Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 25.06.2017 14:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 309 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 08.03.2017 19:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11638
Geschlecht: männlich
Bei uns wahrscheinlich bald von White Endless Pearl :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 09.03.2017 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 106
Geschlecht: männlich
Mal gucken ;) .
Nein, schöne Neuigkeiten. Viel mehr als das genannte steht im Text der Cinémathèque allerdings auch nicht drin (außer einer Inhaltsangabe und dass Silenzio doch ganz anders als Django ist). Vorerst wird der Steifen also zweimal projeziert. Dann dürfte es eigentlich nicht mehr lange dauern, bis er auf BD ausgewertet wird. Ist nur die Frage, wer dann ran darf. Wahrscheinlich StudioCanal, hm?

_________________
www.rrr-audiovisuelle-medien.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 09.03.2017 12:26 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
Ich habe den "aktuellen" deutschen Rechteinhaber schon auf die angekündigte Abtastung hingewiesen. Vielleicht passiert ja was.


Zuletzt geändert von italo am 09.03.2017 16:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 09.03.2017 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4400
Geschlecht: nicht angegeben
dark_clouds hat geschrieben:
Mal gucken ;) .
Nein, schöne Neuigkeiten. Viel mehr als das genannte steht im Text der Cinémathèque allerdings auch nicht drin (außer einer Inhaltsangabe und dass Silenzio doch ganz anders als Django ist).


Was schon mal nicht stimmt, oder? Erst Mercenario ist dann oft anders ...

Da StudioCanal schon vor Jahren eine Blu angekündigt hatte, sollte es jetzt was werden, zumal die hoffnungslos veraltete DVD auf einem größeren TV schaurig aussieht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 14:19 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 640
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hatte gestern bei Filmjuewelen nachgefragt und der Film erscheint von ihnen als Blu-ray.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 15:08 
Offline

Registriert: 07.2016
Beiträge: 112
Geschlecht: nicht angegeben
Hmm.. ob das ein gutes Zeichen ist? Filmjuwelen nimmt ja meistens für ihre Filme, zumindest bei ihren Western DVDs, deutsche Bildmaster. Ich hoffe, dass das bei diesem Film nicht der Fall ist :roll:

Hat jemand schon Erfahrungen mit den Blu Rays von Filmjuwelen gemacht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 15:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11638
Geschlecht: männlich
Schade, dass es nicht Koch ist.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 831
Geschlecht: männlich
Ich bin auch noch etwas zwiegespalten, was Filmjuwelen angeht. Sicher, es gibt einige ganz gute Veröffentlichungen von denen, aber bei einem Werk wie LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG würde ich mir schon ein Rundum-sorglos-Paket wünschen. Eine Edition etwa, wie jene von THIEF, BRING MIR DEN KOPF VON ALFREDO GARCIA oder INFERNO wäre optimal gewesen.

Kann uns Filmjuwelen überraschen? Vielleicht. Aber bis dato ist mir keine Edition von ihnen bekannt, die es mit den Top-Veröffentlichungen von Koch oder der OFDB aufnehmen könnte.

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Zuletzt geändert von Don Ricuzzo am 12.03.2017 18:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 15:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11638
Geschlecht: männlich
Don Ricuzzo hat geschrieben:
Eine Edition etwa, wie jene von THIEF, BRING MIR DEN KOPF VON ALFREDO GARCIA oder INFERNO wäre optimal gewesen.
.


Absolut. Sowas leisten nur sehr wenige Labels und Filmjuwelen auf keinen Fall. Der Film hätte es verdient.



Naja, Hauptsache, die Abtastung ist toll geworden, die nehm ich zur Not auch als Vanilla. Die DVD könnte schon legal Bier kaufen, so alt ist die. :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5355
Geschlecht: nicht angegeben
Habe ich was verpasst oder wird das dann der erste IW von Filmjuwelen?
Sollte es so sein, würde ich mich überraschen lassen und nicht jetzt schon sagen: "Das wird eh nichts".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 476
Geschlecht: nicht angegeben
Don Ricuzzo hat geschrieben:
Ich bin auch noch etwas zwiegespalten, was Filmjuwelen angeht. Sicher, es gibt einige ganz gute Veröffentlichung von denen, aber bei einem Werk wie LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG würde ich mir schon ein Rundum-sorglos-Paket wünshen. Eine Edition etwa, wie jene von THIEF, BRING MIR DEN KOPF VON ALFREDO GARCIA oder INFERNO wäre optimal gewesen.

Kann uns Filmjuwelen überraschen? Vielleicht. Aber bis dato ist mir keine Edition von ihnen bekannt, die es mit den Top-Veröffentlichungen von Koch oder OFDB aufnehmen könnte.


Ich hab' mal meine Zusammenarbeit angeboten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 17:43 
Offline

Registriert: 07.2016
Beiträge: 112
Geschlecht: nicht angegeben
Ou das wäre klasse Mike, wenn du da mitmischen könntest. Denn dieser Film hat es einfach verdient würdig veröffentlicht zu werden inklusiv interessantem Bonusmaterial. Hoffentlich klappt es. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1495
Geschlecht: männlich
Einer der Ikonen des Italowestern.
Hoffe auch, das Filmjuwelen die angebotene Zusammenarbeit von Mike annimmt,
denn Silenzio verdient eine schöne und tolle Würdigung auf Bluray :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 17:50 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 640
Geschlecht: nicht angegeben
Jess Harper hat geschrieben:
Ou das wäre klasse Mike, wenn du da mitmischen könntest. Denn dieser Film hat es einfach verdient würdig veröffentlicht zu werden inklusiv interessantem Bonusmaterial. Hoffentlich klappt es. ;)

Da kann ich nur zustimmen und drücken wir die Daumen.
Auf die Veröffentlichung freue ich mich schon sehr, weil ich zu dem Film schon einiges gehört habe.
Bisher kenne ich den Film aber nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 18:15 
Offline

Registriert: 10.2016
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe diesen Film noch nie gesehen. Wenn die Blu-ray rauskommt, werde ich das endlich nachholen können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 831
Geschlecht: männlich
mike siegel hat geschrieben:
Don Ricuzzo hat geschrieben:
Ich bin auch noch etwas zwiegespalten, was Filmjuwelen angeht. Sicher, es gibt einige ganz gute Veröffentlichung von denen, aber bei einem Werk wie LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG würde ich mir schon ein Rundum-sorglos-Paket wünshen. Eine Edition etwa, wie jene von THIEF, BRING MIR DEN KOPF VON ALFREDO GARCIA oder INFERNO wäre optimal gewesen.

Kann uns Filmjuwelen überraschen? Vielleicht. Aber bis dato ist mir keine Edition von ihnen bekannt, die es mit den Top-Veröffentlichungen von Koch oder OFDB aufnehmen könnte.


Ich hab' mal meine Zusammenarbeit angeboten.


Wäre wirklich sehr erfreulich, wenn du an der kommenden Veröffentlichung beteiligt sein würdest!

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 18:57 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
Christian1982 hat geschrieben:
Ich hatte gestern bei Filmjuewelen nachgefragt und der Film erscheint von ihnen als Blu-ray.


Interessant, heute morgen wurde ich gefragt "per PM" auf Cinefacts, wo die Rechte liegen und nun kommt von Dir heute Mittag diese Nachricht. ;)
Ich habe Filmjuwelen gerade angeschrieben ob er tatsächlich von ihnen "direkt" kommt. Das glaube ich erst, wenn ich die Antwort habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 18:59 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
Don Ricuzzo hat geschrieben:

Wäre wirklich sehr erfreulich, wenn du an der kommenden Veröffentlichung beteiligt sein würdest!



Mal kurz nebenbei? Wer ist Mike Siegel eigentlich? Was kann er dem kommenden Label nützen? Interessiert mich und ist auch nicht ironisch gemeint.

Ich hatte ihn mehrmals wegen Leichen pflastern seinen Weg angeschrieben aber meist kam keine Antwort. Einmal hat er mir geantwortet, dass seine Abtastung für Blu-ray nicht zu gebrauchen wäre. Was kann er sonst noch beitragen? Außer ein paar nicht beantwortete Messages hat er bei mir noch keinen Eindruck hinterlassen.


Zuletzt geändert von italo am 12.03.2017 19:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 19:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11638
Geschlecht: männlich
Bist wohl kein Peckinpah-Fan

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 476
Geschlecht: nicht angegeben
Und meine ganzen Sollima / Baldi Dokus für KOCH hat er wohll auch nie gesehen :).
Wer ist dieser ITALO eigentlich :).
Passt scho.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 19:25 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
mike siegel hat geschrieben:
Und meine ganzen Sollima / Baldi Dokus für KOCH hat er wohll auch nie gesehen :).
Wer ist dieser ITALO eigentlich :).
Passt scho.



Das ist doch Jahre her und da merke ich mir nicht jeden Namen. Seit damals gab es 500 neue Dokus und Interviews, wie soll ich mir da einen einzelnen Namen merken. Entäuschend fand ich auch Deine PM Resonanz gerade im Bezug auf eine eventuell anstehende Veröffentlichung. Kein Interesse Deinerseits, insofern wundere ich mich halt, dass Du dich nun als Fachmann anbietest. :roll: Wie gesagt, ich kenne Dich nur aus diesem Forum und wegen deiner Filmkopienabtastung, die Du mit ein ein paar anderen Usern gestemmt hast. Und eine gewisse Arroganz schwingt in Deinem Posting auch noch mit. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 476
Geschlecht: nicht angegeben
Ne, keine Arroganz. Das ist halt dieses non-verbale hier...
Ich bin meist ein lustig Kerlchen und versuche das Leben nicht
zu ernst zu nehmen. Ausser meinen Lieblingsfilmen freilich. Da gibt's keine Toleranz :).


Manchmal bin ich vielleicht etwas kurz angebunden. Das passiert, wenn man arbeitet
und gleichzeitig in 8 verschiedenen Foren rumsurft.

Ich bin Filmemacher, Autor & Filmhistoriker. Nebenbei habe ich in 40 Jahren
noch ein recht großes Filmarchiv aufgebaut.
Forenjungs sind immer mal auf ein Besüchle hier willkommen...

PS: was die PM's betrifft, gibt's da vielleicht ab und zu technische Probleme?
Ich habe drei Nachrichten von Dir angezeigt, zwei sind inhaltlich ähnlich
und zweimal habe ich geantwortet. Kam evtl. nicht an ?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4400
Geschlecht: nicht angegeben
Und was ist mit Studiocanal?

Filmjuwelen steht steht für schon mal für hässliche Cover und eher bescheidene Qualität, was die Auswahl der Filme angeht. Für hochwertige Veröffentlichungen scheinen die nicht zu stehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5355
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:
Filmjuwelen steht steht für schon mal für hässliche Cover und eher bescheidene Qualität, was die Auswahl der Filme angeht.

Das dürfte mal wieder eine sehr exklusive Meinung sein.
Filmjuwelen hat schon einige wirkliche Filmjuwelen veröffentlicht und die Cover gefallen mir meistens auch gut bis sehr gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4400
Geschlecht: nicht angegeben
Ja doch, ich habe noch ein wenig quer geschaut was sie noch gebracht haben, ein paar gute Filme haben sie doch gebracht, aber die Cover sind meist potthässlich. Die meisten ihrer Western sind aber von dürftiger Qualität. Was natürlich wenig bedeutet für den angekündigten Silenzio. Aber mir wäre da auch ein anderes Label lieber gewesen.

Sie haben auch eine Doppel Blu mit beiden Steiner Filmen angekündigt, und die lagen ja bislang auch bei Studicoanal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 12.03.2017 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 476
Geschlecht: nicht angegeben
Noch wissen wir ja nur etwas mehr als gar nix.
Ist ja nichts angekündigt.
Immer ruhig mit den jungen Pferden...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 13.03.2017 00:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
Bis jetzt gibt es keine offizielle Ankündigung. Sicher ist nur, dass sie die Rechte haben. Das weiß ich auch schon länger. Der Film muß also nicht unbedingt unter dem Filmjuwelen Label erscheinen. Ich habe sie mal angeschrieben und mal nachgefragt, Mal abwarten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 13.03.2017 09:48 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
Zitat Filmjuwelen:
Ja wir veröffentlichen Leichen pflastern seinen Weg auf Bluray, ebenso "Der Tod ritt dienstags", zu beiden wurden bereits fürs Fernsehen aufwändige HD-Master erstellt, die wir 1:1 mit verwenden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 13.03.2017 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2444
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Zitat Filmjuwelen:
Ja wir veröffentlichen Leichen pflastern seinen Weg auf Bluray, ebenso "Der Tod ritt dienstags", zu beiden wurden bereits fürs Fernsehen aufwändige HD-Master erstellt, die wir 1:1 mit verwenden.


WTF?! :shock:

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG (1968) - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 13.03.2017 13:17 
Offline

Registriert: 07.2016
Beiträge: 112
Geschlecht: nicht angegeben
Hört sich zwar gut an, aber Filmjuwelen hat bisher wenig Aufwand aufgebracht was das Bonusmaterial ihrer bisherigen Western DVD Veröffentlichungen betrifft.

Dabei wäre es wirklich toll, wenn man die Extras der ARROW Blu Ray Ausgabe von der Tod ritt dienstags auf die deutsche Blu Ray drauf packen könnte. Koch Media hätte das gemacht, aber Filmjuwelen? ???


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 309 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker