Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.04.2018 10:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 15.04.2018 21:23 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1840
Geschlecht: nicht angegeben
Was er sagt.

Danke für ein weiteres tolles Wochenende!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 16.04.2018 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 223
Geschlecht: nicht angegeben
Zurück in der Heimat klingen die Bleikugeln noch nach. :mrgreen:
Es war ein absolut geniales Wochenende mit einer tollen Filmauswahl!!!

Nach stundenlanger Fahrt, durchsetzt mit zich Baustellen und den dazugehörigen Staus, kamen wir dann am Freitag Nachmittag auch mal in Nürnberg an.

Mit ES GEHT UM DEINEN KOPF, AMIGO! gab es schon mal einen tollen Start, der die doch etwas nervige Anreise direkt vergessen ließ.

Meine persönliche Hauptüberraschung lief am Samstag: OKLAHOMA JOHN
Mit hat der Film wirklich gut gefallen 7/10
Und ich bin heilfroh, den mal im Kino gesehen zu haben.
Ich weiß, der Hauptdarsteller ist kein geborener Mime, aber ich fand ihn überaus unterhaltsam! 8-) :D

Öde waren dagegen DIE UNERBITTLICHEN FÜNF.
Den habe ich als schwächsten Beitrag von dem Wochenende in Erinnerung.
Dennoch natürlich schön, ihn mal gesehen zu haben...

TÖTE AMIGO als Abschluss war richtig gut!

Vielen Dank auch von meiner Seite an die Organisatoren und Veranstalter / KommKino.

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 16.04.2018 18:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11750
Geschlecht: männlich
:) :)

Auch von mir vielen Dank an die Veranstalter und viele Grüße an die Mitfreaks mit denen ich ein paar Worte gewechselt habe. Nürnberg wird langsam zum Highlight im Jahr.





Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 16.04.2018 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2111
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Auch wieder daheim. ;)
War ein klasse Wochenende mit alten und neuen Bekannten. Sowohl das Kinoprogramm als auch das Ganze drumherum war absolute Spitze. Das Nürnberger Wetter spielte auch wieder mit.
Habe mich sehr über den schön dekorierten Flur und den ganzen "Schnickschnack" wie Programmheft, Festivalbier, etc. gefreut.
Wir schaffen es sicherlich noch hier Bilder aller Plakate zu posten.

Meine Filmtechnischen Highlights waren dieses mal DJANGO-NUR DER COLT WAR SEIN FREUND und TÖTE AMIGO. Auf der großen Leinwand einfach unschlagbar.
Die Kinosynchro von ES GEHT UM DEINEN KOPF AMIGO war ein perfekter Festivalstart und auch das Filmende von OKLAHOMA JOHN wusste mich wieder zu fesseln.
DIE UNERBITTLICHEN 5 konnte man in bisher nicht gekannter Qualität erleben, wobei der Film selber dann in der Mitte m.E. leider doch einen großen Durchhänger hat.
Schade fand ich hingegen, dass bei FÜR EIN PAAR DOLLAR MEHR dann durch Materialverlust gleich zwei meiner liebsten Szenen gefehlt habe. Da besteht noch Ergänzungsbedarf an der ansonsten sehr schönen Filmkopie. ;)

Ach ja....schöne Trailer gab es ja auch.
Meine Favouriten: IN MEINER WUT WIEG ICH VIER ZENTNER, DER DAMPFHAMMER (eigentlich mehr ein Zusammenschnitt aller Bud Spencer Szenen des Films :mrgreen: ) und WILLKOMMEN IN DER HÖLLE

Jedenfalls verging das WE wie im Flug und das abschließende Essen gestern Abend war ein schöner und gelungener Festivalausklang.

Danke an dieser Stelle noch mal an das Komm Kino Team und Companero andeh. Und natürlich allen Gästen.
Mal schauen.....einer Fortsetzung dürfte eigentlich nichts im Wege stehen......ein Festival Motto bzw. einen Namen hätten wir zumindest schon ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 16.04.2018 22:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11594
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Kann man abschätzen, wie viele Gäste insgesamt anwesend waren?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 16.04.2018 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 223
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
Wir schaffen es sicherlich noch hier Bilder aller Plakate zu posten.


Sehr gerne:

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 16.04.2018 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3283
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Nachdem die Hinfahrt mit dem Trans-Western-Express bereits (recht) planmäßig verlief, trudelte dieser auch heute Mittag wieder pünktlich im Zielbahnhof ein...

Bild


Erst einmal ein dickes Danke schön an das Veranstalter- und KommKino-Team, die in gewohnter Manier für ein durchwegs gelungenes Festivalwochenende sorgten. :laie_69:

Neben einer sowohl abwechslungsreichen Filmauswahl und sagenhaften Trailershows waren es gerade die zahlreichen Smalltalks mit den anwesenden Gästen, die auch dieses Nürnberg-Wochenende mal wieder unvergesslich machten. Zu meinen persönlichen Filmhighlights zählten neben TÖTE AMIGO und VERDAMMT ZU LEBEN, VERDAMMT ZU STERBEN auch der G.G.-Western TAMPEKO und DJANGO - NUR DER COLT WAR SEIN FREUND. Tödlich war natürlich der Trailer zu MATALO - WILLKOMMEN IN DER HÖLLE, da dieser bei mir das ganze Wochenende über die Laune schürte, dieses psychedelische Western-Feuerwerk auch endlich mal auf der großen Leinwand bestaunen zu dürfen... Na ja, zumindest landet gleich noch zur späten Stunde die DVD im Player ;)

Ich hoffe, wir sehen uns spätestens im November wieder in Nürnberg :prost23:


... und auch immer schön daran denken: "Wer nichts wird, wird Wirt!" :)

sid.vicious hat geschrieben:
Kann man abschätzen, wie viele Gäste insgesamt anwesend waren?

Da ich schlecht im Schätzen bin und auch die Zusschauerzahlen je nach Film und Uhrzeit variierten, überlasse ich diese Antwort lieber anderen... ;)



Django88 hat geschrieben:
Meine persönliche Hauptüberraschung lief am Samstag: OKLAHOMA JOHN
Ich weiß, der Hauptdarsteller ist kein geborener Mime, aber ich fand ihn überaus unterhaltsam! 8-) :D

Ich empfand den Film sogar als ein mimenhaftes Glanzstück, der gerade auch als reiner Stummfilm funktioniert hätte.
Und Rick Horn alias Oklahoma John war somit auch mein persönlicher Westernheld-Favorit des gesamten Wochenendes...
Ein unfassbarer Mime, der mich nicht nur aufgrund seiner grandiosen Körperhaltung den ganzen Film über zum Dauerschmunzeln brachte :D

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 17.04.2018 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 223
Geschlecht: nicht angegeben
Richie Pistilli hat geschrieben:
... und auch immer schön daran denken: "Wer nichts wird, wird Wirt!" :)


"Und wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt!" :D

Richie Pistilli hat geschrieben:
Ich empfand den Film sogar als ein mimenhaftes Glanzstück, der gerade auch als reiner Stummfilm funktioniert hätte.
Und Rick Horn alias Oklahoma John war somit auch mein persönlicher Westernheld-Favorit des gesamten Wochenendes...
Ein unfassbarer Mime, der mich nicht nur aufgrund seiner grandiosen Körperhaltung den ganzen Film über zum Dauerschmunzeln brachte :D

Bild


"Eeeyyy, was ist hier los!?" 8-)

Grandios!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 17.04.2018 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3283
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Und tags darauf glupschte uns dann auch noch sein großer Bruder im Geiste mit einer ähnlich gelagerten Einheitsmimik von der großen Leinwand entgegen:

Bild

Eine kolossale Darbietung! :dh:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 17.04.2018 22:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11594
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Sagenhafter Typ!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 18.04.2018 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2111
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Geniale Clips, Herr Pistilli :lol:

Freut mich übrigens, dass so fleißg über OKLAHOMA JOHN gesprochen wird.
Das ermutigt, weiterhin immer mal 1-2 solcher Raritäten bzw. Kuriositäten zu programmieren.
RANCHEROS vom letzten Jahr wurde ja auch in dem einen oder anderen Gespräch wieder debattiert ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DP & IC präsentieren: Die Rückkehr der gnadenlosen Welt des Italowestern 2018
BeitragVerfasst: 18.04.2018 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3283
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Grinder hat geschrieben:
Freut mich übrigens, dass so fleißig über OKLAHOMA JOHN gesprochen wird.
Das ermutigt, weiterhin immer mal 1-2 solcher Raritäten bzw. Kuriositäten zu programmieren.
RANCHEROS vom letzten Jahr wurde ja auch in dem einen oder anderen Gespräch wieder debattiert ;-)


OKLAHOMA JOHN erzielte auf mich auch den gleichen Effekt wie der ebenfalls recht kuriose RANCHEROS aus dem Vorjahr, wobei Rick Horns (stellenweise) ungelenkige Darbietung dem unauslöschlichen Silberblick Harrisons aber immer noch nicht so ganz das Wasser reichen konnte :)


Beim mimenstarren Rick Horn hatte ich immer das Gefühl, dass dieser, sobald er nichts mehr in Händen hielt, auch nichts mehr mit seinen Armen anzufangen wusste... Entweder baumelten diese dann willenlos am Körper herum oder er hielt sich halt einfach gut an seiner Gürtelschnalle fest :D


Bild

Bild


Weitere Skurrilitäten sind somit ausdrücklich erwünscht! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker