Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.07.2017 06:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 29.01.2017 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
Romolo Girolami weiß viel interessantes zu berichten und er spricht auch über seine anderen IW (Sancho dich küsst der Tod, 10.000 blutige Dollar). Er äußert sich auch über die Gewaltspitzen in Yuma, die wohl nicht auf ihm basieren.

Die gehen dann wohl hauptsächlich auf das Konto des Herrn Di Leo schätze ich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 30.01.2017 07:35 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3114
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Grinder hat geschrieben:
Hehe, den schönen Ausblick hat neben dem Papagei doch auch Mark Damon ;)


Stimmt, aber auch nur einmalig. Der Papagei scheint dahingegen mehrmals täglich diesen verführerischen Gesundheitsrisiken hilflos ausgesetzt zu sein :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 31.01.2017 17:44 
Offline

Registriert: 06.2013
Beiträge: 144
Geschlecht: männlich
Wen's interessiert hab ich hier mal beide Synchros mit ihren jeweiligen Sprechern gegenübergestellt:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die TV-Synchro stinkt gegen die Kino total ab und klingt allein technisch viel 'zu neu'. Schön, dass die Kinosynchro aufgefunden wurde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 01.02.2017 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1954
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Bernd hat geschrieben:
Wen's interessiert hab ich hier mal beide Synchros mit ihren jeweiligen Sprechern gegenübergestellt:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die TV-Synchro stinkt gegen die Kino total ab und klingt allein technisch viel 'zu neu'. Schön, dass die Kinosynchro aufgefunden wurde.

Danke für den link.
Klasse :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 01.02.2017 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
Jurichs, Schult, Schoenfelder, Martienzen,... - von den Stimmen her liest sich das ja recht vielversprechend.
Ich kenne bisher auch nur die TV-Synchro und die haut mich nicht vom Hocker.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 12.02.2017 13:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Gestern abend auch endlich reingezogen und es war einfach wunderbar. :) Was für ein toller Western. Gegen Februar-Depression zu empfehlen.

Die alt-synchro zum ersten Mal zu hören war dann noch die Kirsche auf der Torte. Martienzens Geschnarre ist nicht zu überbieten. :mrgreen:


Heute abend gleich nochmal. Übrigens, wer gerne Trailer bastelt, ich hab den kompletten Ton des deutschen Trailers (bisschen mehr Sprüche, mehr Geballer) und kann ihn bei Bedarf gerne zusenden. Dann wird das allen zugänglich.


Bei aller Freude gibts auch ein bisschen Wehmut, Johnny ist auch gleichzeitig Colosseos Abschied vom Italowestern. Raus mit Applaus, aber trotzdem schade. :(

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 12.02.2017 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Johnny ist auch gleichzeitig Colosseos Abschied vom Italowestern.

Wirklich?
Kein IW mehr von Colosseo?
Sehr schade... :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 12.02.2017 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1954
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
Johnny ist auch gleichzeitig Colosseos Abschied vom Italowestern.

Wirklich?
Kein IW mehr von Colosseo?
Sehr schade... :(


Ich hoffe doch stark, dass sich Yuma so gut verkauft, dass man sich im Hause Colosseo noch umstimmen lässt.
Wäre sonst eine schmerzliche Lücke. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 12.02.2017 17:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Man braucht nicht viel Phantasie, um zu erahnen, warum es für Labels, die das "Handicap" von Lizenz und Materialkosten tragen, seit einiger Zeit schwierig geworden ist, Italowestern zu verkaufen. :|

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 13.02.2017 01:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 199
Geschlecht: männlich
Das ist extrem schade. Gibt es eigentlich irgendwo eine Liste, welche IW Colloseo raus gebracht hat?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 13.02.2017 02:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
2004:
Django - Dein Henker wartet
Das letzte Gewehr
Quintana
Von Wölfen gehetzt (Wolfsblut - Der einsame Jäger)

2012
Western Jack

2013
Ein Dollar zwischen den Zähnen

2014
An den Galgen Bastardo
Von Django mit den besten Empfehlungen

2015
Für ein paar Leichen mehr (in Zusammenarbeit mit Wild Coyote)

2016

Requiem für Django
Eine Bahre für den Sheriff

2017

Johnny Yuma



Dann gibts noch eigene Colosseo-Titel unter anderen Labels (Django - ich will ihn tot, Django Tag der Abrechnung, Und Santana tötet...z.B.)

Ab 2012 nur noch Volltreffer.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 13.02.2017 04:40 
Offline

Registriert: 04.2015
Beiträge: 149
Geschlecht: männlich
Na das ist ja wirklich mal ne beschissene Nachricht. :( Das waren durch die Bank weg alles tolle Veröffentlichungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 13.02.2017 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 199
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
2004:
Django - Dein Henker wartet
Das letzte Gewehr
Quintana
Von Wölfen gehetzt (Wolfsblut - Der einsame Jäger)

2012
Western Jack

2013
Ein Dollar zwischen den Zähnen

2014
An den Galgen Bastardo
Von Django mit den besten Empfehlungen

2015
Für ein paar Leichen mehr (in Zusammenarbeit mit Wild Coyote)

2016

Requiem für Django
Eine Bahre für den Sheriff

2017

Johnny Yuma



Dann gibts noch eigene Colosseo-Titel unter anderen Labels (Django - ich will ihn tot, Django Tag der Abrechnung, Und Santana tötet...z.B.)

Ab 2012 nur noch Volltreffer.

Danke. Dann werd ich wohl mal zusehen, dass ich die Lücken schließe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 13.02.2017 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
2004:
Django - Dein Henker wartet
Das letzte Gewehr
Quintana
Von Wölfen gehetzt (Wolfsblut - Der einsame Jäger)

2012
Western Jack

2013
Ein Dollar zwischen den Zähnen

2014
An den Galgen Bastardo
Von Django mit den besten Empfehlungen

2015
Für ein paar Leichen mehr (in Zusammenarbeit mit Wild Coyote)

2016

Requiem für Django
Eine Bahre für den Sheriff

2017

Johnny Yuma



Dann gibts noch eigene Colosseo-Titel unter anderen Labels (Django - ich will ihn tot, Django Tag der Abrechnung, Und Santana tötet...z.B.)

Ab 2012 nur noch Volltreffer.


Das alles ist in 13 Jahren zusammengekommen?
Ist ja gar nicht so besonders viel...
Wenn ich mir das so durchlese... bis auf DJANGO - TAG DER ABRECHNUNG, DAS LETZTE GEWEHR, QUINTANA und VON WÖLFEN GEHETZT habe ich eigentlich alle und Johnny Yuma ist unterwegs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 13.02.2017 21:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Wenn ich die 5 Whisky am Tag nicht unterschreite, spüre ich den Schmerz nicht so sehr

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 13.02.2017 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Wenn ich die 5 Whisky am Tag nicht unterschreite, spüre ich den Schmerz nicht so sehr

Aber 5 doppelte, oder? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 18.02.2017 00:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
Gerade eben per Colosseo-Scheibe gesehen.
Natürlich mit Kinosynchro, wie es sich gehört.
Die ist erwartungsgemäß auch sehr gut und von den Stimmen her um Welten besser als die TV-Synchro.

Aber die DVD an sich ist leider stellenweise gar nicht gut.
Nach der Schlägerei im Saloon gibt's auf meiner DVD an 2, 3 Stellen ziemlich knapp nacheinander beim Schnitt ganz kurz einen "Greenscreen" zu sehen statt einem sauberen Schnitt von einer Einstellung in die nächste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 18.02.2017 01:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Nach der Schlägerei im Saloon gibt's auf meiner DVD an 2, 3 Stellen ziemlich knapp nacheinander beim Schnitt ganz kurz einen "Greenscreen" zu sehen statt einem sauberen Schnitt von einer Einstellung in die nächste.



Greenscreen bedeutet Chlorophyll und das ist mehr als gesund.

Bitte mal um genaue Timecodes :ugeek:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 18.02.2017 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Nach der Schlägerei im Saloon gibt's auf meiner DVD an 2, 3 Stellen ziemlich knapp nacheinander beim Schnitt ganz kurz einen "Greenscreen" zu sehen statt einem sauberen Schnitt von einer Einstellung in die nächste.



Greenscreen bedeutet Chlorophyll und das ist mehr als gesund.

Bitte mal um genaue Timecodes :ugeek:

Sekundengenau kann ich es dir nicht sagen, aber auf jeden Fall in der 28./29. Minute.
Weiters gibt's auch in der 105. Minute, nachdem der kleine Bub zum sprechen gebracht werden sollte, beim Schnitt auf die Außenansicht des Hauses einen Tonaussetzer von mehreren Sekunden.
Beides ist übrigens beim Bootleg nicht der Fall, da ist alles wie es gehört.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 19.02.2017 09:46 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 765
Geschlecht: nicht angegeben
Gibt's ein Bootleg mit Kino-Synchro ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 19.02.2017 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2464
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Beides ist übrigens beim Bootleg nicht der Fall, da ist alles wie es gehört.


Manchmal wünsche ich mir Captain Blitz zurück... :lol:

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 19.02.2017 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1954
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Die angesprochene Szene mit dem kleinen Jungen war in der deutschen Kinofassung cut.
Auf der dvd wurden daher Teile der Szene mit der Neusynchro aufgefüllt, ein paar Sekunden sind in der Tat "stumm".
In der englischen Fassung und der TV Fassung gibt es dafür jedoch Ton.
Wird wohl seinen Grund haben, warum man die paar Sekunden Ton nicht auch in die Kinofassung eingeschnitten hat.....vielleicht passte die Hintergrundmusik im Anschluss nicht???

Jedenfalls m.E. auch so gar kein Problem, da die anderen Tonspuren ja komplett sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 19.02.2017 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
Die angesprochene Szene mit dem kleinen Jungen war in der deutschen Kinofassung cut.
Auf der dvd wurden daher Teile der Szene mit der Neusynchro aufgefüllt, ein paar Sekunden sind in der Tat "stumm".
In der englischen Fassung und der TV Fassung gibt es dafür jedoch Ton.
Wird wohl seinen Grund haben, warum man die paar Sekunden Ton nicht auch in die Kinofassung eingeschnitten hat.....vielleicht passte die Hintergrundmusik im Anschluss nicht???

Jedenfalls m.E. auch so gar kein Problem, da die anderen Tonspuren ja komplett sind.

War mir nicht bekannt, dass die Szene zwar in der Kinofassung geschnitten war, aber in der TV-Fassung trotzdem mit durchgängigem Ton enthalten ist.
Dann ist klar, dass das so seine Richtigkeit hat; das Boot kann ja nur die TV-Fassung sein.

Ein Problem sehe ich darin auch nicht, ich wollte es nur sicherheitshalber erwähnt haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 19.02.2017 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
andeh hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Beides ist übrigens beim Bootleg nicht der Fall, da ist alles wie es gehört.


Manchmal wünsche ich mir Captain Blitz zurück... :lol:

Ach, hör mir bloß mit dem auf...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 19.02.2017 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 43
Geschlecht: nicht angegeben
Kommt da noch eine Blu-ray nach..... :) :) :) ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 19.02.2017 18:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Von Colosseo sicher nicht. Die DVD wird jetzt sicher auf absehbare Zeit das beste sein, was es weltweit von JY gibt.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 19.02.2017 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 43
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Von Colosseo sicher nicht. Die DVD wird jetzt sicher auf absehbare Zeit das beste sein, was es weltweit von JY gibt.


Danke für die Infos. Dann wird's halt auch die DVD.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 28.02.2017 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 3212
Geschlecht: männlich
"Johnny Yuma" konnte als Gesamtpaket durchweg überzeugen: spannend, unterhaltsam und es werden viele klassische Akzente gesetzt. So ist beinahe alles im Spektrum zwischen Situationskomik bis zu manch strapaziöser Szene abgedeckt. Einen besonders überzeugenden Eindruck kann Mark Damon hinterlassen, der die Titelfigur und Szenerie nach Belieben prägt. Ein überraschend großer und daher sehr erfreulicher Einsatz von Rosalba Neri kann hier viel transparenter aufzeigen, was alles in dieser aparten Dame steckt. Alles in allem wirklich ein toller Film, der durch seine interessanten Typen, dessen Bildgewalt und der guten Story in Erinnerung bleibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 28.02.2017 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
Na ich weiß nicht, komisch ist der Film eigentlich überhaupt nicht.
Wenn dann macht das die deutsche Synchro, aber Komik im Film konnte ich nicht finden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 28.02.2017 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 3212
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Na ich weiß nicht, komisch ist der Film eigentlich überhaupt nicht.
Wenn dann macht das die deutsche Synchro, aber Komik im Film konnte ich nicht finden.

Sagt ja auch keiner, dass der Film komisch sein soll. Deine Formulierung weist auf eine starke Tendenz hin, und das habe ich einfach nicht gemeint.
Momente der Situationskomik, die zumindest ich herausfiltern konnte, hatten da auch nichts mit der deutschen Synchro zu tun.
Es liegt an mehreren Szenen und subtilen Inhalten, aber vielleicht auch ein bisschen an Mark Damon selbst, und dessen Wirkung, die er auf einen haben kann.
Ich hatte schon oft den Eindruck, dass dieser Typ buchstäblich den Schalk im Nacken hat. :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker