Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.10.2017 21:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: BALLAD IN BLOOD - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 25.02.2016 00:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 528
Geschlecht: nicht angegeben
Herr Deodato hat einen neuen Film am Start :shock:

BALLAD IN BLOOD

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Hab das mal unter Horror gepackt, da der existierende Trailer eigentlich nichtssagend ist.

Offizielle FB Seite gibt es auch:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballad in Blood (Ruggero Deodato, 2016)
BeitragVerfasst: 25.02.2016 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 860
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
Hui, Danke für den Hinweis. Da gibt`s noch nichtmal einen Verweis auf imdb bisher oder?
Sieht nicht aus wie der Trailer zum Film eines 75-jährigens. Aber ansehen werde ich ihn mir sicher, falls sich die Gelegenheit bietet.
8-)

_________________
"I can cope with alienation technique as long as the girls get their tits out."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballad in Blood (Ruggero Deodato, 2016)
BeitragVerfasst: 26.02.2016 04:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1463
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sieht aus als ob der gute Ruggero mal dem Argento zeigt wie man einen Horror Film heutzutage macht. Bin gespannt wie Flizkacke auf den Film. Trailer macht voll Bock....

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballad in Blood (Ruggero Deodato, 2016)
BeitragVerfasst: 26.02.2016 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5529
Geschlecht: nicht angegeben
Na ja, mal schauen, was es wirklich wird.
Der Trailer schaut für mich jetzt auch nicht unbedingt hervorragend aus, hat sogar was gewisses trashiges.
Aber man wird sehen (falls wir ihn zu sehen bekommen...).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballad in Blood (Ruggero Deodato, 2016)
BeitragVerfasst: 27.02.2016 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1071
Wohnort: Arkham
Geschlecht: männlich
Wow, das sieht ja verdammt nett aus! :o

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballad in Blood (Ruggero Deodato, 2016)
BeitragVerfasst: 27.02.2016 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 308
Geschlecht: nicht angegeben
Sieht nach reichlich Titten, Trash und Terror aus. Aber nicht unbedingt gut.


Zuletzt geändert von Pa_Nik am 27.02.2016 14:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballad in Blood (Ruggero Deodato, 2016)
BeitragVerfasst: 27.02.2016 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 611
Geschlecht: nicht angegeben
Sieht nicht eine Iota anders aus als der übliche billige DTV Schlock-Müll der letzten 20 Jahre.

Ach, Ruggi .... *seufz*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballad in Blood (Ruggero Deodato, 2016)
BeitragVerfasst: 27.02.2016 14:55 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1789
Geschlecht: nicht angegeben
Die Musik ist auch furchtbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballad in Blood (Ruggero Deodato, 2016)
BeitragVerfasst: 27.02.2016 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 611
Geschlecht: nicht angegeben
ephedrino hat geschrieben:
Die Musik ist auch furchtbar.


Allerdings, schaurig schlechte Synthie-Sosse aus dem Reste-Regal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballad in Blood (Ruggero Deodato, 2016)
BeitragVerfasst: 01.03.2016 19:27 
Offline

Registriert: 08.2012
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Pa_Nik hat geschrieben:
Sieht nach reichlich Titten, Trash und Terror aus. Aber nicht unbedingt gut.


dann hat er doch alles, was des Trashfans Herz (also meins ;) ) begehrt :!:

_________________
Tits make the world go round!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballad in Blood (Ruggero Deodato, 2016)
BeitragVerfasst: 28.09.2016 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2016
Beiträge: 10
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Hab ihn unlängst am slash festival gesehen und fand ihn wunderbar träumerisch und chaotisch, auf eine sehr verspielte Weise. Will auch heißen, dass der mit einer fast überdeutlichen Prise schwarzen Humors durchsetzte Film sich nicht in allem ernst nimmt.
Das Chaos und der Humor gehen zwar auf Kosten der Spannung, aber dieser Mangel definiert ja geradezu den Italohorror alter Schule, und der Film macht es mit seinen vielen verrückten Einfällen und skurrilen Gestalten sowie manch einem stimmungsvollen Set wett.
Hat mir im Kino große Freude bereitet, und ich hoffe auf eine gute blu-ray.

Hier gibt's übrigens einen kleinen Blick hinter die Kulissen:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Der italienische Titel des Films ist "Il giorno dopo" bzw. "Il giorno dopo Halloween".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballad in Blood (Ruggero Deodato, 2016)
BeitragVerfasst: 01.10.2016 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1071
Wohnort: Arkham
Geschlecht: männlich
Taurus hat geschrieben:
Hab ihn unlängst am slash festival gesehen und fand ihn wunderbar träumerisch und chaotisch, auf eine sehr verspielte Weise. Will auch heißen, dass der mit einer fast überdeutlichen Prise schwarzen Humors durchsetzte Film sich nicht in allem ernst nimmt.
Das Chaos und der Humor gehen zwar auf Kosten der Spannung, aber dieser Mangel definiert ja geradezu den Italohorror alter Schule, und der Film macht es mit seinen vielen verrückten Einfällen und skurrilen Gestalten sowie manch einem stimmungsvollen Set wett.


Vielen Dank für deine Einschätzung. Das klingt ja schon mal gut und steigert meine Vorfreude. Bin zuversichtlich, daß sich hier am Ende keine Ernüchterung einstellt wie beim unfaßbar scheißigen Francesca.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BALLAD IN BLOOD - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 19.01.2017 20:35 
Offline

Registriert: 12.2015
Beiträge: 242
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: männlich
Gibt es schon was Neues zu einer DVD Vö?

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BALLAD IN BLOOD - Ruggero Deodato
BeitragVerfasst: 07.04.2017 19:49 
Offline

Registriert: 12.2015
Beiträge: 242
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: männlich
20th - 22nd October 2017 at the Pendulum Hotel

In Manchester

Wird u.a. Ballad In Blood gezeigt und Deodato wird vor Ort sein

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker