Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 09:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 357 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 10.04.2011 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 26
Wohnort: Ludwigshafen
Geschlecht: nicht angegeben
fände ich super toll............


beten...............

George


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 10.04.2011 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ich hab eine erstklassige Nachricht:
Ich habe es falsch verstanden mit dem Fandub. Das heißt, wird dürfen eins basteln !!! :D
Meine Englischkenntnisse sind doch nicht so gut wie ich dachte. :oops:
Jedenfalls eine tolle Nachricht :D

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 10.04.2011 12:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Vielleicht was für die neue Koch-Reihe. Als Matalo-Ersatz :geek:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 10.04.2011 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Na, falls bei 94 Minuten dann alles ungeschnitten ist.
Der, von dem ich den krieg schrieb auch, das noch ein paar ganz kurze einstellungen fehlen, wie z.b ein paar Faustschläge.

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 10.04.2011 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hier ein Bildervergleich: Deutsche VHS - Ital. TV
Ratet mal, welche Fassung die italienische ist :D :lol:
Bild
Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 10.04.2011 19:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Auweh :lol: immerhin brennt die Lampe heller

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 10.04.2011 20:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Übel, echt übel aber länger.... :| 8-) Mal sehen was der IWF nach Sichtung der Fassung zu berichten weiss ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 11.04.2011 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ja, ist echt schrecklich, aber immerhin kommen wir dann auf eine Länge von 94 Minuten.
Er (Von dem ich den bekomm) hat mir berichtet, das die Originallänge von warscheinlich 110 Minuten quatsch ist. Es fehlen höchstwarscheinlich nur noch 2 Minuten.
Sehen werd ich die Fassung aber erst in etwa 2 Wochen. Da hat sich am Wochenende noch ein Film dazugesellt, den er selber erst in den nächsten Tagen bekommt :D

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 07.06.2011 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
So, jetzt kann ich was über die Il Nero Fassungen berichten. Hatte sie zwar schon etwas länger, waren aber im divX Format das mir ein Freund ins normale DVD Format umgewandelt hat.
Bekommen hab ich drei "neue" Fassungen:
1. Altes Fandub: Großteil der Szenen aus der ital. TV mit Szenen aus der dt. VHS. In Italiensicher Sprache
2. Neues Fandub: Großteil der Szenen aus der dt. VHS mit Szenen aus der ital. TV. In Italienischer Sprache
3. VHS-Rip der dt. VHS: Bild wurde angepasst und etwas verbessert, Ton ist etwas klarer. In deutscher Sprache.

Hier ein Schnittbericht zu beiden Fassungen:
Fehlende Szenen aus der dt. VHS Fassung:
1. Nach dem Angriff auf die Ranch geht Vincet zu einer Frau in der Stadt. Vincet setzt sich aufs Bett, die Fraugibt ihm was zu trinken und fängt an zu reden. Nach kurzer Zeit wird schimpft sie Vincet und schreit ihn leicht an. Plötzlich fängt sie an ein wneig zu weinen (Hab leider ned verstanden um was es genau geht, da italienisch). Vincent geht aus dem Haus. Er geht die Straße entlang. Plötzlich hört man jemanden Singen und Gitarre spielen. Der Gitarrenspeiler scheint verrückt zu sein, hin und wieder lacht ala wäre er ausm Irrenhaus entkommen. Vincet hört ihm kurz zu ung geht dann. Das war auch der längste Schnitt.

2. Kurz nachdem die Killer in der Stadt sind möchte der Barkeeper fliehen, doch als er an einem der Mörder vorbeiläuft schießt ihm dieser ins Bein. Der Barkeeper zieht sich schreiend zu einer Ecke, wird aber jedoch vorher erschossen.

3. Als die Killer grade mir Kendall beschäftigt sind ist Vincet in einem Haus und sieht aus der Deckung aus dem Fenster. Die Tusse aus dem ersten Schnitt oben kommt herbei und sagt was zu ihm.

Das waren alle Schnitte, die zu der dt. VHS aus der ital. TV Fassung hinzugefügt wurden. Laufzeit ist etwa 92 Minuten und ein paar zerquetsche in PAL. Diese Fassung wäre perfekt für eine bastelei... ;)


Fehlende Szenen aus der ital. TV:(Hier wurde einiges mehr entfert !!!)
1. Ab dem Gebet vor der hänung von Vincents Bruder bis zur Titeleinblendung wurde alles aus der ital. TV Fassung entfernt. Und das extrem schlecht.

2. Es fehlt ein Teil der Folterszene als Vincent an den Handen gefesselt ist und mit Fakeln bedrängt wird.

3. Es fehlt, wie die zwei besoffenen im Wirtshaus die Tänzerin auf dem Boden demütigen und Kendall sie dann anschleißend erschießt.

4. Es fehlt ein Dialog bei den Schießübungen des Bankiers und ein paar Schüsse. Dann sieht man Kendall wie er in der Stadt jemanden erschießt der hinterm Fenster steht. Dann wechselt es wieder zum Bankier der einem Boten das Geld für den Auftragskiller gibt.

5. Die Szene, in der der Bankier bei Kendall um sein Leben fleht und Kendall ihn dann nach draußen zum trocknen hängt fehlt in der tv Fassung auch.

6. Als Kirsche obendrauf endet die TV Fassunga uch noch früher. Nach dem Duell zwischen Kendall und dem Auftragkiller ist der Film in der italiensichen Fassung aus. Man sieht also den "Interessanten" Tod des Bankiers nicht. :(

Das alte Fandub läuft gut 30 sekunden länger was aber daran liegt, das die Werbung verdammt schelcht rausgeschnitten wurde und einiger Flimmerer der VHS, wo die TV Fassung aufgezeichnet wurde.
Das Bild der TV Fassung ist in etwa 1,66:1, schwankt aber immer wieder ein klein wenig. Als Vorlage dürften die Kinorollen gedient haben, da zahlreiche Artefakte zu finden sind. Ich denke aber, das die Fassung damals gar nicht so schlecht gesendet wurde. Hätte man die auf DVD aufgezeichnet würd die bestimmt besser aussehen. Aber wer die Starblack Fassung durchgehalten hat, der schafft diese auch ohne zu erblinden. :lol:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 07.06.2011 16:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Womit das Forum wieder um einen unglaublich informativen Beitrag reicher wäre... :)

Sehr interessant. Der deutschen fehlt also u.a. auch eine Gewaltszene, trotzdem ist ja erstaunlich viel drin geblieben. Dürfte auch die bessere Fassung sein. Die Indizierung sollte ja im Dezember ablaufen, vielleicht landet er dann auf einer Kochsuchliste, es wäre eine weitere DVD-Großtat, vergleichbar mit Blindman.. etc...


ja, wer die Starblack-Fassung überlebt... :lol: Trotzdem, eine DVD wäre eine Wagenladung Balsam für die Fan-Seele.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 07.06.2011 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
...eine DVD wäre eine Wagenladung Balsam für die Fan-Seele.


Ja, klar, aber wer weiß ob eine gute, ungeschnittene Fassung vorliegt. Hier fehlen warscheinlich 2 Minuten, und wer weiß ob der Film überhaupt noch im Originalformat existiert. Ich denke mehr als die dt. Kinofassung wird wenn dann nicht drin sein, aber das wäre schon klasse. Die Kinofassung könnte man ja vielleicht als Bonusdisk zu nem anderen Film dazupacken ;)
Morgen werd ich mir mal nen anderen Media Player für'n PC besorgen. Ich hoffe dort kann ich dann jede DVD abspielen...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 07.06.2011 16:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
...eine DVD wäre eine Wagenladung Balsam für die Fan-Seele.


Ja, klar, aber wer weiß ob eine gute, ungeschnittene Fassung vorliegt. Hier fehlen warscheinlich 2 Minuten, und wer weiß ob der Film überhaupt noch im Originalformat existiert. Ich denke mehr als die dt. Kinofassung wird wenn dann nicht drin sein, aber das wäre schon klasse. .


Woran machst du das fest ? ;)

Von Filmen wie "Yankee" oder "Django - unbarmherzig wie die Sonne" gabs ja auch nur sehr seltene, miese Fassungen, bis zur VÖ qualitativ sehr guter DVDs.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 07.06.2011 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ich denke mal, wenn mal irgendwann was kommen sollte, dann kann als vorlage höchstwarscheinlich nur Kinorollen genommen werden da z.b. TV Fassungen (wie bei Das Gold von Sam Cooper) nicht existieren.
Bei dem Film her gehts mehr ums ungeschnitten oder nicht. Wer weiß ob eine 100 % UNCUT Fassung existiert/je gezeigt wurde !?
Ich weiß ich rede alles schlecht, ich würd mich auf eine DVD Veröffentlichung freuen wie ein kleines Kind zu Weihnachten, aber wie groß stehen denn schlussendlich die Chancen ? Ist ja nur auch nur in Deutsch in Italienisch 'erhältlich'.
Vielleicht gibt ja noch ein paar gut erhaltene Kinorollen Kopien bei privaten Sammlern, aber bei Kinorollen ist wieder das Problem, ob die Fassung ungeschnitten ist. Wenn man Koch Media als beispiel nimmt, mir ist kein Film von denen bekennt der geschnitten veröffentlicht wurde.

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 07.06.2011 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Gute Arbeit,IW Fan ;)

Das sind schon mal 6 Min. mehr,die Toppic Fassung läuft 86'21 Min.

Von den drei eingefügten Szenen beinhaltet also eine 'nur' Gewalt und zwei davon könnten zum besseren Verständnis der Handlung beitragen ...

Taucht diese Frau noch öfter auf oder nur in den beiden Szenen und ist das was sie sagt gut zu verstehen (für jemand der ital. spricht) ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 07.06.2011 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
GunmanStan hat geschrieben:
Taucht diese Frau noch öfter auf oder nur in den beiden Szenen und ist das was sie sagt gut zu verstehen (für jemand der ital. spricht) ?


Ich weiß jetzt nicht ob die in der dt. Fassung auch auftaucht. Das ich die dt. Fassung gesehen hab ist shcon wieder ne ganze weile her. Hab die Fassung nur überflogen, und immer wenn ein Qualitätsunterschied war hab ich mir die Szene angesehen. Und den Bildunterschied kennt man sofort ;)
Der italienische Ton rauscht ein wenig, ist aber ganz gut verständlich, für jemanden der der Sprache mächtig ist. Was allerdings dumm aussieht ist das nicht Synchrone Bild. Man sieht die Dame sprechen, der Ton kommt erst 2 sekunden später ! :roll:

Weiß vielleicht jemand, wann der ungefähr im TV lief ?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 07.06.2011 23:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Ich denke mal, wenn mal irgendwann was kommen sollte, dann kann als vorlage höchstwarscheinlich nur Kinorollen genommen werden da z.b. TV Fassungen (wie bei Das Gold von Sam Cooper) nicht existieren.
Bei dem Film her gehts mehr ums ungeschnitten oder nicht. Wer weiß ob eine 100 % UNCUT Fassung existiert/je gezeigt wurde !?
Ich weiß ich rede alles schlecht, ich würd mich auf eine DVD Veröffentlichung freuen wie ein kleines Kind zu Weihnachten, aber wie groß stehen denn schlussendlich die Chancen ? Ist ja nur auch nur in Deutsch in Italienisch 'erhältlich'.
Vielleicht gibt ja noch ein paar gut erhaltene Kinorollen Kopien bei privaten Sammlern, aber bei Kinorollen ist wieder das Problem, ob die Fassung ungeschnitten ist. Wenn man Koch Media als beispiel nimmt, mir ist kein Film von denen bekennt der geschnitten veröffentlicht wurde.



Dass der Film nur in D oder I erhältlich war wird die Chancen auf eine DVD materialtechnisch nicht einschränken. Koch oder andere werden sicher nicht nach finnischen Kinokopien suchen :geek: . Man würde wohl nach dem Originalmaterial suchen, das warscheinlich in Deutschland oder Italien liegt und vielleicht wieder anders aussieht als unsere Fassungen. Vielleicht dauert sie 110 Minuten, vielleicht ist die deutsche Fassung von den Machern selbst nach Wunsch der Koproduzenten geschnitten worden (Viel Gewalt, wenig "seltsames"), damit würde sie auch nicht als "zensiert" gelten, egal wieviel eine Italo-Fassung mehr an Szenen hat, vielleicht gibts noch drei Alternativschnitte für Jugoslawien, vielleicht gibts ne heiße HC-Fassung... :mrgreen:


Vielleicht war diese Ital-TV-Fassung für eine Ausstrahlung um 9:30 vorgesehen, nach der italienischen Sesamstraße, und man hat deshalb die ganze Gewalt entfernt, bin sicher das diese Szenen in einer italienischen Kinofassung drin gewesen wären.


Aber ist das nicht einer herrliche Herausforderung an gewissen Labels, eine Doppel-DVD, 3 Fassungen, 50 Min Doku, 30 Seiten Booklet ?

:mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 08.06.2011 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Alles gut und möglich. Vielleicht überrascht uns Koch ja zu Weihnachten :mrgreen:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 08.06.2011 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Beim Screenshots machen ist mir grad aufgefallen, das es doch noch eine weitere Szene gibt die in der dt. Fassung fehlt aber ohne Dialog: Vor der Beerdigung sieht man wieder den Gitarrenspieler und Tony Kendall geht die Straßemit seinem Hund entlang.

Die Screenshost der TV Fassung gibts in ein paar Minuten. Hoffentlich erblindet ihr nicht ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 08.06.2011 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Beim Screenshost machen sind mir jetzt noch mehrere kurze Szenen in der TV Fassung aufgefallen, die in der dt. fehlen, auch Gewaltschnitte. Das muss ich die Tage mal genauer unter die Lupe nehmen.
Hier erstmal Bilder der TV, auf eigene Gefahr:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 09.06.2011 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
So, wie gestern schon gesagt, sind mir gestern beim Screenshotsmachen Szenen weitere Szenen aufgefallen, die die dt. Fassung nicht beinhaltet. Hab mich heute mal hingesetzt und mir das alte Fandub angesehn und nen weiteren Schnittbericht gemacht. Dabei sind mir weitere 11 , also insgesamt 14 Szenen aufgefallen die bei der Toppic Fassung fehlen. Die meisten sind sehr kurz 3-10 Sekunden aber auch längere sind dabei.
Laufzeit altes Fandub-Basis ital. TV: 1:33:42 Stunden.
Laufzeit neues Fandub-Basis dt. VHS: 1:32:41 Stunden.
Was mir bei beiden Fandubs aufgefallen ist, es fehlt die erste Sekunde wo Vincenst Bruder in die Zwangsjacke gesteckt wird. Man sieht die Szene nur noch minimal, wo sie aber bei der VHS drauf war :roll:
Naja, hier alle fehlenden Szenen der dt. VHS Fassung:

1. Ein paar Reiter vom Lynchmob reißen das Gatter vom Zaun raus, damit der Gefangegenwagen zum Baum kommt, wo Vincents Bruder gehenkt wird.
-Nur wenige Sekunden

2. Der Richter fährt mit der Kutsche in die Stadt und die Fahrt wird von bedrohlicher
Klaviermusik,die in der dt. Fassung ganz fehlt,untermalt.
Vorher verabschiedet er sich von den Enkelkindern,die ihm zuwinken.
-18'40 - 19'15 = 35 Sekunden.

3. Die Frau, die vom Richter rumstänkert und dann rausgeworfen wird schreit länger nach. Auch Dialog
-Nur wenige Sekunden

4. Während des Banketts, als sich der Bankier mit seinen Freunden unterhält und dann aussteht, kratzt er sich in der TV kurz am Arsch.
-Nur wenige Sekunden

5. Nachdem Kendall den betrunkenen Banditen vom Saloon durch einen Schuss in den Rücken getötet hat ist nochmal ein kurzer Schnitt auf Kendall nen lachenden Schrei ausstößt.
-45'05 - 45'40 = 35 Sekunden (Szene 5 und 6 zusammenhängend)

6. Etwas mehr Schussübungen des Bankiers ud seinem Freund dem einen Rancher mit dem großen Anwesen. Der Rancher stößt ein paar laute Schreie (nach seiner Frau ?) aus. Erst als seine Frau die Gläser hochhebt setzt die dt. Fassung ein. Auch ein wenig Dialog

7. Bevor Vincent die Ranch angreift ist ein etwas längerer Schnitt auf Tony Kendall der mit seinem Hund die Straße in der Stadt langgeht. Hin und wieder ein ein Schnitt auf den verrücken Gitarrenspieler der ein fröhliches Lied klimmpert und seine witzige lache ausstößt.
-49'15 - 49'45 = 30 Sekunden

8. Der Rancher sitzt mit seiner Frau am Esstisch und sie reden miteinander. Dann nimmt sich der Rancher (Würstchen, Schnitzel, Steak,... :?: ) aus ner schüssel. Auch Dialog
-52'20 - 53'03 = 45 Sekunden

9. Weitere Szenen als der Rancher versucht in das Zimmer zu kommen. Vincent kommt ihm immer näher, er heult noch ein bischen weiter, Auch ein paar dialoge.
-58'25 - 59'10 = 45 Sekunden (Szene 9 und 10 zusammenhängend)

10. Der Ranncher schießt öfters auf die Tür, seine Frau fängt an zu schreien.

11. Die lange Dialogszene mit Vincent und dem Weibsstück in der Stadt.
-65'55 - 71'25 = 5 Min. 30 sek. (Szene 11, 12 und 13 zusammenhängend)

12. Vincet geht aus dem haus, die Straße entlang und hört dem verrücken Gitarrenspieler kurz zu. Dieser lacht wieder so witzig

13. Vincent geht an einem Hilfssheriff (?) vorbei, der nen Sheriffsstern auf den Boden schmeißt. Die lezten drei Schnitte hängen zusammen.

14. Der Barkeeper wird verwundet, er kricht weinen zu einem Hauseck, wird aber vorher erschossen.
-75'55 - 76'10 = 15 Sekunden

15. Vincet ist in einem Haus, und sieht von der Deckung aus aus dem Fenster. Ein kleines Mädl bringt ihm ein Messer und redet mit ihm.
-79'05 - 79'20 = 15 Sekunden

Das waren alle größeren Schnitte. Doch in dem alten Fandub fehlen auch noch ein paar ganz kurze Szenen, die in der dt. VHS enthalten sind. Wenn man alles zusammenschneiden würde käme man vielleicht auf eine Laufzeit von insgesamt 95 Minuten, denk ich mal. Zudem wäre die Tv Fassung auch noch etwas länger, aber es sind doch ein paar Filmrisse vorhanden. Das wären dann etwa 100 Kinominuten was ich mal als uncut definiere. Was längeres wirds wohl nicht geben.
Was allerdings interessant ist, ich glaube in der italiensichen Synchro wird aufgeklärt, wer der Kendall nun schlussendlich ist. Hab aber leider kein Wort verstanden, aber ich glaube es gibt da unterschiede zu der deutschen Synchro.

_________________
BildBildBild

Bild


Zuletzt geändert von Italo-West-Fan am 15.06.2011 10:57, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 09.06.2011 16:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Super Arbeit.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 09.06.2011 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Ein wichtiger Unterschied zur dt. Synchro ist schonmal,daß Vincent mit einer Frau und mit einem kleinen Mädchen spricht.In der Toppic Fassung sagt er ja während des ganzen Films nichts.
Sagt Kendall in der ital. Fassung auch etwas ?

Wenn wir zumindest die Szenen übersetzt bekommen,die in der dt. Fassung fehlten,sind wir ein großes Stück weiter.
Und an die 110 Min. glaub ich,ehrlich gesagt,auch nicht.Denke,daß es vielleicht Material gewesen sein könnte,das gefilmt aber nie weiter bearbeitet wurde und im fertigen Produkt keine Verwendung fand.
Oder es ist einfach ne falsche Angabe :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 09.06.2011 16:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
GunmanStan hat geschrieben:
Ein wichtiger Unterschied zur dt. Synchro ist schonmal,daß Vincent mit einer Frau und mit einem kleinen Mädchen spricht.In der Toppic Fassung sagt er ja während des ganzen Films nichts.



Stimmt... ziemlich "interessanter" Schnitt eigentlich. Die beiden Hauptfiguren sprechen nicht, in welchem Italowestern (außer dem Corbucci) gibts sowas ? Hier hätten die Cutter der deutschen Fassung selber mitgeholfen den Film ungewöhnlicher zu gestalten. (Egal wie erheblich oder unerheblich das Gesagte war)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 09.06.2011 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hier handelt es sich um ein missverständnis, Kendall und Giordana sprechen auch in der italienische Fassung kein Wort. Nur die Tussen reden mit ihnen :) Ich hätte nicht immer Dialog schreiben sollen...
Sorry, mein Fehler :oops:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 09.06.2011 16:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Hätte mich auch ein bisschen enttäuscht. :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 09.06.2011 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Kendall und Giordana sprechen auch in der italienische Fassung kein Wort

Na gut,aber sie konnten sprechen,wenigstens das wissen wir ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 14.06.2011 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Gestern Abend hab ich auch nochmal die dt. Toppic und die it. TV Fassung
miteinander verglichen.
So schlecht finde ich die it. Fassung gar nicht,für ein paar fehlende Szenen
rauszusuchen reicht sie jedenfalls.Hab schon Schlimmeres gesehen 8-)

Kann die ganzen Szenen,die IW Fan in der it. TV gefunden hat und die in der
dt. VHS fehlen,bestätigen - Gute Arbeit ;)
Eine hab ich noch gefunden und zwar 35 Sek. zwischen ca. 18'40 und 19'15.

Der Richter fährt mit der Kutsche in die Stadt und die Fahrt wird von bedrohlicher
Klaviermusik,die in der dt. Fassung ganz fehlt,untermalt.
Vorher verabschiedet er sich von den Enkelkindern,die ihm zuwinken.

Diese Szene verdeutlicht die zwei Gesichter des Richters,der innerhalb der
Familie einen absoluten Gutmenschen darstellt um kurz darauf zum herzlosen
Choleriker zu mutieren.

Das wiederholt sich bei dem Mann,der inzwischen auf der Ranch wohnt,wo
Vincent zuhause war.
Kurz bevor Vincent ihn tötet,wechselt seine Verfassung immer wieder von
absolut wütend zu hilflos und weinerlich.
Die gespaltene Persönlichkeit wird von Claudio Gora (Emilio Giordana) selbst,
hervorragend dargestellt und da wurde in der dt. wie in der it. Fassung
geschnitten.
Allerdings verschieden,in der it.F. fleht er länger seine Frau an,ihm die Tür zu
öffnen.In der dt.F. dauert die Szene im Zimmer länger,als er Vincent anfleht
seine Frau auch zu töten,die ihn scheinbar verachtet.
Die Mimik Carlo Giordana's bei diesem Kill ist phantastisch :evil:

Das Ableben des Bankier's wurde dann aber nur in der it.F. geschnitten.
Auch bei dieser Figur werden die Kontraste verdeutlicht,wenn der Bankier am
Abend arrogant und siegesicher zum traurigen (wegen des kleinen Hundes)
Il Nero kommt und ihm am nächsten Tag die Stiefel leckt und um sein Leben
bettelt.

Für mich ist dieser Il Nero auch Tony Kendall's beste Darstellung im IW mit
einer unbeschreiblichen Mimik (was auch sonst,sagte ja nichts) :lol:
Da läßt er den Typen,der einer Frau zum 'Spaß' immer wieder in den Rock schießt,
gehen um ihm auf den letzten Drücker in den Rücken zu schießen und sich drüber
wegzulachen (dt.F. geschnitten).
Oder bei der Beerdigung des Richter's als nur er lacht,wie er eigentlich oft lacht
wenn Vincent zum Zug kommt.

Die Identität und Motivation,Vincent zu helfen,von Il Nero interessieren mich doch
sehr und ich denke auch,daß die lange fehlende Szene (5'30),in der die Frau sich
mit Vincent unterhält und dem Gitarrenspieler,etwas Aufschluß geben könnte.

Das werde ich vielleicht demnächst übersetzt bekommen,genau wie die Ansprache,
die Sweetly kurz vor dem Duell mit Il Nero hält.Aus dieser geht auch in der dt.F.
hervor,daß die beiden sich gut von früher kennen,aber vielleicht ist der Wortlaut
in der it.F. anders...

Nach dem intensiven Anschauen des Streifens geh ich bis auf Weiteres einfach mal
davon aus,daß Il Nero im selben Gewerbe wie Sweetly tätig war,sich seine Wege
mit denen von Vincent kreuzen und er diesem hilft,weil er ihn mag (sind sich ja auch
ganz ähnlich,die schweigsamen Killer und jeder irgendwie seltsam verrückt) :mrgreen:

Nochmals ein großes Danke an IW Fan,der es ermöglicht hat ca. 96 Min. von diesem
starken und außergewöhnlichen IW zusammenzutragen (Toppic 86'21 plus sichere
9'10 aus der it. TV sind schonmal 95'31 und da sind bestimmt noch einige kurze
drin).
Laut *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** sind 96 Min. PAL genau 100 Min. Kinofilm,das
ist eine Marke mit der ich mich für diesen Streifen zufrieden geben kann.
Wenn irgendwann ein Wunder geschieht und jemand mit 10 Min. unveröffentlichten
Materials auftaucht,freu ich mich natürlich auch.
Halte mich da meistens etwas zurück,aber für diesen gibts mal 8/10 und das am
oberen Rand,nahe zu 9.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 14.06.2011 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Schön geschrieben, Stan ! :)
Jetzt müsste man die "neuen" Szenen aus der TV Fassung nur noch der VHS einpflanzen ;)
Bin auch mal gespannt, was bei der Übersetzung der beiden Szenen rauskommt...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 14.06.2011 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Schön geschrieben, Stan ! :)
Jetzt müsste man die "neuen" Szenen aus der TV Fassung nur noch der VHS einpflanzen ;)
Bin auch mal gespannt, was bei der Übersetzung der beiden Szenen rauskommt...

Nächste Woche,wenn ich meine ital. Arbeitskollegen wiedersehe,sind wir kurz davor das letzte Geheimnis zu lüften :lol:

Möchtest du die Zeitangaben der geschnittenen Szenen in deinen Schnittbericht einfügen ?
Hätte sie gerade noch herumliegen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IL NERO - Hass war sein Gebet - Claudio Gora
BeitragVerfasst: 14.06.2011 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
GunmanStan hat geschrieben:
Möchtest du die Zeitangaben der geschnittenen Szenen in deinen Schnittbericht einfügen ?
Hätte sie gerade noch herumliegen ;)


Klar, warum nicht. :)
Mach ich dann aber morgen, hab heute leider keien Zeit mehr. :(

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 357 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker