Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 18:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: BLUTIGES BLEI - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 24.11.2010 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 467
Wohnort: Wien (Österreich)
Geschlecht: männlich
Bild

Darsteller: Giuliano Gemma, Fernando Rey, Van Johnson, Warren Vanders, Antonio Casas, Benito Stefanelli, Frank Braña, José Calvo, Angel Alvarez
Drehbuch: Massimo Patrizi, Ernesto Gastaldi
Kamerarbeit: Stelvio Massi
Musik: Luis Enríquez Bacalov
Produzent: Bianco Manini

Texas, USA: Auf den aktuellen Präsidenten der Vereinigen Staaten wurde ein tödlicher Anschlag verübt. Schnell fällt der Verdacht auf den schwarzen Bürger Jack. Doch sein Freund Bill Willer (Giuliano Gemma) glaubt an einen Komplott. Auch der Berater des Präsidenten McDonald glaubt, dass mehr hinter dem Anschlag steckt. Langsam kommen sie einer großen Verschwörung auf die Schliche...(@ ofdb.de)




Bild

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutiges Blei - 1969 - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 24.11.2010 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Guter Film un für mich Vallerii zweitbester IW nach "Der Tod ritt dienstags.
Ich hatte vor einer Woche auch das Vergnügen diesen Film uncut zu sehen, wodurch er doch noch einiges an Qualität gewinnt.
Die Geschichte ist zwar für einen IW ungewöhnlich, aber passt. Und der Score ist auch sehr gelungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutiges Blei - 1969 - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 24.11.2010 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Der hat mir auch gut gefallen.
Aber nur in der ungeschnittenen Fassung ist der Film sehneswert. Bei der "normale" Best Fassung ist es eher ein duchschnittlicher Film.
Aber uncut... 8-)
Wirklich schöner Score,d er den Film schön untermalt.
Top B-Ware
7,5 von 10

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutiges Blei - 1969 - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 24.11.2010 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Bei dem Budget und der Optik und gerade für Italo Verhältnisse schon A-Ware


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutiges Blei - 1969 - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 24.11.2010 20:06 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
War einer der ersten Italowestern, die ich damals gesehen habe, und er gehört bis heute zu meinem Lieblingen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutiges Blei - 1969 - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 24.11.2010 21:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Für mich wie alle Valeriis ein besonders feines Stück Film.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 24.02.2011 16:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hier mal nen paar bilder der deutschen uncut Collectors Edition(ein paar sekündchen scheinen durch schludrigkeit von Pest zu fehlen), die echt recht gut geworden ist. Bei der Firma nicht selbstverständlich... Mit dem Beamer sah es sogar noch besser aus als hier am pc..

BildBildBild
Die eingefügten Uncut szenen haben ne etwas schlechtere qualli, wird sogar vor dem Film eingeblendet, deshalb hatte ich übles erwartet. Geht aber Ok:
Bild

Übrigens läuft die scheibe genau 1.46.54


Zum Film der ist auch toll, mit einem guten Score von Bacalov! Hatte den eigentlich schlechter in Erinnerung, kannte aber auch nur eine alte geschnittene Fassung in übler qualli...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 24.02.2011 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Da fehlen glaube ich 2 Szenen, die aber auf deutsch vorliegen und in der gekürzten Kinofassung der 1. Pest DVD drin sind. Schlampig ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 24.02.2011 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 324
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Es fehlt ne knappe Minute auf der DVD. Hatte damals drei Szenen ausgemacht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 27.02.2011 16:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hier mal ein ausschnitt des genialen Scores...

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 27.02.2011 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Das Stück nach 46 Sekunden ist genial.
Wenn sich da der Gemma und der Benito Stefanelli um Dunkeln mit der Zigarre duellieren, mit der Musik:
HAMMER

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 27.02.2011 21:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ich finde ja am gelungensten die Ermordung von Willers Vater , die mukke dazu, die unterschiedlichen kameraeinstellungen, sehr gelungen das ganze.....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 27.02.2011 22:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Jo, der Tod von Casas ist derbe, wer will schon beim Bierchen mit Freunden sterben ? :lol:

Meine Lieblingsszene ist die wo der schwerverletzte Jose Calvo G.Gemma noch die Kugel rausholt bevor er selbst stirbt.

Klasse auch die Besetzung bis in die kleinste Nebenrolle, Francisco Sanz, Jose Suarez, Angel Alvarez, Spaniens beste Truppe.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 28.02.2011 06:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 467
Wohnort: Wien (Österreich)
Geschlecht: männlich
Die Mordszene mit dem Bier ist wirklich genial!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 04.03.2011 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Da ich eigentlich nie in diese ganzen Auflagen,die Best E. von 'Blutiges Blei' herausgeworfen hat,
reingeschaut hab,lief es an mir vorbei,daß es eine fast ungeschnittene Fassung von dem Streifen
auf dem deutschsprachigen Markt gibt.

Gestern war es dann soweit und ich hab mir diesen schönen IW seit einer Ewigkeit mal wieder
angesehen.Der Film ist wirklich voll von außergewöhnlich guten Szenen,wobei mir der
Schußwechsel unter der Brücke und überhaupt die für Gemma typische 'Akrobatik' sehr gut
gefällt.Natürlich auch die Flugrolle um am Ende den bösen Wallace per Kopfschuß ins Jenseits
zu befördern.

Dieser hat außer dem hinterlistigen Mord am alten Willer,einen haßerfüllten Auftritt,als er den
schwarzen Jack in der Kutsche erschießt.In der gekürzten Fassung findet ihn Gemma zuerst
danach,wenn ich mich richtig erinnere.

Als Jack ziemlich am Anfang vortäuscht sich zu erhängen und dann einem herbeieilenden
Deputy im Hängen die Rübe wegtritt,ist auch nicht von schlechten Eltern.Sowie die,nicht zu
zahlreichen,Faustkämpfe eigentlich alle recht durchschlagskräftig sind.

Der Score von Bacalov ist einfach schön und läuft kurz vor den Duellen im Dunkeln und bei der
Schlußeinstellung zur Höchstform auf.Großartig die Aufnahme am Bahnsteig von Gemma's
Gesicht,da hat Valerii ne kleine Ewigkeit draus gemacht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 13.07.2012 16:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11658
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Kenne nur das alte Toppic Tape. Der Film hat mir damals sehr gut gefallen. Schade, dass Niemand in Deutschland in der Lage ist eine vernünftige DVD vom blutigen Blei zu veröffentlichen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 13.07.2012 16:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Kenne nur das alte Toppic Tape. Der Film hat mir damals sehr gut gefallen. Schade, dass Niemand in Deutschland in der Lage ist eine vernünftige DVD vom blutigen Blei zu veröffentlichen.


Och die Uncut Coll. Edition von Pest passt schon, besser wird der nie erscheinen ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 13.07.2012 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Jo,die ist nicht schlecht und günstig -
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 13.07.2012 17:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Die hab ich mir auch mal geleistet.

Komisch, diese Version war eine ganze Zeit nicht mehr zu bekommen, dafür waren diese Cut-Dinger überall rumgeflutet.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 15.06.2013 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 5
Wohnort: Bünde
Geschlecht: männlich
Nur so als Info: Blutiges Blei läuft momentan auf MGM HD in einer recht ansehnlichen Qualität. Sollte sich um ein HD Master handelt. Im Vergleich zu den Screenshots im erstern Posting fallen die deutlich kräftigeren Farben und der bessere Kontrast auf.
Leider handelt es sich dabei nur um die gekütze 92 Minuten langen Version :evil:

Hier einige Screeshots
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

_________________
“The truth will set you free, but first it will piss you off.”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 15.06.2013 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Die Screens sehen wirklich sehr gut aus !
Bei 'Blutiges Blei' bin ich guter Hoffnung, das der noch eine ordentliche deutsche Veröffentlichung bekommt !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 15.06.2013 18:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11658
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Die Screens sehen wirklich sehr gut aus !
Bei 'Blutiges Blei' bin ich guter Hoffnung, das der noch eine ordentliche deutsche Veröffentlichung bekommt !


Die Hoffnung habe ich ebenfalls. Das ist nun mal ein sehr guter IW der auch entsprechend gewürdigt werden MUSS.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 15.06.2013 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Sagt mal, fandet ihr Manuel Zarzo, derjenige der "Nick" (der mann mit den Krücken) verkörpert auch so sympathich wie ich ?! :?
Das ist ein Gesicht, dass ich gern öfters in Nebenrollen gesehen hätte !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 15.06.2013 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
reggie hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Kenne nur das alte Toppic Tape. Der Film hat mir damals sehr gut gefallen. Schade, dass Niemand in Deutschland in der Lage ist eine vernünftige DVD vom blutigen Blei zu veröffentlichen.


Och die Uncut Coll. Edition von Pest passt schon, besser wird der nie erscheinen ;)


Nur das die nicht uncut war und dann auch noch zwischen 1,85:1 und 2,35:1 ( für die ergänzten Szenen) hin und her springt. Da wurde in Mexiko schon besseres hergestellt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 15.06.2013 20:52 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Was für Enzy III

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 15.06.2013 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 5
Wohnort: Bünde
Geschlecht: männlich
Mal am Rand - wurde von Koch Media eigentlich schon bestätigt das es eine dritte Enzyklopädie geben wird?

_________________
“The truth will set you free, but first it will piss you off.”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 15.06.2013 21:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
nein..aber das soll uns nicht stören

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 16.06.2013 11:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Kenne nur das alte Toppic Tape. Der Film hat mir damals sehr gut gefallen. Schade, dass Niemand in Deutschland in der Lage ist eine vernünftige DVD vom blutigen Blei zu veröffentlichen.


Och die Uncut Coll. Edition von Pest passt schon, besser wird der nie erscheinen ;)


Nur das die nicht uncut war und dann auch noch zwischen 1,85:1 und 2,35:1 ( für die ergänzten Szenen) hin und her springt. Da wurde in Mexiko schon besseres hergestellt.


Für Pest verhältnisse war die schon ok ;)

Normalerweise macht sich Pest nicht so eine arbeit und bastelt das was zusammen...

Aber natürlich hast du recht...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 16.06.2013 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Aber das ist dann schon wieder Kunst beim Basteln an einer längeren Fassung 2 Szenen zu "verlieren" die in der Kürzeren drin waren.

Oder war es in Wahrheit kaufmännische Raffinesse? Weil der Fan nun beide kaufen muß wenn er den Film komplett haben will.

Zweifellos eines der großen ungelösten Rätsel der Menschheitsgeschichte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTIGES BLEI (1969) - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 16.06.2013 13:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Bevor keiner das Gegenteil beweist, glaub ich weiter daran, dass dieser Firma von Schimpansen geführt wurde... 8-)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker