Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 06.12.2016 20:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 04.01.2013 11:13 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
Bild
Italien 1965

Darsteller
Mickey Hargitay
Barbara Frey
Luciano Benetti
Gabriella Giorgelli
Giulio Marchetti
Big Matthews
Florencia Silvero
Steve Saint Claire
Gia Sandri
Aldo Berti
Johnny Jordan
Julian Marcos
Franco Gulà
Ariel Brown

Ringos Familie wird von bösem Großgrundbesitzer ausgelöscht. Gegen den Widerstand großer Teile der Bevölkerung sucht er Gerechtigkeit.

Gibt es noch keinen Thread hier? Nun ja, ziemlich konfuse, stümperhafte Angelegenheit, die ihre Reize meist aus trashigen Gesichtspunkten entwickelt. Felice di Stefano durfte mal wieder schöne Klänge zu billiger Optik servieren. Komischerweise sind hier einige renommierte deutsche Synchronsprecher am Start, die das Gesamtergebnis ziemlich aufwerten. Es gibt noch eine neuere (Ost?)Synchro, die den Streifen für mich unerträglich macht. Aber auch mit der guten Synchro nicht unbedingt Pflichtprogramm.

Hargitay hat ein, zwei Psychomomente, die fast an die Hyäne erinnern, Berti ist ganz gut, aber etwas verschenkt. Der Oberschurke bleibt leider eher blass. Giorgelli macht ihre Sache recht gut und darf hier schon in einer Szene mit Tieren spielen, was sie scheinbar bis heute geprägt hat, wenn man ihre Seite im Gesichtsbuch mal betrachtet.

Puh, in Zahlen...? 3/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 04.01.2013 11:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Welche Syncro ist denn auf der VHS???

Hab den ganz ok in Erinnerung und schrieb damals:

Kopfgeld für Ringo6,5/10

Ringo ist zusammen mit seinem Bruder und Vater unterwegs ihre Rinderherde zum Markt zu treiben... Als Ringo sich kurz entfernt um nach Wasser ausschau zu halten, will man ihn erschiessen, doch Ringo ist schneller! Er reitet zurück doch die Herde ist verschwunden, Vater und Bruder sind erschossen...
Nun sucht Ringo die Täter in einer gegend wo das Gesetz nicht so genau genommen wird...
Ja die Mukke ist cool wenn sie denn mal ertönt...
Hargitay wirkte für mich unfreiwillig komisch, da sein immens breiter/starker Body hier irgendwie nicht so recht passte und seine Matte auch echt spezial ist.
Unterhalten tut der Film, zu billig ist er auch nicht, gibt viele Statisten zu sehen. Und zimperlich geht der Film auch nicht zuwerke! Hargitay wird ganz schön übel mittgespielt!
Dafür gibts auch zwei Frauen die auf ihn abfahren, eine alleinstehende rothaarige Wuchtbrumme von Frau, die der Bösewicht gerne selber hätte und auch die Tochter des Bösewichts wäre nicht abgeneigt... Aber es wäre ja nicht ein richtiger raubeiniger Westernheld, wenn er nicht zum schluss von dannen reiten würde und gebrochene Herzen zurück lässt
Ja es gibt besseres aber auch schlechteres! Ganz ok der Film! Bergonzellis bester Western finde ich!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 04.01.2013 12:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
Die Toppic hat die gute Kinosynchro. Im Pay TV lief er mit anderer Synchro.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 04.01.2013 12:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11206
Geschlecht: männlich
Haben wir den echt übersehen :)


Kenn ich nicht. Interessiert mich auch nicht besonders. Besteht die Rinderherde wieder aus 5 Tieren ? :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 04.01.2013 13:36 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
25 sind es schon. Aber wieder mal schwarz-weiße...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 07.01.2013 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1692
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
ephedrino hat geschrieben:
Die Toppic hat die gute Kinosynchro. Im Pay TV lief er mit anderer Synchro.

Die Toppic läuft auch ca. 9min länger als die Kinowelt Ausstrahlung.
Bei der "Pay TV Synchro" dürfte es sich um eine DEFA Anfertigung handeln. Es gibt einen selbstgebastelten Abspann und am Anfang kommt nur der Hinweis "Ein italienischer Film".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 08.01.2013 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Grinder hat geschrieben:
Es gibt einen selbstgebastelten Abspann
An den erinnere ich mich,ist mir gewaltig auf den Keks gegangen.Der Streifen ist nämlich gar nicht so schlecht ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 09.01.2013 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1692
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
GunmanStan hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:
Es gibt einen selbstgebastelten Abspann
An den erinnere ich mich,ist mir gewaltig auf den Keks gegangen.Der Streifen ist nämlich gar nicht so schlecht ;)

An die Fassung ohne den tollen Abspann dürfte ohne Probleme heranzukommen sein ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 09.01.2013 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Uch glaub ich hab ne aufbahme vom pay tv, bin aber nimmer sicher den gesehen hab ich fen film noch nicht !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 20.01.2013 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1692
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Grinder hat geschrieben:
Bei der "Pay TV Synchro" dürfte es sich um eine DEFA Anfertigung handeln. Es gibt einen selbstgebastelten Abspann und am Anfang kommt nur der Hinweis "Ein italienischer Film".

So, wer lesen kann ist klar im Vorteil. :lol:
Im gebastelten Abspann der Pay TV Fassung steht "für das Fernsehen der DDR synchronisiert". Damit dürfte der Fall klar sein ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 24.01.2013 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 870
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Kann eventuell einer die Laufzeit, das Tonformat und die EAN der Toppic-Fassung angeben? *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und sind die in der IMDb angegebenen 102 Min. für Italien eher eine "Extra"-Fassung und die 95 Min. sind die "normale" Fassung? (Wegen Gekürzt/Ungekürzt)

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 24.01.2013 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1692
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
MMeXX hat geschrieben:
Kann eventuell einer die Laufzeit, das Tonformat und die EAN der Toppic-Fassung angeben? *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Laufzeit: 93:05 (ohne Toppic "Intro" und "Outro")
EAN:4 006448 100469
Tonformat: gehe von Mono aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 24.01.2013 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 870
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Grinder hat geschrieben:
MMeXX hat geschrieben:
Kann eventuell einer die Laufzeit, das Tonformat und die EAN der Toppic-Fassung angeben? *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Laufzeit: 93:05 (ohne Toppic "Intro" und "Outro")
EAN:4 006448 100469
Tonformat: gehe von Mono aus.

Dankeschön!

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 25.01.2013 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1692
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
MMeXX hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:
MMeXX hat geschrieben:
Kann eventuell einer die Laufzeit, das Tonformat und die EAN der Toppic-Fassung angeben? *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Laufzeit: 93:05 (ohne Toppic "Intro" und "Outro")
EAN:4 006448 100469
Tonformat: gehe von Mono aus.

Dankeschön!


Gern geschehen ;)
Bei Fragen zu vhs... immer her damit.
Hier sind genug Experten :mrgreen:
Schön übrigens, dass die ofdb Angaben schon ergänzt worden sind. Die vhs Angaben dort sind ja meist (bisher) sehr lückenhaft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 26.01.2013 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 870
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Grinder hat geschrieben:
Schön übrigens, dass die ofdb Angaben schon ergänzt worden sind. Die vhs Angaben dort sind ja meist (bisher) sehr lückenhaft.

Wegen der Ergänzungen habe ich ja gefragt. ;)

Das ist jetzt ein bisschen OT, ggf. einfach verschieben oder löschen:
Ja, ich hoffe ja, dass durch die Neugestaltung der OFDb eine leichtere Korrekturmöglichkeit für alle User eingebaut wird. Momentan müsste man (je nach Userstufe) über das Korrekturforum ergänzen lassen. Das ist (verständlicherweise) einigen zu viel Aufwand. Wenn mir hier mal was auffällt (wie eben die VHS), kann man ja auch mal hier nachfragen. Dann ist die OFDb gleich wieder ein Stück besser. ;)

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 26.01.2013 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Hatte auch mal angefangen Fassungen einzufügen,wußte aber nicht,wie ich die Scans der Videocover ändern muß,um für die ofdb kompatible Bilder zu bekommen.
Gabs dann irgendwann auf und dachte auch nicht mehr dran,bin aber gern dabei ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOPFGELD FÜR RINGO - Sergio Bergonzelli
BeitragVerfasst: 22.08.2016 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4424
Geschlecht: nicht angegeben
Ach du Sch... was war denn das?
So einen langweiligen IW habe ich schon lange nicht mehr gesehen.
Viel gutes gibt's jedenfalls nicht.
Von der Musik finde ich nur die Titelmelodie wirklich gut.
Bei den Figuren/Schauspielern habe ich auch nur zwei interessante gefunden: Franco Gulà (der Alte mit der Pfeife) und Gabriella Giorgelli.
Der Rest von der Truppe ist, gelinde gesagt, farblos, um nicht zu sagen, völlig uninteressant.
Genauso verhält es sich auch mit der Geschichte und die Inszenierung von Bergonzelli macht leider auch nichts besser.
Vereinzelt sind gute Szenen vorhanden und auch die Synchro ist ganz in Ordnung.
Deshalb gerade noch 4/10, aber mehr geht wirklich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker