Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 03:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 09.07.2010 19:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild

Italien/Spanien/Deutschland 1964
Score: Angelo Francesco Lavangnino
Darsteller : Robert Woods, Frenando Sancho, Jack Steward, Helmut Schmidt, Maria Sebaldt u.a.

Ein Pistolero (Robert Woods) gewinnt beim Pokern die hälfte einer Ranch. Als er sich auch dem Weg dorthin macht befreit er einen an den Boden gefesselten Mexicaner (Fernando Sancho), aus dank Klaut ihm dieser gleich Pferd und Geld. Naja er kommt doch noch bei der Ranch an, erntet aber gleich Missgunst...
Nunja es gibt da dann wieder so ne bande, die sich die Ranch aneignen Möchte, so rauft mann sich dann doch zusammen um für die Ranch zu kämpfen...

Kein typischer Italowestern, aber ein sehr sympatischer fand ich! Deutschland war auch als Produktionsland dabei und das hat uns einen Coolen Titelsong beschert! Der rest des Scores fällt etwas ab geht aber ok! Ulkig fand ich den einsprängsel, eines "Ronny" liedes (Kein Gold am blue river), sowas von unpassend...
Woods erinnert hier etwas an Gemma mit seiner rolle. Passend dazu Sancho als sein buddy, der wieder eine einfälltigen Kleinkriminellen gibt....
Gedreht wurde in einer herrlichen Landschaft, von der es schöne aufnahmen gibt!
Das einzig was mir etwas missfallen hat, war die Schlägerei nach einem Postkutschen überfall, wobei sich alle beteiligten im Schlamm suhlen, das passte nicht so recht zum rest des Filmes.
Die duelle zum Schluss hätten auch etwas spannender ausfallen können und hätten nicht so rasch beendet werden müssen...

Kann man aber gut schauen!

7,5/10

Bild


www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Wer sich traut:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
:lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die gejagten der Sierra Nevada - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 10.07.2010 09:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Das Kinoplakat hab ich mir mal gekauft, würde auf einem Cover klasse aussehen. Den Film kenne ich noch nicht, aber Robert Woods und Balcazar haben eigentlich ordentliches Zeug abgeliefert. Mal sehen.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 07.08.2011 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Naives Filmchen. Fängt nett an, wird dann aber zunehmend schlechter. Die letzten 30 min sind nur noch langweilig.

Die vielen (und meist überflüssigen) Prügeleien und die Schießereien sind bemerkenswert schlecht geschnitten. Und Robert Woods in seinem ersten Western versucht sich an einer hoffnungslosen Giuliano Gemma Imitation. Nur die schöneren Landschaften sind in diesem wie in den anderen frühen spanischen Western besser gefilmt als in den ital. billig IW. 2/10

Die deutsche VHS Fassung enthält übrigens diverse Gewaltschnitte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 08.08.2011 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
An dem Film hätt ich großes Interesse, aber immer wenn ich dann den deutsch gesungenen Titelscore höre schreckt mich das ab. Sowas geht gar nicht. Obwohl die Melodie sehr hörenswert ist !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 08.08.2011 12:30 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
Das Liedchen gibt es ja auch auf englisch, da ist es schon erträglicher. Der Film ist aber echt ziemlich fad. Und ich mag die frühen Italos eigentlich recht gerne. Mutter Wichert in einem Western ist auch etwas gewöhnungsbedürftig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 08.08.2011 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
Im Titel hat sich ein Fehler eingeschlichen. Das ist für die Suchen-Funktion nicht von Vorteil ;)
Es muss heißen "Die Gejagten der Sierra Nevada"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 08.08.2011 12:44 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
ich mag das lied, die Texte von Django, Massacre Time und Texas Addio sind ja eigentlich nicht weniger kitschig.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 08.08.2011 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Schon, aber da hören sie sich besser an ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 08.08.2011 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Mir gefällt das Lied auch,deutsch und englisch 8-)
Auch sonst unterhielt mich dieser frühe IW bestens,besonders Helmut Schmidt's Bösewicht ist großartig.

Frag mich immer ob bei der Streifen bei seiner Erstaufführung,Sylvester 1964,gut besucht war.Insgesamt sollen die Einspielergebnisse gar nicht schlecht gewesen sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 01.02.2012 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Paar Shots -

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 01.02.2012 21:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
Was ist das für eine Fassung? Meine Sky Aufnahme ist glaube ich nicht so gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 01.02.2012 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Ist eine span. Fassung mit engl. Ton,läuft knapp 78 Min.
Der Anfang ist nicht übersetzt,nach ein paar Min. wechselt der Ton von span. zu engl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 02.02.2012 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Verdammt schöne Fassung ! ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 26.05.2012 21:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Ganz netter Western, der vieles vorweg nimmt, was Balcazar später noch verarbeitet hat, die Grundstory unterscheidet sich nur wenig von "Tal der Hoffnung" und "Ein Einsamer kehrt zurück" , auch einzelne Szenen wurden immer wieder verwendet, wie der Trick der Bösewichte, den Guten ein Verbrechen in die Schuhe zu schieben. Der ermordete Bankier heißt auch hier schon Craig. :)

Balcazar ist hier noch ein bisschen wackelig, u.a. der FaustKampf im Saloon ist purer Slapstick, wie auch das Schlammcatchen bei der Postkutsche. Am schönsten finde ich den Beginn in der Wüste, da überzeugt der Film optisch.

Woods selbst erinnert sehr an seine fast zeitgleiche Rolle in Grimaldis "Starblack", auch hier gibt es einige Parallellen, (undurchsichtiger Anwalt, die Messernummer). Starblack ist natürlich der stärkere Film.

Uncut und in anständiger Qualität würde ich warscheinlich so 6,5/10 geben, Balcazars Frühwerke sind eigentlich alle sehr angenehm, Mad Mexican und Todesmine allerdings noch etwas drüber.


Ich freue mich ja Samstags um 20.15 einen Western zu bekommen, noch dazu so einen, aber was das 4. da abgeliefert hat, war ein Zumutung. Klar die Fassung hatte mäßige VHS-Qualität, miesen Ton und war deutlich und schlecht gekürzt, aber nochdazu quält einen dieser Schundsender mit drei 15 Minuten Werbeblöcken, noch dazu von der unerträglichsten Sorte (Teleshopping: Diätkram für fette Weiberärsche, ne Wunder-Bratpfanne für 50 Euro und wieder Fettweg-Zeug :? ) Entsetzlich.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Hab ihn aufgezeichnet und danach die Werbeblöcke rausgeschnitten,so wie immer bei Aufzeichnungen vom 4.,dann gehts ;)

Da kannste dir wirklich keinen Streifen mit Spaß anschauen.
Beim Jerry Cotton haben sie ein med. Gerät zur Entspannung der Wirbelsäule angepriesen ... hätte es beinahe bestellt :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hab ihn auch aufgezeichnet, fand es aber zuschade das er sooo schlecht geschnitten wurde... :|

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Versteh auch nicht warum,der läuft ungeschnitten knappe drei Min. länger ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Und würde ungeschnitten auch sicher ne 12er Freigabe bekommen !
Die Premiere Ausstrahlung ist ja angeblich ungeschnitten ! Die hätte sich Das4. sicher leicht besorgen können ! Dann einfach noch das dicke, hässliche Logo in die ecke klatschen und fertig...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 16:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Hat jemand das UFA-Tape ?

Ich kann mir vorstellen, dass der schon im Kino so zensiert wurde, da er ja für 1965, wie die meisten Balcazars, ziemlich brutal war.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Glaub schon das der im Kino auch schon geschnitten war !
Weiß jemand villeicht welches Master die Premiere Fassung nutzt ? Vielleicht die spanische DVD ? :D

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Glaub schon das der im Kino auch schon geschnitten war !
Weiß jemand villeicht welches Master die Premiere Fassung nutzt ? Vielleicht die spanische DVD ? :D


Bei Mercenario hat das 4. auch auf das Premiere-Master zurückgegriffen. Ich denke, das wird hier auch so gewesen sein.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Die Premiere soll aber ungeschnitten gewesen sein, und so dämlich kann nicht mal das4. sein da nochmnal was rauszuschneiden...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Die Premiere soll aber ungeschnitten gewesen sein, und so dämlich kann nicht mal das4. sein da nochmnal was rauszuschneiden...


Da steht aber ne Lauflänge von 75:23, hat Stan nicht geschrieben, dass er eine 78er Fassung hat ?

Der User hat den Eintrag auf uncut gesetzt, weil ihm "keine Schnitte aufgefallen sind". :roll: Sehr kompetente Arbeitsweise (noch dazu weil einige Schnitte ja ziemlich auffällig sind)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ohh, das ist was anders... :?
Also 2 Schnitte weiß ich sicher, ganz am Anfang setzt die deutsche Fassung ein paar Sekunde später ein als im Original (Jump Cut ?) und als Sancho gegen Ende dem einen das Messer reinramt...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Ohh, das ist was anders... :?
Also 2 Schnitte weiß ich sicher, ganz am Anfang setzt die deutsche Fassung ein paar Sekunde später ein als im Original (Jump Cut ?) und als Sancho gegen Ende dem einen das Messer reinramt...



Als dieser Bankier ermordet wird gibt z.B. nen sehr auffälligen Schnitt. Das hasse ich wie die Pest.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Genau, da war auch was !
Sehr schade, der dürfte wirklich mal auf DVD erscheinen !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Ja, ich hoffe die Balcazars kommen alle noch auf DVD.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
:icon_dafuer:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
GunmanStan hat geschrieben:
Beim Jerry Cotton haben sie ein med. Gerät zur Entspannung der Wirbelsäule angepriesen ... hätte es beinahe bestellt :roll:



:lol: :lol:

Na immerhin nicht Bioleks Wunderpfanne (Kaliber 38)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE GEJAGTEN DER SIERRA NEVADA - Alfonso Balcazar
BeitragVerfasst: 29.05.2012 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ist das die, die man angeblich nicht zerstören kann ? ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker