Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.08.2018 02:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 08.11.2010 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
:servus: miteinander,
O-Titel:Dio in cielo... Arizona in terra
Taugt der was ?
Der blonde Karl ist auch wieder mit dabei.
Die italienische DVD wäre grad bei Amazon recht günstig zu haben.
Wie ist bei der das Bild ? Hat sie Englischen Ton
Kann man den als "dritten Arizona Film" sehen ?
Bei ofdb hat der ja keine sooo schlechte Wertung.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Kleiner Filmausschnitt:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: God in Heaven... Arizona on Earth - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 08.11.2010 18:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11804
Geschlecht: männlich
Geht wirklich klar der Preis. Leider wohl die Ausnahme.

Interessiert micht nicht so. PLL unter dem grandiosen Herrn Bosch. Naja... :|

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: God in Heaven... Arizona on Earth - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 08.11.2010 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Es gibt auch eine spanische DVD (Suevia) von diesem Film.
Den Film habe ich auch noch nicht gesehen, werde ich aber wahrscheinlich in den nächsten 6 bis 8 Wochen nachholen.
Meinungen anderer Fans zu urteilen, soll es einer der besten Filme von Bosch sein (ok, dass hat nichts zu heißen !)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 05.01.2011 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe den Film vor kurzem gesehen (spanische DVD).

Der Film ist sicher Juan Bosch bester Genrebeitrag. Hervorzuheben ist vor allem der klasse Score von B. Nikolai, wobei ich glaube, dass dieser von einem Sartana Streifen oder Spiel dein Spiel und töte, Joe geklaut ist.

Selbst Peter L. Lawrence spielt überraschenderweise sehr cool.
Sicher ein Film, auf den man mal einen Blick werfen kann. ;)

Italo-West-Fan hat geschrieben:
Kann man den als "dritten Arizona Film" sehen ?


Nicht wirklich, wobei ja bereits die beiden ersten so gut wie keine Gemeinsamkeiten hatten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 05.01.2011 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
El Puro hat geschrieben:
Ich habe den Film vor kurzem gesehen (spanische DVD).

Der Film ist sicher Juan Bosch bester Genrebeitrag. Hervorzuheben ist vor allem der klasse Score von B. Nikolai, wobei ich glaube, dass dieser von einem Sartana Streifen oder Spiel dein Spiel und töte, Joe geklaut ist.

Selbst Peter L. Lawrence spielt überraschenderweise sehr cool.
Sicher ein Film, auf den man mal einen Blick werfen kann. ;)

Italo-West-Fan hat geschrieben:
Kann man den als "dritten Arizona Film" sehen ?


Nicht wirklich, wobei ja bereits die beiden ersten so gut wie keine Gemeinsamkeiten hatten.


Ist der wirklich besser als Um sie war der Hauch des Todes ?
Um was geht es bei dem Film ?
Kann man irgendwo eine engl. Sprachige Fassung auftreiben ? Oder haben die ital./spa.DVD englischen Ton ?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 05.01.2011 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Ist der wirklich besser als Um sie war der Hauch des Todes ?
Um was geht es bei dem Film ?
Kann man irgendwo eine engl. Sprachige Fassung auftreiben ? Oder haben die ital./spa.DVD englischen Ton ?


Dieser Film hier ist von Juan Bosch, "Um sie war der Hauch des Todes" ist von Julio Buchs.
Augen auf im Strassenverkehr, Herr Italo-West-Fan. :D ;)

Es geht um einen Kopfgeldjäger, der sich mit einem mächtigen Großgrundbesitzer anlegt. Wobei P.L. Lawrence noch eine eigene Rechnung mit diesem Mann zu begleichen hat.

Englische Audiooption gibt es nicht auf den DVD's.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 05.01.2011 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
El Puro hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Ist der wirklich besser als Um sie war der Hauch des Todes ?


Dieser Film hier ist von Juan Bosch, "Um sie war der Hauch des Todes" ist von Julio Buchs.
Augen auf im Strassenverkehr, Herr Italo-West-Fan. :D ;)


Ohh, :oops: :oops: Ich glaub ich geh übermorgen mal zum Optiker meines Vertrauens, und lass mir ne Brille verschreiben

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 05.01.2011 20:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11804
Geschlecht: männlich
verwechsel ich auch immer :boys_0111:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 12.07.2011 20:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10536
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Einen Kopfgeldjäger (Peter Lee Lawrence) verschlägt es in ein Nest in dem der Stadtboss Styles (Frank Brana) alle Leute unter seinem Fitich hat. Seine Leute fangen gleich Stunk mit Arizona an, da sie ihn gleich los werden wollen. Neue Gesichter mag man hier nicht so gerne. Aber Arizona ist Flink am Colt und auch Flink bei Schlägereien, so das Stadtboss Styles bald selber auftaucht und Arizona ein Ultimatum setzt. Was diesem aber gar nicht juckt....
Beim Suffkopf Duffy (Roberto Camardiel) hat Arizona natürlich mächtig eindruck hinterlassen und wird von diesem gleich eingestellt. Dessen Farm ist nämlich auch von Styles bedroht, nunja ist nur ne kleine Farm, dafür mit ner riesigen Schnappsdistille :P
Bald erfährt man auch den Grund warum er eingestellt wurde, denn Duffys Bruder wurde vor sechs Jahren von Styles ermordet, dieser lies es wie einen Unfall aussehen. Beide hatten zusammen eine Kupfermiene und nun will Styles soger Duffys Nichte Catherine (Maria Pia Conte ) Heiraten um die Mine ganz zu besitzen. Duffy hatte nie den Mut seiner Nichte die Warheit zu erzählen. Aber Arizona nimmt da kein Blatt vor dem Mund, zudem Styles eh eine Geliebte an seiner seite hat. (Dadda Galotti) Natürlich will Catherine die nebenbuhlerin gleich rausschmeissen so kurz vor der Hochzeit, wird dabei aber gleich von Styles festgesetzt um dann Fluchthilfe von der Dadda zu bekommen, die wirklich in Styles verliebt ist...
Währenddessen ist auch ein anderer Kopfgeljäger ( Carlo Gaddi) in der Stadt angekommen, hilft Arizona auch bei einer Schlägerei und ballert einige von Styles männern nieder... Naja aber klar, ihr könnt es euch denken was passiert ;)
Am Ende als Styles schon fast am Boden ist, reitet er mit allen Mannen Richtung Arizona der sich in Duffys Ranch aufhällt. Die gute Dadda kommt noch schnell vorher vorbei und übergibt Arizona, Styles ganzes Vermögen, damitt dieser ja ihren Geliebten verschonen möge oder das er nich am ende Selbst unter der Erde liegt. Wird Arizona auf das Angebot eingehen???

Herrvorglänzender Western von Juan Bosch, wahrlich sein bester! Peter Lee gefällt als gewitzter Kopgeldjäger und Camardiel als Schnappdrossel ist ne wucht! Brana als Bösewicht ist auch superb. Gaddi als Kopfgeldjäger der anfänglich noch ein paar leute von Styles erledigt, sich dann aber von diesem Kaufen lässt ist auch die perfecte Besetzung für die Rolle. Das Duell zwischen ihm und Peter Lee ist ne wucht! Wieder mal ein richtig schöne IW Duell, wie es viel zu selten im Genre Verwendung fand. Viele schöne Kameraeinstellungen, zoom in die Gesichter ect.. Dazu ein klasse Score! Gut der Score ist von Sartana Kommt geklaut, tut aber seine dienste hier auch perfect!
Die Pia Maria Conte ist auch ne hübsche und klar das sie und Peter Lee... ihr wisst schon :lol:
Sogar der alte "Franco Pesce" hat nen kleinen gastauftritt als Ladenbesitzer....
"Luis Induni" gibt wieder mal den Sheriff, der sich kaufen hat lassen...
"Gustavo Re" hat als Zahnarzt ne lustige Nebenrolle, dieser Feuert bei Schlägereien die Leute an das diese sich auch richtig auf die Schnautze hauen sollen :lol:
Im ganzen echt ein sehr genialer Italowestern, leider auch nie bei uns erschienen... :cry:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 13.07.2011 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Da du grad was über den Film schreibst, fällt mir ein, das ich mir den vor ein paar Monaten angesehn hab. Fand den richtig geil, sicher eine von PLL besten Rollen. Die Darsteller sind hier allesamt spitze. Die Musik wurde aber von (ich glaube) Sartana Noch warm und schon Sand drauf geklaut. Von dem würd ich mir auch eine deutsche Fassung wünschen !!

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 17.07.2011 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2171
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Fand den Film ebenfalls gelungen. Mit Sicherheit Bosch`s bester Beitrag.
Der gute Karl gefällt mir hier auch außerordentlich in seiner Rolle.
Schade, dass es keine deutsche Verwertung gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 18.07.2011 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Grinder hat geschrieben:
Schade, dass es keine deutsche Verwertung gibt.


Könnte man Filme heutzutage eigentlich komplett untertiteln lassen ? Es gibt ja anscheined Leute, die sowas machen (@die Leute, die die Buckaroo Fassung mit englischen UT's haben: Am Ende wird eine Internetseite eingeblendet, die die unteritelgemacht hat. hab die Website aber leider nicht gefunden. Glaub die heißt italianfilmtranslation.com oder so ähnlich...)

(1000. Beitrag !!! :D )

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 15.06.2012 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1297
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Der gierige Geschäftsmann Styles hat sich eine ganze Kleinstadt unter den Nagel gerissen und zudem die Bauern in der Gegend unter seine Kontrolle gebracht. Auch der Vater von Arizona musste daran glauben. Als Arizona nach Hause zurück kommt und die Farm seiner Eltern verlassen vorfindet sinnt er auf Rache.

Ein wirklich sehr unterhaltsamer Western, den Juan Bosch da hingezaubert hat. Der Film hat ein paar außerordentliche Szenen zu bieten, wie beispielsweise das Duell zwischen Arizona und Towers. Ausgezeichnet fand ich auch den Beginn in der Kantine, als Arizona einen Verbrecher erledigt und das Kopfgeld den Kantinenbesitzer schenkt. Peter Lee Lawrence macht als Arizona (im Original heißt er wohl Garringo) eine gute und recht coole Figur als großer Rächer, dem allerdings von Carlo Gaddi, der den Killer Towers mimt, ein wenig die Show gestohlen wird. Wenn ich mich entscheiden sollte Profikiller zu werden muss ich mir auf alle Fälle auch einen schwarzen Anzug zulegen, das kommt unglaublich gut :D . Auch die restlichen Darsteller sind nicht zu verachten. Frank Brana spielt einen schön fiesen und gierigen Geschäftsmann, der alles dafür gibt um so reich und einflussreich wie möglich zu werden. Eine tolle Szene ist als er einen seiner eigenen Leute erschießt, den Arizona zuvor laufen gelassen hat damit er Styles eine Nachricht zukommen lassen konnte, ihn auf sein Pferd bindet und mit der Nachricht "Ich entscheide wer hier stirbt" zu Arizona schickt. Ganz wunderbar fand ich die hübsche Maria Pia Conte, die ein unglaublich heißer Feger ist, lechz.

Bruno Nicolais toller Score stammt mit Sicherheit aus Giuliano Carnimeos Buon funerale, amigos!... paga Sartana (Sartana- Noch warm und schon Sand drauf). Auch wenn der Soundtrack sehr gut ist verlieren Filme mit bereits früher verwendeter Musik ein klein wenig ihre Eigenständigkeit aber 1972 muss man in dem Genre wohl sparen wo geht um noch einen ordentlichen Western auf die Beine stellen zu können, bei der es sich nicht um eine Komödie handelt.

Juan Boschs Dio in cielo… Arizona in terra ist ein ordentlicher und schwer unterhaltsamer Western, der mir außerordentlich viel Spaß bereitet hat. Für seine doch relativ späte in Entstehungszeit liefert man uns hier einen durchaus harten Western, der mit genügend Action und gelungenen Szenen aufwarten kann. Die Darsteller wurden ebenfalls sehr gut gewählt vor allem Lawrence macht seine Rolle als cooler Rächer recht ordentlich und Maria Pia Conte ist eine absolute Augenweide. Ein Film, der eigentlich jedem Genreliebhaber einigermaßen gefallen dürfte auch für jene die Lawrence und den anderen Werken von Bosch nicht allzu viel abgewinnen können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 21.08.2013 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Erneute Sichtung, diesmal via deutscher Tijuana-Variante und wieder geht mein Dank in Schweiz.

Unterhaltsamer Film, von einem Mann namens Bosch, der unter anderem ja auch einige Gurken verbrochen hat.
Die Story wurde bereits beschrieben und ist auch recht schnell erzählt, da oft genutzt.
Bosch wollte hier einen soliden Film abliefern, ohne höhere Ansprüche und das ist ihm auch gelungen.


nerofranco hat geschrieben:
Bruno Nicolais toller Score stammt mit Sicherheit aus Giuliano Carnimeos Buon funerale, amigos!... paga Sartana (Sartana- Noch warm und schon Sand drauf).


Der Score ist geklaut, aber Weltklasse. Ist übrigens nicht nur von "Sartana-Noch warm und schon Sand drauf" entnommen, sondern man bedient sich mehreren Arbeiten Bruno Nicolai's, so unter anderem bei "Ein Halleluja für Camposanto" oder auch "Sartana kommt".
Für die Entstehehungszeit üblich werden auch einige witzige Elemente eingebaut, wie z. B. der Zahnarzt, der sich über jede Schlägerei freut, Roberto Camardiel, dem seine Schnappsbrennerei heilig ist, etc. Trotzdem bleibt der Grundtenor immer härterer Art.
Lawrence übrigens mit einer sehr guten Performance. Die Kameraarbeit von Giancarlo Ferrando ist solide, wenn auch nicht überragend.
Die gewählten Lokations kaschieren sehr gut den Low-Budget Charakter, ein Kriterium, was man Bosch in einigen Filmen zugebilligt werden muss.
Interessant der Charakter von Carlo Gaddi, da stimme ich gerne mit nerofranco überein. Die Figur wirkt symphatisch, obwohl er ein Auftragskiller ist und er auf der falschen Seite steht. Doch er
behält stets seine Manieren und seinen Stil und will sich mit Lawrence in einem fairen Duell messen. Beide Figuren sind sich sehr symphatisch und Lawrence zeigt sogar einen Hauch von Trauer, als er ihn erschossen hat. Auch selten in einem IW.

Insgesamt solider Stoff, der keinem weh tut. Knappe 6/10 und das Prädikat ->unterhaltsam.

nerofranco hat geschrieben:
(im Original heißt er wohl Garringo)


Sowohl in der span. Fassung als auch im ital. heißt der Charakter Arizona. Garringo wurde die Figur nur in der französischen Fassung genannt, um eine Verbindung zu gleichnamigen IW mit Lawrence herzustellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 22.08.2013 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 306
Wohnort: zurich - schweiz
Geschlecht: männlich
glaube ich habe die italienische dvd und ein dvdr mit englisches ton .......
habe aber kein ahnung wie ich ein fandub muss machen.

_________________
You want to know who you are? Huh? You want to know who's son you are? You don't, I do, everybody does... you're the son of a thousand fathers, all bastards like you!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 22.08.2013 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1297
Geschlecht: nicht angegeben
El Puro hat geschrieben:

Sowohl in der span. Fassung als auch im ital. heißt der Charakter Arizona. Garringo wurde die Figur nur in der französischen Fassung genannt, um eine Verbindung zu gleichnamigen IW mit Lawrence herzustellen.


Ja, da hast du wohl recht. Ich weiß gar nicht mehr wie ich darauf gekommen bin, dass der Titelcharakter im Original Garringo heißt. Der französische Titel lautet übrigens Je signe avec du plomb... Garringo.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 22.08.2013 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
shootgringoshoot hat geschrieben:
glaube ich habe die italienische dvd und ein dvdr mit englisches ton .......
habe aber kein ahnung wie ich ein fandub muss machen.


Es gibt eine ital. und eine spanische DVD. Dazu ein skandinavisches VHS-Tape und eine weitere VHS-Version aus Holland, glaub ich.
Ebenfalls ein englisches Fandub, welches auf der spanischen DVD beruht. Eine deutsche UT-Version und auch wohl eine portugisische (?) Version.
Also für jeden etwas dabei. Ach du dickes Ei.... :D

Italo-West-Fan hat geschrieben:
Von dem würd ich mir auch eine deutsche Fassung wünschen !!


Der Film wäre aber eine Steilvorlage für Brandt und Konsorten. Da hätten sich einige deutsche Synchro-Vergewaltiger austoben können. :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 23.08.2013 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Zu dem gibts deutsche Untertitel ?!?!
Wie geil ist das denn !? :o :mrgreen:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 23.08.2013 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Zu dem gibts deutsche Untertitel ?!?!
Wie geil ist das denn !? :o :mrgreen:


Jo, war auch positiv überrascht....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 24.08.2013 00:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1173
Wohnort: Kongo
Geschlecht: männlich
Kenne den Film zwar nich aber ich muss schon sagen, dass der Titel sauschäbig ist :mrgreen:

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 24.08.2013 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Djabartana hat geschrieben:
Kenne den Film zwar nich aber ich muss schon sagen, dass der Titel sauschäbig ist :mrgreen:


Der Originaltitel lautet "Una bala Marcada", was soviel bedeutet wie "Eine markierte Kugel".
Die Italiener hatten dann den Film unter dem Titel "Dio in cielo... Arizona in terra" veröffentlicht, was die gleiche Bedeutung hat wie der englische Titel: "Gott im Himmel...Arizona auf Erden".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 06.01.2015 19:30 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Der Film hat sehr gefallen. Am meisten überrascht hat mich die schauspielerische Leistung von Francisco Braña, der sonst immer nur einen Handlanger des Bösewichts gibt. Hier ist er nun mal der Hauptschurke selbst und versprüht echtes mimisches Talent. Auch Peter Lee Lawrence hab ich selten so gut gesehen. Das Duell zwischen Gaddi und PLL wurde sehr gut gefilmt, dafür der Tod von Induni wiederum (sehr) schlecht. Camardiel in einer typischen Rolle, dazu noch Franco Pesce (gibt es überhaupt jemanden, der diesen Kauz nicht liebt ?) und ein hübscher weiblicher Blickfang - fertig ist ein gelungener Italowestern. Mit recycelten Soundtracks hab ich zwar so meine Probleme, aber wenn es solche Ohrwürmer sind, dann kann ich damit sehr gut leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 06.01.2015 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2171
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Mailman hat geschrieben:
Der Film hat sehr gefallen.....Auch Peter Lee Lawrence hab ich selten so gut gesehen.

Freut mich ;)
PLL ist hier wirklich klasse und er hat auch eine recht coole Ausstrahlung.
Wirklich schade, dass man den Film damals bei uns nicht ausgewertet hat. Ist wahrscheinlich Bosch`s bester und viel besser als manches, was hier im Kino gelaufen ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 06.01.2015 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
Mailman hat geschrieben:
Der Film hat sehr gefallen.....Auch Peter Lee Lawrence hab ich selten so gut gesehen.

Freut mich ;)
Ist wahrscheinlich Bosch`s bester und viel besser als manches, was hier im Kino gelaufen ist.


Finde "Los buitres cavarán tu fosa" besser.
GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH variiert mir zu sehr zwischen der witzigen und härteren Gangart.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 07.01.2015 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Und ich mag Lo credevano uno stinco di Santo am liebsten :D

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GOD IN HEAVEN... ARIZONA ON EARTH - Juan Bosch
BeitragVerfasst: 07.01.2015 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2144
Geschlecht: männlich
Die Zwei ausgekochte Halunken mag ich ebenfalls.
Einfach und unterhaltsam :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker