Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 08.12.2016 06:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 30.03.2012 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
:servus: miteinander,

Bild

Italien/Spanien 1963

Geoffrey Horne, Claudio Undari, Fernando Sancho, Massimo Carocci, Cristina Gaioni, Paul Piaget, Giuseppe Addobbati, Aldo Sambrell,...


Ein Junger Rancher ist mal einen tag nicht daheim und schon wird seine Frau von einer Bande umgebracht. Er zieht los und sucht die Mörder in der Stadt, im Saloon legt er gleich mal ein paar um. Ein paar Jahre später sucht er immer noch den Rest der Bande, und er findet sie... Unterstützung bekommt er von seinem besten Freund und einem Mexikaner

Ja, ist ein ordentlicher früher IW mit ner bekannten Story. Zwar deutlich vom US Western beeinflusst, jedoch hin und wieder dem IW näher als so manch anderer Western der später gedreht wurde. Die Besetzung ist sehr gut, unter anderem große bekannte wie Fernando Sancho, Robert Hundar, Ralf Baldassare und Aldo Sambrell. Hauptdarsteller ist der mir bislang unbekannte Geoffrey Horne, der seine Sache allerdings sehr gut macht ! Er hat mich anfänglich etwas an Mark Damon erinnert ! Sein bester Freund an Luis Davila :?
Die Story ist bekannt und wenig originell. Dafür gibt ein paar gute Action Szenen und der Spannungsbogen ist auch ganz ordentlich. Sancho gibt wiedermal nen liebenswerten Mexikaner, diesmal keiner der Bösen sondern er unterstützt den Rancher.
Die Mukke ist allerdings vergessenswert. Vom Titellied bekomm ich Ohrenbluten und der Rest ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Hin und wieder kommt mal ein hörenswertes Stück, aber das ist dann auch schon egal.
Der Film wurde zum größten Teil in Spanien gedreht, un der schönsten Westernstadt die der Italo Western zu bieten hat ! :D
Warscheinlich wurde im Herbst oder Winter gedreht, da alles etwas matschig ist, etwas Schnee liegt rum,...
Alles in allem ein ganz ordentlicher Western, der zum großteil sehr unterhaltsam ist, der kitsch sich sehr in grenzen hält und durch die guten Schauspieler zu gefallen weiß ! Am Ende, wie könnte es anders sein gibt ne gut inszienierte Ballerei in der Stadt.
Mir hat er außerordentlich gut gefallen ! Joaquín Luis Romero Marchent hat eigentlich immer gute Filme gemacht, und so auch hier.
Darf gern mal in Deutschland auf DVD kommen.
Sagen wir mal faire 6,5-7 von 10

Bilder einer spanischen. Fassung (incl. englischem Ton)
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Englischer Trailer:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 30.03.2012 17:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Sehr geiler Film und Sancho hat hier wieder mal eine Spitzenrolle ;)

Würde auch so 7/10 geben ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 30.03.2012 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Nach euren Bewertungen müßte ich da wirklich mal reinschauen,liegt bestimmt schon ein halbes Jahr ungesehen bei mir rum :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 30.03.2012 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Wird dir gefallen ! Für nen so frühen IW ist der echt mehr als gut ! ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 30.03.2012 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hier hab ich noch das schöne deutsche Poster:
Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 30.03.2012 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Saustarkes Kinoplakat :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1692
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Manchmal lohnt es sich Filme länger auf dem Stapel zu lassen, wenn nur ausländische Fassungen verfügbar sind.
Plötzlich erscheinen unvorhergesehene deutsche DVD Veröffentlichungen, "Tijuana Fassungen", oder aber einfach das hier ;)











:D :D :D :D :D
Bild
:D :D :D :D :D

Die TV Ausstrahlung ist nicht in der ofdb gelistet und hat wahrscheinlich auch niemand im Focus gehabt ;)

Muss so Anfang/Mitte der 90er gelaufen ein. Die Fassung hat für das Alter recht gute Qualität, tolle Farben, das Originalbildformat und eine Lauflänge nahezu identisch mit der spanischen Fassung. Es fehlen lediglich ein paar Sekunden, wahrscheinlich Vor- und Abspann (Ende Einblendung) bedingt.
Die Bildqualität ist auch noch etwas besser als bei der spanischen Version.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es dennoch: Es handelt sich aller Wahrscheinlichkeit nach um eine TV Synchro, vermutlich RTL 80er Jahre. Diese nimmt dem Film leider etwas den nostalgischen Charme, geht aber insgesamt in Ordnung. Sancho hat ein paar witzige Sprüche :)
Dafür ist die Synchro natürlich der spanischen und englischen vom technischen Aspekt her haushoch überlegen, d.h. kein rauschen,etc.

"Die drei Unerbittlichen" werden in der Italo-West-Fan Kritik weiter oben recht gut beschrieben. Ich fand den Anfang recht zäh, dann nimmt der Film aber Fahrt auf. Spätestens, wenn Sancho auftaucht ;)

Summa summarum imo eine tolle Entdeckung, hoffentlich taucht noch mehr "unbekanntes" auf.

Ein großes Dankeschön & viele Grüße gehen diesmal in Richtung Laacher See, wo ich diese Fassung in einer schier unglaublichen Sammlung ausfindig machen konnte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Da hast du echt was unglaubliches gefunden ! :P
Auf die Fassung freu ich mich gewaltig ! :D

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Da hast du echt was unglaubliches gefunden ! :P
Allerdings ;)
Mußt aufpassen,sonst löst dich Grinder als IW Oberschatzgräber ab :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
GunmanStan hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Da hast du echt was unglaubliches gefunden ! :P
Allerdings ;)
Mußt aufpassen,sonst löst dich Grinder als IW Oberschatzgräber ab :lol:


Das darf er gern ! Soviele seltene Filme gibts ja nicht mehr zu entdecken ! :mrgreen:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11211
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
GunmanStan hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Da hast du echt was unglaubliches gefunden ! :P
Allerdings ;)
Mußt aufpassen,sonst löst dich Grinder als IW Oberschatzgräber ab :lol:


Soviele seltene Filme gibts ja nicht mehr zu entdecken ! :mrgreen:


Wohl aber deutsche Fassungen, die vor 20 oder 25 Jahren im TV liefen :geek:

Freut mich sehr !

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
GunmanStan hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Da hast du echt was unglaubliches gefunden ! :P
Allerdings ;)
Mußt aufpassen,sonst löst dich Grinder als IW Oberschatzgräber ab :lol:


Soviele seltene Filme gibts ja nicht mehr zu entdecken ! :mrgreen:


Wohl aber deutsche Fassungen, die vor 20 oder 25 Jahren im TV liefen :geek:

Freut mich sehr !


Da hast du allerdings recht ! Aber ohne ofdb Eintrag ists verdammt schwierig, denn wenn da was drinnen steht kann man gezielt danach suchen, aber ohne Eintrag auch noch auf einen solch tollen Film zu stoßen ! Klasse ! :231:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
:) Stark! Da ist ja was tolles aufgetaucht :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11211
Geschlecht: männlich
Naja mit der SPIO TV Datenbank wäre es kein Ding.
Nur 300 Euro für 6 Monate... :roll: :roll:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Watt, 6 Monate kosten da 300 Euro ?!
Schweinehunde :schilder_punkt:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11211
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Watt, 6 Monate kosten da 300 Euro ?!
Schweinehunde :schilder_punkt:


beten nicht !

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Die brauchen auch nicht beten wenn die soviel Geld einnehmen...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11211
Geschlecht: männlich
Da fragt man sich wer sowas bezahlt. Ne Privatperson sicher nicht

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ob die auch Kopie zu jeden Fassung haben die dort eingetragen ist ? 8-)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 31.05.2012 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 870
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Mit der Demoversion kommt man aber auch schon an einige Ausstrahlungen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Beschränkt sich halt "nur" auf Ausstrahlungen zwischen 1990 und 1995.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 31.05.2012 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Der lief 3 mal auf RTL2 und die Fassung wird nun erst bekannt... :o
Hab mir die deutsche Fassung gestern angesehen. Sehr sympathisches Filmchen, das mit der deutschen Synchro noch mehr spaß macht, die englische fand ich gar etwas schwer verständlich. Auch wenn es nur eine Tv Synchro ist find ich sie relattiv gelungen. Nur Hundar hat ne wirklich schreckliche Stimme bekommen ! :lol: Nur vereinzelt sind Dialoge ETWAS merkwürdig geraten... Es ist ebenfalls mehr als erfreulich, das die deutsche Fassung viel besseres Bild hat als das Fandub das ja sehr unscharf war.
Der Film bietet einfach tolle Unterhaltung und ist doch schon sehr Italo-Like und es gibt bemerkenswert wenig kitsch ! Es gibt genügend Action und Spannung.
Einfach ein tolles Filmchen, wie würde Blap sagen... Sehr knuffig ! ;)
Und das sagt einer, der bei solch frühen IW's sehr vorsichtig ist und die meisten verabscheut...
würd sogars agen ein Must-See

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 31.05.2012 11:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11211
Geschlecht: männlich
84 bis 90 ist ein interessanter Zeitraum für uns. Da ging RTL plus gerade ans Netz. In den 70ern war ja nach Stantons Aussage so gut wie nix mit Italowestern im TV.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 31.05.2012 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Bandidos war der erste Italo western im deutschen TV, oder ?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 31.05.2012 11:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11651
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Der Trailer gefällt mir sehr. Was es doch für vergessene Perlen gibt. Irgendwie begeistert mich die Farbvielfalt die Marchent einsetzt. (zumindest wirkt der Trailer so)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 31.05.2012 11:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11211
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Bandidos war der erste Italo western im deutschen TV, oder ?



Und Die letzten Zwei vom Rio Bravo. Und laut Bruckner liefen die Dollar-Filme anfang der 70er im Ösi-TV, das man ja auch in Bayern sehen konnte.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 31.05.2012 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hab nen kleinen Screenshotvergleich zwischen der deutschen TV- und der spanischen TV Fassung ! Das Bild der deutschen ist nicht nur besser, es gibt sogar an den Seiten und oben und unten mehr zu sehen !
Bild Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 31.05.2012 16:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11211
Geschlecht: männlich
RTL II hat mal anständiges Programm gehabt. Fast unvorstellbar

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 31.05.2012 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
1993 ist eben nicht 2000-2012 ! ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 05.06.2012 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Diese dt. Fassung ist wirklich nicht schlecht.Bildformat,Farbe und Kontrast sind,für eine 20 Jahre alte TV Aufnahme,absolut in Ordnung.
Die Synchro hört sich auch nicht unpassend an,wenn sie später erstellt wurde (was anzunehmen ist) hat man gute Arbeit abgeliefert.

Dem Streifen selbst,sieht man doch an,daß es einer der ersten seiner Zunft ist und dieses Titellied (paßt zum Tagesgeschehen) hört sich nun wirklich schlimm an.
Langweilig fand ich den keineswegs,ganz im Gegenteil.Von den bisher gesehenen ist er einer der besten aus der Prä-Handvoll Dollar Zeit.

Sancho rockt gewaltig,gleich bei seinem ersten Auftritt und er sieht so anders aus,als in nachfolgenden IW ... liegt doch alles zeitlich nicht soweit auseinander :?
Auf dem Cover der dt. Zenit von '100.000 verdammte Dollar' sieht Sancho genauso aus,wie in diesem Streifen.

Wenn das Paul Piaget ist,der den dritten im Bunde spielt,muß ich sagen,daß ich den gern öfter in IW gesehen hätte.Macht hier eine ausgesprochen gute Figur,aber es sind leider nur weitere sechs alte Schinken mit ihm gelistet.
Gut,einer von denen ist '7 aus Texas' und den werd ich mir irgendwann noch zu Gemüte führen (hoff ich doch)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE DREI UNERBITTLICHEN - Joaquín Luis Romero Marchent
BeitragVerfasst: 05.06.2012 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Paul Piaget hat mich die ganze Zeit an Luis Davila erinnert ! :?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker