Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.07.2017 06:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: BLUTRACHE EINER GESCHÄNDETEN - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1461
Geschlecht: männlich
Einer von ich glaube zwei Western mit Edwige Fenech. Wäre der was auf DVD?

Bild

Originaltitel: Testa o croce
Herstellungsland: Italien
Erscheinungsjahr: 1969
Regie: Piero Pierotti
Darsteller:
John Ericson
Franco Lantieri
Daniela Surina
Edwige Fenech
Isarco Ravaioli
Dada Gallotti
Loris Gizzi
Ugo Pagliai
Pasquale Basile
Franco Daddi
Spela Rozin
Silvana Bacci


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1326
Geschlecht: nicht angegeben
Da wär ich auf alle Fälle dafür. Ein relativ unbekannter Film, der aber sehr interessant klingt und eine recht nette weibliche Besetzung (Fenech, Rosyn, Surina) zu bieten hat, auch wenn Pierotti wohl nicht gerade in aufregender Regisseur ist. Außerdem bin ich immer dafür, dass unbekannte Film auf DVD rauskommen und in die Regenbogenserie passt der auch sicher perfekt rein.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***ändeten

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Bild

Bild


Zuletzt geändert von nerofranco am 29.07.2010 11:52, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1954
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Kann mich nerofranco nur anschliessen.

Kenne den Film auch noch nicht, Edwige Fenech ist immer gut, daher immer her damit ;)

_________________
Shine your light. Hold it on. You burn so bright. Roll on John!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 12:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Sehr gerne, sieht ja interessant aus. Rape /Revenge + Italo-Western.

Aber bitte nicht unter diesem Titel veröffentlichen. Klingt so nach X-rated.

Der AT "Nacht der Rache" klingt besser.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Das wäre super, wenn der veröffentlicht würde! :D

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Also Michael, die Frage hätte sich wohl schon geklärt, nach all den positiven Reaktionen !
Wann kommt nun die Koch-DVD ? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 19:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3140
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Ich schließe mich an, der wäre umgehend gekauft!

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 19:56 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3705
Geschlecht: männlich
Wo kann ich vorbestellen? :D

Welches ist denn der andere Western mit Edwige? WENN ENGEL IHRE FÄUSTE SCHWINGEN ist ja eher Abenteuer-Klamauk, hab aber nichts dagegen, wenn ihr den auch noch rausbringen wollt. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1864
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
HAMMER ! Koch Media übernehmen Sie !
Düstere/Dreckige Western sind immer gut, und schon wegen Fenech ein MUSS !

_________________
Bild
Chen Kuan-Tai | David Chiang | Ti Lung
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1202
Geschlecht: nicht angegeben
Auf jeden Fall interessant! Aber bringt doch bitte mehr Filme, die KEINE dt. VHS-Veröffentlichung hatten...das würde mich als Sammler viel mehr freuen!

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Die VHS Kassette war ja auch die deutsche Erstveröffentlichung.

Der Film klingt nicht uninteressant, obwohl Bruckner ihn nicht mochte und selbst Kessler nur wenig Begeisterung zeigt. Die Syncro soll aber ein Knaller sein. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 20:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Michael Kraus gibt ihm in seinem Buch auch nur 5/10, hebt aber einen sächsisch (!!!) sprechenden Saloonbesitzer hervor.

Also: Muss kommen. 8-)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1461
Geschlecht: männlich
Naja, mal sehen, ich hatte halt heute eine Kopie der Neuabtastung bekommen und die sieht schon nach was aus...
Aber bald ist wieder Venedig und wenn mein Chef da wieder mit Italowestern-Paketen für die nächsten 3 Jahre zurückkommt, da muss ich den auch zurückstellen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 21:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3140
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Italowestern-Paketen für die nächsten 3 Jahre


Das hört sich gut an!

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 21:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:
Italowestern-Paketen für die nächsten 3 Jahre


Das hört sich gut an!



Wie geil ist das denn !!! Dann wird die 50 doch noch voll. 8-) 8-) 8-)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 29.07.2010 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1461
Geschlecht: männlich
Das war keine Ankündigung sondern eine hypothetische Möglichkeit, wegen der ich noch abwarte ;)

Der aktuelle Plan ist immer noch, dass die Regenbogenreihe nach Nummer 27 zu Ende ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 30.07.2010 07:59 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1848
Geschlecht: nicht angegeben
Michael hat geschrieben:
Der aktuelle Plan ist immer noch, dass die Regenbogenreihe nach Nummer 27 zu Ende ist.

Danach kommt dann die blaue Reihe, dann die rote, die schwarze und die weiße. Das macht dann also noch mal 108 neue VÖs. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 30.07.2010 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1461
Geschlecht: männlich
Da können wir drüber reden :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 01.08.2010 11:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Einer von ich glaube zwei Western mit Edwige Fenech. Wäre der was auf DVD?



Diese Frage überhaupt zu stellen ist schon ne Frechheit :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 01.08.2010 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1864
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
Also den Film mit schönem Motiv auf nem Digipack ala MERCENARIO + Kessler-Booklet...FEINSTE SACHE ! :mrgreen:

_________________
Bild
Chen Kuan-Tai | David Chiang | Ti Lung
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 01.08.2010 12:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
wird eh zeit, über das Design der neuen Reihe zu reden 8-)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 01.08.2010 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Grundsätzlich muss man aber auch mal die Frage von Michael begrüssen, ob der Film für eine DVD wert ist.
Denn das nennt man mal Kundenservice.
Finde ich generell mal eine gute "Taktik", vorher um Fanmeinungen zu fragen.
Und wenn dann diese Meinungen noch umgesetzt werden, wäre das echt lobenswert. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 01.01.2011 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hatte mir den Film vor kurzem mal angesehen. Sehr ungewöhnlich.
Eine Frau, die Rache an ihren Peinigern nimmt. Aber nicht sie selbst kümmert sich um die Wiedergutmachung, sondern ein gesetzloser Dritter übernimmt diesen Job.
Generell übernehmen Frauen hier einen sehr umfangreichen Part, eher ungewöhnlich für einen IW. Dabei übernehmen einige Charaktere auch recht "niederträchtige" Rollen, wie die SChwester des Priesters, die dem "morallosen" Treiben mit allen Mitteln ein Ende setzen will.

Allerdings muss auch gesagt werden, dass der Film immer ein wenig zwischen düsterer Grundstimmung und lustigen Szenen hin und herschwankt. Dadurch wirkt er sehr uneinheitlich und unausgewogen. Ebenso ist John Ericson völlig fehlbesetzt.

Trotzdem ist der Film sehenswert, da er einen anderen Weg einschlägt, als die meisten anderen Genrebeiträge. Nicht für jedermann geeignet, aber eine interessante Neuentdeckung.

Stanton hat geschrieben:
Die VHS Kassette war ja auch die deutsche Erstveröffentlichung.

Die Syncro soll aber ein Knaller sein. ;)


Die deutsche VHS hat ein sehr gutes Bild. Und die Synchro .... :roll: Da wird "gebumst" und "drübergerutscht" ..... Abenteuerlicher 80'er Jahre Slang. Irgendwie hört sich die Synchro nostalgischer an, als der Film ist. ;)

Anti-Hero hat geschrieben:
hebt aber einen sächsisch (!!!) sprechenden Saloonbesitzer hervor.



Übel, also so etwas geht mal gar nicht. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 01.01.2011 16:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Auserdem wird hier richtig Geteert und gefedert.... :lol:

Ne menge Frauen sind zu sehen das stimmt schon.... Aber sooo richtig warm wurde ich mit dem nicht.....
Durchschnitt!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 01.01.2011 16:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Wäre trotzdem schön wenn der von koch kommt. Würde auch zeigen, dass man neben großen und bekannten auch wieder ein paar in der Versenkung verschwundene (mögliche) Perlen veröffentlicht.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 19.01.2011 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 19.01.2011 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6136
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Deutsche VHS ? :?
Gute Bildquali !!

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 19.01.2011 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Deutsche VHS ? :?
Gute Bildquali !!


Zu beidem .... ja. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 19.01.2011 21:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Ich warte auf die Koch-DVD. :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutrache einer Geschändeten - Piero Pierotti
BeitragVerfasst: 19.01.2011 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Ich warte auf die Koch-DVD. :mrgreen:


Auf die hatte ich auch gewartet.
Aber mit dem Tempo, mit dem Koch die letzte Zeit (seit Bruckner weg ist) IW veröffentlicht, wollte ich den Film vor meinem Rentenalter noch sehen. ;)
(Vielleicht erreiche ich mit meinen Provokationen, dass die "Köche" mal wieder in die Gänge kommen. Oder sie verklagen mich :roll: :lol: ) .


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker