Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 02.12.2016 19:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DER COLT AUS GRINGOS HAND - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 02.12.2010 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Un hombre y un colt (Spanien, Italien 1967 / Regisseur: Tulio Demicheli)
--------------------------------------------------------------------------------------------------

- Schauspieler: Claudio Undari, Fernando Sancho, Mirko Ellis, Gloria Milland, Marta Reves, Jacinto Martín, Francisco Morán, Félix Dafauce, Jose Antonio Mayans, Luis Gaspar, Raf Baldassarre
- Story: Nino Stresa
- Cinematography: Oberdan Troiani, Emilio Foriscot [Technicolor, Techniscope 2,35:1]
- Musik: Angel Oliver, Coriolano Gori
- Produzent: Tulio Demicheli

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Dakota Joe Übernimmt für den Großgrundbesitzer Don Carlos einen Job. Als er jedoch sieht, wie die Bevölkerung geknechtet wird, sympatisiert er mit mex. Revolutionären. Das bekommt ihn weniger gut und er verbündet sich mit dem Banditen Pedro. Gemeinsam plündern sie Don Carlos Hacienda und verschwinden durch die mex. Wüste. Doch Pedro hat eigene Pläne mit dem erbeuteten Geld und lässt Dakota Joe zurück.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich muss gestehen ich habe zwei Versionen von dem Film: Die deutsche VHS mit einer Laufzeit von knapp 70 Minuten und die spanische uncut DVD von Divisa Red mit 85 Minuten. Und auch wenn die VHS recht gutes Bild hat, ist sie natürlich unbrauchbar, aufgrund der massiven Kürzung von 15 Minuten.

Der Film ist sehenswert und greift auch das Zapata Thema in geschickter Weise auf, ohne dass er grundätzlich zu diesem Subgenre definiert werden kann. Der Film wurde übrigens auch in der Koch Media / bzw. Arte Dokumentation erwähnt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Bild
Divisa Red DVD (Spanien)

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Colt aus Gringos Hand - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 02.12.2010 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1342
Geschlecht: männlich
Die TV-Fassung hab ich noch auf Video, die war ganz gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Colt aus Gringos Hand - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 03.12.2010 07:53 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1752
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, die läuft glaube ich so um die 80 Minuten (bei VOX-typisch abgeschnittenem Ende).

Sehr sympathischer Vertreter mit guter Besetzung und ganz zaghfaten Andeutungen in die Richtung, die man später den politischen Italowestern nennen sollte. Den schaue ich immer mal wieder gerne.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Colt aus Gringos Hand - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 03.12.2010 09:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Übrigens von SK auf Video erschienen, als "Der Colt in Gringos Hand"!

Bild

Kenne auch nur diese Videofassung...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Colt aus Gringos Hand - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 04.12.2010 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Michael hat geschrieben:
Die TV-Fassung hab ich noch auf Video, die war ganz gut.

ephedrino hat geschrieben:
Ja, die läuft glaube ich so um die 80 Minuten (bei VOX-typisch abgeschnittenem Ende).



So etwas verstehe ich nicht. Dann gibt es eine deutsche Version mit 80 Minuten und die deutsche VHS Version ist dann aber geschnitten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Colt aus Gringos Hand - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 04.12.2010 16:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11202
Geschlecht: männlich
Warscheinlich um kürzere Kassetten nehmen zu können... diese 70 Min-Fassung möchte ich nicht sehen, da waren sicher wieder Profis am Werk.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Colt aus Gringos Hand - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 04.06.2011 13:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Warscheinlich um kürzere Kassetten nehmen zu können... diese 70 Min-Fassung möchte ich nicht sehen, da waren sicher wieder Profis am Werk.


Hab mir vorgestern mal meine VHS digitalisiert, nach 70min und ein paar sekunden ist schluss, aber die Kasette läuft noch ne halbe stunde bis sie zu ende ist!!!!!!! Also hätte man den Film locker uncut auf die VHS gebracht! Sehr komisch diese kürzungsaktion 8-)

Der Film ist natürlich ein Burner! Claudio Undari als Revolerheld mit Herz am rechten Fleck und Sancho als kleiner Gauner, der Undari gekonnt austrickst, dafür aber die Rechnung serviert bekommt! Mirko Ellis ist ein wunderbarer schurke....
Die Story spielt zur zeit Zapatas, die Revolution wird gestreift, aber nen richtiger revolutionsfilm ist es nicht. Ein wortkarker Film mit vielen szenen die sich ewig ziehen ohne das was gesagt wird, dafür mit cooler mukke unterlegt sind, ja das mag ich! ;)

8/10 gebe ich dem Film gerne!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER COLT AUS GRINGOS HAND - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 04.06.2011 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ich muss mal ausschau nach der TV Fassung halten. Möcht den gern ma sehn, nachdem was ihr hier so schreibt...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER COLT AUS GRINGOS HAND - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 26.01.2014 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Robert Hundar spielt in dieser Geschichte den Auftragskiller Dakota Joe,welcher zur Zeit Zapata's nach Mexiko kommt,um seiner Tätigkeit nachzugehen und einen Mann zu töten.
Als er feststellt daß der Mann ein,von den einfachen Leuten sehr geschätzter,Arzt ist und eben diese einfachen Leute von seinen Auftraggebern menschenunwürdig behandelt werden,überlegt er es sich anders.
In dem sehr unterhaltsamen IW sehen wir Robert Hundar in einer seiner besten Rollen,wie ich finde und obwohl sich das Ganze eigentlich nur während der mex. Revolution zuträgt,wirkt sich diese entscheidend auf den Hauptcharakter aus,was zum Ende hin immer deutlicher wird.

Mirko Ellis spielt den Auftraggeber Don Carlos,der zusammen mit seinem Bruder und seiner Frau (Gloria Milland) zur Feudalherrschaft zählt,welche die Peones unterdrückt.
Während einer Hochzeit will Don Carlos' Bruder das Recht auf die erste Nacht mit der Braut erzwingen und läutet damit einen Aufstand ein.
Fernando Sancho ist auch mit von der Partie und steht auf der Seite Dakota Joe's,bis man sich über die Verwendung des Geldes,um das sie Don Carlos erleichtern,uneins wird.

Tulio Demicheli hat hier einen guten IW zustande gebracht,der viele schöne Szenen beinhaltet,wie z.B. einen Sancho der sich Hundar über die Schulter wirft und wegträgt ... der kleine Dicke trägt den Langen,ein klasse Bild :lol:
Schon das Intro,während dem Hundar mit einem Sattel an einem Felsen sitzt,einen Überfall beobachtet und sich anschließend ein Pferd holt,ist außerordentlich gelungen.
Gestorben wird in den nächsten 82 Min. ziemlich viel und die Gunfights,besonders der letzte,machen ne Menge Spaß - 7/10.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Colt aus Gringos Hand - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 14.01.2015 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1690
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Kürzlich nochmal gesichtet.
Wirklich sympathisches Filmchen mit einem guten Gespann Sancho/Hundar.
In der deutschen Version wird Hundar sogar als alleiniger Hauptdarsteller vor dem Filmtitel genannt (im spanischen Sancho und Hundar) und er macht seine Sache wirklich erstaunlich gut. Hauptrollen hatte er ja nicht so viele, eher Nebenrollen und dann als Schurke.
Rainer Brandt als Synchronsprecher verleiht ihm in diesem Film nochmal zusätzliches Charisma. Passt wirklich gut und auf Kalauer wird (fast) gänzlich verzichtet.
Leider sind die gut 82min etwas zu kurz um das Thema "Amerikanischer Kopfgeldjäger schlägt sich aus Sympathie für die Armen und Unterdrückten auf die Seite der Revolutionäre" wirklich ausgiebig und glaubhaft zu beleuchten, aber mehr gibt es von meiner Seite wirklich nicht auszusetzen.
Tolle Darsteller, tolle Landschaften, guter Score.... Italoherz was willst du mehr ;)

El Puro hat geschrieben:

So etwas verstehe ich nicht. Dann gibt es eine deutsche Version mit 80 Minuten und die deutsche VHS Version ist dann aber geschnitten.

Die VHS von SK ist gegenüber der Kinofassung um 9min geschnitten, gegenüber der Originalfassung um rund 10min.
Das Label SK hat meines Wissens ausschließlich Kaufkassetten mit maximaler FSK Freigabe 16 produziert. Daher wurde der Film um Gewaltszenen erleichtert, um eben diese Freigabe zu bekommen. Das Backcover gibt auch den Hinweis "gekürzte Fassung". Nicht schön, aber in den 1990er Jahren nicht unüblich. Ich erinnere mich noch gut an Schulhofdiskussionen über geschnittene und damit unbrauchbare 16er Versionen unserer damailgen Actionhelden Stallone, Van Damme, Schwarzenegger, Chuck Norris, etc. :lol:
Nun ja, heutzutage dürfte eine 16er Freigabe für "Der Colt aus Gringos Hand" (ungeschnitten) ohne weiteres möglich sein. Trotz einiger blutiger Gewalt- und Folterszenen.

Apropos...die Chancen auf eine digitale Auswertung stehen gar nicht schlecht. Wie sagt man so schön: Das Interesse ist da und die Weichen sind gestellt. ;)
Gutes Material ist auf jeden Fall vorhanden, siehe spanische dvd.

7/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER COLT AUS GRINGOS HAND - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 01.07.2015 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Schöne Poster zu einem schönen Film :)

Bild Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER COLT AUS GRINGOS HAND - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 02.07.2015 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3644
Geschlecht: nicht angegeben
Du warst wohl auf Einkaufstour :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER COLT AUS GRINGOS HAND - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 02.07.2015 16:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Wow geil. Wo bist auf die ganzen Plakate gestoßen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER COLT AUS GRINGOS HAND - 1967 - Tulio Demicheli
BeitragVerfasst: 03.07.2015 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Über die google suche hab ich ein Album auf facebook (?) gefunden wo die alle waren und noch viele mehr. aber das waren alles bekannt oder hässliche. die schönsten und seltensten sind hier gelandet 8-)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker