Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.07.2017 06:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 07.03.2012 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2129
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN
[TRINITÀ A SARTANA FIGLI DI...][ITA][1972]

Bild

Regie: Mario Siciliano
Darsteller: Alberto Dell'Acqua, Harry Baird, Ezio Marano, Beatrice Pella, Stelio Candelli, Daniela Giordano


Trinidad [Harry Baird] und Sartana [Alberto dell'Acqua] sind zwei kleine Ganoven, die sich im wahrsten Sinne des Wortes durch den Wilden Westen schlagen. Als sie die örtliche Eisenbahngesellschaft um ein paar Lohngelder erleichtern wollen, kommen sie dabei dem Gangster Burton [Stelio Candelli] in die Quere, der Selbiges im Sinn hatte.
Zwar gehen Trinidad und Sartana siegreich aus diesem Interessenkonflikt hervor, doch ersterer verschenkt die Beute an ein paar arme Siedler, damit diese ihre Schulden bei Burton bezahlen können.
Um wieder an Kohle zu kommen, planen die beiden Schlitzohren nun, einen für die mexikanische Regierung bestimmten Geldtransport zu kapern. Doch abermals ist auch Burton hinter den Moneten her, der sich dafür mit dem dümmlichen Banditen 'Tiger' [Ezio Marano] zusammengetan hat.


Die Inhaltsangabe lässt es bereits erahnen: Eine reichlich lahme Kiste hat Regisseur Mario Siciliano da zusammengezimmert. EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN ist ein handlungsleeres Westernspäßchen, das im Fahrwasser der Erfolge Bud Spencer und Terence Hills noch ein bisschen 'Buddy Movie'-affines Publikum für sich abgreifen wollte.

Weitere Ambitionen sind ebensowenig erkennbar wie eine klare Linie oder irgend eine andere Form von Stringenz.
Ohne ersichtlichen roten Faden und inhaltlichen Zusammenhalt entwickelt sich somit eine laue Nummernrevue, die dutzende Handlungsstränge aufgreift, um sie im Nu wieder fallenzulassen.

Für die dabei abgespulten Gags wurde die Bezeichnung 'antiquiert' quasi erfunden: Wahlweise bekommen die Protagonisten entweder Türen, Schaufeln oder Bratpfannen vor die Birne geknallt oder fallen mit dem Gesicht voran in Pferdescheiße.

Mit Trinidad und Sartana (der nichts mit dem von Gianni Garko verkörperten Sartana der gleichnamigen Reihe zu tun hat) muss man dazu noch zwei äußerst langweilige und profillose Typen in den Hauptrollen erdulden. Offenbar war man der Ansicht, die Gegenüberstellung eines Maximalpigmentierten mit einem auffallend 'arisch' wirkenden Blondschopf sei zur Erschaffung eines gelungenen Komik-Duos völlig ausreichend - doch die Chemie stimmt vorn und hinten nicht.

Auch die sonstige Typenkomik geriet reichlich mau: Ezio Marano als 'Tiger' und seine dämliche Bande wirken eher peinlich als komisch, und auch Stelio Candelli als Burton ist eher Lachnummer denn ernstzunehmender Gegner.

Natürlich endet die nur mühsam zusammengehaltene Pseudo-Handlung ebenso vorhersehbar wie ideenlos in einer ausufernden Massenkeilerei, die jedoch den großartig choreographierten Schlägereien des Spencer-/Hill-Vorbilds nicht mal an Ansatz das Wasser reichen kann.

Abgesehen davon ist auch Action Mangelware. In einer Szene darf immerhin mal kurz eine Gatling zum Einsatz kommen, doch da man sich Familientauglichkeit auf die Fahne geschrieben hat, bleibt das ohne sichtbares Ergebnis.

Die deutsche Synchronisation gleicht sich der bemühten Komik des Films an, wenn sie versucht, den berühmten Rainer-Brandt-Stil nachzuahmen, dabei aber nur einen ebenso plumpen wie verkrampften Eindruck hinterlässt.

Immerhin das Western Setting wirkt überzeugend: Karg und staubig sind die Landschaften, während der Wind durch die unwirtschaftlichen Dörfer pfeift.

Dennoch ist EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN aufgrund seiner Bemühtheit und Inhaltsleere ein verzichtbarer Beitrag zum Genre der Italo-Westernkomödie, ein müder Rohrkrepierer, dem mit 100 FÄUSTE UND EIN VATERUNSER sogar noch eine Fortsetzung hinterhergeschoben wurde.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 07.03.2012 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2176
Geschlecht: männlich
Jo,die Locations und das Format der Toppic VHS gehen in Ordnung ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 07.03.2012 16:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Cole Kitosch in ner Hauptrolle ? Sagt schon alles

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 07.03.2012 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6136
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hört sich ja super an ! :lol:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 07.03.2012 17:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Müsste ich auch die Toppic VHS haben, der Film hat mir gar nicht gefallen....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 07.08.2012 00:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3705
Geschlecht: männlich
OT: Trinità e Sartana figli di... (1972)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Trinidad (Harry Baird) hat gerade seinen Knastaufenthalt beendet, den ihn sein Kumpel Sartana (Alberto Dell'Acqua) eingebrockt hat. Kleineren Unstimmigkeiten zum Trotz, wird sich jedoch erstmal wieder zusammengerauft, um eine Bank um etwas Gold zu erleichtern. Mit diesem Vorhaben kommen sie allerdings einem gewissen Burton (Stelio Candelli) in die Quere, der zusammen mit seiner Frau (Beatrice Pella) und deren Bruder (Enzo Adronico) ähnliche Pläne schmiedet. Spätestens als sich auch noch "der Tiger" (Ezio Marano) in die Sache einmischt, ist das Chaos perfekt, und so wechselt die heiße Ware mehr als einmal den Besitzer...

Hier nun also der Nachschlag für alle, die nach Sicilianos 100 FÄUSTE UND EIN VATERUNSER noch nicht genug hatten und womöglich Lust auf mehr verspürt haben (falls es noch mehr solche Verrückten gibt). Für Ron Ely springt diesmal Harry Baird ein, Strahlemann Dell'Acqua bleibt uns erhalten und auch sonst ist vieles beim Alten. Ein bruchstückhaft zerfahrener Hauch von Story versteckt sich irgendwo zwischen lahmen Buddy-Kabbeleien und abgeschmackter Comedy-Routine, die Figuren sind nichts als wandelnde Karrikaturen und Sicilianos Regie scheint vor dieser Anhäufung von Schwachfug auch zu kapitulieren, so dass für, wie auch immer geartete, inspirierte Eingebungen die Lupe rausgeholt werden darf. Das solide Handwerk, das locker-leichte Comic-Flair, der Hang zum bizarren Wahnsinn - all diese Qualitäten, die in der Filmographie des Regisseurs zu Genüge anzutreffen sind, köcheln hier leider auf Sparflamme. Auch die italienischen Landschaften waren schonmal grüner und weniger trüb, aber immerhin ist die Musik von Carlo Savina phasenweise recht nett geraten und eine hübsche kleine Rolle für Daniela Giordano gibt's obendrein.

Wer die Filme dieser Zeit mag und auch den trashigeren Auswüchsen nicht abgeneigt ist, der wird auch hier noch etwas unverwüstlichen Rest-Charme entdecken, aber insgesamt bleibt es bei einer leidlich unterhaltsamen Nummern-Revue, die weitestgehend unbeeindruckend vorüberzieht.

Die Fassung von der TOPPIC-VHS, die mir hier vorlag, soll wohl in etwa 7 Minuten kürzer sein, als eine Version, die öfter mal auf TELE5 lief. Würde mich ja mal interessieren, was da nochmal geschnitten wurde. Und: hab ich da was völlig Falsches in Erinnerung, oder sollte der nicht auch mal von Savoy kommen?


Bild Bild Bild
Bild Bild Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 07.08.2012 00:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Jo, das Savoy-Gerücht hab ich auch gehört.

Hoffentlich stimmt es nicht und sie bringen weitere Djangos

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 28.01.2015 21:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Gibts für 3,99 im Mediamarkt bei den Western....

Obwohl ich den Film nicht mag, er musste in die Sammlung, billig zu haben ist er auch. Warscheinlich kauft ihn keiner, denn der "Wechselgeld ist Blei" vom selben Label kostet 9,99...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 28.01.2015 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Die Qualität scheint wirklich in Ordnung zu sein:

Bild

Bild

Bild

Bild


Die Qualität des Films will ich gar nicht wissen. Man braucht nicht jeden IW gesehen zu haben. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 29.01.2015 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2176
Geschlecht: männlich
El Puro hat geschrieben:
Man braucht nicht jeden IW gesehen zu haben. ;)

Hab ihn gesehen und du hast vollkommen Recht ;)

Die Shots sehen aber wirklich sehr gut aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 30.01.2015 11:17 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 384
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Gibts für 3,99 im Mediamarkt bei den Western....


Habt ihr bei euch im MM ne eigene Westernabteilung?

Hm, denke auch, wenns den so günstig gibt, nehm ich den mal mit. Einfach aus Komplettierungswahn :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 30.01.2015 15:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ja schon immer, Müller auch... wobei die beim Müller viel größer ist und im MM nur ein ganz kleiner bereich, war früher auch mal größer..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 30.01.2015 15:26 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 384
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Müller kenn ich, aber die Mediamärkte, die ich kenne, haben sowas nicht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 31.01.2015 18:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Eben in der Wanne gelegen und mir dabei das teil gegeben. Nunja nun mal Uncut gesehen, macht den Film aber auch nicht besser. Eine schöne szene im Gegenlicht der Sonne wurde getilgt, ansonsten zwei drei mal paar kleinere dialoge und am ende die Schlägerei, die musste an vielen stellen federn lassen.
Die deutschen Untertitel der fehlszenen wurden schludrig erstellt, da heist es zum bsp. "I will runter" :lol: Da fehlen öfters mal buchstaben.
Die Bildquallität der scheibe ist sehr gut, siehe Puros shots oben, extras fehlanzeige..

Der Film ist dämlich bis zum umfallen, aber doch etwas besser als ich ihn in erinnerung hatte.. Tote gibts natürlich keine und die dümmsten Schauspieler wurden verpflichtet, "Maulwurf" Enzo Adronico aus ettlichen erotik Klamaukern bekannt und Enzio Marano bekannt aus diesem Sicilliano Western mit der Uschi.
Dell´Aqua kann hier zeigen welch grandioser Akrobat er war, ansonsten ein Film den man sich nicht öfters ansehen wird.
Nicht eine einzige wirklich Lustige szene wurde uns hier geboten.

4/10

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 31.01.2015 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6136
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Wie hat Siciliano nur Schweinehunde auf die Beine gestellt ?!

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 31.01.2015 18:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Er wollte halt einen ernsten Film drehen, das hätte er öfter versuchen sollen, statt solchen klamauk zu drehen. Hätte er noch paar ernste gedreht wäre sicher was bei rum gekommen.
Scheinbar hatte er bei den Schweinhunden auch ein excellentes drehbuch zur verfügung ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 31.01.2015 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6136
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Das hatte er er wirklich machen sollen, 100 Fäuste kenn ich, an diesen trau ich mich garnicht erst ran :lol:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 04.02.2015 15:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hatte grad Foto in der Hand:

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN HOSIANNA FÜR ZWEI HALUNKEN - Mario Siciliano
BeitragVerfasst: 12.06.2017 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1954
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Nochmal Werbung: :mrgreen:
Wird im Double Feature zusammen mit "Bratpfanne Kaliber 38" nächste Woche Freitag (23.6.17) im Kölner Filmclub 813 original und farbenprächtig von 35mm gezeigt.
Vorbeischauen, Karte kaufen, Bier kaufen, Hirn ausschalten...Prügelorgie geniessen :P
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Da sich die IW Komödien allgemein keiner großen Beliebtheit erfreuen, sicherlich eine fast einmalige Gelegenheit so was überhaupt mal im Kino zu sehen ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker