Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.11.2017 01:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 26.03.2017 20:09 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1796
Geschlecht: nicht angegeben
Auch von mir einen großen Dank an die Veranstalter. Das gesamte Wochenende verlief in einer angenehmen, entspannten Atmosphäre. Es war schön, alte Bekannte wiederzusehen, neue kennenzulernen, bekannte Filme Dank neuer (alter) Synchro wiederzuentdecken und auch zwei Premieren feiern zu können. Und für die wenigen Stunden abseits des Kinosaals hat auch das Wetter alles dafür getan, Nürnberg im besten Licht zu präsentieren. Da waren die gelegentlichen "technischen Probleme" gut zu verkraften.
Schön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 26.03.2017 20:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11381
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Während der letzte Film gerade in Nürnberg ausläuft..

es war ein himmlisches Vergnügen ! Das liegt einerseits an der tollen Filmauswahl und andererseits an den wirklich großartigen Leuten die sich zusammengefunden haben. Man konnte in jede Richtung unterhaltsame Gespräche führen, Bier vernichten, eine Atmosphäre wie beim Familentreffen (ohne garstige Erbtanten :mrgreen: ). Scheinbar sind Western-Fans einfach allgemein eine nette Zunft. :)

Auch noch mal von mir, ein großes Dankeschön an die Organisatoren, tolle Extras, sehr gute Planung (vielleicht sollte man Euch mal in Berlin Flughäfen bauen lassen) :lol:

Über den Pistoleros-Akt und die widerspenstige McGregor-Kopie sehen wir da doch gerne hinweg.

Auch für altgediente Westernfans war dieses Wochenende eine Weiterbildung der ganz besonderen Art, drei unfassbar seltene Tonfassungen, viele rare Trailer (100.000 verdammte Dollar, wuchtige Petroleum-Miezen in Petroleum Miezen :lol: , Der Sohn des Jesse James, Django - die Totenliste im Gepäck, Django - schwarzer Gott des Todes u.a. , man traute seinen Augen kaum)

Bild

Das einzige Bier, das in meiner Bude alt wird :)


Ein schönes Resümee und eine noch schönere Bierflasche.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 26.03.2017 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1371
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
ephedrino hat geschrieben:
Auch von mir einen großen Dank an die Veranstalter. Das gesamte Wochenende verlief in einer angenehmen, entspannten Atmosphäre. Es war schön, alte Bekannte wiederzusehen, neue kennenzulernen, bekannte Filme Dank neuer (alter) Synchro wiederzuentdecken und auch zwei Premieren feiern zu können. Und für die wenigen Stunden abseits des Kinosaals hat auch das Wetter alles dafür getan, Nürnberg im besten Licht zu präsentieren. Da waren die gelegentlichen "technischen Probleme" gut zu verkraften.
Schön!

Dem gibt es nichts hinzuzufügen. Es hat sehr viel Spaß gemacht, die Stimmung war toll, die Filmauswahl war in Ordnung, und die Treffen mit bekannten und unbekannten Gesichtern waren der Hit. Ich freu mich schon auf den Juli!!

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 27.03.2017 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2003
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
So, gestern spät Abends auch wieder pünktlich angekommen, so dass Django88 noch den letzten Zug erwischen konnte ;)

Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Ein wirklich in jeder Hinsicht großartiges Festival. Alleine schon die Dekoration der Wände mit Postern von fast jedem gezeigten Film....da fühlte man sich direkt Willkommen. Die Festivaltickets, das Bier, die Poster alles optisch rundum gelungen und mit viel Liebe zum Detail gestaltet.
Das Festival war an allen drei Tagen auch überraschend gut besucht, da hätte ich nicht mit gerechnet. Bei "MacGregor" waren gar über 50 Besucher im Saal :) Toll!
Hat mich sehr gefreut alte Bekannte wiederzutreffen und ein paar nette DP User mal persönlich kennenzulernen, die man sonst nur per PM kannte. Schön, dann jetzt auch mal die Gesichter gespeichert zu haben ;)
Da ich in die Programmplanung involviert war, hat es mich persönlich total gefreut, dass die Filmauswahl so gut angenommen worden ist. Es gab wirklich viel positives Feedback, sowohl von Genreinsidern, als auch von "Neulingen". Man ist ja immer recht limitiert, wenn man sich auf ein spezielles Genre festlegt, aber ich denke, dass wir es wirklich geschafft haben, auschließlich Filme mit individueller Note auszuwählen.....jeder Film war anders ;)
Auch interessant, wie "MacGregor" angkommen ist. Für die einen ein Highlight, für die anderen eher "na ja...muss nicht sein".

Im Vorfeld hatte ich arge Bauchschmerzen bezüglich "Der lange Tag der Rache" und "Von Mann zu Mann". Ich hatte beide Kopien ja komplett überarbeitet, aber der Zustand war teils schon recht grenzwertig. Von daher schön, dass beide Kopien ohne Filmrisse durchgelaufen sind. Bei "Von Mann zu Mann" konnte man ja einige kleine oder größere Fehlstellen ausmachen, bei "Der lange Tag der Rache" hingegegen sind die rund 240 Klebestellen gar nicht so wild aufgefallen ;)

Ach ja, die gezeigten Trailer kann ich gerne noch auflisten (bin gerade dabei diese zu entkoppeln) und die technischen Probleme (vor allem am Samstag) kann ich auch gerne nochmal erläutern bzw. etwas revidieren ;)

Summa Summarum ein klasse Festival mit ausschließlich netten Leuten. Das tolle Wetter konnte die gute Laune noch einmal kräftig erhöhen und das morgentliche "sightseeing" in Nürnberg bildete einen guten Kontrast zu dem Filmmarathon. Gerne in 2018 wieder :)
Speziellen Dank an andeh, Islay und das Komm Team für die Organisation und Durchführung vor Ort.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 27.03.2017 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3051
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Das waren mal wieder drei ganz tolle Tage in Nürnberg gewesen: Ein ganzer Haufen sympathischer und filminteressierter Halunken, interessante Gespräche, ein staubfreier Kinosaal, eine sehr bleihaltige Filmauswahl, sommerliches Frühlingswetter, üppige Mahlzeiten und recht wenig Schlaf.... was will man mehr :)
Neben dem Wiedersehen mit den üblichen Verdächtigen hatte mich auch das Kennenlernen der bis dato mir noch unbekannten DP User sehr erfreut.


Daher auch von meiner Seite aus ein herzliches Dankeschön an die Veranstalter, Helfer und KommKinobedienstenden :hutheben:
Ihr habt nicht nur alle hervorragende Arbeit geleistet, sondern auch für ein weiteres, denkwürdiges Nürnberg Wochenende gesorgt. :dh:


Würde mich auch sehr über ein Wiedersehen auf einem der noch kommenden Filmfestivals freuen, zumal die "Üblichen" sowieso anwesend sein werden :D
Bis spätestens im Juli! :prost23:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 28.03.2017 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2309
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Ich kann mich Grinder nur anschließen und bedanke mich herzlich für das tolle Publikum und das schöne Feedback zum Wochenende. Vor allem aber auch bei ihm selbst und Islay für die gute Zusammenarbeit und die tolle Vorbereitung des Festivals. Hochachtung wie immer für die vielen ehrenamtlichen Hobby-Filmvorführer des KommKinos. Hat mir wie immer sehr viel Spaß gemacht in Nürnberg und es ist immer wieder erheiternd alte und neue Bekannte zu treffen um gemeinsam die Liebe zum Film zu teilen.
Das schreit nach einer Wiederholung im nächsten Jahr! 8-)

:schilder_hschild:

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 28.03.2017 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 213
Geschlecht: nicht angegeben
Auch ich möchte dem Wochenende seine wohlverdiente Huldigung aussprechen.

Wie bereits schon mehrfach geschrieben, war es ein absolut grandioses Erlebnis in jeder Hinsicht.

Neben den Filmen habe ich die tollen Gespräche, die lauschige Atmosphäre und das gemeinsame Essen am Samstag sehr genossen. Daneben bot, wie auch schon erwähnt, die Stadt im Sonnenschein seinen Anreiz, diese zu erkunden.

Ein wunderbarer Kurzurlaub mit Italowesternflair. Was kann es schöneres geben!

Vielen Dank auch von meiner Seite aus noch mal an Andeh für die Verlosungen, Grinder für die superinformativen Einführungen und natürlich dem KommKino. Nicht zuletzt für die Mühen bzgl. des genialen Programmheftes, den Plakaten und den Zwiebelringen :D

Ich hoffe sehr, dass im kommenden Jahr eine Wiederholung auf uns wartet.

Wer noch mehr Italowestern im Kino will, der kann diesen Freitag nach Köln ins Kino 813 kommen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 28.03.2017 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 142
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
So, gestern spät Abends auch wieder pünktlich angekommen, so dass Django88 noch den letzten Zug erwischen konnte ;)


Also der echte Django wär auch von Siegen nach Köln gelaufen..., mit Sarg im Schlepptau. :lol:

Ansonsten mal aus Sicht eines Erst-Teilnehmers eines solchen (oder ähnlichen) Events: PERFEKT!
Vor dem Wochenende war ich doch ein wenig Skeptisch, ob ich die 6 Filme ab Samstag durchstehen würde, speziell die 4 hintereinander am Samstag selbst. Zudem hatte ich ungefähr ein halbes Jahr lang den IW links liegen lassen. Aber was soll ich sagen, ideale Filmauswahl und auch Reihenfolge (auf einen weniger bekannten folgte immer ein Klassiker). Schon die Plakate im "Foyer" liessen erste Stimmung aufkommen (m.E. waren alle Filme vertreten, 4 dt. Plakate, 2 italienische Kleinplakate, sowie bei 2 italienische Großplakate, zu Colonel Blake und den Schweinehunden, wenn ich mich recht erinnere), dazu das tolle Programmheft (als Filmprogrammsammler steh ich ja besonders auf sowas) und DAS Bier. Vor allen Dingen aber mal schön die - allesamt recht netten - Forenmitglieder kennenzulernen. Auch von mir noch mal ein kräftiges Danke an alle die mitgewirkt haben, von der Organisation bis zur Gestaltung. Insbesondere an Grinder für die Ansprachen und andeh für die (erfolgreiche :D ) Verlosung!
Bei einer 2. Veranstaltung dieser Art wäre ich auf jeden Fall wieder an Bord, ohne Frage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 28.03.2017 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2003
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Loco Burro hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:
So, gestern spät Abends auch wieder pünktlich angekommen, so dass Django88 noch den letzten Zug erwischen konnte ;)


Also der echte Django wär auch von Siegen nach Köln gelaufen..., mit Sarg im Schlepptau. :lol:


Das ist wahrscheinlich war :lol:
Aber es kann ja nur einen echten Django geben ;)

Hier die Trailerliste:


FR
-100.000 verdammte Dollar
-Django, die Totenliste im Gepäck
-Der Gefürchtete

SA I
-Django, schwarzer Gott des Todes
-Petroleum Miezen
-Django tötet leise

SA II
-Sie verkaufen den Tod
-Sartana kommt
-Der Sohn von Jesse James

SO
-Stetson
-Amigos
-An seinen Stiefeln klebte Blut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 28.03.2017 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 213
Geschlecht: nicht angegeben
Loco Burro hat geschrieben:
Also der echte Django wär auch von Siegen nach Köln gelaufen..., mit Sarg im Schlepptau. :lol:


Würde mich interessieren, ob er das auch mit Bandscheibenvorfall gemacht hätte :unknown:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 28.03.2017 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2003
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Django88 hat geschrieben:
Loco Burro hat geschrieben:
Also der echte Django wär auch von Siegen nach Köln gelaufen..., mit Sarg im Schlepptau. :lol:


Würde mich interessieren, ob er das auch mit Bandscheibenvorfall gemacht hätte :unknown:


Vielleicht ist das die Erklärung, warum es 20 Jahre lang keine "echte" Fortsetzung zu Django gab. :lol:
Django war auch nicht im Kloster, sondern er hat seinen Bandscheibenvorfall (ausgelöst durch das Ziehen des Sargs) auskuriert. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 28.03.2017 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 213
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
Django88 hat geschrieben:
Loco Burro hat geschrieben:
Also der echte Django wär auch von Siegen nach Köln gelaufen..., mit Sarg im Schlepptau. :lol:


Würde mich interessieren, ob er das auch mit Bandscheibenvorfall gemacht hätte :unknown:


Vielleicht ist das die Erklärung, warum es 20 Jahre lang keine "echte" Fortsetzung zu Django gab. :lol:
Django war nicht im Kloster, sondern er hat seinen Bandscheibenvorfall auskuriert. ;)


Das wäre endlich mal eine plausible Erklärung :D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 28.03.2017 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 194
Geschlecht: männlich
Das erklärt dann auch, warum er für eine Weile lieber die ÖPNV genommen hat...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 28.03.2017 18:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11652
Geschlecht: männlich
Django88 hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:
Django88 hat geschrieben:
Loco Burro hat geschrieben:
Also der echte Django wär auch von Siegen nach Köln gelaufen..., mit Sarg im Schlepptau. :lol:


Würde mich interessieren, ob er das auch mit Bandscheibenvorfall gemacht hätte :unknown:


Vielleicht ist das die Erklärung, warum es 20 Jahre lang keine "echte" Fortsetzung zu Django gab. :lol:
Django war nicht im Kloster, sondern er hat seinen Bandscheibenvorfall auskuriert. ;)


Das wäre endlich mal eine plausible Erklärung :D :D :D



Du hast dein Kreuz getragen wie ein Mann :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 28.03.2017 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1204
Geschlecht: nicht angegeben
Klingt nach einer gelungenen Veranstaltung!
Es gibt 2 Arten von Menschen: die einen gestalten ihr Wochenende langweilig und die anderen gucken von Freitag bis Sonntag Italowestern auf 35 mm.
Ich hatte ein langweiliges Wochenende...:a75-1:

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 29.03.2017 00:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 91
Geschlecht: nicht angegeben
:schilder_hschild:

Vielen Dank für das viele positive Feedback!

Das motiviert natürlich für eine Wiederholung!

Hatten auch viel Spaß und danken allen die da waren für ihren Besuch und die tolle Atmosphäre am Wochenende!



@Grinder: Aber was heißt:

Grinder hat geschrieben:
Dekoration der Wände mit Postern von fast jedem gezeigten Film


:o :o :o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 29.03.2017 06:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11652
Geschlecht: männlich
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 29.03.2017 07:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2003
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
KommKino hat geschrieben:


@Grinder: Aber was heißt:

Grinder hat geschrieben:
Dekoration der Wände mit Postern von fast jedem gezeigten Film


:o :o :o


Ich wollte doch nur mal schauen, ob man meine Beiträge genau liest :mrgreen: ;)

Klar, hattet ihr zu jedem Film ein Poster aufgehängt, wie Anti-Hero ja schon bewiesen hat.
Richtig klasse!

Ich ärgere mich nur ein wenig über mich selbst, dass ich im Vorfeld nicht nachgedacht und euch mein "Rancheros" Plakat geschickt habe.
Das hätte zwischen den anderen sehr gut ausgesehen :)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: 8 bleigeladene Italowestern - Nürnberg 24. - 26. März 2017
BeitragVerfasst: 29.03.2017 18:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10444
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hab die samstags Part 2 Trailer. Wenn erlaubt/gewollt kann ich die bei der Tube mal uppen wenn nicht schon vorhanden...

War wirklich klasse! Danke an alle Organisatoren ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker