Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 18:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 04.09.2011 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 467
Wohnort: Wien (Österreich)
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Toller Trailer :a017_gif:
Sind nicht zufällig die 'fehlenden Szenen' auf der DVD oder ? ;)

Glaube nicht, bin aber noch nicht dazu gekommen, genauer reinzuschauen.
Die Laufzeit der DVD beträgt 1:28:26


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 875
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Hab` mir gestern auch die Neuauflage von Black Hill zugelegt,
endlich liegt das richtige Bildformat vor, die Aufmachung ist
hingegen mehr als spartanisch ( kein Booklet, kein Wendecover,
kein gar nix :D ).

Das Bild empfinde ich als qualitativ gut, dem Alter des
Films entsprechend sogar sehr gut ( wobei ich diesem
Kriterium aber eh`nicht eine solch große Bedeutung bei-
messe ).

Den Streifen an sich hab` ich gar zu meiner Schande erstmals
sehen können und bin ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht.
Sicherlich kann ein Italo mit Nero gar nicht richtig schlecht sein,
ich warte nur andauernd darauf das der Junge endlich explodiert,
was er leider erst in den letzten 15 Minuten tut.
Aus meiner Sicht hat der Film zur Mitte hin auch einige Längen,
auch wenn Hilton mit seiner sehr gelungenen Darstellung ( für
mich als eigentlichen "Hilton-Nichtmöger" eine durchaus erstaunliche
Einschätzung ) von Nero`s versoffenem Bruder einiges wieder wett
macht.

Fazit: Ein mit einigen Härten versehener und im Vergleich
zum einzig mir noch bekannten Fulci Western " Silbersattel "
weitaus stimmiger inszenierter Italo, der den Vorschusslorbeeren
aus manch anderem Forum aber in keinster Weise gerecht wird.

Ich würde mal 6,5/10 geben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 09:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11124
Geschlecht: männlich
Deine Kritik kann ich nichtnachvollziehen und schon gleich gar nicht im Bezug auf SILBERSATTEL.

GESANGSBUCH ist ein Top Italo Western!

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 875
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Deine Kritik kann ich nichtnachvollziehen und schon gleich gar nicht im Bezug auf SILBERSATTEL.

GESANGSBUCH ist ein Top Italo Western!



Mir ist zwar klar, das man "Silbersattel" ( für mich auch kein "richtiger"
Italo, eher eine Mischung aus US und Italo-Western )und "Gesangbuch..."
stilistisch kaum vergleichen kann, ich bezog mich diesbezüglich, auch auf-
grund fehlender Vergleichsmöglichkeiten da mir leider kein anderer Fulci
Western bekannt ist, einfach nur auf den gleichen Regiesseur, und da
schneidet in allen Belangen für mich das GESANGBUCH eben besser
ab ( obgleich ich "Silbersattel" nicht schlecht finde, steht aber eben
ein Stück weit zwischen den Stühlen ).

Der Rest ist eben Geschmackssache ;)

Was ist denn Deine Meinung zum "Silbersattel" ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1994
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
trainspotting hat geschrieben:
Hab` mir gestern auch die Neuauflage von Black Hill zugelegt,
endlich liegt das richtige Bildformat vor...

Das richtige Bildformat hatte doch bereits die alte Auflage oder irre ich mich? Ich gehe auch mal davon aus, dass das selbe Master verwendet wurde und sich an der Qualität des Bildes nichts geändert hat - kann das jemand bestätigen?

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 875
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Bei der alten Auflage wurde das Scope Format auf
1,85:1 zusammenhgeschrumpft, d.h. für Fernseher
älteren Ursprungs wird`s schwer.
Dies wurde auf der aktuellen Black Hill Version korrigiert


Zuletzt geändert von trainspotting am 14.09.2011 13:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 798
Wohnort: Cinecittà
Geschlecht: männlich
Die ältere Blackhill-DVD hatte das falsche Bildformat bzw. musste es dort manuell auf 16:9 geschaltet werden. Bei den neueren Versionen wurde der Fehler dann behoben. Klick mich!

Die Kochscheibe ist vom Bild her identisch, es wurden nur ein paar Trailer/Vorspann zum Film mit in die Extras gepackt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 13:58 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11124
Geschlecht: männlich
Die in der deutschen Fassung fehlenden Sequenzen sind nun auch untertitelt.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 875
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Waren sie das nicht auch schon in der alten Version ?
Ich glaub` ich werd` langsam alt.... :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 15:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Ne, aber das hat kaum gestört

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Das waren ja nur 2 oder 3 kurze Sätze die nicht untertitelt waren. Könnte vielleicht einer schnell posten was die da sagen ? Kaufen werd ich mir die Neue Version wohl nicht, aber was da gesagt wird, würd mich schon interessieren ! :)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 16:42 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11124
Geschlecht: männlich
Ich habe die DVD wegen dem Einzelcover, wegen den wenigen untertitelten Szenen und wegen dem deutschen Trailer gekauft. 10 Euro sind ja auch nicht so viel.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 17:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Ehrlich gesagt, es hätte mich gequält den dt. Trailer nicht zu kennen, aber jetzt muss ich einfach feststellen, dass ich bei einer Suchliste von 50-60 Filmen keine gute DVD zweimal kaufen kann.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Welche Sprachen hat die DVD.

Gibt es UTs?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 19:17 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11124
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Welche Sprachen hat die DVD.

Gibt es UTs?



Keine UT und 3 Sprachen, müsste aber nochmal nachsehen um sicher zu sein. Die deutsche Synch ist sehr gut, da kann ich auf Uts verzichten.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Find die deutsche Synchro auch klasse, etwas komisch find ich allerdings, das Nero mal Django gennant wird, und dann plötzlich wieder Tom Corbett ! 8-)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 20:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
besser als sich mit "Django McDonald" vorstellen zu müssen, wie der gute George Ardisson in "Django - den Colt an der Kehle" :lol:

Topsynchro. Schon witzig, dass der Film stark gekürzt war, aber verleichsweise wenige Passagen in der deutschen Synchro fehlen.

8 Minuten Gewalt rausschneiden , das geht halt nur bei einem Fulci-Film ^^

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Nee, die deutsche Fassung ist nicht wirklich gut. Wenn ich mich recht erinnere. Aber auch nicht wirklich schlecht.

Die engliische und französische sollen drauf sein laut OFDB, neben der deutschen. Und die englische kenne ich noch gar nicht. Wahrscheinlich mal wieder weitaus originalgetreuer.


Zuletzt geändert von Stanton am 14.09.2011 21:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 14.09.2011 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
besser als sich mit "Django McDonald" vorstellen zu müssen, wie der gute George Ardisson in "Django - den Colt an der Kehle" :lol:



Ha ha, ja ein Höhepunkt.

Aber hier sind auch ein paar großartige Sachen. Vor allen Dingen mit seiner Mutter. Unser Django ist wieder zu Hause ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 15.09.2011 08:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11124
Geschlecht: männlich
Übrigens erinnert mich die neue GESANGBUCH Scheibe, im Bezug auf Menügestaltung und Texttafel Bonus stark an die allerersten EMS DVDS. Ich finde es heutzutage furchtbar, wenn einfach Filmszenen in einem Menü ablaufen und man diese durch ein Loch in einer Bretterwand ansehen muss. Alles sehr billig. Egal, die Bildqualität der DVD liegt meiner Meinung nach bei 2 bis 3 und stellt mich zufrieden. Trotzdem lobe ich da andere Labels, was die Menütechnisch auf die Beine stellen.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 15.09.2011 08:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Wenn mir eins bei einer DVD egal ist, dann das Menü. Es sollte nicht so aussehen wie bei Pest, aber ansonsten brauch ich da keine großen Animationen usw... Die alten Marketing-Menüs, mit einem Motiv als Hintergrund sind schlicht und schön.

Es ist das unwichtigste Detail bei einer DVD.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 15.09.2011 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 875
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Wenn mir eins bei einer DVD egal ist, dann das Menü. Es sollte nicht so aussehen wie bei Pest, aber ansonsten brauch ich da keine großen Animationen usw... Die alten Marketing-Menüs, mit einem Motiv als Hintergrund sind schlicht und schön.

Es ist das unwichtigste Detail bei einer DVD.


Seh` ich genauso.

"Django-Den Colt an der Kehle " würd` ich sogar ohne
Menü nehmen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 15.09.2011 08:56 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11124
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Wenn mir eins bei einer DVD egal ist, dann das Menü. Es sollte nicht so aussehen wie bei Pest, aber ansonsten brauch ich da keine großen Animationen usw... Die alten Marketing-Menüs, mit einem Motiv als Hintergrund sind schlicht und schön.

Es ist das unwichtigste Detail bei einer DVD.



Klar ist der Film das wichtigste aber trotzdem mag ich ein schönes Menü. CMV macht immer tolle stimmige Menüs mit nur einem Plakatmotiv. Das reicht mir schon.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 15.09.2011 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1994
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
trainspotting hat geschrieben:
Bei der alten Auflage wurde das Scope Format auf
1,85:1 zusammenhgeschrumpft, d.h. für Fernseher
älteren Ursprungs wird`s schwer.
Dies wurde auf der aktuellen Black Hill Version korrigiert
Das wurde ja bereits bei der Erstauflage korrigiert. Denke mal, ich werde mir aus genannten Gründen die Neuauflage dennoch holen, warte aber, bis sie eher in 5-Euro-Gefilde rutscht.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 15.09.2011 15:25 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Da das Bild laut einiger Aussagen hier von der Quali her identisch zu sein scheint, lohnt sich ein Upgrade für mich wohl eher nicht. Der Bug der Erstauflage-Black Hill, der verhindert, dass der Film auf alten 4:3 TVs ohne 16:9 Umschaltung korrekt dargestellt wird kann mir egal sein, taucht bei mir nicht auf mangels alten Geräten. Sprechen aus eurer Sicht denn vielleicht noch andere Gründe FÜR ein Update auf die Koch?

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 15.09.2011 16:07 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11124
Geschlecht: männlich
G. Rossi Stuart hat geschrieben:
Da das Bild laut einiger Aussagen hier von der Quali her identisch zu sein scheint, lohnt sich ein Upgrade für mich wohl eher nicht. Der Bug der Erstauflage-Black Hill, der verhindert, dass der Film auf alten 4:3 TVs ohne 16:9 Umschaltung korrekt dargestellt wird kann mir egal sein, taucht bei mir nicht auf mangels alten Geräten. Sprechen aus eurer Sicht denn vielleicht noch andere Gründe FÜR ein Update auf die Koch?

Gruß, G.



Neben dem von Dir genannten Problem sprechen noch der deutsche und italienische Filmtrailer + deutsche, italienische, englische Titelsequenz + Untertitelung der nicht synchronisierten Filmszenen + Einzel Cover. Die genannten Gründe waren es mir Wert 10 Euro auszugeben.

Der deutsche und italienische Filmtrailer ist sehr kultig. Qualität von beiden ist aber nicht gut.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 15.09.2011 16:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Stimmt schon die Ansage, die alte Auflage ist ja extrem barebonig. Ist gebongt! 8-)

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 16.09.2011 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 875
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Meine Meinung: Hat man die alte Auflage noch nicht,
so lohnt sich die Koch DVD auf jeden Fall, alleine schon
aufgrund des Preises von Rund 10 €.

Nur aufgrund der ( qualitativ wirklich sehr schlechten )
Trailer hier nochmals zu investieren, halte ich für wenig
sinnvoll da der Gegenwert dafür dann doch zu gering ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 30.10.2012 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 104
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Ich halte Gesangbuch für einen guten, wenn auch nicht herausragenden Italowestern. Fulci hat zweifellos das Maximum aus seinem Budget herausgeholt, die Low-Budget-Drehorte werden durch geschickte Kamera-Einstellungen perfekt kaschiert. Die Darsteller sind durch die Bank stark (insbesondere der Bösewicht), das Gunplay ist vom Feinsten und sogar der alte Chinese mit seinen Weisheiten funktioniert als Comic Relief erstaunlich gut. Was mich aber wirklich enttäuscht hat, ist der finale Showdown zwischen Django und seinem Bruder. Da hätte man viel mehr draus machen können.

_________________
Vamos a matar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- SEIN GESANGBUCH WAR DER COLT - Lucio Fulci
BeitragVerfasst: 07.05.2013 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
US Trailer
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker