Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 26.05.2017 13:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 25.06.2015 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Man-Eater (Der Menschenfresser) erscheint auf Blu-ray

Großbritannien bekommt unzensierte HD-Veröffentlichung

Der mehrfach in Deutschland beschlagnahmte italienische Horrorfilm Man-Eater (Der Menschenfresser) aus dem Jahr 1980 (Originaltitel: Antropophagus) landete in Großbritannien auf der Liste der "Video Nasties" und erschien seitdem nur gekürzt auf der Insel. Eine um ca. 9 Minuten geschnittene Fassung bekam dort die Höchstfreigabe der BBFC und ist identisch mit der R-Rated Version aus den USA.

In Deutschland wurde selbst das Kinoplakat indiziert (mittlerweile wieder freigegeben) und der Kinofilm beschlagnahmt und eingezogen. Von 88 Films erscheint der Film nun weltweit erstmals auch auf Blu-ray in Großbritannien. Und das erstmals uncut und unzensiert mit neuer BBFC 18-Freigabe. Als Extras wird die Dokumentation "42nd Street Memories", der Trailer und ein Wendecover mit dem englischen Video Nasty-Motiv enthalten sein. Erscheinen wird die Disc am 22. Juni 2015.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 16.07.2015 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1548
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Für alle Fans des Films kauft euch die 88 Films Blu Ray !!!!! Wie bei Texas Chainsaw Massacre damals von Turbine, ist es unglaublich was die Boys aus GB aus dem 16mm Material herraus geholt haben. So hab ich zuletzt den Film im Kino gesehen .... nein auf Blu sieht er noch besser aus .... gestochen scharf zum ersten Mal !!!! Was Subkultur in BRD leistet macht 88 Films in GB. Jetzt muß ich nochmal in die Tasche greifen und mir auch nochmal Zombie Holocaust kaufen.

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 16.07.2015 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 651
Wohnort: Minden
Geschlecht: männlich
Endlich was aussagekräftiges zur Scheibe ! Vielen Dank für die Einschätzung =) Meine sollte zusammen mit Zombi Holocaust nun jeden Tag ankommen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 16.07.2015 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1548
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Ja und auch die Doku die mit auf der Scheibe ist , ist ihr Geld wert 42nd STREET MEMORIES: THE RISE AND FALL OF AMERICA’S MOST NOTORIOUS BLOCK!

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 16.07.2015 23:58 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11657
Geschlecht: männlich
Wo habt Ihr die Filme bestellt? Wie sind da die englischen Dubs?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 00:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1548
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Englischer DUB geht .... besser Italienisch mit englischen UT bestellt hab ich bei 88 Films direkt.

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 08:41 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 639
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Was meint Ihr... kommen dann Man Eater und Zombies Unter Kannibalen dan auch noch mal aufgewertet über Österreich?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 651
Wohnort: Minden
Geschlecht: männlich
Man-Eater mit Sicherheit. Der soll auch bereits in den Deutschsprachigen Raum lizensiert sein.
Bei Zombie Holocaust bin ich mir unsicher, da das frische HD Master von 88 Films im Zuge einer Crowdfunding Kampagne neu erstellt wurde.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Trash hat geschrieben:
Für alle Fans des Films kauft euch die 88 Films Blu Ray !!!!! Wie bei Texas Chainsaw Massacre damals von Turbine, ist es unglaublich was die Boys aus GB aus dem 16mm Material herraus geholt haben. So hab ich zuletzt den Film im Kino gesehen .... nein auf Blu sieht er noch besser aus .... gestochen scharf zum ersten Mal !!!! Was Subkultur in BRD leistet macht 88 Films in GB. Jetzt muß ich nochmal in die Tasche greifen und mir auch nochmal Zombie Holocaust kaufen.


Ja, steht auf meiner Einkaufsliste! 88 Films macht einen guten Job, obschon ich sie in GB noch nicht auf dem Level von z. B. Arrow oder BFI sehe, aber was soll das, Pseudo-Gejammer auf hohem Niveau.

Hinweis für die unentschlossenen Forianer: Der Labelshop von 88 Films arbeitet zuverlässig, habe erst vor wenigen Tagen zwei Titel aus dem Sortiment wohlbehalten im Briefkasten gefunden! Also besser dort bestellen, dann kommt der Zaster gleich beim Erzeuger an.


Matze5878 hat geschrieben:
Was meint Ihr... kommen dann Man Eater und Zombies Unter Kannibalen dan auch noch mal aufgewertet über Österreich?


Was genau meinst du mit "aufgewertet", die deutsche Synchronisation? Diese wäre aus nostalgischen Gründen genehm, ansonsten spricht die Erfahrung jedoch eher die Sprache, dass typische "Ösi- und/oder Verpackungslabel" sehr gute Importscheiben deutlich abwerten (fehlende Boni, schlechte Kompression etc.).

... oder sollte es schlicht "ausgewertet" statt "aufgewertet" heißen? ;)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2439
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
... oder sollte es schlicht "ausgewertet" statt "aufgewertet" heißen? ;)


Da wird bestimmt nochwas aufgewertet, nen schönen Filter drüber könnte ich mir vorstellen... :lol:

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Da wird bestimmt nochwas aufgewertet, nen schönen Filter drüber könnte ich mir vorstellen... :lol:


Das ist wohl die Minimalanforderung! Auch sehr beliebt: BD-50 zu BD-25 schrumpfen, wer braucht schon hohe Datenraten, man will doch schließlich etwas von der Kompression haben, ich zahle doch nicht viel Geld für nahezu unsichtbare Gegebenheiten!

:lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1548
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Genau Blap warum das Ganze auf BD 50 packen wen es doch geschrumpft (geschrinkt !!! da war doch mal was früher bei DVD9 -DVD5) auf ne BD 25 geht. Dann noch ein paar Extras dazu ... zwecks Mehrwert und fertig is die Össidisc. Da sog i nur .... woists ihr was ihr seit ... Sauhunde elendige..... schleichts eich. XT und die Pfuschbande Finger weg.

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Trash hat geschrieben:
Da sog i nur .... woists ihr was ihr seit ... Sauhunde elendige..... schleichts eich.


Hihi! :a75-1:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 16:35 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11657
Geschlecht: männlich
Ich denke ich bestelle mir ZOMBIES UNTER KANNIBALEN. Bei MAN EATER warte ich dann auf die Deutsche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 06.08.2015 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Trash hat geschrieben:
Für alle Fans des Films kauft euch die 88 Films Blu Ray !!!!! Wie bei Texas Chainsaw Massacre damals von Turbine, ist es unglaublich was die Boys aus GB aus dem 16mm Material herraus geholt haben. So hab ich zuletzt den Film im Kino gesehen .... nein auf Blu sieht er noch besser aus .... gestochen scharf zum ersten Mal !!!! Was Subkultur in BRD leistet macht 88 Films in GB. Jetzt muß ich nochmal in die Tasche greifen und mir auch nochmal Zombie Holocaust kaufen.


Ich habe die Scheibe vor einigen Tagen bekommen, vergangene Nacht landete der unverwüstliche Liebling im Player, Man-Eater muss alle paar Jahre sein. Zunächst fällt positiv auf, 88 Films hat das Material nicht durch den Wolf gedreht, so sind z. B. auch kleine Staubfäden an den Bildrändern erhalten geblieben, so wie es sich gehört. Leider arbeitet die Kompression nicht optimal, trotz hoher Datenrate, schade.

Insgesamt möchte ich diese Veröffentlichung nicht auf eine Stufe mit dem erwähnten TCM von Turbine stellen, gleichwohl möchte ich die Scheibe nicht missen, sie stellt eine ansprechende Ergänzung zur DVD dar.

88 Films werde ich weithin beobachten, ein paar Scheiben des Labels stehen bereits im Regal. Zur internationalen Spitze zählt man noch nicht, als Referenzpunkte nenne ich Vinegar Syndrome, Arrow und Subkultur, aber erinnern wir uns z. B. an die Anfänge von Arrow, da lief es zunächst auch nicht ganz rund.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 11.08.2015 21:55 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 270
Geschlecht: nicht angegeben
Dann aber von 88 Films unbedingt noch den "Zombi Holocaust" eintüten. Im Vergleich zum XT-Mediabook sind da Lichtjahre dazwischen (auf der Bildvergleichsseite caps-a-holic ist auch ein Bildvergleich online).

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 12.08.2015 06:31 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
fxsavini hat geschrieben:
Dann aber von 88 Films unbedingt noch den "Zombi Holocaust" eintüten. Im Vergleich zum XT-Mediabook sind da Lichtjahre dazwischen (auf der Bildvergleichsseite caps-a-holic ist auch ein Bildvergleich online).


Es ist ja auch eine neue Abtastung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 12.08.2015 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
fxsavini hat geschrieben:
Dann aber von 88 Films unbedingt noch den "Zombi Holocaust" eintüten. Im Vergleich zum XT-Mediabook sind da Lichtjahre dazwischen (auf der Bildvergleichsseite caps-a-holic ist auch ein Bildvergleich online).


Ich ringe noch mit mir, "eigentlich" reichen mir meine alte DVD und die mittelprächtige US-BD aus. Ich mag den Film sehr, aber inzwischen kaufe ich dann doch lieber fehlende Streifen, jedes mögliche Upgrade sprengt leider meinen finanziellen Rahmen.

Danke für den Hinweis!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 12.08.2015 13:00 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11657
Geschlecht: männlich
Würde Zombie Holocaust gern bestellen aber wo?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 12.08.2015 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 46
Wohnort: Freudenstadt
Geschlecht: männlich
Am besten hier :)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Cyberpunk Kaiju Experimentalworld

Cyberpunk Kaiju Experimentalworld bei Facebook: Fan werden ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 12.08.2015 14:20 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11657
Geschlecht: männlich
Logge1002 hat geschrieben:



Die liefern aber nicht nach Deutschland, bei problematischen Filmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 12.08.2015 15:05 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 270
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Würde Zombie Holocaust gern bestellen aber wo?


Ich hab direkt bei 88 Films bestellt: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ach ja, nicht durch den "Pre-Order"-Vermerk verunsichern lassen. Die Scheibe ist auf Lager und wird auch prompt versandt.

Dann kannst auch gleich Antropophagus und Mother's Day mitbestellen, die liefert Amazon UK nämlich auch nicht nach Deutschland :mrgreen:

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 12.08.2015 16:05 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11657
Geschlecht: männlich
fxsavini hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Würde Zombie Holocaust gern bestellen aber wo?


Ich hab direkt bei 88 Films bestellt: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ach ja, nicht durch den "Pre-Order"-Vermerk verunsichern lassen. Die Scheibe ist auf Lager und wird auch prompt versandt.

Dann kannst auch gleich Antropophagus und Mother's Day mitbestellen, die liefert Amazon UK nämlich auch nicht nach Deutschland :mrgreen:



Muttertag habe ich von XT. Das reicht erstmal. Man Eater soll in Deutsch kommen. Da warte ich auch.

Danke für den Tipp!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 12.08.2015 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Kann den Shop von 88 Films empfehlen! So bleibt kommt das Geld an die richtige Stelle, der böse Kraken bleibt vor der Tür.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 12.08.2015 21:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12017
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Kann den Shop von 88 Films empfehlen! So bleibt kommt das Geld an die richtige Stelle, der böse Kraken bleibt vor der Tür.


So siehts aus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 13.08.2015 02:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7778
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Nicht ganz, der zweite Satz hat ein Wort zuviel. Tolle Leistung, Herr Blap. :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 14.08.2015 18:12 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 475
Geschlecht: nicht angegeben
Gibt es eigentlich schon Infos wann eine Deutsche VÖ ansteht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 11.10.2015 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 638
Geschlecht: männlich
Hat noch jemand das Gefühl, dass die italienische Tonspur auf dem 88-Release asynchron ist? Ich konnte mir den Film so nicht anschauen!
Die englischen UT scheinen sich dem anzupassen: lässt man die englische Tonspur laufen, kommen die engl. UT auch ziemlich spät an (und sagen oft genug etwas anderes).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 11.10.2015 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 584
Wohnort: Jerusalem's Lot /tirol
Geschlecht: männlich
<dEUTSCH Version?

ich habe das Medienbook bzw. es ist eine STEEL ERdition, mit 2 DVDs.

Man bringe mir den Spritzwein

_________________
Reiß dich vom Riemen, es ist nie zu spät.
Denn ein Weg entsteht erst wenn man ihn geht.
Ich bin kein Herdentier, nur weil ich kein Hengst bin.
Trau keinem System, trau nicht irgendwem.
Lass dich nicht von Zucker und Peitsche zähm.
Ich bin kein Herdentier, nur weil ich kein Hengst bin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAN-EATER (DER MENSCHENFRESSER) - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 11.10.2015 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 795
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Sehr ordentliche Scheiben von 88 Films. Bin wirklich ausgesprochen positiv überrascht, da ich ursprünglich eher die Befürchtung hatte hier ein Ramsch-Label oder höchstens so was wie XT im entstehen begriffen zu sehen, und ich mich in Gedanken schon über "all diese schönen Filme..."jammern hörte .

Aber nein, ganz im Gegenteil scheint dieses Label richtig gute Arbeit abliefern zu wollen. Vor allem bei 16mm-Abtastungen gibt es ja gerne immer wieder Pfusch (dabei kann 16mm auch digital so geil aussehen!). Hoffe das bleibt auch weiterhin so und 88 Films steigern sich eventuell noch. :231:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker