Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 26.05.2017 13:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 04.07.2010 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 398
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Bild

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Originaltitel:    Mangiati vivi!
Herstellungsland:    Italien
Erscheinungsjahr:    1980
Regie:    Umberto Lenzi

Darsteller:   
Robert Kerman
Janet Agren
Ivan Rassimov
Paola Senatore
Me Me Lai
Fiamma Maglione
Franco Fantasia
Gianfranco Coduti
Alfred Joseph Berry
Michele Schmiegelia
Mel Ferrer

Handlung:

In New York geschehen mysteriöse Mordfälle. Auf der Flucht vor den Hütern des Gesetzes wird der Mörder überfahren. In seiner Tasche findet die Polizei die Adresse der jungen Diana, die seit 6 Monaten vermisst wird, und einen 8 mm Film, der ein grausames Ritual zeigt. Sheila, Dianas Schwester, und Mark machen sich auf die Suche nach der Vermissten und geraten so in den Sog sich überstürzender Ereignisse. In den unerforschten Dschungelwäldern Neuguineas stossen sie auf eine geheimnisvolle Sekte mit abstossend-Faszinierenden Kulthandlungen. Hier ist Mitleid ein Fremdwort. Wer hier eindringt, taumelt von einem Entsetzen in das andere! Fressen oder gefressen werden ist das grausame Gesetz der Kannibalen!

Quelle: Ofdb

Fazit:

Lebendig gefressen ist ein Klassiker des kurzlebigen Kannibalen-Subgenres.

Wie bei seine Genrekollegen, gibt es auch hier jede Menge blutige Effekte (Ausweidungen, Verstümmelungen, Fressszenen), nackte Haut und leider den obligatorischen Tier-Snuff zu sehen.

Hervorzuheben ist, wie bei vielen italienischen Horrorfilmen, der wunderschöne Score. Die stimmungsvolle Musik passt zu den Bildern wunderbar und verleiht dem ganzen eine wunderbare Atmosphäre.

Der Cast ist auch recht ordentlich. Richard Kerman (bei Pornofans auch als Richard Bolla bekannt) spielt die Rolle des heruntergekommenen Abenteurers sehr überzeugend. Ihm zur Seite gestellt, wird die wirklich hübsche Janet Agren, deren Aufgabe ist, dem Zuschauer als attraktiven Blickfang zu dienen. Der charismatische Ivan Rassimov, der jedem Italo-Fan wohl bekannt sein dürfte, spielt die Rolle des durchgeknallten Sektenführers einfach genial. Wie es den Produzenten und Umberto Lenzi gelang, die Hollywoodlegende Mel Ferrer zu verpflichten, wird wohl ihr ewiges Geheimnis bleiben. Vielleicht wollte er auch nur seine Rente aufbessern.

Abgesehen von dem völlig sinnlosen und überflüssigen Tier-Snuff, ein wirklich guter Abenteuerfilm mit ein paar heftigen Szenen.

8/10 Pkt

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 24.12.2010 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Hi!
Auch hier könnte ich mit Bildern einiger teilweise nicht in der ofdb gelisteten VHS Fassungen dienen - Ihr müsstet Euch leider ebenfalls bis Anfang Januar gedulden, da ich noch auf ein größeres Packet warte will!!

MfG!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 24.12.2010 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 952
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Immer her damit, ich schaue mir deine Neuerwerbungen auch bei filmrariteten.de immer gerne an


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 29.12.2010 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Ich fang mal an:

Deutschland:
Bild

Japan:
Bild

Niederlande/England:
Bild

Frankreich/Argentinien:
Bild

Polen (IMPERIAL - ultra rarer 131er):
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 29.12.2010 17:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3118
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Bild

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 29.12.2010 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Danke, AL! Hatte ich doch glatt einen vergessen :mrgreen:

Italien:
Bild

PS: mit den Movies kann ich leider NICHT dienen -die fehlen mir noch!!! :cry:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 29.12.2010 18:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3118
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Wie immer echt klasse Tapes,sagger.Das Cover aus Japan ist (wie eigentlich immer bei denen) besonders ekelhaft...

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 29.12.2010 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
AL NORTHON hat geschrieben:
Wie immer echt klasse Tapes,sagger.Das Cover aus Japan ist (wie eigentlich immer bei denen) besonders ekelhaft...


Das linke :!: hatte mir ja Ärger mit der Staatsanwaltschaft eingebracht
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bei dem rechten war ich dann schlauer :mrgreen:

Lasse die Sachen aus Japan mittlerweile über Drittländer "einfliegen".
Kostet ca. 8€ mehr Porto - erspart allerdings jede Menge Ärger (auch mit der Frau):mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 29.12.2010 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5078
Geschlecht: männlich
sagger hat geschrieben:
AL NORTHON hat geschrieben:
Wie immer echt klasse Tapes,sagger.Das Cover aus Japan ist (wie eigentlich immer bei denen) besonders ekelhaft...


Das linke :!: hatte mir ja Ärger mit der Staatsanwaltschaft eingebracht
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Schicke Sammlung. Aber.... Ist deswegen auch das Bild nicht mehr da? :shock:
(Scheinbar wirst du bespitzelt.... :lol: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 29.12.2010 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Hi!
Gemeint ist das linke Tape OBEN bei den Japanern!
Die ganze Geschichte gib´s unter dem LINK (zu lang zum Erzählen- und auch schon verdrängt)!
Wenn es nur um den Link hier geht, dann funktioniert der schon - Du musst Dich lediglich auf dem forum kostenlos (!) registrieren!
Ich mache gern Werbung für die, weil es mein erstes Filmforum war, das mir tatsächlich beim Sammeln weitergeholfen hat!!!!!!!!!!!!!!! Und die Masse der user echt SCHWER in Ordnung ist (sind ja auch hier angemeldet) :mrgreen:
Wenn Du auf der Raritäten-Seite im Thread auf den link gehst, funktioniert der auch!
Ist nur das DVD-Cover drin, da ich damals die VHS aus genannten Gründen nicht griffbereit hatte!

MfG!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 29.12.2010 23:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5078
Geschlecht: männlich
sagger hat geschrieben:
Gemeint ist das linke Tape OBEN bei den Japanern!


Ja, das habe ich schon verstanden. Nur funktioniert der Link OBEN nicht mehr.
Vor kurzer Zeit konnte ich unter "Japan" die VHS-Kassetten noch sehen. Jetzt nicht mehr (Forbidden, irgendwas...).
;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 29.12.2010 23:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3118
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Stimmt,die Bilder sind verschwunden.

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 30.12.2010 01:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Jetzt hab ich´s verstanden! Imageshack mag keine Titten (auch nicht in abgeschnittenem Zustand) und NO VIOLENT CONTENT :mrgreen:

Wieso kann ich den Ursprungs-Thread nicht ändern???

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 30.12.2010 01:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3118
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Ihr seid da leider zeitlich etwas eingeschränkt was das Ändern der Beiträge betrifft.Ich hab das Bild für dich wieder oben eingefügt.

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 30.12.2010 03:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Hi!
Danke! Ich wäre auch gerne mal MOD / ADMIN
(NICHT!!!!)
- Wir versuchen gerade seit ca. 2 Stunden mich bei "pre cert" zu registrieren - ich hab SOOOOOOOOOOOOOOOOOn Hals :twisted:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 03.01.2011 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Schweden:
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 03.01.2011 20:23 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2383
Geschlecht: männlich
VIDEO INVEST ... IS THE BEST !!!

Sehr schöne Auflage , sagger 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 03.01.2011 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Die hier wäre mir lieber :!: Suche ich schon ewig :!:
(die XXX-XXX unter dem Titel sind auf dem Original Cover nat. NICHT)

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 04.02.2011 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
England:
Bild

Griechenland:
Bild

Portugal:
Bild

Dänemark:
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 08.02.2011 11:26 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Das Portugal-Cover ist ja auch richtig saugut. Schicke grafische Umsetzung.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 16.02.2011 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
England:
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 11.04.2011 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Süd Korea
Bild

Werde bessere Bilder vom Tape und Cover einstellen, sobald es die Reise nach Deutschland geschafft hat!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 12.04.2011 20:22 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11657
Geschlecht: männlich
Hat jemand von Euch schon mal etwas Lebendiges gegessen? :connie_eatingpopcorn:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 13.04.2011 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5078
Geschlecht: männlich
italostrikesback hat geschrieben:
Hat jemand von Euch schon mal etwas Lebendiges gegessen? :connie_eatingpopcorn:


Er zumindest...
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 04.06.2011 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Versandzeit über 6 Wochen - Süd Korea:
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2011 10:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12017
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Lenzis Film geht auf eine Art positiv kompromisslos vor, auf eine andere allerdings extrem Menschenverachtend. Hingegen des niveauvollen Cannibal Holocaust oder dem auf Spannung aufgebauten Cannibal Ferrox konzentriert sich Lebendig gefressen eher darauf, die Eingeborenen als das ultimative Böse darzustellen. Die beiden anderen genannten Filme, präsentieren Gründe für die Verhaltensweise der Eingeborenen, bei Lebendig gefressen, ist dieses gänzlich nicht der Fall. Der Film ist aus diesem Grunde eher zwiespältig zu sehen. Zum einen zeigt dieser Film harte Gore-Momente, die man auch von einem Film dieses Genres erwartet, allerdings auf eine eher verachtende Art und Weise.

Lebendig gefressen geht jegliche Art von Ethik ab und baut zu viel sinnlosen Tier-Snuff ein. Atmosphärisch ist dieser absolut nicht, eher anwidernd. Man kann vermuten, dass Lenzi dieses beabsichtigt praktiziert hat. Lenzi bedient sich der Menschenverachtung, dem Tier-Snuff als Mittel zum Zweck und den härtesten Film des Genres zu schaffen. Mag sein, dass ihm dieses auf Grund der Bilder gelang, allerdings in keiner positiven Weise, wie es Deodato mit Cannibal Holocaust gelungen ist.


7/10

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2011 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 753
Wohnort: Kölle am Rhing
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Lenzis Film geht auf eine Art positiv kompromisslos vor, auf eine andere allerdings extrem Menschenverachtend. Hingegen des niveauvollen Cannibal Holocaust oder dem auf Spannung aufgebauten Cannibal Ferrox konzentriert sich Lebendig gefressen eher darauf, die Eingeborenen als das ultimative Böse darzustellen. Die beiden anderen genannten Filme, präsentieren Gründe für die Verhaltensweise der Eingeborenen, bei Lebendig gefressen, ist dieses gänzlich nicht der Fall. Der Film ist aus diesem Grunde eher zwiespältig zu sehen. Zum einen zeigt dieser Film harte Gore-Momente, die man auch von einem Film dieses Genres erwartet, allerdings auf eine eher verachtende Art und Weise.

Lebendig gefressen geht jegliche Art von Ethik ab und baut zu viel sinnlosen Tier-Snuff ein. Atmosphärisch ist dieser absolut nicht, eher anwidernd. Man kann vermuten, dass Lenzi dieses beabsichtigt praktiziert hat. Lenzi bedient sich der Menschenverachtung, dem Tier-Snuff als Mittel zum Zweck und den härtesten Film des Genres zu schaffen. Mag sein, dass ihm dieses auf Grund der Bilder gelang, allerdings in keiner positiven Weise, wie es Deodato mit Cannibal Holocaust gelungen ist.


7/10


Wow, ganz schön viel Kritik für ne Wertung von 7/10

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 20.08.2011 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8720
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Thomas Morus hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Lenzis Film geht auf eine Art positiv kompromisslos vor, auf eine andere allerdings extrem Menschenverachtend. Hingegen des niveauvollen Cannibal Holocaust oder dem auf Spannung aufgebauten Cannibal Ferrox konzentriert sich Lebendig gefressen eher darauf, die Eingeborenen als das ultimative Böse darzustellen. Die beiden anderen genannten Filme, präsentieren Gründe für die Verhaltensweise der Eingeborenen, bei Lebendig gefressen, ist dieses gänzlich nicht der Fall. Der Film ist aus diesem Grunde eher zwiespältig zu sehen. Zum einen zeigt dieser Film harte Gore-Momente, die man auch von einem Film dieses Genres erwartet, allerdings auf eine eher verachtende Art und Weise.

Lebendig gefressen geht jegliche Art von Ethik ab und baut zu viel sinnlosen Tier-Snuff ein. Atmosphärisch ist dieser absolut nicht, eher anwidernd. Man kann vermuten, dass Lenzi dieses beabsichtigt praktiziert hat. Lenzi bedient sich der Menschenverachtung, dem Tier-Snuff als Mittel zum Zweck und den härtesten Film des Genres zu schaffen. Mag sein, dass ihm dieses auf Grund der Bilder gelang, allerdings in keiner positiven Weise, wie es Deodato mit Cannibal Holocaust gelungen ist.


7/10


Wow, ganz schön viel Kritik für ne Wertung von 7/10

Die Faszination des Bösen und Unmoralischen. ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 21.08.2011 07:16 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 765
Wohnort: Heißes Pflaster
Geschlecht: männlich
bei der letzten Sichtung fand ich den Film einfach nur drollig :) einfachste Effekte die so offensichtlich sind, daß ihnen schon der Charme
von alten S/W Horrorfilmen innewohnt. eine trashige Inszenierung mit denkwürdigen Szenen. Den Film kann ich in keinerlei Hinsicht Ernst nehmen ...
nur noch als das was es ist ... feinster KannibalenTrash ... unterhaltsam und ebenfalls 7 von 10 :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEBENDIG GEFRESSEN - Umberto Lenzi
BeitragVerfasst: 02.11.2011 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 471
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
VL Video Luxemburg ;)

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker