Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 18:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 18.01.2011 23:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Bild

Inhalt:

Der General von Fort Jackson wird von einigen Männern überfallen und erstochen. Sergeant Anthony Garnett entdeckt den Mord und wird fälschlicherweise der Tat beschuldigt. Man verurteilt ihn zum Tode durch den Strang. Mit der Hilfe eines Partners kann Anthony fliehen. Sein einziges Ziel ist die Suche nach den Banditen.
Unter dem Namen Rattler Kid wird er überall im Land steckbrieflich gesucht, und Leichen pflastern seinen Weg. Um eine Bank zu überfallen, heuern die Banditen den Revolverhelden Anthony an. Er soll den gefürchteten Sheriff beiseite räumen. Von nun an ist ihr eigener Henker stets bei ihnen. Einer nach dem anderen fällt ihm zum Opfer, bis auf einen. Mit ihm hat der Racheengel noch etwas ganz Besonderes vor...
Covertext EMS

mit Richard Wyler, Brad Harris, Femi Benussi, Luis Induni u.a.

I, E 1967


Ein Western aus der Zeit, wo alles Django heißen durfte. Obwohl nach Django und den ersten Leones gemacht wirkt der Film noch wie diese ersten Westernversuche der Spanier Anfang der 60er.
Der Film ist relativ unentschieden, einerseits gehts schon, wenn auch zaghaft,in Richtung harte italienische Schule, Wyler hängt schon mal einen Indianer an einen Strick um Informationen zu bekommen, andererseits wird er von seinem alten, rohrstockschwingenden Lehrer rundgemacht, und muss vor der versammelten Volksschulklasse irgedwelche alten Strafarbeiten vortragen. Besonders erstgenannte Szene enthält einen Trashfaktor, der viele in diesem Forum verzücken dürfte. Indianer (mit Pfeil und Bogen): "Wenn ich will treffe ich die Lerche im Flug!" Wyler: " Aber Lerchen haben keine Pistolen!", um sich dann, athletisch wie ein Kartoffelsack, zu seinem Colt zu bücken, und dem Indianer in Flosse zu schießen. Bei der Schulszene dagegen werden gestandene SW-Fans leiden. Für weiteren Trash wird natürlich auch noch gesorgt. Letzlich ist der Film, obwohl handwerklich ganz ordentlich gemacht und gut fotografiert, vergessenswert.



Interessant finde die Angaben einiger Amazonschreiber über Kürzungen, kennt jmd. eine Uncut, bzw. Westfassung ?

Zitat:
Von
Christian-ludwig Rehse "gorgo" (berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)
Rezension bezieht sich auf: Django - Unersättlich wie ein Satan (DVD)
Um Gottes Willen, Pfoten Weg von dieser DVD. Mit der Ost-Synchro könnte man ja noch leben, aber dass hier die DDR-
TV-Version, die um etliches gekürzt wurde, kopiert wurde, macht Klimovkys Durchschnittswestern zu einem absoluten
Ärgernis. Völlig rausgeschnitten wurde z.B. die im Original recht heftige Szene, in der sich die beiden Todfeinde
mit armlangen Kakteenstreifen rumprügeln. Bleibt abzuwarten, ob und wann einmal die uncut 18er-Version erscheint.
Dieser böse Kundenbeschiss hier sollte besser heissen:"Django-Ein Schuss in den Ofen".
Quelle: Amazon.de

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 19.01.2011 11:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ist der von EMS erschienen? Denk schon nich, der ist scheisse 8-) Langweilig und dröge...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 19.01.2011 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Ist der von EMS erschienen?


Ja, unter anderem. Habe selber auch die EMS Fassung.

Durch die nicht von der Hand zu weisende unfreiwillige Komik und einem gewissen Trashfaktor finde ich den Film doch unterhaltsam.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 19.01.2011 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Interessant finde die Angaben einiger Amazonschreiber über Kürzungen, kennt jmd. eine Uncut, bzw. Westfassung ?



Tatsächlich ist die DVD gekürzt. Ich kenne die uncut Fassung auch nicht, aber diese geschnittene Szene mit dem Kaktennkampf soll übrigens die beste Szene im Film sein.
Kein Wunder, ich fand den Film auch mehr als schwach.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 08:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 709
Geschlecht: nicht angegeben
Bei Ebay bietet jemand eine 35mm-Kopie an. Die müßte dann eigentlich die (verschollen geglaubte ?) Westsynchro besitzen, da der Bieter schreibt, sie war oft im Einsatz. Auf DVD befindet sich leider nur die DDR-TV-Synchro. Wär schön wenn jemand diese Synchro sichern würde...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Mailman hat geschrieben:
Bei Ebay bietet jemand eine 35mm-Kopie an. Die müßte dann eigentlich die (verschollen geglaubte ?) Westsynchro besitzen, da der Bieter schreibt, sie war oft im Einsatz. Auf DVD befindet sich leider nur die DDR-TV-Synchro. Wär schön wenn jemand diese Synchro sichern würde...


Jo,das nenne ich mal ne Rarität :!:
Bin gespannt ob das für 129 Mücken gekauft wird,müßte schon jemand sein der etwas damit anfangen kann ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 11:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
wow, 129 Euro ist ja nicht so viel , der schwarze Gott hat damals 500 Euro gekostet...

Das ist natürlich sammeln auf ner anderen Ebene... :(

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 11:55 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 709
Geschlecht: nicht angegeben
Vielleicht schlagen ja die Buios zu. Würde doch gut zu denen passen und die nächste Matinee ist zur Hälfte gesichert.
Dem Film kann eine Kino-Synchro nur gut tun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Mailman hat geschrieben:
Vielleicht schlagen ja die Buios zu. Würde doch gut zu denen passen und die nächste Matinee ist zur Hälfte gesichert.
Dem Film kann eine Kino-Synchro nur gut tun.


Dann bringen sie den mit der Kinosynchro auf DVD, warscheinlich UNCUT und verkaufen das dann für 50 Euro das Stück. ;)
Kenn den Film nicht, aber was ich so alles gelesen hab, kann eine Kinosynchro da viel dran ändern ?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 15:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Ein guter Western würde es auch damit auch nicht mehr werden. Aber eine Fassung mit Westsprechen würde den Film definitiv aufwerten, ich würde eine uncut-west DVD aus Interesse noch mal kaufen.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Ein guter Western würde es auch damit auch nicht mehr werden. Aber eine Fassung mit Westsprechen würde den Film definitiv aufwerten, ich würde eine uncut-west DVD aus Interesse noch mal kaufen.


Für 50 Euro ? ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 15:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Für 4,99 auf gepresster DVD :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Das ist ein Preis, den ich für den Film grad noch zahlen würde. :D
Um ehrlich zu sein, solang ich den nicht mal für 50 Cent in nem Wühltisch finde, kommt der nie im Leben in meine Sammlung...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 18:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Das ist ein Preis, den ich für den Film grad noch zahlen würde. :D
Um ehrlich zu sein, solang ich den nicht mal für 50 Cent in nem Wühltisch finde, kommt der nie im Leben in meine Sammlung...



Und das von einem der 2 Lattenzis freiwillig gesehen und überlebt hat :P

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
:lol:
Da ist was dran,mir hat 'Zahl und stirb' vollkommen gereicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Zahl und Stirb hab ich noch nicht zu ende gesehen. Bin immer noch nicht über 50 Minuten hinweg und ich weiß nicht, ob ich den jemals zu ende sehe !
Il Gustiziere di Dio würde nur angeschaft und angesehn weil der Film verdammt selten ist :D

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 10.08.2011 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1325
Geschlecht: nicht angegeben
Django - unersättlich wie ein Satan fand ich jetzt zwar nicht gerade aufregend aber gelangweilt hat er mich damals auch nicht. Richard Wyler kann den Film als Hauptdarsteller einfach nicht tragen dafür ist Brad Harris in einer größeren Nebenrolle aber weitaus besser aufgehoben als in seinen Hauptrollen. Ich müsste mir den aber wieder einmal ansehen, ist jetzt glaub ich doch schon über 10 Jahre her dass ich den gesehen hab. Die Musik hab ich aber noch positiv in Erinnerung. Allerdings habe ich zu diesem Film ein besonderes Verhältnis, da es nicht nur der erste Western sondern überhaupt der erste Film war, den ich jemals auf DVD gekauft habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 28.04.2013 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Aktion Kinorolle, die 3. ? ;)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Da ich den Film nicht kenne, würde ich mir den gern mit der West Synchro ansehen !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 28.04.2013 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 723
Geschlecht: nicht angegeben
Die West-Synchro würde mich auch interessieren.
Aber ich finde den Startpreis ein bisschen zu hoch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 28.04.2013 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Wenn wir 7-8 Leute werden würden, wärs noch ganz OK...
Es dürfte halt nicht mehr zu weit steigen, bezweifel ich aber, da die rollen schon öfters drinnen waren...
Und danach das ganze zu Savoy ! :D

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 28.04.2013 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
So siehts aus ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 28.04.2013 19:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Wenn man die Gewissheit hätte, dass die Bänder gut sind, und die Fassung auf DVD erscheinen würde, dann würde ich mich daran beteiligen. Aber das ist unwahrscheinlich, immerhin gibts ja schon drei Ramsch-DVDs von diesem langweiligen Film.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 28.04.2013 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Schaut euch doch mal die Bilder an. Da sind ja kaum noch Farben da. Fast komplett rotstichig. Da sehen die Ramsch DVDs wahrscheinlich besser aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 28.04.2013 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Da kenn ich weit schlimmere fassungen mit Rotstich ! Und lieber hab ich eine fassung mit rotstich und einer echten kinosynchro als eine qualitativ bessere mit einer synchro die keiner hoeren will ! ;-)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 28.04.2013 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Würde mich auch reizen. ;)
Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Gurke mit Kinosynchro mal digital veröffentlicht wird halte ich für sehr gering.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 28.04.2013 21:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Sollte was laufen, auf mich könnt ihr zählen ;)

Glaube auch nicht das er mal digital mit der West Syncro kommt...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 29.04.2013 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Man müsste halt wissen, ob Savoy da was machen würde ! ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 02.01.2015 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Bin jetzt dabei endlich alle ungesehenen abzuarbeiten, schieb das schon ewig vor mir her. Hab heut mit dem angefangen, bin wenig begeistert, alles plätschert vor sich hin, Wyler stackst in der gegend rum; das kommt Arbeitsverweigerung gleich. Der Rest der Besetzung ist gut, überall bekannte Gesichter, Luis Induni mal nicht als Sheriff der nach 5 Minuten erschossen wird, sondern auch einer der Banditen. Was gibts noch, die Musik ist ganz ordentlich, das eine langsame Trompetenstück kommt mir sehr bekannt vor, und auch die Locations sind oft gut gewählt.
Ungeschnitten bekommt er nochmal eine Chance. Die Kaktusszene würde mich schon interessieren.
Die DDR Synchro fand ich auch garnicht sooo schlecht.
Alles in allem in dieser Fassung 3-4/10

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 19.10.2015 20:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:

Anti-Hero hat geschrieben:
Kannst du schon sagen, ob Django unersättlich wie ein Satan mit Westsynchro erscheint ?

Meine letzte Info war, dass die Westsynchro drauf ist.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DJANGO- UNERSÄTTLICH WIE EIN SATAN - Leon Klimovsky
BeitragVerfasst: 20.10.2015 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:

Anti-Hero hat geschrieben:
Kannst du schon sagen, ob Django unersättlich wie ein Satan mit Westsynchro erscheint ?

Meine letzte Info war, dass die Westsynchro drauf ist.


Ja, das wäre wirklich klasse.
Unser "Verschollener Synchros" thread wäre dann nicht ganz unbeteiligt an diesem Umstand ;)

Auch schön zu lesen, dass u.a. meine Wenigkeit noch vor 2 Jahren (Beitrag weiter oben) stark an dieser Möglichkeit gezweifelt hat. ;) :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker