Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 11:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 28.05.2013 12:27 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2362
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:


Na wie gut daß der WDR keinen Bock drauf hatte , einen Sendeplatz bei der niedersächsischen Landesrundfunkanstalt zu beantragen ! :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 06.09.2013 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4425
Geschlecht: nicht angegeben
Hat mir gut gefallen!
Ist zwar kein richtiger Klamauk-IW, aber trotzdem sollte man diesen Film nicht ernst nehmen.
Neben Piero Lulli und Nello Pazzafini gibt´s auch einige nicht genannte bekannte Gesichter, z.B. Furio Meniconi.
Einige gute Einfälle dürfen auch nicht fehlen (George Hilton ganz in Schwarz mit weißem Pferd und Charles Southwood ganz in Weiß mit schwarzem Pferd oder auch das Ding mit dem Brot)
Was die Kameraarbeit betrifft, die ist superb (spiegeln im Löffel, der Blick durch´s Glas, die Splitscreen-Einstellung und die Ich-Perspektive).
Der Score ist zwar nicht der Überhammer, aber Francesco De Masi hat gute Arbeit geleistet.
Ich würde sagen: 8/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 30.11.2014 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1332
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Vielen Dank an dieser Stelle an Anti-Hero, der mir den Anstoß gab diesen Film heute Abend mal wieder anzuschauen. OK, das ganz große Kino ist es nicht. Aber DJANGO UND SABATA (oder wie auch immer) unterhält und macht Laune und die Musik fräst sich in die Gehörgänge ein und Stelvio Massis Ideen sind wirklich hervorragend und George Hilton sehe ich immer gerne und Nello Pazzafini auch und und und ...

Nur Charles Southwood kann ich nicht ab, den sehe ich immer so als personifizierten Untergang des IW. Macht aber nix, weil hier passt er gut rein. Wie Sbirro ganz richtig schreibt kein richtiger Klamauk-IW, sondern eher ein ausgewogener Mix zwischen lustigen Ideen (Nellos Sonnenblumen-Schießerei) und vernünftiger IW-Stimmung (die Gecko-Brüder). Dazu ein paar Brandt'sche Granaten und fertig ist die Laube.

Passt. 6 von 10 Eiern sind da locker drin.

"Was ist das für 'ne Kanone?" " Na 'ne Brotkanone." Auf sowas muss man erstmal kommen ...
Und was ich die Woche im Büro unbedingt austesten muss: "Donnerstags lege ich nie einen um. Hab ich meiner Mutti versprochen."

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 01.12.2014 22:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11206
Geschlecht: männlich
Hab ihn gestern auch nochmal gesehen, hatte schon vergessen, wie lange es dauert ein Video zurückzuspulen.


Ich bleib dabei, der zweitbeste Carnimeo, 7/10.


Klaus Kindler auf Hilton passt auch super.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 02.12.2014 11:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 708
Geschlecht: nicht angegeben
Ganz Deiner Meinung, " Sartana kommt" auf Platz 1 und dann jener hier...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 06.02.2015 21:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11206
Geschlecht: männlich
gestern die frz. DVD gesehen. In der deutschen fehlt eine komplette Szene (2:07) in der Sabata ein paar Mexikaner umlegt.
Da die deutsche ca. 85 läuft, und die frz. 88:16, müsste noch mehr fehlen.


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 07.02.2015 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4425
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn ich mir die Bilder von der Szene so ansehe, kann man, glaube ich, auch mit der dt. Fassung leben.
Die eine Szene tut sicher nicht weh, auch so ist es noch ein überdurchschnittlicher Film.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 08.02.2015 12:16 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 382
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Ist echt ein toller Film! Wenn ich mir die Bilder so ansehe, wie gut die aussehen, da fehlt doch mal ne DVD-Auswertung! Kenne den nur ausm TV. Ist die TV-Version mit dem Video identisch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 08.02.2015 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4425
Geschlecht: nicht angegeben
Reverendo Colt hat geschrieben:
Ist die TV-Version mit dem Video identisch?


Ist anzunehmen, weil sich die Laufzeiten der TV-Ausstrahlungen immer nur um wenige Sekunden zur VHS unterscheiden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 08.02.2015 14:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11206
Geschlecht: männlich
Ja, ich denke, es gibt nur eine deutsche Fassung.


Merkwürdig, dass die Szene gekürzt wurde. Eine Actionszene mit Style, fast keinem Dialog, nicht zu lang, nicht FSK-gefährdend...


Die Qualität der DVD ist eine Augenweide.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 08.02.2015 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:

Die Qualität der DVD ist eine Augenweide.


Bete ich doch schon seit Jahren.
Wenn man nur einmal auf mich hören würde. ;)

Aber mal im Ernst: Wundert mich sehr, dass trotz dem erstklassigen Ausgangsmaterial noch kein deutsches Label zugegriffen hat. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 16.02.2016 11:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11206
Geschlecht: männlich
Nächste TV-Ausstrahlung:

RBB
Sonntag, 21.02.
23.00-00:25 Uhr

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 16.02.2016 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3644
Geschlecht: nicht angegeben
Da sollte Koch noch mal ran. Es kann ruhig noch mal eine Carnimeo-Box raus. Vielleicht als Enzy 4.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 08.09.2016 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4425
Geschlecht: nicht angegeben
Habe wieder einmal meine WDR-Aufnahme ausgegraben.
Carnimeo hat wieder gute Arbeit geleistet, dazu eine erstklassige Kameraarbeit vom guten Stelvio Massi.
Die Kombination bringt einige wunderbare Szenen zustande und die Musik von Francesco De Masi passt auf jeden Fall auch.
Mit der Besetzung ist es eigentlich das gleiche, wenn man so schaut, wer in Nebenrollen (und seien sie noch so klein) aller zu entdecken ist.
Allerdings sind es gerade die Hauptdarsteller, die mir nicht ideal erschienen.
Schlecht sind sie beide nicht und mit Southwood komme ich schon halbwegs zurecht in der Rolle, aber George Hilton...
Ich sehe Hilton normalerweise ganz gern, aber Sartana ist nun mal Gianni Garko.
Der hat von Anfang an auf die Rolle gepasst und jetzt, im letzten Film der Sartana-Reihe, übernimmt Hilton die Rolle, na ja...
Trotzdem hatte ich nach wie vor meine Freude an dem Film, auch wenn ich ihn jetzt ein bisschen niedriger einschätzen würde, als vor 3 Jahren.
7,5/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 08.09.2016 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4177
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Schlecht sind sie beide nicht und mit Southwood komme ich schon halbwegs zurecht in der Rolle, aber George Hilton...
Ich sehe Hilton normalerweise ganz gern, aber Sartana ist nun mal Gianni Garko.


Aber er ist doch Django ...

Ich wäre für eine Neusyncro als "Halleluja schlägt wieder zu"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 08.09.2016 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4425
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Schlecht sind sie beide nicht und mit Southwood komme ich schon halbwegs zurecht in der Rolle, aber George Hilton...
Ich sehe Hilton normalerweise ganz gern, aber Sartana ist nun mal Gianni Garko.


Aber er ist doch Django ...

Aber nur in der deutschen Fassung.
Eigentlich gehört der Film zur Sartana-Reihe.
Im Original heißt er ja nicht umsonst "C’è Sartana… vendi la pistola e comprati la bara!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 09.09.2016 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4177
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:

Aber er ist doch Django ...

Aber nur in der deutschen Fassung.
Eigentlich gehört der Film zur Sartana-Reihe.
Im Original heißt er ja nicht umsonst "C’è Sartana… vendi la pistola e comprati la bara!"


Aber nein, die Deutschen haben immer Recht. Ganz eindeutig ein Django und ein Sabata. Bein ersten Ansehen ist mir gar nicht aufgefallen daß das nicht Nero und LvC sind. Als ich es dann später mal las, war ich ganz verblüfft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 09.09.2016 11:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11206
Geschlecht: männlich
Die wahren, echten und diamantharten Djangos entstehen im Büro des deutsche Verleihs, nicht im italienischen Drehbuch. Das wäre ja noch schöner. Niemand kann Kunst so verstehen, wie Filmkaufleute aus der BRD. Nur sie können entscheiden, welches Rohprodukt sich am Ende des Qualitätssiegels DJANGO als würdig erweist. :ugeek:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 09.09.2016 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4177
Geschlecht: nicht angegeben
Genau, noch heute bereut es MGM daß sie auf 2001: Django im Weltraum verzichtet haben. Gut, war auch so erfolgreich, aber mit Dajngo wären sie reich geworden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 23.10.2016 18:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3664
Geschlecht: männlich
Am 28. Oktober kommt die deutsche DVD:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Für mich einer der coolsten IW ever, bei dem ich schon ewig auf eine deutsche Auswertung warte. Lasst uns beten, dass das Label keinen Mist baut.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 23.10.2016 18:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ich erwarte da nix. Beten wird nicht helfen .

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 23.10.2016 19:20 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1115
Geschlecht: nicht angegeben
Was bedeutet denn UNCUT KINOFASSUNG? Geschnitterner Müll?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 23.10.2016 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4425
Geschlecht: nicht angegeben
Die Frage ob diese "Uncut Kinofassung" geschnittener Müll ist oder nicht, ist wohl leider mit JA zu beantworten.
Auf Amazon steht als Laufzeit ca. 88 Minuten.
Das wäre zwar länger als die Videokassetten und die deutschen TV-Ausstrahlungen und würde laut Ofdb der deutschen Kinofassung entsprechen, aber die ist eben auch als gekürzt eingetragen.
Angeblich sollen da ca. 10 Minuten fehlen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 23.10.2016 22:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11206
Geschlecht: männlich
Die französische läuft 88 Minuten und ist vmtl ungeschnitten

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 23.10.2016 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4425
Geschlecht: nicht angegeben
Ob das viel zu sagen hat, weiß ich nicht, aber auf Schnittberichte.com ist die kommende DVD mit 88 Minuten schon als gekürzt eingetragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 24.10.2016 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1692
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Ich hoffe vor allem, dass mit der kommenden DVD der Spuk dieser dubiosen Veröffentlichungen für immer und ewig vorbei ist.....auch wenn ein paar qualitativ dann doch ganz annehmbar geworden sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 24.10.2016 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4425
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
Ich hoffe vor allem, dass mit der kommenden DVD der Spuk dieser dubiosen Veröffentlichungen für immer und ewig vorbei ist.....auch wenn ein paar qualitativ dann doch ganz annehmbar geworden sind.

Das hast du dir wahrscheinlich vor 10 Jahren als Best und Co. langsam von der Bildfläche verschwunden auch gedacht und 10 Jahre später hat ein anderes Label mit VÖs auf dem qualitativen Niveau wieder angefangen.
Wenn die jetzt dann weg sein sollten, wird's in ein paar Jahren wieder genauso losgehen, könnte ich mir denken.
Weil es immer Filme geben wird, wo es Probleme mit den Rechten gibt, was dann für Bootlegger ein einfaches Spiel ist.
Oder es sind Filme, an die sich einfach kein seriöses Label herantraut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 24.10.2016 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2295
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Weil es immer Filme geben wird, wo es Probleme mit den Rechten gibt, was dann für Bootlegger ein einfaches Spiel ist.
Oder es sind Filme, an die sich einfach kein seriöses Label herantraut.


Bei allen diesen Filmen ist die Rechtelage eindeutig... aber rede es dir ruhig weiter schön. Erbärmlich.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 24.10.2016 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4425
Geschlecht: nicht angegeben
andeh hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Weil es immer Filme geben wird, wo es Probleme mit den Rechten gibt, was dann für Bootlegger ein einfaches Spiel ist.
Oder es sind Filme, an die sich einfach kein seriöses Label herantraut.


Bei allen diesen Filmen ist die Rechtelage eindeutig... aber rede es dir ruhig weiter schön. Erbärmlich.

Das war allgemein gemeint.
Mag schon sein, dass bei diesen Filmen die Rechtelage klar war, aber es wird immer Filme geben, wo die Rechtelage unklar ist und es Bootlegger leicht haben.
Mit schönreden hat das überhaupt nichts zu tun!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO UND SABATA - WIE BLUTIGE GEIER - Giuliano Carnimeo
BeitragVerfasst: 24.10.2016 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2295
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Das war allgemein gemeint.
Mag schon sein, dass bei diesen Filmen die Rechtelage klar war, aber es wird immer Filme geben, wo die Rechtelage unklar ist und es Bootlegger leicht haben.
Mit schönreden hat das überhaupt nichts zu tun!


Bootlegger haben es immer leicht, das hat überhaupt nichts mit der Rechtelage zu tun...

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker