Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.11.2017 15:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4382
Geschlecht: nicht angegeben
Von mir noch weniger.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 09:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 438
Wohnort: Erbach
Geschlecht: männlich
Jaws is ne 10!

Da gibt es doch gar nichts zu diskutieren :88n:

_________________
My Movies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 09:20 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11659
Geschlecht: männlich
nie gesehen :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 09:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 438
Wohnort: Erbach
Geschlecht: männlich
Respekt!
Damit an die Öffentlichkeit zu gehen ist schon sehr mutig :mrgreen:

_________________
My Movies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 701
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Ob auf Super-8, auf VHS, VCD, DVD oder BD. JAWS verdient 100/10, da es ein filmisches Meisterwerk ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 10:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 438
Wohnort: Erbach
Geschlecht: männlich
Ehrlichgesagt glaub ich ihm das auch nicht.
Wer hat den noch nicht den weissen Hai gesehen? :shock:
Das hat auch gar nichts mit Geschmack oder Genre zu tun, es gibt einfach Filme die man gesehen haben muss!

_________________
My Movies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 10:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3074
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Von mir noch weniger.
Anti-Hero hat geschrieben:
nie gesehen :mrgreen:


Das hättet ihr euch sparen können, war eh klar... (Keine Gäule, keine Hüte, keine Colts. Was der Kuhjunge nicht kennt, das frisst er nicht.) :mrgreen:

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 701
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Diabolik! hat geschrieben:
... keine Hüte ...


Kann man nicht gelten lassen:

Bild

Diabolik! hat geschrieben:
... keine Colts ...


Bild


Der Film hat für jeden was zu bieten :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 10:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3074
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Du hast ja so Recht! :)

Im Übrigen weist der Film die klassische Western-Struktur auf: Das Böse nistet sich in der Nähe einer Kleinstadt ein und treibt Schindluder. Der Sheriff versucht die lahmärschigen Bürger von der Bedrohung zu überzeugen, die hängen aber lieber im Saloon ab. Endlich findet der Sheriff zwei andere Außenseiter, die mit ihm in die Wüste reiten, um dem Halunken Paroli zu bieten.

:mrgreen:

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 701
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Und der Film endet mit einem klassischen Duell zwischen dem Sheriff und dem Ganoven.

Wer da noch Western schaut, ist selber schuld


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 15:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3053
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Bild
Bild

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1153
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
Und wo hast Du HAI-ALARM AUF MALLORCA mit Ralf Möller versteckt?? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4947
Geschlecht: männlich
AL NORTHON hat geschrieben:
Bild

Wie niedlich.... :kuss2:

That's the real shit! :twisted:

Bild

BildBild

McFarlane Toys rocken einfach alles weg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 16:47 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 668
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
nie gesehen :mrgreen:


Das kann nur ein Witz sein...................... :o

Dieser Film ist Kult :!: Und was mir besonders sehr am Herzen liegt, HANDMADE :!: :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 16:52 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11392
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
nie gesehen :mrgreen:


Ich kann mir das nicht so ganz vorstellen ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 16:56 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10813
Geschlecht: männlich
Ich finde DER LETZTE KILLER von Enzo G. Castellari ist der wesentlich besseren Film. Spielbergs Hai Film ist mir zu trashy.
























:mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 16:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3053
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
nie gesehen :mrgreen:


Ich kann mir das nicht so ganz vorstellen ;)

Hero muss ja jeden Fidani Western ansehen, d.h. bei nur einem Film schläft er 500 mal ein, jetzt rechne dir die Zeit mal aus bis er alle gesehen hat...Der hatte einfach noch keine Zeit für den weissen Hai :mrgreen: .

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 16:58 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11659
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
nie gesehen :mrgreen:


Ich kann mir das nicht so ganz vorstellen ;)



Jurassic Park nicht... Von den Indianer Jones-Dingern keinen mehr als 30 Min...

glaub es ruhig

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 16:59 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11659
Geschlecht: männlich
AL NORTHON hat geschrieben:
...Der hatte einfach noch keine Zeit für den weissen Hai :mrgreen: .



Ich kann ihn mal für 2055 anmelden :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2054
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Von den Indianer Jones-Dingern keinen mehr als 30 Min...

Scheint so, sonst wüsstest du nämlich, dass gar kein Indianer vorkommt. :lol:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 17:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3053
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
AL NORTHON hat geschrieben:
...Der hatte einfach noch keine Zeit für den weissen Hai :mrgreen: .



Ich kann ihn mal für 2055 anmelden :lol:

Da bist du dann auch reif genug für nen richtigen Film :lol: :mrgreen: .

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 30.08.2012 23:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3053
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
nie gesehen :mrgreen:


Ich kann mir das nicht so ganz vorstellen ;)



Von den Indianer Jones-Dingern keinen mehr als 30 Min...

glaub es ruhig

Sieh mal hier, 2 Fliegen mit einer Klappe... :lol:
Bild

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 31.08.2012 00:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3053
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Werbung von Taurus Video
Bild

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 20.03.2017 20:37 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4592
Geschlecht: männlich
In den letzten Jahren kamen ja nun jede Menge fünftklassiger Sharkploitation-Schrottfilme heraus, bei denen man sich nur verwundert fragt, wer zur Hölle diesen Scheiß guckt. Zeit, mal wieder das Original zu goutieren, zum Glück enthält die Blu-Ray wieder die alte Kinosynchro.

Und JAWS ist auch nach 4 Jahrzehnten immer noch ein verdienter Klassiker der 70er. Von der Massenpanik am Strand über das abbe Bein hin zum Western-like Finale, hier passt fast alles.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 22.11.2017 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 155
Wohnort: Interzone
Geschlecht: männlich
Ich habe DER WEISSE HAI neulich einem Kumpel gezeigt, der den Film tatsächlich noch nicht kannte (eine unentschuldbare popkulturelle Bildungslücke). Die JAWS-BD taucht taugt nach meiner Ansicht ohnehin ausgezeichnet als BD-Referenzscheibe zum Vorführen.
Bei der erneuten Sichtung fiel mir nochmals auf, wie gut die beiden großen Schockmomente des Films vom Timing her genau auf den Punkt sitzen. Zu einer der beiden Szenen wird im Making-of ein interessanter Fakt preisgegeben:
Als Matt Hooper unter Wasser das herrenlose Boot untersucht, taucht aus dem Schiffsinneren eine Leiche auf. In Spielbergs erster Testversion dieser Szene hatte er den zugehörigen Soundeffekt offenbar direkt mit dem Erscheinen der Wasserleiche verknüpft, beim Testpublikum sei die Reaktion zunächst mäßig ausgefallen. Daraufhin habe Spielberg den Soundeffekt lediglich um ein paar Millisekunden nach hinten, also erst nach dem Auftauchen der Leiche, versetzt und siehe da, die Schrecksequenz wirkte um ein Vielfaches besser und funktioniert selbst heute –im Zeitalter der Jump-Scares– noch einwandfrei. Auch mein Kumpel wirkte im Moment dieser Szene kurzfristig so, als ob er sich aus dem Sessel erheben und ein Tänzchen hinlegen wollte.

Wie tief auch das klassische JAWS-Filmplakat mittlerweile im popkulturellen Kontext verankert ist, zeigt dieses hübsche ikonische Motiv, welches ich kürzlich netterweise als T-Shirt geschenkt bekam. Trotz kubistisch-reduzierter Verfremdung eindeutig zuordenbar, oder?
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 22.11.2017 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3544
Geschlecht: nicht angegeben
Warum ist der Hai rot? :?:















:mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: 22.11.2017 23:07 
Offline

Registriert: 10.2017
Beiträge: 34
Geschlecht: nicht angegeben
ugo-piazza hat geschrieben:
zum Glück enthält die Blu-Ray wieder die alte Kinosynchro.


Wohingegen im TV ja leider seit Jahren nur die neue (nach meinem Geschmack furchtbare) Synchro läuft - auch erst kürzlich wieder bei arte.

@ Bizarro: Ich hoffe doch sehr, du hast deinem Kumpel die alte Originalsynchro gezeigt.

Wenn du von den "beiden" großen Schockmomenten spricht - welchen meinst du eigentlich außer dem von dir verspoilerten? Ich finde, im Film gibt es immer wieder gute Schockmomente (nicht nur zwei).

Jaws gehört zu den Filmen, bei denen ich ehrlich bedauere, dass ich ihn beim erstenmal nicht im Kino gesehen habe, sondern nur irgendwann in den 80er Jahren auf dem Fernseher. Ein solcher Film kann, denke ich, auf der großen Leinwand seine volle Wucht noch viel besser entfalten. Und wer das verpasst hat, kann das niemals richtig nachholen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: Gestern 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 155
Wohnort: Interzone
Geschlecht: männlich
Riccardo hat geschrieben:
die alte Originalsynchro
Na klaa, mit der bin ich ja auch groß geworden. ;)

Riccardo hat geschrieben:
Wenn du von den "beiden" großen Schockmomenten spricht - welchen meinst du eigentlich außer dem von dir verspoilerten? Ich finde, im Film gibt es immer wieder gute Schockmomente (nicht nur zwei).
Du hast natürlich recht, dass der Film über viele eindrucksvolle Momente verfügt, jedoch ist in einer der umfangreichen Featurettes der BD (die hatte ich mir aktuell jedoch nicht nochmals angesehen, sondern nur den Film, daher ohne abschliessende Gewähr) davon die Rede, dass neben oben umschriebener Szene die Passage
in der Chief Brody auf der späteren Jagd Köder streut und der Hai hinter Brodys Rücken unvermittelt erstmalig durch die Wasseroberfläche bricht
beim Testpublikum wohl ebenfalls zu besonders erschrockenen Reaktionen geführt hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: Gestern 08:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 450
Wohnort: Outpost 31
Geschlecht: nicht angegeben
Riccardo hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:
zum Glück enthält die Blu-Ray wieder die alte Kinosynchro.


Wohingegen im TV ja leider seit Jahren nur die neue (nach meinem Geschmack furchtbare) Synchro läuft - auch erst kürzlich wieder bei arte.

@ Bizarro: Ich hoffe doch sehr, du hast deinem Kumpel die alte Originalsynchro gezeigt.

Wenn du von den "beiden" großen Schockmomenten spricht - welchen meinst du eigentlich außer dem von dir verspoilerten? Ich finde, im Film gibt es immer wieder gute Schockmomente (nicht nur zwei).

Jaws gehört zu den Filmen, bei denen ich ehrlich bedauere, dass ich ihn beim erstenmal nicht im Kino gesehen habe, sondern nur irgendwann in den 80er Jahren auf dem Fernseher. Ein solcher Film kann, denke ich, auf der großen Leinwand seine volle Wucht noch viel besser entfalten. Und wer das verpasst hat, kann das niemals richtig nachholen.


Ja, ich habe ihn als Kind/Jugendlicher im Kino gesehen - und hatte danach eine Saison lang Angst beim Schwimmen, sogar im Nichtschwimmerbecken.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER WEISSE HAI - Steven Spielberg
BeitragVerfasst: Gestern 10:39 
Offline

Registriert: 11.2016
Beiträge: 37
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe nur eine Spielberg-Regiearbeit in meiner Sammlung und das ist dieser Film !!
Leider, leider hatte Spielberg offenbar wohl nie richtig begriffen wie der - aus der Not geborene - weniger ist mehr Ansatz funktioniert hat und sich danach dem visuellen Overkill ergeben.

Trotzdem ist auch dieser Film nicht ohne Schwächen. Der reaktionäre Unterton, in dem der freche gesellschaftliche Aussenseiter selbstverständlich vom Hai gefressen wird während die Repräsentanten des System ungeschoren davon kommen, ist schon etwas merkwürdig.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker