Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 08.12.2016 07:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 21.11.2010 15:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild
Italien/Spanien 1966
Score: Perez A. Olen

Ein Halbblut "Peter Lambrock" (Hugo Blanco) kommt nach langer abwesenheit nach hause in sein Dorf "Lantoback" am rande eines Reservates. Als er das Haus seiner Mutter einer Indianerin betritt, findet er diese Regungslos sitzend da, er spurtet nach oben in das Zimmer seiner Schwester, die hat sich dort aufgehängt.
Von seiner Mutter erfährt er das sie sich einem Soldaten hingegeben hat und als dieser einfach gegangen ist konnte sie nicht damitt leben. Englische Rotröcke waren vor kurzem hier stationiert! Er schwört rache für seine Schwester!
Also reitet er zum Fort "Pit" der Rotröcke und lässt sich als Färtensucher anhäuern! Um natürlich den der seine Schwester verführt hat zu finden! Er wird Scout dieser einheit die bei ihm Zuhause stationiert war! Währrenddessen wiegelt ein krimminelles Halbblut die Indianerstämme der Krähen und der Schwarzfüsse gegen die Regierung auf und es beginnen Mord und Plünderungen im ganzen Land! Auch das Fort wird alsbald von einer übermacht an Indianern angegriffen. Peter hatte vorher zwei befreundete Halbblute von den Rotröcken befreit, da ein Sadistischer Oberst diese drangsaliert hatte und war mit denen zu den Indianern geflohen, diese hatten die sofort aufgenommen um sich an den Kämpfen zu beteiligen! Peter war aber abgehauen, da er mit Morden und Plündern nix zu tun haben wollte! Er ging zurück zum Fort, dort will man ihn nun Hängen weil er die Halbblute befreit hatte! Doch kurz vorher wird das Fort eben angegriffen und Peter beweist seine Loyalität und wird begnadigt! Doch am ende als man Kapitulieren will, wollen die Indianer die Herrausgabe von Peter um ihn ihrerseits als Verräter aufzuknüpfen! Um die Frauen und Kinder im Fort zu schützen geht Peter Freiwillig!
.....

Dann gibts da noch ärger mit seinem neu gewonnen Freund dem Offizier seiner einheit, da dessen Freundin sich in Peter verliebt hatte! Dann ist da noch ein Komischer geselle von "Wagonmaster" also einem Händler der einiges zu wissen scheint über seine Schwester... Auch eine Halbblut Indianerin kommt noch vor die auch in Peter verliebt ist, also von Frauen kann der sich nicht erretten...

Also dieser Rachewestern ist schon etwas komplexer und die Story nicht in ein paar sätzen zu beschreiben...
Er beginnt zwar Typisch, mit cooler Mukke und einem einsammen Reiter der durch spanische Berge reitet, wird aber dann immer mehr zum Us beeinflussten Indianer und Kavalleriewestern...
Eines kann man sagen, es ist einer der Aufwendigsten Italowestern die ich kenne! Was man hier für Statisten hatte ist beachtlich! Alleine hunderte von Indianern, die ziemlich echt ausschauen und man nicht nur von weitem sieht!
Am ende gibts dann eine riesige Schlacht, die Indianerstämme und die Bande der Halbblute gegen Engländer , Schotten uw. Uniformierte truppen! Ein riesiges Schlachtengetümmel gibts da zu sehen! Das lässt das Herz schon höher schlagen, sowas finde ich schon geil!
Teilweise ist der Film auch ruppig und brutal, aber nur im kleinen, blutig ist er auch fast gar nicht...
Das es wirklich mal ne Stadt gegeben hat wo nur Halbblute gewohnt haben, glaub ich auch nicht unbedingt, aber ok...
Bei den Darstellern gibts Hugo Blanco, diesmal in der Hauptrolle als Helden, John Clark, Susana Campos, Luis Induni, Frank Brana und weitere Spanier!
Der Film ist solide, darsteller sind auch gut, nur eben kein richtiger IW und deshalb nicht so ganz mein fall! Die Spanier hatten hier mehr das Sagen was man merkt! Für 6 punkte langt es aber locker! 6/10

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bilder sind von der VHS, da über dem Film nich viel zu finden ist, hab ich mal nen Thema dazu eröffnet! Wie gesagt trotz italienischer Beteiligung kein richtiger Italowestern...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mountains - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 21.11.2010 15:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11211
Geschlecht: männlich
Für Buchs Komplettwerk muss man sich ja nach dem Genuss seines Meisterwerks "Um sie war der Hauch des Todes" schon interessieren.

Abschrecken tuts mich nicht.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mountains - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 21.11.2010 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4178
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Für Buchs Komplettwerk muss man sich ja nach dem Genuss seines Meisterwerks "Um sie war der Hauch des Todes" schon interessieren.

Deswegen habe ich mich auch nach Buchs anderen 2 Western umgeschaut. Die sind aber alle 3 so verschieden das ich keinerlei Gemeinsamkeiten mit Um sie war der Hauch des Todes feststellen konnte.
Witzigerweise ist Mestizo (wie er im Original heißt) in vielen Ländern als Django synchronisiert. Dabei sieht der nun gar nicht nach einem Django aus.
Reggies Einschätzung beschreibt den Film ziemlich gut.

Die Spanier haben noch mehr so Western gedreht die erstaunlich aufwendig aussehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 07.01.2011 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 08.01.2011 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Was ist den das für ne Fassung ?
Woher kommt die ?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 08.01.2011 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Was ist den das für ne Fassung ?
Woher kommt die ?


Spanische VHS.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 08.01.2011 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Dankeschöön.

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.01.2012 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Also ich bin echt überrascht von dem Film ! Ist wirklich sehr unterhaltsam und spannend inszieniert ! Die von reggie erwähnten Szenen in denen hunderte Statisten, der Angriff auf das Fort, die letzte Schlacht,... wirklich großartig ! Buchs wird anscheinend ein recht großes Budget zur Verfügung gehabt haben ! Die Schauspieler sind TOP, die Indianer sehen aus wie echte Indianer (wenn ich da an die "10 weiße Männer und den Indianerjungen" denke...) und die Musik war auch recht stimmig ! Obwohl man erkennt das er in Spanien gedreht wurde, da die Schauplätze relativ bekannt sind kommt dennoch ein schönes Kanada Feeling auf. Alles andere wurde ja schon gesagt !
Ich bin echt begeistert von dem Film ! :P Seit Pago cara su muerte ist mir kein so unterhaltsamer Western mehr unter gekommen !
Die VHS Synchro war jetzt nicht soooo gut, aber da sieht man drüber hinweg ! Da würd ich mir echt ne DVD wünschen ! Die VHS hat zwar raltiv gutes Bild, aber als Master werden wohl spanische Kinorollen gedient haben ! Und die ganze Verschmutzungen sind halt nicht so schön. Hab von einer dt. TV Fassung gehört ! Stimmt das, und hat da vielleicht jemand ne Info übers Bild ?
Danke !!!!

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.01.2012 17:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11211
Geschlecht: männlich
Ich bin auch ziemlich sicher, dass mir der gefallen würde.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.01.2012 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Besorgen und ansehen ! Der ist spitze ! :D

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.01.2012 17:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11211
Geschlecht: männlich
Ich mag ja auch "Die letzte Kugel traf den Besten" sehr gerne. Auch ein spanischer Indianerwestern, aber sympatisch und unterhaltsam

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.01.2012 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Den kenn ich bisher nicht, aber viel gutes hab ich über den nicht gehört !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.01.2012 17:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Besser wie der Letzte kugel gefällt mir der Mountains hier...
Beim letzten Kugel kommt mir zuviel teutonen Kitsch vor...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.01.2012 17:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11211
Geschlecht: männlich
Naja, wenn man einen Italowestern erwartet und dann noch die VPS-Fassung bekommt. :( Ist halt eine Art spanischer Winnetou.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MOUNTAINS - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 01.07.2015 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Der muss auch noch unbedingt auf DVD kommen, ganz toller Film :)
Die Artworks dazu gefallen mir allesamt nicht sonderlich, das hier ist noch das beste

Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker