Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 03:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 25.11.2009 18:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Bild

Samantha Felton (Sara Bay) will an das Vermögen ihres Mannes Thomas (Leslie Daniels) und lässt ihn deshalb umbringen. Der Neffe des getöteten, Johnny Yuma (Mark Damon), wittert Verdacht. Er macht sich auf, seinen Onkel zu rächen und sein Erbe zu sichern...

Mit Marc Damon, Lawrence Dobkin, Rosalba Neri, Gianni Solaro

I 1966

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 26.11.2009 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1325
Geschlecht: nicht angegeben
Den Film würd ich nun zu gerne einmal sehen, da man wirklich sehr viel gutes darüber hört. Guerrieris 10.000 blutige Dollar find ich ja auch äußerst gelungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 26.11.2009 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2295
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
nerofranco hat geschrieben:
Den Film würd ich nun zu gerne einmal sehen, da man wirklich sehr viel gutes darüber hört. Guerrieris 10.000 blutige Dollar find ich ja auch äußerst gelungen.


Noch nicht gesehen? (Bei Interesse gerne PN an mich). Derbe Bildungslücke, super Film den ich gerne in der Koch Western Collection sehen würde. Gleiches gilt für Lanky Fellow.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 26.11.2009 17:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Es gibt eine qualitativ wirklich gute Premiereaufzeichnung.

Der Film gehört zu meinen Lieblingswestern, finde Damon ja schon in Johnny Oro spitze. Einen sehr guten Auftritt hat auch Lawrence Dobkin. Ansonsten ist der Film schweinebrutal , ( Yuma bricht einem Halbtoten Gangster mit einem widerlichen Soundeffekt den Arm) hat super Bilder und eine tolle Story.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Johnny Yuma
BeitragVerfasst: 13.02.2010 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Ich habe diesen Film leider nur nur in einer mittelmäßigen Qualität auf einer amerikanischen DVD, kennt jemand eine DVD-Veröffentlichung in guter Quali (UNCUT)?

Finde den Film spitze und möchte ihn unbedingt in guter Qualität haben.

_________________
Visit: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das deutsche Italowestern-Infoportal

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma
BeitragVerfasst: 13.02.2010 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 55
Geschlecht: nicht angegeben
Da gibt es doch ne Wildeast Veröffentlichung - die müsste in jedem Fall von der Qualität empfehlenswert sein.
Auch die thailändischen Veröffentlichungen von Triple X Films sind i.d.R. qualitativ gut.
Mehr Infos hier:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 13.02.2010 15:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Schiebung! :mrgreen:

Habs mal zusammengefügt! Zwei threads brauchts da ja nich oder?
Hab vorher extra nachgesehen, nich das der antihero schon drüber ist 8-)

Übrigens sollte der Film unbedingt mal von Koch Media herrausgebracht werden! :P wäre ne feine sache :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma
BeitragVerfasst: 13.02.2010 15:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
www.italowestern.net hat geschrieben:

Finde den Film spitze und möchte ihn unbedingt in guter Qualität haben.



Ich hatte dir doch vor ein paar Tagen eine hilfreiche PM geschrieben.


reggie hat geschrieben:



Übrigens sollte der Film von Koch Media herrausgebracht werden! :P



edit: Jetzt hab ich das "te" gesehen. :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma
BeitragVerfasst: 13.02.2010 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 280
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
El Indio hat geschrieben:
Auch die thailändischen Veröffentlichungen von Triple X Films sind i.d.R. qualitativ gut.


Ich habe fast alle Western von Triple X Films, leider schwankt da die Qualität bei den verschiedenen Veröffentlichungen ziemlich. Johnny Yuma schaut jedenfalls reichlich bescheiden aus und ich glaube mich zu erinnern, dass der Film auch nur letterboxed war...

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 13.02.2010 17:56 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 710
Geschlecht: nicht angegeben
Weiß jemand ob der Film zweimal synchronisiert wurde ? Meine Premiere-Aufnahme klingt arg nach Neu-Synchro.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 13.02.2010 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 37
Geschlecht: männlich
Würde diesen Film gerne mal in deutscher Sprache sehen. Weiß jemand wie ich an eine entsprechende Version rankomme ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 13.02.2010 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Ja mittelmäßige Qualität hilft mir leider nicht weiter, dann werden die DVD's vermutlich nicht besser sein als, die die ich hab. So kann man wohl mal wieder nur auf die Köche hoffen...

_________________
Visit: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das deutsche Italowestern-Infoportal

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 13.02.2010 19:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Mailman hat geschrieben:
Meine Premiere-Aufnahme klingt arg nach Neu-Synchro.


Möglich. Scheint ja auch eine längere Fassung zu sein, als damals im Kino zu sehen war.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 21.09.2010 18:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Und hier mal meine Einschätzung, hab den gestern geschaut....


Johnny Yuma 8.5/10

Romolo Girolami

Von der Story her gibts ähnlichkeiten zu *seine kugeln pfeifen...., eine Frau (Rosalba Neri) lässt ihren Ehemann umbringen da er die Ranch seinem Neffen "Johnny Yuma"(Mark Damon) vermachen wollte und eben nicht seiner Frau...
Dieser ist gerade unterwegs zu seinem Onkel, man hat bereits einen Killer auf ihn angesetzt , doch bei ankunft hält man ihn kurz für den Killer , so das er den vollen durchblick bekommt.
Dem eigentlichen Killer ist er schon vorher begegnet und hat sich mit diesem angefreundet könnte man sagen.... beide respektieren sich, da beide sehr gute Pistoleros sind...
Der Bruder der ehefrau ist ein sehr schmieriger Typ und beherbergt eine brutale bande, die sich auch auf die jagd nach Yuma machen...

Anfänglich hat der Film leicht Humorige untertöne mitdrinn, da gibts zb. einen Schalter (so ne art Postschalter), wo man das Kopfgeld abholen kann und dort ist hochbetrieb! :lol: Dazu gibts gleich eine deftige Saloonschlägerei..... Bei fast jeder Schlägerei im Saloon geht ja der Spiegel und einige Flaschen hinter der Theke kaputt! Das wiss ihr ja sicher, nich? Hier kurbelt der Wirt einen eisenen Vorhang herrunter so das alles geschützt ist !!!! :lol:
Das bleibt aber nicht lange, bis auf Mark Damon der immer ein leichtes Grinsen auf den Lippen hat. Insgesammt ist das einer der härtesten Italowestern! Die Bande des Bruders tötet jeden der nicht verrät wo Yuma ist auch wenn sie ihn gar nicht kennen! Ein kleiner Junge der Yuma kurz unterschlupf gewährte, wird vom anführer so lange mit den Stiefeln ins Gesicht getreten bis dieser hinüber ist ! :shock: Yumas Rache ist dafür später nicht minder Brutal! Er bricht ihm zuerst genüsslich den Arm. "Das war für Thomas Felton". Schuss "Das war für mich" und als er ihm den Gandenstoss gibt "Das war für den kleinen Johnny".
Holla die Waldfee sag ich da nur! Im Mittelteil wird Yuma auch mal ganz schön übel mittgespielt...
Am ende die Schlussballerei ist sehr innovativ geraten, nicht einfach 0815 fällt mal hier mal da einer von der Mauer! Hier gibts coole szenen, tolle Kammeraeinstellungen und es wird mit elleganz gestorben :lol:
Der Score ist auch supertoll gelungen, das Titellied ist spitze!
Mark Damon passt, Frauenheld + Pistolenheld, jawohl dafür hat er das richtige aussehen!
Rosalba Neri hat auch ne größere Rolle bekommen, ist hier ne echte augenweide!
Fidel Gonzales ist auch bei, er bringt etwas Humor in den Film, als leicht tolpatschiger Mexicaner, der sich selbst zu Yumas partner ernannt hat und beide schonmal versehentlich in die Wüste manövriert...

Auch der hier gehört zur Speerspitze des Genres!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 21.09.2010 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, das ist wirklich ein guter Film, mit einer guten Story. Diese stammt übrigens gößtenteils von niemand geringerem als Fernando Di Leo.

Guerrieri (der Onkel von unserem "Popeye" Enzo Castellari ;) ) hat ja nachher mit den "10000,-Dollar Django" bewiesen dass es keine Eintagsfliege war. Den Fidel Gonzales holte er geradewegs mit. Ebenso Nora Orlandi, zuständig für die Musikunterlegung.

Mich stören zwar einige komödiantische Elemente, aber alles in allem ein sehenswerter Film. Schade dass es noch keine deutsche DVD gibt. :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 21.09.2010 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Guter Regisseur, guter Western


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 21.09.2010 19:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Lawrence Dobkin (Spitzenrolle übrigens) hat hier übrigens Leone-mäßig seine eigene Melodie bei seinen Szenen. Ganz toller Film, kanns nicht oft genug sagen.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 21.09.2010 19:57 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 710
Geschlecht: nicht angegeben
Könnte es sein, daß der Film zwei Synchros besitzt. Meine Fassung klingt arg nach Neu-Synchro.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 22.09.2010 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Der gehört klar zur Speerspitze! ist unter meinen Top 10 Western. Hier stimmt einfach alles.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 22.09.2010 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Wie sieht es bei dem Film mit einer Veröffentlichung aus ?
Kann Koch Media da was machen ?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 22.09.2010 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1105
Geschlecht: nicht angegeben
Suche diesen Film...also bitte melden! :fussballl:

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 23.09.2010 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 55
Geschlecht: nicht angegeben
Canisius hat geschrieben:
Suche diesen Film...also bitte melden! :fussballl:


Da bist du nicht alleine... Also ebenfalls bitte melden ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Johnny Yuma - Romolo Guerrieri
BeitragVerfasst: 27.07.2011 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Mailman hat geschrieben:
Könnte es sein, daß der Film zwei Synchros besitzt. Meine Fassung klingt arg nach Neu-Synchro.


Mailman, hast du schon etwas bezüglich der Synchros rausfinden können?
Die Premiere Fassung hat zu 100% ne Neusynchro bekommen. Ist zwar nicht unbedingt störend und gegenüber anderen imho recht gut geraten, falls es jedoch einmal ne deutsche dvd geben sollte, wäre es jedoch schön auch die Kinosynchro zu hören.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 27.07.2011 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Alsi ich find die TV Synchro ganz gut. Würd ichs nicht besser wissen würd ich sagen es wär eine Kinosynchro.

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 27.07.2011 11:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
nee, besonders mies ist die Synchro von Neri und Damon. ganz klar Neusynchro

ob das so ein gutes Zeichen ist ? Vllt. ist die alte verschollen... der film war ja nur wenig gekürzt und warscheinlich eher in der Gewalt, da hätte man nicht viel o-ton nehmen müssen...

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 27.07.2011 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1695
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
nee, besonders mies ist die Synchro von Neri und Damon. ganz klar Neusynchro

ob das so ein gutes Zeichen ist ? Vllt. ist die alte verschollen... der film war ja nur wenig gekürzt und warscheinlich eher in der Gewalt, da hätte man nicht viel o-ton nehmen müssen...


Frau Neri war wirklich mies besetzt, Damon ging so, der Rest passte aber schon. Da gibt es weitaus schlimmer Neusynchros.
Ich denke aber auch, dass im Kino hauptsächlich Gewalt gekürzt worden ist. Szenen sind ja dazu reichlich vorhanden.
Die alte Synchro muss ja nicht unbedingt verschollen sein, es gibt sicherlich noch die ein oder andere Kinorolle in irgendwelchen Archiven.
Aber vielleicht kann ja der gute Michael was näheres dazu sagen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 27.07.2011 12:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
jo, kann mir auch nicht vorstellen dass ein Sender groß bei Sammlern etc. nach dem alten Ton sucht, wie Koch das vllt machen würde. Der schaut halt ob es sich lohnt mit neuem Ton... Gott sei dank, immerhin hat die Fassung gute Qualität und ist trotz extremer Brutalität sogar uncut. Da kann ich dann auch mit der Synchro leben.

Trotzdem, kein Fan der sich den Top- Film nicht von Koch wünschen würde.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 21.08.2011 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1325
Geschlecht: nicht angegeben
Johnny Yuma ist ein wirklich exzellenter und unterhaltsamer Western mit einem charmanten Mark Damon in der Hauptrolle. Der Film ist sehr gut inszeniert und teilweise ziemlich hart und kompromisslos hat aber auch ein wenig Humor zu bieten, der aber keinesfalls störend ist, im Gegenteil. Neben der schönen Inszenierung und der tollen Musik hat mir vor allem auch die Besetzung sehr zugesagt. Rosalba Neri hat mal eine größere Rolle und darf hier mal so richtig fies sein. Außerdem hat sie selten schöner ausgesehen. Ihren noch fieseren und brutalen Bruder spielt Luigi Vannucchi, der in einer besonders gewalttätigen Szene einen kleinen Jungen mit zwei Fußtritten umbringt. Wirklich starker Topak die Szene. Lawrence Dobkin hat ne tolle Rolle als Killer, der der schönen Neri verfallen zu sein scheint. Auch Fidel Gonzales als komischer Sidekick macht eine gute Figur und übertreibt in keiner Situation mit dem Humor. Der Humor bleibt Gott sei Dank sehr zurückhaltend denn im Grunde ist Johnny Yuma ein knüppelharter Streifen. Der Film gehört mit Sicherheit zu den besseren Streifen des Genres. Von mir gibt's auf jeden Fall eine dicke Empfehlung.

Den Sehgenuss beträchtlich gestört hat aber die wirklich schlechte deutsche Neusynchro, die teilweise kaum erträglich war. Hoffentlich kommt der mal mit der Kinosychro auf DVD raus. Es gibt wirklich noch eine beträchtliche Menge an tollen Western, die noch auf eine DVD Auswertung warten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 21.08.2011 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ach komm, so schlimm ist die Neusynchro nicht das sie den Sehgenuss stört. Ich find die ganz OK.

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JOHNNY YUMA - Romolo Girolami
BeitragVerfasst: 21.08.2011 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Für mich ist Girolami auch ein Top Regisseur. Seine Filme sind fasst alle bekanntere Geheimtipps.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker