Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 09:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 25.01.2015 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Hab mich inzwischen auch mal auf die Suche nach brauchbarem Material von den dreien gemacht.
Bemerkenswert ist,daß der Blu Player die alle noch abspielt,der Rechner aber schon beim einlesen kapituliert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 25.01.2015 22:11 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1116
Geschlecht: nicht angegeben
reggie hat geschrieben:
Das Drama:

Bild


Boah, sieht das übel aus. Meine NEW-Scheiben (von denen ich allerdings auch nur noch wenige besitze) werde ich auch mal nachprüfen und vorsichtshalber Sicherheitskopien anfertigen. Was für eine Sch... :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 28.01.2015 18:54 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 602
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Und es hört nicht auf:

Die DVD zu "Die Bestie mit dem feurigen Atem" kann am Notebook nicht mehr gelesen werden... :( Vielleicht erstellt ein Mod mal einen eigenen Thread zu der Thematik?

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 28.01.2015 19:41 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Dann sollten die Filme erst recht alle nochmal in legaler und vernünftiger Auflage kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 28.01.2015 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Jenius hat geschrieben:
Und es hört nicht auf:

Die DVD zu "Die Bestie mit dem feurigen Atem" kann am Notebook nicht mehr gelesen werden... :( Vielleicht erstellt ein Mod mal einen eigenen Thread zu der Thematik?

Gerade mal probiert....meine geht am pc auch nicht mehr :(
Ist aber nicht die schwarze Pest. Rein optisch ist nichts erkennbar.
Der dvd player nimmt die disc aber noch an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 28.01.2015 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 446
Geschlecht: männlich
Grinder hat geschrieben:
Jenius hat geschrieben:
Und es hört nicht auf:

Die DVD zu "Die Bestie mit dem feurigen Atem" kann am Notebook nicht mehr gelesen werden... :( Vielleicht erstellt ein Mod mal einen eigenen Thread zu der Thematik?

Gerade mal probiert....meine geht am pc auch nicht mehr :(
Ist aber nicht die schwarze Pest. Rein optisch ist nichts erkennbar.
Der dvd player nimmt die disc aber noch an.



Ich sichere meine 30 New/Eyecatcher Scheiben gerade ^^ Man weiß ja nie :o :( Sicher ist sicher ! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 28.01.2015 20:51 
---Edit---


Zuletzt geändert von Mater Videorum am 07.12.2015 16:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 28.01.2015 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 446
Geschlecht: männlich
Mater Videorum hat geschrieben:
Der New York Ripper hat geschrieben:
Ich sichere meine 30 New/Eyecatcher Scheiben gerade ^^ Man weiß ja nie :o :( Sicher ist sicher ! :)


So sieht's mal aus...auch meine BESTIE läßt sich im PC-Laufwerk nicht mehr vollständig sichern (ist sogar 'ne DVD9), der BD-Player frisst sie aber noch einwandfrei...nunja...wie lange noch :?:

Zumal man bei der BESTIE noch nix sieht...denke da werden noch so einige andere Titel (früher oder später) von betroffen sein ;)


Ja, von der Sammlung machen die paar Eyecatcher/NEW Titel ja auch nur nen kleinen Teil aus. Ärgerlich ist es natürlich trotzdem. Im Grunde genommen müssten die Händler die DVD´s jetzt schon verschenken, im Anbetracht dessen, dass die sich Selbstzerstören :D

....bei Eurospy Filmen, hätte man das bei NEW/EYECATCHER jedenfalls noch als Gadget verkaufen können :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 09.02.2015 17:51 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
Habe lediglich zwei NEW/Eyecatcher-DVDs, aber davon sieht eine (Augen ohne Gesicht) auch schon recht merkwürdig aus, hatte auch ein Foto gemacht, auf dem erkennt man aber leider nichts; Abspielen/Lesen der DVD hat aber noch geklappt. Besitzt die Scheibe zufällig noch jemand und kann was dazu sagen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 09.02.2015 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Meine Augen Ohne Gesicht sieht einwandfrei aus.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IN DER DVD - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 24.02.2015 02:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 198
Wohnort: Point Dune
Geschlecht: männlich
Meine Exemplare von NEW und Eyecatcher habe ich schon begutachtet (-von den betroffenen Titeln besitze ich keinen einzigen).
Sehen alle noch gut aus, wobei einige einen leichten weißlichen Schleier aufweisen. Ich besitze folgende Titel (-viele davon doppelt):

"Der Tollwütige" / "Der Berserker" (+ Limited Edition) / "Die Viper" (+ Limited Edition) / "Der Mafiaboss" (+ Limited Edition) / "Der Todesengel" (+ Limited Edition) /
"Augen ohne Gesicht" (Cover A + B) / "Blut an den Lippen" (Cover A + B) / "Hongkong Cop" / "The Red Queen Kills 7 Times" / "Racket"

Recht auffällig sieht die DVD von "Der Tollwütige" aus. Da hat sich auch schon ein breiter, leicht dunkler Ring gebildet. Zwar lange nicht so heftig, wie auf den geposteten Fotos, dennoch verdächtig! :o

Die DVD läuft aber noch ohne Probleme. Habe sie gerade auf drei Playern (BD-/DVD-Player/PC-Laufwerk) getestet und alle Kapitel durchgeschaltet.
Kopieren hat auch noch funktioniert! :)

_________________
Bild

PHOBOS (Trailer - deutsch)


THC statt TTIP!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IN DER DVD - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 24.02.2015 10:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Guilala hat geschrieben:
Recht auffällig sieht die DVD von "Der Tollwütige" aus. Da hat sich auch schon ein breiter, leicht dunkler Ring gebildet. Zwar lange nicht so heftig, wie auf den geposteten Fotos, dennoch verdächtig! :o

Die DVD läuft aber noch ohne Probleme. Habe sie gerade auf drei Playern (BD-/DVD-Player/PC-Laufwerk) getestet und alle Kapitel durchgeschaltet.
Kopieren hat auch noch funktioniert! :)


Grad nachgesehen, auch mein Tollwütiger hat diesen breiten leicht dunklen ring. Schaut aber schon sehr übel aus, denke die macht es auch nimmer lang....

Ist eigentlich bekannt in welchem Presswerk NEW seine scheiben pressen lies?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 24.02.2015 22:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Beiträge wurden dupliziert und in das neue Thema vom Reverendo mit eingefügt das er eröffnet hat, dort kann über die Defekten disks weiter diskutiert werden. Hier nur noch zum film ;)

Hier das neue Thema:
post196543.html#p196543

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 22.04.2015 23:36 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 382
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Das Mediabook zu diesem Film mit den Bonusfilmen WANTED und ADIOS GRINGO erscheint laut Schnittberichte.com am 31.08.15


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 23.04.2015 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Reverendo Colt hat geschrieben:
Das Mediabook zu diesem Film mit den Bonusfilmen WANTED und ADIOS GRINGO erscheint laut Schnittberichte.com am 31.08.15

Kann man auch schon z.B. bei der ofdb vorbstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 22.08.2015 14:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Ob das mit dem 31.8. was wird ?

DTM, Beyond, medienversand und Amazon hab ihn gar nicht im Programm. Ofdb schon, muss aber nix heißen.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 07.09.2015 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Weiß jemand ob die VÖ gecancelt wurde ?
Sollte ja vor einer Woche erscheinen und nun hört man garnichts mehr davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 07.09.2015 16:55 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 382
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
GunmanStan hat geschrieben:
Weiß jemand ob die VÖ gecancelt wurde ?
Sollte ja vor einer Woche erscheinen und nun hört man garnichts mehr davon.


Ich hatte bei der ofdb vorbestellt und keine E-Mail bekommen, dass sich der Termin verschiebt. Trotzdem ist noch nichts angekommen. Da steht auch "Kein Artikel auf Lager, voraussichtliche Lieferzeit 5 Tage."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 08.09.2015 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Reverendo Colt hat geschrieben:
Ich hatte bei der ofdb vorbestellt und keine E-Mail bekommen, dass sich der Termin verschiebt. Trotzdem ist noch nichts angekommen. Da steht auch "Kein Artikel auf Lager, voraussichtliche Lieferzeit 5 Tage."

Dasselbe bei mir,werd mal anklopfen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 08.09.2015 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
GunmanStan hat geschrieben:
Reverendo Colt hat geschrieben:
Ich hatte bei der ofdb vorbestellt und keine E-Mail bekommen, dass sich der Termin verschiebt. Trotzdem ist noch nichts angekommen. Da steht auch "Kein Artikel auf Lager, voraussichtliche Lieferzeit 5 Tage."

Dasselbe bei mir,werd mal anklopfen.


Dito bei mir.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 08.09.2015 18:44 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 382
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Hab jetzt ne Mail von der ofdb bekommen, der Artikel verschiebt sich, genaues VÖ-Datum ist noch nicht bekannt, voraussichtlich Oktober/November.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 09.09.2015 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Reverendo Colt hat geschrieben:
Hab jetzt ne Mail von der ofdb bekommen, der Artikel verschiebt sich, genaues VÖ-Datum ist noch nicht bekannt, voraussichtlich Oktober/November.

Dann drücken wir mal die Daumen,ne ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 24.10.2015 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
Reverendo Colt hat geschrieben:
GunmanStan hat geschrieben:
Weiß jemand ob die VÖ gecancelt wurde ?
Sollte ja vor einer Woche erscheinen und nun hört man garnichts mehr davon.


Ich hatte bei der ofdb vorbestellt und keine E-Mail bekommen, dass sich der Termin verschiebt. Trotzdem ist noch nichts angekommen. Da steht auch "Kein Artikel auf Lager, voraussichtliche Lieferzeit 5 Tage."

Soweit ich noch weiß, war vor März 2016 nichts geplant, somit sollte das noch das alte Auslieferungsdatum bei der OFDb sein.

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 25.10.2015 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Also wurde der Termin verschoben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 25.10.2015 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 184
Geschlecht: männlich
Schon seit Monaten. Das gleiche ist mit Blutige Seide; hat wenn ich mich noch erinnere lizenztechnische Gründe.
Aber ob März noch stimmt, oder das Ganze unbefristet geworden ist, weiß ich nicht. Auf der Seite von VZH steht nur "in Planung"
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 25.10.2015 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Lizenztechnische Gründe klingt immer wie die Vorankündigung zur Absage...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 25.10.2015 10:20 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Vielleicht dachte man sich "Och, einfach mal die NEW/Eyecatcher Scheiben auf eine Blu werfen, wird schon passen!", aber so einfach ist das dann doch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 26.10.2015 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Das hat ja mit den Lizenzen erst einmal nix zu tun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 25.07.2016 20:18 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 710
Geschlecht: nicht angegeben
Hat hier schon mal jemand etwas von der Zweitsynchro gehört, die Christian Kessler in seinem Buch erwähnt ? Soll die wirklich existieren oder hat er sich da geirrt, was bei der Fülle an gesehenen Filmen ja durchaus mal vorkommen kann ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EIN LOCH IM DOLLAR - Giorgio Ferroni
BeitragVerfasst: 25.07.2016 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 723
Geschlecht: nicht angegeben
Mailman hat geschrieben:
Hat hier schon mal jemand etwas von der Zweitsynchro gehört, die Christian Kessler in seinem Buch erwähnt ? Soll die wirklich existieren oder hat er sich da geirrt, was bei der Fülle an gesehenen Filmen ja durchaus mal vorkommen kann ?

Ich weiß nur, dass es 1972 eine WA gab. Verleih war nach wie vor "Adria". Ob man den Film dafür neu synchronisiert hat, kann ich nicht sagen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker