Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 28.07.2017 08:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 450 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 19.12.2011 12:58 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 922
Geschlecht: männlich
ich werde - wie auch schon bei den letzten argentos - vermeiden mir im vorfeld zu viel anzusehen und mich von ergebnis "überraschen" lassen, auch wenn diese überraschungen bei den letzten drei titeln (Giallo nicht mitgerechnet, weil noch nicht gesehen) ziemlich nach hinten losgegangen sind.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 19.12.2011 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5094
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
...oder gib doch einfach zu, dass Du den Film so oder so zereissen wirst.


Okay. Aber nur wenn du versprichst den Film hinterher über den grünen Klee zu loben, weil es eben ein Argento ist und du in seinem Filme Dinge siehst, die sonst keiner sieht ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 19.12.2011 17:37 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11871
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
...oder gib doch einfach zu, dass Du den Film so oder so zereissen wirst.


Okay. Aber nur wenn du versprichst den Film hinterher über den grünen Klee zu loben, weil es eben ein Argento ist und du in seinem Filme Dinge siehst, die sonst keiner sieht ;)



Das ist Schwachsinn, weil ich verschiedenen Argento Filmen verschiedene Bewertungen gebe.
Ich empfehle Dir nach OPERA einfach keine Notiz mehr von ihm zu nehmen.
Wenn jemand einen Film nicht gut findet und dies ins Forum schreibt ist es vollkommen ok aber wenn man im Vorfeld ohne den Film gesehen zu haben, schon mit dem Verreißen anfängt, hat das tief liegendere Gründe was ja offensichtlich ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 19.12.2011 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5094
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Das ist Schwachsinn, weil ich verschiedenen Argento Filmen verschiedene Bewertungen gebe.

Das vielleicht schon. Aber schlecht scheint in deinen Augen keiner seiner Filme gewesen zu sein. Und das kommt MIR komisch vor. Und darum der fromme Wunsch meinerseits, dass du einfach dabei bleibst, weil es so amüsant ist.


italo hat geschrieben:
Ich empfehle Dir nach OPERA einfach keine Notiz mehr von ihm zu nehmen.

Dafür ist es leider schon zu spät... :cry: Und ich kann ja Erfahrungen mit Dario nicht einfach ausblenden. So wie du das scheinbar kannst. Zudem fand ich ein Paar seiner Post-80er-Filme gar nicht so schlecht (s.o.). Es bleibt also beim gut gemeinten Tipp. Danke ;)


italo hat geschrieben:
Wenn jemand einen Film nicht gut findet und dies ins Forum schreibt ist es vollkommen ok aber wenn man im Vorfeld ohne den Film gesehen zu haben, schon mit dem Verreißen anfängt, hat das tief liegendere Gründe was ja offensichtlich ist.

Ich glaube wir kommen hier nicht weiter. Ich habe mich bislang nur zum Trailer geäußert. Und der hat mir nicht gerade Hoffnungen auf einen "schönen Argento" gemacht. Gut, die Effekte sind noch nicht richtig eingearbeitet und an den Farben, etc. wird mit Sicherheit noch geschraubt, aber ich maße mir mal an, zu glauben, dass mir das (wieder einmal) nicht munden wird. Du machst doch im Prinzip genau das selbe wie ich. Nur eben im anderen Extrem. Du benutzt dein Shining/ Vorstellungskraft um dir den Trailer schon mal so aufzublasen, dass dir das Ergebnis (das du ja auch noch nicht gesehen hast) hinterher schmecken wird. Ist das nicht genau so "verwerflich"?

Aber wie gesagt, wie sollten damit aufhören, weil wir beide scheinbar nicht mit dem Standpunkt des Anderen klar kommen.

Ich werde mir den Film sicher geben (wie alle Argento Filme!) und dann erneut resümieren. Aber ich wäre erstaunt, wenn sich meine Vorahnung nicht bestätigen sollte. Was ja auch nicht die schlechteste Erfahrung mit einem Film ist... ;)

Wollen wir noch gerade auf das mit den "tief liegenden Gründen" ("was ja offensichtlich ist") eingehen? OK :mrgreen:
Für mein Dafürhalten muss sich ein Regisseur an seinem kompletten Schaffen messen lassen. Meinet wegen kann man von Gerne zu Genre hüpfen und machen was man will, aber dennoch sollte sich ein Regisseur bzw. sein Film an den anderen Werken messen lassen.
Z.B. David Fincher, den messe ich immer an "Sieben" und "Fight Club" (Top-Filme!). Und auch wenn er ziemlich unterschiedliche Filme gemacht hat (Alien, Benjamin Button, Social Network), hat er mich bislang nie (wirklich) enttäuscht. Er hat stetig solide Arbeit abgeliefert und immer auf irgendeine Weise begeistert.
Oder noch besser: Kubrick. Er hat Meisterwerke vollbracht und wurde, ähnlich Dario Argento, zu Recht als "Meister" bezeichnet. Doch sein letzter Film "Eyes Wide Shut" gefiel mir persönlich nicht. In der Prämisse ist es ein guter (!) Film. Die Schauspieler, die Bilder und eigentlich auch die Story. Aber im Hinblick auf Kubricks Œuvre fällt der Film eben ziemlich ab und ist damit bei mir nicht gerade weit oben in der "Liste der Super-Filme".
Und bei Argento ist es im Prinzip auch so. Seine frühen Italo-Streifen sind wahre Meisterwerke (darum auch zurecht der Zusatz "Meister"), aber seine aktuellen, letzten Filme sind in meinen Augen eben nur "so la, la", wenn nicht sogar schlechter. Neutral betrachtet, ohne Argentos Werke zu kennen (was bei mir nicht mehr geht - s.o.), könnte man gnädiger mit den Filmen ins Gericht gehen, aber das geht nicht. Warum sollte ich (wie du es scheinbar tust) Argento immer völlig "unbelastet" bewerten? Das hat er nicht verdient. Man könnte jetzt sagen, "Giallo" war besser als "Cardplayer", aber warum sollte man in diesem Fall einen "ordentlichen" Film mit dem (fast) schlechtesten Film des Regisseur vergleichen? Strebsam ist doch nur ein Vergleich mit dem BESTEN! Und in dem Vergleich hat es leider kein Film Argentos aus "neueren Tagen" geschafft, den "Meisterwerken" das Wasser zu reichen.
Wer so an seinem Status gearbeitet hat, sollte sich nicht mit Mittelmaß zufrieden geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 19.12.2011 19:19 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11871
Geschlecht: männlich
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf eine wirklich interessante DRACULA Verfilmung! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 19.12.2011 19:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 109
Geschlecht: nicht angegeben
find das bis dato in höchstem masse unintressant.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 20.12.2011 12:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12111
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ich erwarte überhaupt nichts von diesem Film.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 20.12.2011 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5094
Geschlecht: männlich
Na jetzt strengt mal eure Fantasie an! Oder hängt das auch bei euch mit tiefsitzenden Traumata zusammen? :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 20.12.2011 22:32 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11871
Geschlecht: männlich
Ich bin froh, dass ich da nicht so belastet rangehe und kann mich tatsächlich freuen. Ich schätze, Argento wird vielleicht mit Glück noch ein oder zwei weitere Filme drehen und dann habt Ihr endlich Ruhe. ;) Er ist ja immerhin schon über 70.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 20.12.2011 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 824
Geschlecht: nicht angegeben
Einen Trailer mit unfertigem CGI zu zeigen wirkt nicht gerade professionell und ist marketingtechnisch imho unklug. Dann könnte man besser ganz auf die Szenen verzichten (ist ja nicht so, dass der Trailer zu kurz ist). Anscheinend wird hier sogar schon das Ende gezeigt. Wenn schon im Trailer dermaßen gepfuscht wird, läßt das für´s Endprodukt nichts gutes ahnen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 00:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1462
Geschlecht: männlich
Naja, das muss man unterscheiden. Bei Studiofilmen kennt man eigentlich nur die ausgefeilten Trailer, wo alles sitzen muss. Bei unabhängigen Produktionen geht es zunächst mehr darum in den Territorien einen Käufer zu finden um die Finalisierung zu sichern und die Zielgruppe sind dann Filmeinkäufer, die solche Trailer besser interpretieren können. Da gibts ganz viele, die sind aber nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Bei Titeln mit einer starken Fangemeinde kommen die natürlich auch an die Öffentlichkeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 00:26 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11871
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Naja, das muss man unterscheiden. Bei Studiofilmen kennt man eigentlich nur die ausgefeilten Trailer, wo alles sitzen muss. Bei unabhängigen Produktionen geht es zunächst mehr darum in den Territorien einen Käufer zu finden um die Finalisierung zu sichern und die Zielgruppe sind dann Filmeinkäufer, die solche Trailer besser interpretieren können. Da gibts ganz viele, die sind aber nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Bei Titeln mit einer starken Fangemeinde kommen die natürlich auch an die Öffentlichkeit.



Danke, genau das meinte ich und Du musst es ja schließlich wissen. :)


Ich mag es einfach nicht, wenn sich manche Leute anmaßen etwas Unfertiges bewerten zu können aber lediglich Endverbraucher sind und Wohnzimmer Erfahrung haben, die sich aber für Profis halten.
Ich selbst kann es zwar auch nicht beurteilen aber ich halte mich wenigstens zurück im Niedermachen.
Fabi88 studiert glaube ich irgendetwas im Filmbereich. Sein Posting kann man da auch ernst nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 00:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Blaubart hat geschrieben:
trAp JAw hat geschrieben:
"Visual Effects work in progress"
Na immerhin... :mrgreen:

hab's auch gelesen und musste lachen :) Is the acting also a work in progress?



:D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5094
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Ich mag es einfach nicht, wenn sich manche Leute anmaßen etwas Unfertiges bewerten zu können

italo hat geschrieben:
Ich selbst kann es zwar auch nicht beurteilen aber ich halte mich wenigstens zurück im Niedermachen.

:?:

Also "loben" ist okay, aber "niedermachen" nicht? Jetzt erklär mir doch bitte noch mal was Kritik ist... Oder ist deine Kritik (oh, jetzt habe ich die Lösung schon verraten) irgendwie höher gestellt, oder mehr wert? Deiner Meinung nach sollte eigentlich jeder den Mund halten, bis der Film gesehen wurde... Also bitte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 14:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11871
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Ich mag es einfach nicht, wenn sich manche Leute anmaßen etwas Unfertiges bewerten zu können

italo hat geschrieben:
Ich selbst kann es zwar auch nicht beurteilen aber ich halte mich wenigstens zurück im Niedermachen.

:?:

Also "loben" ist okay, aber "niedermachen" nicht? Jetzt erklär mir doch bitte noch mal was Kritik ist... Oder ist deine Kritik (oh, jetzt habe ich die Lösung schon verraten) irgendwie höher gestellt, oder mehr wert? Deiner Meinung nach sollte eigentlich jeder den Mund halten, bis der Film gesehen wurde... Also bitte!



Ich kann den Film nicht loben, bevor ich ihn gesehen habe. Ich freue mich halt darauf. Das ist etwas anderes als den Film runterzumachen und zu sagen, dass der mit Sicherheit scheiße wird, weil Du das gar nicht beurteilen kannst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5094
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Ich kann den Film nicht loben, bevor ich ihn gesehen habe. Ich freue mich halt darauf. Das ist etwas anderes als den Film runterzumachen und zu sagen, dass der mit Sicherheit scheiße wird, weil Du das gar nicht beurteilen kannst.


italo hat geschrieben:
Schaut richtig gut aus, [...]. Alles wirkt auf mich sehr schön und atmosphärisch inszeniert. Nun ist die Vorfreude noch mehr angeheizt, weil der Film sehr hart zu werden scheint, mit guten Schauspielern, schön ausgestattet ist und die Szenenbilder zu 100% stimmig sind. Nach dem fertigen Schnitt, mit den fertigen Tricks und der passenden Musik könnte das was richtig Gutes werden. :D


:?: :?:

Du lobst doch das im Trailer gesehene, oder nicht? Du führst ja sogar auf, was dir gefällt.
Und eben das tue ich auch. Nur gefällt mir das gesehene nicht. Und das obwohl ich versuche mir das ganze vorzustellen.

Also entweder liest du meine Posts nicht, oder du liest deine Posts nicht, oder du bist ignorant. Anders kann ich mir das hier nicht erklären.

Ich habe den "Trailer" (wenn man es denn so nennen möchte) gesehen und fand ihn schlecht. Auch wenn ich ihn mir in der Fantasie "schön denke". Und daraus folgere ich (für mich, denn für niemanden anderes spreche ich hier), dass der Film eben auch nicht toll und mir nicht gefallen wird. Herrje... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 16:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3140
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Es wird auf alle Fälle deutlich, dass Argento mit DRACULA 3D seine erste reine Komödie dreht. :mrgreen:

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 17:30 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11871
Geschlecht: männlich
Ich bin froh, dass ich noch fair urteilen kann, auch wenn Argento draufsteht. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5094
Geschlecht: männlich
Ah, also doch ignorant... :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 17:54 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11871
Geschlecht: männlich
Ich lasse mir nicht die Lust versauen wegen festgefahrenen Leuten. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Ihr beide dreht euch irgendwie ständig im Kreis :?

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5094
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Ihr beide dreht euch irgendwie ständig im Kreis :?


Ja, du hast recht. Ich suche mir einen anderen Thread, wo die Leute fähig sind auf Posts einzugehen und nicht in sich hinein grinsend nur den selben Kram posten. Halt ne Diskussion. Wo auf Statements geantwortet wird. Aber das scheint mit italo nicht zu funktionieren. Doch es gibt ja angenehmere Gesprächspartner hier :D

Bis zum nächsten Mal Danny Torrance! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 18:54 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11871
Geschlecht: männlich
Natürlich drehen wir uns im Kreis. Ich brauche nur zu schreiben, dass ich mich auf Argento freue und schon kommen von Logi Postings. :mrgreen:

Dabei hat er doch einen Stein bei mir im Brett! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Ihr seid aber auch ein schönes Tanzpaar :schilder_hschild:

Aber tanzt doch mal was anderes als Ringelreien... sonst wird mir noch schwindelig, Ok ;)

Nicht bös gemeint, aber Pro und Kontra, im ewig gleichen Wortlaut bringt doch nix.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 21.12.2011 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1119
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
WORD! ;) 8-)

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 22.12.2011 00:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8788
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
wo die Leute fähig sind auf Posts einzugehen und nicht in sich hinein grinsend nur den selben Kram posten. Halt ne Diskussion. Wo auf Statements geantwortet wird.

Scheint momentan n echter I-net-Virus zu sein. Dieses Phänomen konnte ich in den letzten ca. 2 Jahren verstärkt ausmachen.

Beim Italo kommt dann noch unermüdliche Redundanz mit ins Spiel. :mrgreen: :P ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 11.01.2012 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 824
Geschlecht: nicht angegeben
offizieller Teaser:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 11.01.2012 22:56 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11871
Geschlecht: männlich
Die kurzen Schnipsel sehen gut auch, auch wenn man dadurch noch nicht auf das Ganze schließen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 11.01.2012 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 417
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
sehe ich auch so. freue mich drauf :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DRACULA 3D - Dario Argento
BeitragVerfasst: 25.01.2012 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 824
Geschlecht: nicht angegeben
neuer teaser: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 450 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker