Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 18.11.2017 20:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 762 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 26  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 28.11.2010 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 600
Geschlecht: männlich
Das nächste Bootleg "Label" ist unterwegs und bietet gelbe Cover zum sammeln an. Es nennt sich Murder Media und ich habe es zumindest heute erst entdeckt. Falls das schon bekannt ist, überlest es einfach ;) Das Ganze läuft als nummerierte "Giallo Collection" in der "Limited Bootleg Edition" :roll: Bisher erschienen:

Nummer 1: Orgasmo (Ton: englisch und italienisch)
Nummer 2: Arabella (Ton: englisch)
Nummer 3: Il Fiore Dai Petali D´Acciaio (Ton: italienisch und englische Untertitel)
Nummer 4: Giallo a venezia (Ton: italienisch und englische Untertitel)
Nummer 5: Mystere (Ton: italienisch und englische Untertitel)


Achja, von Giallomania gibt es jetzt auch "Play Motel" mit italienischer Tonspur und englischen Untertiteln.
Über die Qualität der Scheiben kann ich allerdings nichts sagen, da ich noch keine gesehen habe. Wird aber schon nichts Besonderes sein......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 12.01.2011 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 600
Geschlecht: männlich
deadlyfriend hat geschrieben:
Kennt jemand das Label "Giallomania"? Sieht nach Bootleg aus, aber sie haben drei interessante Titel bislang:

Giallo a venezia (italienisch mit englischen Untertiteln)
Mystere (italienisch mit englischen Untertiteln)
Arabella - Black Angel (italienisch mit englischen Untertiteln)



Das Programm wurde zwischen scheinbar erweitert um:

Madness - Bruno Mattei
Libido - Ernesto Gastaldi
Killing of the flesh - Cesare Canevari
Eye in the Labyrinth - Mario Caiano
Playmotel - Mario Gariazzo
The room next door - Fabrizio Laurenti

Sollte man die kennen? Kann jemand was zu den Filmen sagen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 12.01.2011 23:10 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3655
Geschlecht: männlich
deadlyfriend hat geschrieben:
deadlyfriend hat geschrieben:
Kennt jemand das Label "Giallomania"? Sieht nach Bootleg aus, aber sie haben drei interessante Titel bislang:

Giallo a venezia (italienisch mit englischen Untertiteln)
Mystere (italienisch mit englischen Untertiteln)
Arabella - Black Angel (italienisch mit englischen Untertiteln)



Das Programm wurde zwischen scheinbar erweitert um:

Madness - Bruno Mattei
Libido - Ernesto Gastaldi
Killing of the flesh - Cesare Canevari
Eye in the Labyrinth - Mario Caiano
Playmotel - Mario Gariazzo
The room next door - Fabrizio Laurenti

Sollte man die kennen? Kann jemand was zu den Filmen sagen?

SUCHFUNKTION! :mrgreen: (dürfte zumindest bei manchen helfen ;) )

Nebenbei gesagt: Wie schön wäre es doch, solche Ankündigungen mal von Koch, CO oder Subkultur zu lesen... ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 13.01.2011 09:17 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 666
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Gerade KOCH MEDIA lässt uns Giallo - Fans derzeit sehr im Stich :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 02:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 1
Geschlecht: männlich
deadlyfriend hat geschrieben:
deadlyfriend hat geschrieben:
Kennt jemand das Label "Giallomania"? Sieht nach Bootleg aus, aber sie haben drei interessante Titel bislang:

Giallo a venezia (italienisch mit englischen Untertiteln)
Mystere (italienisch mit englischen Untertiteln)
Arabella - Black Angel (italienisch mit englischen Untertiteln)



Das Programm wurde zwischen scheinbar erweitert um:

Madness - Bruno Mattei
Libido - Ernesto Gastaldi
Killing of the flesh - Cesare Canevari
Eye in the Labyrinth - Mario Caiano
Playmotel - Mario Gariazzo
The room next door - Fabrizio Laurenti

Sollte man die kennen? Kann jemand was zu den Filmen sagen?


Das komplette Programm von GIALLOMANIA umfasst inzwischen bereits 18 Filme

1.Arabella – The Black Angel (Arabella l'angelo nero, Stelvio Massi, 1989)

2.Giallo a Venezia (Mario Landi, 1979)

3.Mystère (Carlo Vanzina, 1983)

4.The Killer is still among us (L´assassino è ancora tra noi, Camillo Teti, 1986)

5.Play Motel (Mario Gariazzo, 1979)

6.Delitto Carnale (aka Killing of the Flesh , Cesare Canevari, 1982)

7.Libido (Ernesto Gastaldi & Vittorio Salerno, 1965)

8.A Black Veil for Lisa (La morte non ha sesso, Massimo Dallamano, 1968)

9.The Strange Story of Olga O. (La strana storia di Olga O., Antonio Bonifacio, 1995)

10.Lady of the Lake (La donna del lago, Luigi Bazzoni & Franco Rossellini, 1965)

11.Amuck! (Alla ricerca del piacere, Silvio Amadio, 1972)

12.Eye in the Labyrinth (L´occhio nel labirinto, Mario Caiano, 1972)

13.The Room Next Door (La stanza accanto, Fabrizio Laurenti, 1994)

14.Madness (aka Eyes without a Face, Gli occhi dentro, Bruno Mattei, 1994)

15.Death occurred last Night (La morte risale a ieri sera, Duccio Tessari, 1970)

16.Blood Link (aka Extrasensorial, Alberto De Martino, 1982)

17.Sweets from a Stranger (Caramelle da uno sconosciuto, Franco Ferrini, 1987)

18.Death laid an Egg (La morte ha fatto l'uovo, Giulio Questi, 1968)

Über die jeweilige Qualität der betreffenden Filmversionen werden auf Filmundo ganz genaue Angaben gemacht und man kann in der Regel davon ausgehen, dass man diese Filme zur Zeit auch woanders in keiner besseren Qualität bekommen wird. "Murder Media" ist eine billige Imitation, die nicht nur bereits die Hälfte ihrer bisher 10 Filme von GIALLOMANIA übernommen hat, sondern inzwischen sogar die Cover klaut (KILLING OF THE FLESH). GIALLOMANIA hingegen entwirft alle Cover ganz neu und hat dabei inzwischen einen Standart erreicht, der sich auch nicht vor offiziellen Veröffentlichungen verstecken muss (DEATH LAID AN EGG). :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 02:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8500
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Peter_Neil hat geschrieben:
GIALLOMANIA hingegen entwirft alle Cover ganz neu und hat dabei inzwischen einen Standart erreicht, der sich auch nicht vor offiziellen Veröffentlichungen verstecken muss (DEATH LAID AN EGG). :twisted:

Are you fucken kiddin' me? :shock: :o

Bild

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7394
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Hm. Warum sollte ich für eine DVD-R Geld ausgeben??? Da bitte ich lieber andere Sammler um einen Dub etc.! NEW, Eyecatcher und Co. haben wenigstens noch gepresste DVDs rausgehauen. :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4947
Geschlecht: männlich
Hier mal der Text aus einer Filmundo-Aktion:

Zitat:
GIALLO A VENEZIA
Gore-Granate von Mario Landi (1979)

UNCUT

Ton: Italienisch mit englischen Untertiteln
Bildqualität: akzeptabel (beste verfügbare Version)

Bildformat: Vollbild (4:3)

DVD-R vom Qualitätslabel GIALLOMANIA

:lol: - Ich lach mich Schrott....

---

Edit: Ich habe noch was Lustigeres gefunden... Die "limited Bootleg Edition"...

Zitat:
Murder Media DVDR´s sind KEINE!!! billigen Rohlinge mit einem schlecht aufgeklebten CD-Aufkleber und einem schlechten, verschmierten, selbstausgedruckten Cover!!!
SONDERN!!! wertig in der Herstellung mit einem gleichbleibenden Coverdesign welches das Sammeln erst richtig lohnenswert macht


Ich lach mich schrott. Wer zur Hölle gibt für so einen SCHEIßDRECK Geld aus?!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 11:47 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2346
Geschlecht: männlich
Peter_Neil hat geschrieben:
"Murder Media" ist eine billige Imitation, die nicht nur bereits die Hälfte ihrer bisher 10 Filme von GIALLOMANIA übernommen hat, sondern inzwischen sogar die Cover klaut (KILLING OF THE FLESH).


Oha , jetzt beklauen sich die Kriminellen schon gegenseitig . Vielleicht fühlen sich Giallomania ja tatsächlich in ihrem Urheberrecht verletzt ! :D

Blap hat geschrieben:
Hm. Warum sollte ich für eine DVD-R Geld ausgeben??? Da bitte ich lieber andere Sammler um einen Dub etc.!


Ebent .

Die Preise , für die diese Billigen Boots bei Filmundo angeboten und peinlicherweise auch noch gekauft werden sind doch ein schlechter Witz ! Die Billig-Cover kann man sich ja in 15 Minuten selbst basteln , und die "einzigartigen Fassungen" sind ganz einfach DVD-Rs mit Fan Dub/Subs , die für jedermann erhältlich in Fankreisen kursieren !

Seit wann werden eigenlich DVD-RS unter "Kommende Veröffentlichungen" angekündigt ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4947
Geschlecht: männlich
Operazione Bianchi hat geschrieben:
Seit wann werden eigenlich DVD-RS unter "Kommende Veröffentlichungen" angekündigt ?


Habe ich mich auch schon gefragt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 244
Geschlecht: nicht angegeben
ich hatte einige dvd-r´s von "giallomania" auf der filmbörse in münchen in der hand. rein optisch ist das eine katastrophe. über geschmack lässt sich ja streiten, aber qualitativ betrachtet geht das ja gar nicht. da sehen selbst meine auf die schnelle selbstgebastelten covers/labels für irgendwelche tv-aufnahmen, die mir am herzen liegen, professioneller aus.

_________________
»Komm wir essen Opa« (Satzzeichen können Leben retten)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 12:48 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4591
Geschlecht: männlich
Peter_Neil hat geschrieben:
deadlyfriend hat geschrieben:
deadlyfriend hat geschrieben:
Kennt jemand das Label "Giallomania"? Sieht nach Bootleg aus, aber sie haben drei interessante Titel bislang:

Giallo a venezia (italienisch mit englischen Untertiteln)
Mystere (italienisch mit englischen Untertiteln)
Arabella - Black Angel (italienisch mit englischen Untertiteln)



Das Programm wurde zwischen scheinbar erweitert um:

Madness - Bruno Mattei
Libido - Ernesto Gastaldi
Killing of the flesh - Cesare Canevari
Eye in the Labyrinth - Mario Caiano
Playmotel - Mario Gariazzo
The room next door - Fabrizio Laurenti

Sollte man die kennen? Kann jemand was zu den Filmen sagen?


Das komplette Programm von GIALLOMANIA umfasst inzwischen bereits 18 Filme

1.Arabella – The Black Angel (Arabella l'angelo nero, Stelvio Massi, 1989)

2.Giallo a Venezia (Mario Landi, 1979)

3.Mystère (Carlo Vanzina, 1983)

4.The Killer is still among us (L´assassino è ancora tra noi, Camillo Teti, 1986)

5.Play Motel (Mario Gariazzo, 1979)

6.Delitto Carnale (aka Killing of the Flesh , Cesare Canevari, 1982)

7.Libido (Ernesto Gastaldi & Vittorio Salerno, 1965)

8.A Black Veil for Lisa (La morte non ha sesso, Massimo Dallamano, 1968)

9.The Strange Story of Olga O. (La strana storia di Olga O., Antonio Bonifacio, 1995)

10.Lady of the Lake (La donna del lago, Luigi Bazzoni & Franco Rossellini, 1965)

11.Amuck! (Alla ricerca del piacere, Silvio Amadio, 1972)

12.Eye in the Labyrinth (L´occhio nel labirinto, Mario Caiano, 1972)

13.The Room Next Door (La stanza accanto, Fabrizio Laurenti, 1994)

14.Madness (aka Eyes without a Face, Gli occhi dentro, Bruno Mattei, 1994)

15.Death occurred last Night (La morte risale a ieri sera, Duccio Tessari, 1970)

16.Blood Link (aka Extrasensorial, Alberto De Martino, 1982)

17.Sweets from a Stranger (Caramelle da uno sconosciuto, Franco Ferrini, 1987)

18.Death laid an Egg (La morte ha fatto l'uovo, Giulio Questi, 1968)

Über die jeweilige Qualität der betreffenden Filmversionen werden auf Filmundo ganz genaue Angaben gemacht und man kann in der Regel davon ausgehen, dass man diese Filme zur Zeit auch woanders in keiner besseren Qualität bekommen wird. "Murder Media" ist eine billige Imitation, die nicht nur bereits die Hälfte ihrer bisher 10 Filme von GIALLOMANIA übernommen hat, sondern inzwischen sogar die Cover klaut (KILLING OF THE FLESH). GIALLOMANIA hingegen entwirft alle Cover ganz neu und hat dabei inzwischen einen Standart erreicht, der sich auch nicht vor offiziellen Veröffentlichungen verstecken muss (DEATH LAID AN EGG). :twisted:


Ist DP nun die Werbeplattform für Bootlegger oder was? :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4947
Geschlecht: männlich
Nicht das der Peter_Neil noch Provision bekommt... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7394
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Operazione Bianchi hat geschrieben:
1. Die Preise , für die diese Billigen Boots bei Filmundo angeboten und peinlicherweise auch noch gekauft werden sind doch ein schlechter Witz ! Die Billig-Cover kann man sich ja in 15 Minuten selbst basteln , und die "einzigartigen Fassungen" sind ganz einfach DVD-Rs mit Fan Dub/Subs , die für jedermann erhältlich in Fankreisen kursieren !
2. Seit wann werden eigenlich DVD-RS unter "Kommende Veröffentlichungen" angekündigt ?


1. Tjo, man muß nur dreist genug sein. Irgendwer lässt sich sicherlich das Geld aus der Tasche ziehen.

2. In der Tat befremdlich...


Logan5514 hat geschrieben:
Nicht das der Peter_Neil noch Provision bekommt... :mrgreen:


Ach komm, du bist doch nur neidisch auf diese herrlichen Cover! :D

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 228
Geschlecht: nicht angegeben
Hm, also ich würde dafür auch kein Geld ausgeben. Dann lieber alten VHS-Tapes hinterherjagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7094
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Genau! Wenn man die Rips untereinander austauscht, ist das etwas gänzlich anderes, als damit Kohle zu machen.

Diese Bootlegfirma hat in den Ankündigungen wahrlich nichts verloren.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 600
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:

Diese Bootlegfirma hat in den Ankündigungen wahrlich nichts verloren.


Dann löscht es halt raus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 21:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3074
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Ich wollte euch nicht in euer Giallo-Forum pfuschen, werte Mod-Kollegen, aber ich bekomme ebenfalls Bauchschmerzen bei dieser Werbeaktion für Billigbootlegs... von mir aus solten alle relevanten Beiträge gelöscht werden; auf Filmundo & Co. werden sich leider genug Doofe und Unwissende finden, die den Müll kaufen.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1210
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
Tod den Bootlegs

So ein Dreck werde ich mir nie antun :motzschild:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8500
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Wieso löschen? Ist doch ne nützlich Warnung für alle Fans!

Werben kann man mit so nem Schrott nie im Leben... :o

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 20.01.2011 23:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3074
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Wieso löschen? Ist doch ne nützlich Warnung für alle Fans!

Werben kann man mit so nem Schrott nie im Leben... :o


Auch wieder wahr.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 27.01.2011 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1204
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
Peter_Neil hat geschrieben:
GIALLOMANIA hingegen entwirft alle Cover ganz neu und hat dabei inzwischen einen Standart erreicht, der sich auch nicht vor offiziellen Veröffentlichungen verstecken muss (DEATH LAID AN EGG). :twisted:

Are you fucken kiddin' me? :shock: :o

Bild


Hey, wieso zweifelst du das an? Immerhin steht ja (laut der Artikelbeschreibung bei Filmundo) extra ein "diplomierter Gestalter" für die Coverentwürfe zur Verfügung! :dash1:

Ob GIALLOMANIA für die anderen Ressorts auch diplomierte Downloader, habilitierte Nixraffer oder promovierte Spatzenhirne zur Verfügung hat, erfährt man dort leider nicht, schade eigentlich... :roll:

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 27.01.2011 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4947
Geschlecht: männlich
Canisius hat geschrieben:
Immerhin steht ja (laut der Artikelbeschreibung bei Filmundo) extra ein "diplomierter Gestalter" für die Coverentwürfe zur Verfügung! :dash1:


Und das glaube ich sogar!
Aus Erfahrung weiß ich, dass solche Leute die Schlimmsten sind :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 28.01.2011 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 5
Geschlecht: männlich
Der Hexer hat geschrieben:
Hm, also ich würde dafür auch kein Geld ausgeben. Dann lieber alten VHS-Tapes hinterherjagen.


Hallo, ich bin schon länger ein Fan von dirtypictures, habe mich bisher aber noch nicht aktiv beteiligt. Aber die aktuelle Bootleg-Diskussion finde ich doch ein wenig befremdlich. Also ich finde auch, dass Werbung für DVD-Rs nicht unbedingt an einen Ort für offizielle Veröffentlichungen gehört. Aber VHS als bessere Alternative? Hallo! Ich lebe doch im 21. Jahrhundert und habe meinen ollen Videorekorder schon vor langer Zeit eingemottet. Dürfte vielen anderen Fans übrigens ebenso gehen. Die kaufen sich dann wie ich lieber Bootlegs auf DVD-R, als an bestimmte seltene Filme gar nicht ranzukommen. Wenn man sich unbedingt den Rechner mit Viren vollhauen will, kann man sich die Filme natürlich auch selbst runterladen, aber darauf verzichte ich sehr gerne.

Übrigens gehöre ich auch zu "den Dummen", die sich bereits Bootlegs von Giallomania gekauft haben. Und im Vergleich zu dem, was man in dem Bereich sonst so angeboten bekommt, schneiden die sowohl preislich, als auch qualitativ besser ab, als die meisten anderen. Wäre natürlich auch mir lieber, wenn ich die Filme alle von Koch & Co bekommen könnte. Aber anstatt nur zu träumen und zu motzen besorge ich mir die Filme lieber jetzt da, wo es sie in einigermaßen guter Qualität gibt und wechsle die lohnenswerten Filme später dann gegen offizielle Veröffentlichungen aus. D.h. sollte es die tatsächlich alle einmal geben...

:D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 28.01.2011 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4947
Geschlecht: männlich
Femina_Ridens hat geschrieben:
Der Hexer hat geschrieben:
Hm, also ich würde dafür auch kein Geld ausgeben. Dann lieber alten VHS-Tapes hinterherjagen.


Die kaufen sich dann wie ich lieber Bootlegs auf DVD-R, als an bestimmte seltene Filme gar nicht ranzukommen.


Und genau deswegen wird es immer Bootlegs geben. Da halte ich, wenn man sich der VHS verweigert doch die TV-Aufzeichnung oder das Fan-Dub (mehr sind Bootlegs auch nicht) um einiges "sinniger" (wenn man das in dem Sachverhalt überhaupt so benennen kann).
Geld für "geklaute Filme" auszugeben ist doch eigentlich dumm, oder?

Da sollte man sich lieber in Fankreisen umhören und sich austauschen. So kommt man sicher auch an die gesuchten Stücke. Zwar ist das auch kein legaler Weg Perlen des abseitigen Kinos zu Gesicht zu bekommen, aber es ist wenigstens umsonst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 28.01.2011 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8500
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Boah, bitte jetzt nich zum 1000x die olle Bootleg-Diskussion anleiern... Danke!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 28.01.2011 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4947
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Boah, bitte jetzt nich zum 1000x die olle Bootleg-Diskussion anleiern... Danke!


Hast ja recht... Vielleicht sollte einfach alles zu dem Thema hier mal "getilgt" werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 28.01.2011 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 5
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
Femina_Ridens hat geschrieben:
Der Hexer hat geschrieben:
Hm, also ich würde dafür auch kein Geld ausgeben. Dann lieber alten VHS-Tapes hinterherjagen.


Die kaufen sich dann wie ich lieber Bootlegs auf DVD-R, als an bestimmte seltene Filme gar nicht ranzukommen.



Geld für "geklaute Filme" auszugeben ist doch eigentlich dumm, oder? Da sollte man sich lieber in Fankreisen umhören und sich austauschen. So kommt man sicher auch an die gesuchten Stücke. Zwar ist das auch kein legaler Weg Perlen des abseitigen Kinos zu Gesicht zu bekommen, aber es ist wenigstens umsonst.


Na klar, es wird eben immer die Dummen geben, die die Sachen selber kaufen und sie Vampire, die sich lieber ein Netzwerk von Dummen und von anderen Vampiren aufbauen, bei denen sie die guten Sachen umsonst abstauben können. Und da die Vampire sich selbst jedoch meist nicht für Schmarotzer, sondern für besonders smart halten, finden sie es auch ganz normal sich anschließend noch über die Dummheit der edlen Spender lustig zu machen. Nur leider gibt es immer wieder ein paar Dumme, denen das dann wirklich zu dumm wird und die diese Parasiten aus ihrem Netzwerk entfernen. :P :mrgreen: :idea:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 28.01.2011 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4947
Geschlecht: männlich
Femina_Ridens hat geschrieben:
Na klar, es wird eben immer die Dummen geben, die die Sachen selber kaufen und sie Vampire, die sich lieber ein Netzwerk von Dummen und von anderen Vampiren aufbauen, bei denen sie die guten Sachen umsonst abstauben können. Und da die Vampire sich selbst jedoch meist nicht für Schmarotzer, sondern für besonders smart halten, finden sie es auch ganz normal sich anschließend noch über die Dummheit der edlen Spender lustig zu machen. Nur leider gibt es immer wieder ein paar Dumme, denen das dann wirklich zu dumm wird und die diese Parasiten aus ihrem Netzwerk entfernen. :P :mrgreen: :idea:


Schlechte Erfahrungen gemacht, oder zu viel Twilight (dumme Vampire?) gesehen...? :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 28.01.2011 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7094
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Ich kann dem Logan nur zustimmen. Für heruntergeladene, auf DVD-R gebrannte Bootlegs sollte man nicht zahlen! Lieber ein Tauschgesuch aufgeben und darauf hoffen, dass sich ein netter User meldet. So tauscht man sich untereinander aus, der Film bleibt in Fankreisen und dem Bootleger wird kein Geld in den Rachen geworfen.

Ist auch nicht die optimale Lösung, aber man BEZAHLT nicht für eine gebrannte Raubkopie.
Ich hab selbst einige Boots, tausche die aber nach und nach gegen ofizielles aus, sofern was erscheint. Das meiste Zeug hab ich durch Tausch erworben und somit zu einigen Usern eine gewisse, lose, virtuelle Beziehung (natürlich nur platonisch :mrgreen: ) aufgebaut. Ist doch ein netter Nebeneffekt, oder?

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 762 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker