Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.07.2017 06:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 155 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 05.03.2017 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Wie lauten denn die letzten Sätze eigentlich?


Jackson sagt ganz andere Dinge, und endet mit "Im Namen des Vaters ... des Sohnes ... und des heiligen ... Geistes", wobei er dabei das Zeichen des Kreuzes in das Kreuz schießt, hinter dem Django kauert, und Django erwidert dann als er schießt "e cosi sia" (so sei es), was man mit "und Amen" hätte übersetzen können.

Das war wohl zu blasphemisch.


Interessant, danke! Hab den tatsächlich noch nie im Original gesehen, da mir Gert-Günther Hoffmann so gut gefällt.

Ich rate dir, eine Sichtung im Original dringend nachzuholen.
Glaub mir, es lohnt sich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 05.03.2017 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2129
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Immerhin ist die Synchro nicht ganz so eigenständig wie bei LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG oder SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD. Beide Synchros mag ich auch, haben mit dem Original aber kaum noch was zu tun. Und FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR ist (auch in der Original-Synchro) ebenfalls nur ein "inspired by...".

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 05.03.2017 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
oder SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD. Beide Synchros mag ich auch, haben mit dem Original aber kaum noch was zu tun. Und FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR ist (auch in der Original-Synchro) ebenfalls nur ein "inspired by...".


Sind sie das bei den Beiden? SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD nimmt sich zwar ein paar Freiheiten im Hinzudichten, aber ich meine daß sie sonst doch meist nah am englischen dran ist. Die ital. Originalfassung habe ich zwar, aber kenne ich trotzdem nicht.

Und bei der Erstsyncro von FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR kann ich mich da auch an keine großen Abweichungen erinnern.

Erklär mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 05.03.2017 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:
SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD nimmt sich zwar ein paar Freiheiten im Hinzudichten, aber ich meine daß sie sonst doch meist nah am englischen dran ist. Die ital. Originalfassung habe ich zwar, aber kenne ich trotzdem nicht.

Ist bei SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD bekannt, was denn nun die wirkliche Originalfassung ist?
Ich habe schon beides gelesen, manche Quellen sprechen von einer englischen OF, manche von einer italienischen.
Welche ist denn die echte, die richtige OF?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 05.03.2017 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:
SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD nimmt sich zwar ein paar Freiheiten im Hinzudichten, aber ich meine daß sie sonst doch meist nah am englischen dran ist. Die ital. Originalfassung habe ich zwar, aber kenne ich trotzdem nicht.

Ist bei SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD bekannt, was denn nun die wirkliche Originalfassung ist?
Ich habe schon beides gelesen, manche Quellen sprechen von einer englischen OF, manche von einer italienischen.
Welche ist denn die echte, die richtige OF?


Die italienische natürlich.
Der Film ist in italienisch erdacht und geschrieben worden. Leone konnte auch kaum englisch. Und er ist wie fast alle IW ohne Ton gedreht worden, auch wenn die englischen Darsteller ihre Dialoge sicher auf englisch gesprochen haben. Nachher wurde dann alles synchronisiert, aber zuerst die ital. Fassung.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 155 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker