Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 26.04.2017 17:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MÖRDER DES KLANS - Giuseppe Vari
BeitragVerfasst: 15.06.2015 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 304
Geschlecht: nicht angegeben
Warum ist die Erstauflage von Koch Media im falschen Bildformat???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MÖRDER DES KLANS - Giuseppe Vari
BeitragVerfasst: 15.06.2015 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2078
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
giant_claw hat geschrieben:
Warum ist die Erstauflage von Koch Media im falschen Bildformat???


Warum haben manche Veröffentlichungen wohl das falsche Format? Vielleicht, weil man keinen Zugang zum "richtigen" Material hat? Oder weil es zu teuer wäre?

Man darf nicht vergessen: Koch war damals noch längst nicht das Label, das wir heute kennen. Teilweise erschienen Filme in den Anfangszeiten eben auch noch im falschen Format oder in gekürzter Fassung.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MÖRDER DES KLANS - Giuseppe Vari
BeitragVerfasst: 27.10.2016 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 104
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Gerade zum ersten mal gesehen. Superfilm. Ich mag das Kammerspielartige, zusammen mit der Musik, tollen Darstellen und grandioser Kameraarbeit baut sich richtig Spannung auf. Als es in die Wüste geht dachte ich zuerst: Oh je, übelste Kiesgrube - aber nach der Szene wo sie aus der Pfütze saufen wird die Landschaft plötzlich viel ansprechender (warum nicht gleich so?). Ein bisschen enttäuscht hat mich das Finale, ein klassisches Duell wäre da m.E. besser gewesen als Kinski, der fuchsteufelswild in die Kugeln seines Gegners rennt, aber seis drum - der Film hat richtig Spaß gemacht. Kleiner, fieser, billliger aber toll umgesetzter Western, genau mein Ding!

_________________
Vamos a matar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MÖRDER DES KLANS - Giuseppe Vari
BeitragVerfasst: 06.02.2017 16:37 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5072
Geschlecht: nicht angegeben
Nein, ich glaube, der MÖRDER DES KLANS wird nicht mehr mein Freund.
Obwohl ich relativ unvoreingenommen an den Film herangehen konnte, weil ich kaum noch Erinnerungen daran hatte, war er auch diesmal, mit einem Abstand von über 3 Jahren, nicht besser.
Langweilig war er nicht mehr, aber wirklich ansprechend finde ich daran auch nichts.
Ein paar schöne Szenen und so manch ansehnliche Dame (also auch was für die Augen) hat er zwar, aber das reicht noch immer nicht für den Durchschnittsbereich.
Es hilft alles nichts, ich kann dem Film nicht mehr geben als 4/10.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MÖRDER DES KLANS - Giuseppe Vari
BeitragVerfasst: 30.03.2017 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3007
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Musste gestern zu meiner Schande feststellen, dass ich mir diesen Film bis dato nur ein einziges Mal halbherzig zu Gemüt geführt habe. Und da ich mich auch an rein fast gar nichts mehr erinnern konnte, stand gestern Abend das längst überfällige Refresh auf dem Programm.

FAZIT: Giuseppe Varis MÖRDER DES KLANS konnte mich aufgrund des recht außergewöhnlichen Drehbuchs, der erstklassigen Kameraarbeit und der damit verbundenen Bildgewalt, der überzeugenden Schauspieler -allen voran Klaus Kinski- als auch des gelungenen Spannungsaufbaus vollends begeistern. Die Darbietung von Paolo Casella empfand ich auch recht passabel, obwohl er angesichts der Wahnsinnsperformance Kinskis letztlich etwas farblos zurück bleibt. Der loungelastige Score von Mario Migliardi ging zudem auch sehr gut ins Ohr.

Alles in Allem ein sehr beeindruckende Inszenierung! :dh:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker