Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 20:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 17.10.2014 15:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Vielen Dank. Kann man also ruhig kaufen

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 17.10.2014 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Ich würde sagen daß gesamte Bild der Langfassung sieht etwas zusammengedrückt aus. Dadurch geht natürlich längst nicht soviel Bildinformation verloren, aber es sieht unnatürlich aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.01.2015 22:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Bin mehr als positiv überrascht von diesem Film. :)

Eine Topbesetzung, viele bizarre Ideen und unerwartete Wendungen, wunderschöne Bilder.

Der perfide Albioner kann also auch Western.


8/10

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 25.01.2015 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Von Anfang bis Ende eine harte,düstere und kurzweilige Geschichte - 7,5/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 22.10.2015 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4433
Geschlecht: nicht angegeben
Der Film hat mich durchgängig gut unterhalten, aber ansonsten hält sich meine Begeisterung in Grenzen.
Obwohl der Film deutlich mehr IW-Feeling aufkommen lässt (weil er eben in Spanien gedreht wurde usw.), als bspw. TOTE BRAUCHEN KEINE DOLLARS, so merkt man ihm doch in jeder Sekunde an, dass es weder eine italienische noch eine spanische Produktion ist.
Ich würde ihn auch eher als "Eurowestern" bezeichnen als als IW.
Die Inszenierung sieht mir nicht sehr nach IW aus, die Musik hört sich auch nicht unbedingt nach IW an.
An sich würde sie passen für den Film, aber sicher nicht für einen IW.
Dafür haben wir einige Schauspieler dabei, die auch in IW mitgespielt haben (Aldo Sambrell, Fernando Rey, Cris Huerta).
Außerdem war ich sehr überrascht, Al Lettieri zu entdecken.
Des Weiteren fand ich Telly Savalas ganz hervorragend mit der Stimme von Arnold Marquis.
Schade nur, dass er so bald das Zeitliche segnet.
Insgesamt ist der Film aber ganz okay, bekommt von mir 6/10.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 23.10.2015 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1994
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Fick dich, Sbirro!!! Kannst du dich nicht ein Mal zurücklehnen und nen Film genießen? Ohne Italo und Schießmichtot? Ist das so schlimm?

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 23.10.2015 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4433
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Fick dich, Sbirro!!! Kannst du dich nicht ein Mal zurücklehnen und nen Film genießen? Ohne Italo und Schießmichtot?

Darf man jetzt nicht mal mehr seine Meinung sagen?
Alles, was ich geschrieben habe, beruht auf meiner persönlichen Wahrnehmung, es ist nun mal so, dass Meinungen verschieden sind.
Und wenn du mir in irgendeinem Punkt meiner Kritik widersprechen möchtest, kannst du das auch anders ausdrücken!
Ein derartiger Kommentar auf eine Kritik, wie der deinige, bringt niemandem etwas, das braucht niemand!
Also entweder du sagst klar und deutlich, was du nicht so siehst (oder wo du mir zustimmst) oder du lässt es einfach und kommentierst die Kritik gar nicht!

Sicher kann ich auch nicht-italienische Filme und Filme ohne Action genießen.
Die meisten Filme genieße ich sowieso.
Aber der hier hat seine Schwächen, ist in meinen Augen nicht mehr als ein krampfhafter Versuch eines amerikanischen Regisseurs seinen Film nach IW aussehen zu lassen.
Das gelingt ihm ja in gewisser Weise auch, aber z.B. die Inszenierung sieht für mich nicht sehr nach IW aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 23.10.2015 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Fick dich, Sbirro!!! Kannst du dich nicht ein Mal zurücklehnen und nen Film genießen? Ohne Italo und Schießmichtot? Ist das so schlimm?



:jc_goodpost: :jc_goodpost: :jc_goodpost: :jc_goodpost:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.10.2015 09:35 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 248
Geschlecht: nicht angegeben
Nö! Sbirro hat doch Recht! Habe diesen angeblichen IW nicht mal bis zur Hälfte duchgestanden, und das mit zwei vorurteilsfreien Anläufen. Aber nein - zu Ami-Haft, somit nervend und langweilig. Schlichtweg mühsam :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.10.2015 12:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Agonoize hat geschrieben:
Nö! Sbirro hat doch Recht! Habe diesen angeblichen IW nicht mal bis zur Hälfte duchgestanden, und das mit zwei vorurteilsfreien Anläufen. Aber nein - zu Ami-Haft, somit nervend und langweilig. Schlichtweg mühsam :roll:


du kommst gleich in Ami-Haft :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.10.2015 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Agonoize hat geschrieben:
Nö! Sbirro hat doch Recht! Habe diesen angeblichen IW nicht mal bis zur Hälfte duchgestanden, und das mit zwei vorurteilsfreien Anläufen. Aber nein - zu Ami-Haft, somit nervend und langweilig. Schlichtweg mühsam :roll:


Das ist ja auch kein IW, sondern weitgehend ein US Western. Wenn auch in Europa gedreht und europäisch produziert. Kann man Euro Western nennen, wie die anderen britischen Western auch, aber die sind ja auch nur eher US Western.

Ab damit in den US Western Thread ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.10.2015 14:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Bei der OFDB steht er als UK/Span .

Da ist ja näher an Italien

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.10.2015 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1335
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Agonoize hat geschrieben:
Nö! Sbirro hat doch Recht! Habe diesen angeblichen IW nicht mal bis zur Hälfte duchgestanden, und das mit zwei vorurteilsfreien Anläufen. Aber nein - zu Ami-Haft, somit nervend und langweilig. Schlichtweg mühsam :roll:


Das ist ja auch kein IW, sondern weitgehend ein US Western. Wenn auch in Europa gedreht und europäisch produziert. Kann man Euro Western nennen, wie die anderen britischen Western auch, aber die sind ja auch nur eher US Western.

Ab damit in den US Western Thread ...

Weil man einen in Europa gedrehten und mit europäischen Geldern produzierten Film ja auch im USA-Thread sucht. Mal ganz ehrlich, die persönlichen Vorlieben sollten beim Sortieren vielleicht doch eher zurückstehen.

Im Übrigen finde ich Sbirros Einsortierung und Vergleiche in diesem Fall mindestens genauso befremdlich wie andere hier, und sich einen UK-Western unter dem Aspekt eines IW-Westerns anzuschauen und zu bewerten ist ... eigen. Aber Djangodzillas Antwort ist eine Frechheit. Wenn Sbirro sich hier jetzt rarer machen würde tät mich das nicht wundern. Wobei ich dies, bei aller Skurrilität des ein oder anderes Beitrags, sehr bedauern würde, denn gerade solche Beschreibungen, die eben nicht 08/15 sind, sind das was Meinungsvielfalt ausmacht.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.10.2015 15:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ja Djangozilla ist etwas übers ziel hinaus geschossen.

Aber man muss auch sagen das Sbirro schon von vielen darauf hingewießen wurde, bestimmte vergleiche zu lassen, da unsinnig ect...
Dennoch versucht er nicht ein Stück seine Reviews zu verbessern und zieht immer die selben unsinnigen vergleiche.
Das kann viele nerven ;)
Freilich sind auch tolle Reviews dabei und schön das er viele Film vorstellt. Nur sollte er etwas mehr überlegen bevor er seine Reviews abschickt. Dann wäre es perfekt.
Sbirro lass doch einfach mal vergleiche aussen vor, stände deinen Reviews sehr gut ;)

lg reggie

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.10.2015 15:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
. Wenn Sbirro sich hier jetzt rarer machen würde tät mich das nicht wundern.



Mich schon.

Aber vielleicht sinkt die Quote für einen Tag von 50 auf 49 Postings.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.10.2015 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1994
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Ich bitte Sbirro für meine unflätige Ausdrucksweise um Verzeihung. Ich war nicht ganz nüchtern, als ich das geschrieben habe.

Inhaltlich jedoch nehme ich das nicht zurück. Deine penetrante Einteilung nach Italo-Gehalt eines Films geht mir ganz schön auf die Nüsse.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.10.2015 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4433
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Ich bitte Sbirro für meine unflätige Ausdrucksweise um Verzeihung.
Ich war nicht ganz nüchtern, als ich das geschrieben habe.

Jaja, was ein Bier zuviel alles ausmachen kann... ;)

DJANGOdzilla hat geschrieben:
Deine penetrante Einteilung nach Italo-Gehalt eines Films geht mir ganz schön auf die Nüsse.

Ja, ist auch verständlich, in dem Fall war es halt so, weil der Film unter "Italowestern" steht.
Da habe ich mir ein bisschen was anderes erwartet.

Aber lassen wir's jetzt gut sein, von mir aus ist die Sache damit erledigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.10.2015 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1994
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Ich bitte Sbirro für meine unflätige Ausdrucksweise um Verzeihung.
Ich war nicht ganz nüchtern, als ich das geschrieben habe.

Jaja, was ein Bier zuviel alles ausmachen kann... ;)

DJANGOdzilla hat geschrieben:
Deine penetrante Einteilung nach Italo-Gehalt eines Films geht mir ganz schön auf die Nüsse.

Ja, ist auch verständlich, in dem Fall war es halt so, weil der Film unter "Italowestern" steht.
Da habe ich mir ein bisschen was anderes erwartet.

Aber lassen wir's jetzt gut sein, von mir aus ist die Sache damit erledigt.


:jc_thankyou:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EINE STADT NIMMT RACHE - Robert Parrish
BeitragVerfasst: 24.10.2015 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Weil man einen in Europa gedrehten und mit europäischen Geldern produzierten Film ja auch im USA-Thread sucht. Mal ganz ehrlich, die persönlichen Vorlieben sollten beim Sortieren vielleicht doch eher zurückstehen.


Stilistisch ist es eher ein US Western, und wenn auch der Regisseur ein Ami ist (dazu noch der Drehbuchautor und die Hauptdarsteller), dann ist es für mich eher ein US Western. Die britischen Western sind eigentlich alle mehr oder weniger US Western bzw von diesen geprägt.
Filme wie Chatos Land, Valdez the Halfbreed oder China 9, Liberty 37 habe ich immer als glasklare US Western betrachtet.

Außerdem gibt es hier ja keinen Bereich für Euro Western, und da dann nur US und Italo übrig bleiben, eindeutig US. Dann wäre Sbirro auch nicht so verwirrt worden ... ;)

Ansonsten finde ich es etwas überraschend daß hier so viele auf dem armen Sbirro rumhacken. Er hat viel Enthusiasmus und gibt sich Mühe.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker