Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 18:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AW: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 06.01.2015 23:02 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
Die kauf ich doppelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 07.01.2015 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Dito !
Die Enzy 1 steht wegen den Schweinehunden auch ein zweites mal OVP im Regal :lol: :mrgreen:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 07.01.2015 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Grinder hat geschrieben:
Bringen wir es doch einfach mal auf den Punkt ;) ....nach dem NEW Desaster brauchen wir:

Eine Guiliano Gemma Box (Blu ray) von Koch Media mit folgenden Filmen:
- Wanted
- Adios Gringo
- Ein Loch im Dollar
- Der lange Tag der Rache (Uncut im richtigen Bildformat)
- Bonus: ( :( :( ) *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Michael, wo bist du :?: ;)


Hab noch ne Rakete übrig,die geht dann hoch,sobald die VÖ bestätigt ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 07.01.2015 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hä ?! Wo ?! Was ?! Wie ?! :? :lol: :shock: :o :?: :!:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 07.01.2015 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Also ich hatte lediglich einen Wunsch geäußert....aber wenn immer mehr Leute einstimmen.....vielleicht bewegen wir ja was.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 07.01.2015 12:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Mich würde die Doku da am meisten interessieren. Ob wir die mal zu sehen bekommen...


Statt Langer Tag der Rache sollte in der Box doch eher Tampeko sein ;)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 07.01.2015 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Da verzicht ich liebend gern auf Wanted (von dem die Starmedia ganz ordentlich ist, auch da sind die kürzungen zu verkraften) als auf den langen tag der Rache. Da muss unbedingt was kommen. :P Von tampeko aber auch :mrgreen:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 07.01.2015 13:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Wer Kinokopien und Enzys doppelt kauft, der kann sich doch die X-Rated von langer Tag leisten :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 07.01.2015 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Die ist ihr Geld nicht werd, der rest schon ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 07.01.2015 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Ne Ferroni-Gemma-Dollar-Trilogie Box? Wäre ne coole Sache. Loch im Dollar kenne ich noch gar nicht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 07.01.2015 17:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ich als Gemma fan wäre eh bei Grinder vorschlag dabei ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 07.01.2015 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4433
Geschlecht: nicht angegeben
So eine Box würde ich sogar auch nur wegen der Doku kaufen, obwohl natürlich eine ordentliche Neuauflage wünschenswert wäre.
Aber wie ich schon gesagt habe, die Doku MUSS!!! irgendwann, irgendwie, irgendwo erscheinen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 08.01.2015 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Hast du ja jetzt oft genug gesagt ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2015 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4433
Geschlecht: nicht angegeben
Nobody hat geschrieben:
Hast du ja jetzt oft genug gesagt ;)


Kann man gar nicht oft genug sagen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2015 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Bei einem alten Kumpel hat das mal ganz gut geklappt ... da gings zwar um eine VÖ vom Stranger,aber egal -

Ich will eine Gemma Box

Mit dem Ferroni Dreier und irgendeinem dabei ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2015 18:33 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 709
Geschlecht: nicht angegeben
Warum dann nicht diesen Film, der dem Thread seinen Namen gibt ? Ferroni hat doch garantiert als Mentor seinem Zögling Stegani über die Schulter geschaut...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2015 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4433
Geschlecht: nicht angegeben
Warum nicht diesen Film? Kann ich dir sagen: Weil der gegenüber den Ferronis noch ne ganze Ecke abfällt und da reicht die Starmedia vollkommen aus, finde ich.
Dann lieber eine ordentliche, ungeschnittene Fassung von DER LANGE TAG DER RACHE dazu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2015 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Warum nicht diesen Film? Kann ich dir sagen: Weil der gegenüber den Ferronis noch ne ganze Ecke abfällt und da reicht die Starmedia vollkommen aus, finde ich.
Dann lieber eine ordentliche, ungeschnittene Fassung von DER LANGE TAG DER RACHE dazu.


Jetzt bist du mir zuvorgekommen... :twisted: ;)

Mailman hat geschrieben:
Warum dann nicht diesen Film, der dem Thread seinen Namen gibt ?
[/quote]
Weil da dann der lange tag der Rache rein muss :D

Ich will eine verbesserte Neuauflage von DER LANGE TAG DER RACHE

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2015 18:54 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 709
Geschlecht: nicht angegeben
Ich finde "Gringo" gleichauf mit "Loch" und besser als "Tampeko" und "Wanted". Und IWF mag doch nur Ida Galli nicht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2015 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Mailman hat geschrieben:
Und IWF mag doch nur Ida Galli nicht...

Das ist richtig :lol:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2015 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
GunmanStan hat geschrieben:
Bei einem alten Kumpel hat das mal ganz gut geklappt ... da gings zwar um eine VÖ vom Stranger,aber egal -



Ja, manchmal werden Wünsche wahr. ;)

GunmanStan hat geschrieben:

Ich will eine Gemma Box



Dann wünsche ich dir mal den gleichen Erfolg. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2015 19:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Mailman hat geschrieben:
Und IWF mag doch nur Ida Galli nicht...

Das ist richtig :lol:


Zurecht.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2015 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
El Puro hat geschrieben:
Dann wünsche ich dir mal den gleichen Erfolg. 8-)

;)
Wobei ich da bestimmt nicht allein bin.Denke daß es für alle (Label und Sammler) ne erfolgversprechende Geschichte wäre :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 25.03.2015 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4433
Geschlecht: nicht angegeben
Heute nach langem wiedermal angesehen.
Er war diesmal besser, als ich ihn in Erinnerung hatte.
Langweilig war er jedenfalls nicht mehr, sehr unterhaltsam sogar.
Das ist aber leider neben Giuliano Gemma und Roberto Camardiel auch schon das einzig positive am Film.
Die restlichen Nebendarsteller gehen als akzeptabel durch, aber nicht mehr.
Alles andere ist reiner Durchschnitt und eben sehr, sehr nah am US-Western orientiert.
Dies zeigt sich schon in der Eröffnungsszene mit der gestohlenen Viehherde.
Die Musik von Benedetto Ghiglia ist höchstens als "nett, mehr aber schon nicht" einzustufen.
Insgesamt also ein durchaus unterhaltsamer Film, der jedoch sonst nicht großartig was zu bieten hat.
Da bleibe ich wohl bei 5/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2016 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4433
Geschlecht: nicht angegeben
Hat noch jemand gestern die Servus TV Ausstrahlung gesehen?
Da kam mir nämlich so einiges komisch vor.
Vorspann war anders als auf der Starmedia DVD (Man sieht Gemma durch die Gegend reiten - ich schätze, das ist der richtige), aber trotzdem auf deutsch.
Bildqualität war auf jeden Fall auch besser als bei der Starmedia (die NEW kenne ich nicht) und länger als die Starmedia war die Fassung auch.
ABER: Anscheinend immer noch gekürzt.
Ohne Werbung komme ich da auf 91:41.
Damit wäre die Fassung ca. eine Minute länger als die Starmedia, aber immer noch über eine Minute kürzer als die ungekürzte DVD von NEW.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2016 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 598
Geschlecht: nicht angegeben
NEW & Starmedia hatten eine Art Kooperation anno dunnemals - Siggi bediente das Sammlervolk, Star-Media die Kaufhausschütten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2016 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
@Sbirro:
Ich habe die Ausstrahlung zwar leider verpasst, gehe aber davon aus, dass man die originale deutsche Kinofassung gezeigt hat.
Diese befindet sich auch auf der UFA VHS mit einer Laufzeit von ca. 91:27 Min.
Gemma reitet dort auch während der Credits durch die Gegend und es fallen auch noch ein paar Sätze auf deutsch, welche bei Starmedia fehlen und bei NEW OmUT sind.
Zumindest die Starmedia war gegenüber der VHS ein Rückschritt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 09.01.2016 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4433
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
Gemma reitet dort auch während der Credits durch die Gegend und es fallen auch noch ein paar Sätze auf deutsch

Genau so war es auf Servus TV.
Dann wird es wohl die VHS gewesen sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 10.01.2016 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:
Gemma reitet dort auch während der Credits durch die Gegend und es fallen auch noch ein paar Sätze auf deutsch

Genau so war es auf Servus TV.
Dann wird es wohl die VHS gewesen sein.

Na, zumindest hat man wohl ebenfalls ein Master auf Basis der deutschen Kinoversion verwendet. Wie auch bei Tele 5 vor ein paar Jahren.
Dass man eine VHS als Master verwendet hat, ist fürs TV eher unwahrscheinlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS GRINGO - Giorgio Stegani
BeitragVerfasst: 12.01.2016 11:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hat jemand infos was mit den angekündigten VZ sachen ist?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker