Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.10.2017 22:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Serverumzug/Backup
BeitragVerfasst: 02.10.2017 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 330
Geschlecht: nicht angegeben
samgardner hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
eatindust hat geschrieben:
Was steht dem im Weg
a.) ein interims X-Rated Forum zu erstellen,
b.) die Threads, die zwischenzeitlich dort bestehen, bei Wiederherstellung des alten X-Rated Forum
dann in dieses zu verschieben und
c.) eventuell Threads zum selben Release zusammenzuführen?


Ja, das wäre doch mal eine gute Maßnahme. Bin dafür.
Die Einrichtung eines internen X-Forums sollte zudem leicht und schnell umzusetzen sein.


Spicht irgendwas dagegen? Die Problemlösung scheint ja noch zu dauern, ist ja jetzt schon fast ein Monat her...


Jeder Admin kann bei phpBB-Foren in den Adminbereich > Foren > Anbieter & Partner > unten rechts: "Neues Forum erstellen" > jetzt muss nur noch X-Rated als Name des Unterforums eingegeben und eine kleine Beschreibung getippt werden.
Danach noch auf "Foren-Moderatoren", das Unterforum auswählen und den Neue Bertuccifilm zum Mod machen und gut iss .. dauert nicht mal 5 Minuten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serverumzug/Backup
BeitragVerfasst: 02.10.2017 13:20 
Offline

Registriert: 11.2016
Beiträge: 34
Geschlecht: nicht angegeben
Evtl. ist da noch viel mehr 'kaputt' gegangen ?
Ansonsten finde ich es ehrlich gesagt auch schade das da nicht zumindest wie hier bereits vorgeschlagen eine Interemslösung angeboten wird damit uns die Betroffenen mit Infos versorgen könnten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serverumzug/Backup
BeitragVerfasst: 02.10.2017 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1858
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
Es dauert eben solange wie es dauert, bis GrossOut mit der kompletten Datenprüfung durch ist. Er wird euch zu gegebener Zeit mehr berichten können, da er der "Techniker", nicht ich.
Bitte bedenken, dass wir neben DP auch anderen Baustellen haben. Genau deshalb wollen wir NICHTS überstürzen.
Lieber einmal richtig, als fünf mal falsch und am Ende ist das "Genörgel" um ein vielfaches höher.
Es könnte alles auch viel einfacher sein, aber vom Hoster gibt es keine Unterstützung. Mit einer der Hauptgründe, warum wir hier weg wollen.

_________________
Bild
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serverumzug/Backup
BeitragVerfasst: 04.10.2017 15:35 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 224
Geschlecht: nicht angegeben
Das der Hoster nicht unterstützt ist echt scheiße, gerade die sollten von Ihren eigenen (Kunden-) Systemen auch noch eine Sicherung haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serverumzug/Backup
BeitragVerfasst: 17.10.2017 12:56 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 627
Geschlecht: männlich
Nicht falsch verstehen - ich habe auch das "es dauert so lange es dauert" gelesen, aber, dass es auch nach über einem Monat keine alternative (Zwischen-)Lösung für diejenigen gibt, deren Forum aktuell über die Wupper gegangen ist, find ich schon sehr schade und vermittelt ein Stück weit den Eindruck dass das alles Beteiligten eigentlich ziemlich egal ist.

Für uns ist das nicht weiter dramatisch - unser Leben hängt weder an CREEPY*IMAGES, noch an unserem Forum hier, aber - ganz ehrlich - ich hätte mir doch einen etwas anderen Umgang mit dem Problem gewünscht.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serverumzug/Backup
BeitragVerfasst: 17.10.2017 14:09 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 175
Geschlecht: nicht angegeben
creepy-images hat geschrieben:
Nicht falsch verstehen - ich habe auch das "es dauert so lange es dauert" gelesen, aber, dass es auch nach über einem Monat keine alternative (Zwischen-)Lösung für diejenigen gibt, deren Forum aktuell über die Wupper gegangen ist, find ich schon sehr schade und vermittelt ein Stück weit den Eindruck dass das alles Beteiligten eigentlich ziemlich egal ist.

Für uns ist das nicht weiter dramatisch - unser Leben hängt weder an CREEPY*IMAGES, noch an unserem Forum hier, aber - ganz ehrlich - ich hätte mir doch einen etwas anderen Umgang mit dem Problem gewünscht.


Ich hab's auch immer noch nicht verstanden, warum man es nicht - gerade weil "es dauert so lange es dauert" - mit der von vielen hier vorgeschlagenen Übergangslösung macht. Hab schon mal gefragt: Was spricht dagegen? Das ist doch eine Sache von wenigen Minuten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serverumzug/Backup
BeitragVerfasst: 17.10.2017 14:42 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10736
Geschlecht: männlich
creepy-images hat geschrieben:
Nicht falsch verstehen - ich habe auch das "es dauert so lange es dauert" gelesen, aber, dass es auch nach über einem Monat keine alternative (Zwischen-)Lösung für diejenigen gibt, deren Forum aktuell über die Wupper gegangen ist, find ich schon sehr schade und vermittelt ein Stück weit den Eindruck dass das alles Beteiligten eigentlich ziemlich egal ist.

Für uns ist das nicht weiter dramatisch - unser Leben hängt weder an CREEPY*IMAGES, noch an unserem Forum hier, aber - ganz ehrlich - ich hätte mir doch einen etwas anderen Umgang mit dem Problem gewünscht.


Ich beziehe die X-Rated Neuigkeiten mittlerweile über Facebook und wie ich sehe hast Du ja auch eine informative Seite dort.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serverumzug/Backup
BeitragVerfasst: 17.10.2017 16:22 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 627
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Ich beziehe die X-Rated Neuigkeiten mittlerweile über Facebook und wie ich sehe hast Du ja auch eine informative Seite dort.


Na klar ;-) Und ganz unabhängig davon, dass CI eh nur ein Hobbyprojekt ist erreichen wir über FB und Newsletter auch so die Leute, die wir erreichen "müssen".

Aber ich mag das Forum hier nach wie vor sehr gerne und fand's immer schön hier ein eigenes keines Eckchen zu haben (auch wenn in unserem Bereich logischerweise nicht so viel los ist wie bei den Labels, aber das Heft und die Bücher sind natürlich sehr "nischig"). Deshalb haben wir das in unserem bescheidenen Rahmen ja auch gerne mit Gewinnspielen und einer kleinen Werbung im Heft unterstützt.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serverumzug/Backup
BeitragVerfasst: 17.10.2017 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8464
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
creepy-images hat geschrieben:
Nicht falsch verstehen - ich habe auch das "es dauert so lange es dauert" gelesen, aber, dass es auch nach über einem Monat keine alternative (Zwischen-)Lösung für diejenigen gibt, deren Forum aktuell über die Wupper gegangen ist, find ich schon sehr schade und vermittelt ein Stück weit den Eindruck dass das alles Beteiligten eigentlich ziemlich egal ist.

Für uns ist das nicht weiter dramatisch - unser Leben hängt weder an CREEPY*IMAGES, noch an unserem Forum hier, aber - ganz ehrlich - ich hätte mir doch einen etwas anderen Umgang mit dem Problem gewünscht.


samgardner hat geschrieben:
Ich hab's auch immer noch nicht verstanden, warum man es nicht - gerade weil "es dauert so lange es dauert" - mit der von vielen hier vorgeschlagenen Übergangslösung macht. Hab schon mal gefragt: Was spricht dagegen? Das ist doch eine Sache von wenigen Minuten.


Glaubt uns mal... wir im Mod-Team verstehen das Ganze auch nicht mehr und sind mindestens genauso angepisst wie ihr! :cry:
Aber ich trau' mich in solch einer Situation nicht einfach so ein neues Label-Forum hier reinzustampfen, ohne dass ich irgendeine technische Rückmeldung der Verantwortlichen erhalte.
Ich bin kein IT-Experte und weiss daher nicht was das anrichtet (oder ob es was anrichtet).

Und mal ganz abgesehen davon, sehe ich es auch nicht ein hier irgendeinen Finger zu rühren, wenn man so derart allein gelassen wird mit der ganzen Situation hier.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serverumzug/Backup
BeitragVerfasst: 17.10.2017 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7095
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Dito! Bin leider auch nur ein Technik-Grobmotoriker. Wir müssen leider beide (Traxx und ich) abwarten, was unsere "Techniker" herausfinden und regeln können. Ich muss dem Traxx Rückendeckung geben. Wie er schon sagte, die Situation ist im Moment leider so.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker