachmittag anschauen - sondern nachts und alleine...


Dies gilt IMHO für alle Filme. Aber -um deiner Aussage zuzustimmen- für manche Werke in ganz besonderm Maße!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 11.04.2010 10:38 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10808
Geschlecht: männlich
Da könntet ihr schon recht haben. Manche Filme wirken Nachts einfach besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 11.04.2010 10:55 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10808
Geschlecht: männlich
Auf jeden Fall gebe ich dem Film nochmal eine Chance. Ich sehe schon die sehr coole Machart aber finde halt das Ende saudoof.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 14.04.2010 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7094
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Stimmt, das Ende ist etwas "seltsam", aber kam doch recht überraschend, finde ich. Das macht den Film aber keineswegs schlechter!

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 15.04.2010 08:23 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10808
Geschlecht: männlich
Wie gesagt, ich lasse den Film noch ein bißchen liegen und gebe ihm eine zweite Chance. Werde ihn dann Nachts ansehen. Es wäre nicht das erste mal, daß ein Film bei mir erst bei der zweiten Sichtung sitzt.
MERCENARIO liegt auch schon eine Weile und wartet auf die zweite Sichtung. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 00:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7394
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
"Eigentlich" ein herrlicher Film. Ruhige Erzählweise mit wenigen Ausbrüchen, schöne Kulissen, alles sehr ansprechend fotografiert, prächtiges Ende! Doch dieses ekelhafte "Ding" Mimsy Farmer hat mir den Filmgenuss versaut. Ich kann diese Person nicht ausstehen, dies ist mir nun klarer denn jemals zuvor! Der übliche Kurzkommentar folgt später an dieser Stelle und im Tagebuch.

Mimsy Farmer = Bild
Mimsy Farmer = Bild

Das Blap™--->>> Bild <<<---Mimsy Farmer

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 01:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3074
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
:D Das war klar und deutlich!

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 07:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2309
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Achwas, so schlimm find ich sie gar nicht. Wenn schon Gerippe, dann halt Mimsy Farmer.

Bild

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7394
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Wenn schon Gerippe, dann Soledad oder von mir aus die Gemser. Aber keinesfalls das Farmer! Es ist aber nicht nur das abstossende Äussere! Mir ist diese Person extrem unsympathisch, sie macht mich regelrecht aggressiv! Daher war das Ende des Films ein wahres Freudenfest! :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2309
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Aber keinesfalls das Farmer! Es ist aber nicht nur das abstossende Äussere! Mir ist diese Person extrem unsympathisch, sie macht mich regelrecht aggressiv!


Da kann man natürlich nix machen, bei mir lässt sie dank Vier Fliegen auf grauem Samt, Autopsie - Hospital der lebenden Leichen, The Black Cat und o. g. das Herz höher schlagen, sie passt einfach in die Rollen der schizoid Verletzlichen.

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7394
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
...sie passt einfach in die Rollen der schizoid Verletzlichen.


Eben genau in diese Rollen passt sie für meinen Geschmack nicht! Ich kann nicht im Ansatz mit ihr fühlen. Ich wünsche mir sogar, dass man ihr Leid und Qualen zufügt! :twisted:


beast with a gun hat geschrieben:
nieder mit mimsy!!! aber die hat sich doch ihre spärlichen rollen sowieso ervögelt... wer besetzt die freiwillig, wenn man anno 1970 quasi überschuss an geilen aktrisen hatte..?


So sieht es aus! Mein Gedanke war auch die ganze Zeit: "Die Italiener haben Göttinnen zur Verfügung, warum besetzt man dieses Ding?" :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 293
Geschlecht: männlich
Also Mimsy ist beileibe nicht meine liebste Darstellerin, aber gerade in "The Perfume of the Lady in Black" (OT :D : großartiger Film!) passt ihre leicht somnambule Persona doch ganz gut für die Rolle. In einigen anderen Rollen war sie mir zugegebenermaßen aber auch zu lasch.

Wer übrigens glaubt, Mimsy hat nie lachen gelernt, der schaue mal auf ihrer offiziellen Seite vorbei:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Achtung: Munition für Blap! hehe

_________________
:| Liebesgott der Kannibalen |:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 14:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3074
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
beast with a gun hat geschrieben:
florinda bolkan ist auch so ein fall


Dem muss ich widersprechen, und zwar vehement! Eine herbe Schönheit wie Florinda mit dieser Weißbrot-Schnitte Mimsy zu vergleichen ist ein Unding!! :x

Zumal die Bolkan eine wirklich erstklassige Schauspielerin war/ist, was man von der Farmer nicht unbedingt behaupten kann. Objektiv betrachtet ist sie zwar nicht übel, aber mir geht´s da wie Blap: Man wünscht ihr aufgrund ihrer naturgegebenen Unsympathie einfach Arges an den Hals!


Edith: Wobei ich zugeben muss, ihre Leistung in VIER FLIEGEN finde ich großartig.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 15:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3074
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Ach so. Dann wisch ich mir mal flugs den Schaum vom Mündchen...

"Zweigleisiges Pimpern" ist jedenfalls das Wort des Jahres!! :lol:

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 15:44 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10808
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
Zumal die Bolkan eine wirklich erstklassige Schauspielerin war/ist, was man von der Farmer nicht unbedingt behaupten kann.


Zustimmung! Florinda Bolkan ist eine wesentlich bessere Schauspielerin als viele andere Damen dieser Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2309
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Lustiger Gedanke einen echten Farmer an der Wand hängen zu haben. ;)

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE PERFUME OF THE LADY IN BLACK - Francesco Barilli
BeitragVerfasst: 20.04.2010 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1204
Geschlecht: nicht angegeben
Merkwürdig, aber einige scheinen Mimsy Farmer ja regelrecht zu hassen. Ich hab' sie immer als ziemlich unscheinbar & unauffällig empfunden. Hätte nie gedacht, dass so eine Person derart polarisieren könnte...für mich ist sie eher ne Kandidatin, die man einfach vergisst, weil sie nie wirklich nen Eindruck hinterlassen hat. :shock:

Bevor ichs vergesse: der Film ist natürlich absolut GOTT und stören tut mich Frau Farmer auch nicht wirklich...

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 118 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker