Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 09:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 15.05.2011 15:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
El Puro hat geschrieben:

Und sicher besser als einige bekannte aber gewöhnlichen IW, wie Lasst uns töten Companeros, Kopfgeld: Ein Dollar oder Lauf um dein Leben.

:o
Ich rufe dich zur Ordnung. :lol:


Dein Glück dass du noch wenigtens den Leoparden-Django postiv erwähnt hast, sonst...

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 15.05.2011 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
El Puro hat geschrieben:

Ich glaube es gibt noch einige weitere Kürzungen (auch wenn ich ebenfalls nicht verglichen habe).

- Laut meiner Erinnerungen ist die beschriebene Szene in dem Kaufmannsladen in dem uncut Fandub länger. Gypsy Männer probieren einige Kleider an etc.
- In einer weiteren Szene in der Mitte des Films wird El Puro noch einmal in der Kneipe auf seine Schulden angesprochen. Doch bevor er rausgeschmissen wird, bezahlt er seinen Drink.
- Beim Mord an Rosie fehlen zu Beginn einige Szenen.

Übrigens alles Szenen die im Fandub von a. nachträglich eingefügt wurden.




Ich denke bis auf die Schlußeinstellung sind die zusätzlichen Szenen der Langfassung alle nícht enthalten. Die liegen wahrscheinlich auch nicht auf englisch vor.

Es ist also wahrscheinlich die zuvor bekannte Fassung mit 94 min Pal Länge minus der 8 Min und plus der paar Sek der Schlußeinstellung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 25.01.2012 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Die Shobary IW Seite hat ihren Betrieb wieder aufgenommen.
Und schon gibts eine Review zu El Puro
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Schade das er dort nur ne Durchschnittsbewertung hat...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 25.01.2012 17:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Die Shobary IW Seite hat ihren Betrieb wieder aufgenommen.
Und schon gibts eine Review zu El Puro
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Schade das er dort nur ne Durchschnittsbewertung hat...



Schön, die Seite lag jetzt 2 Jahre brach :)


ist ja auch nur ein Durchschnittsfilmchen :twisted:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 25.01.2012 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Die Shobary IW Seite hat ihren Betrieb wieder aufgenommen.
Und schon gibts eine Review zu El Puro
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Schade das er dort nur ne Durchschnittsbewertung hat...


ist ja auch nur ein Durchschnittsfilmchen :twisted:


Freut mich das dir der Film nun schon etwas besser gefällt 8-) Letztens war der Film deiner Ansicht nach noch ne Gurke, und jetzt ist er schon durchschnitt ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 25.01.2012 17:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
ich wollte nur keine Gefühle verletzen :lol: :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 25.01.2012 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Ich mache mir erst Sorgen wenn du El puro gut findest ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 08.04.2012 22:35 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
So, es gibt immer noch einige Italowestern, die überwiegend hoch eingeschätzt werden, ich mir bislang aber noch aufgespart habe. Heute war nun EL PURO dran. Obwohl ich die schöne Südafrika-Scheibe habe, landete natürlich die Uncut-Fassung im Player.

Mit EL PURO legt Mulargia sicher sein tiefgängigstes und ambitioniertestes Werk vor. Auch ist der Film, vor allem gemessen am vermutlich minimalen Budget, sehr sorgfältig gestaltet. In dem hier dargestellten Westen ist alles und jeder so desolat, verkommen und kaputt, dass man den Film (wie vielleicht auch MATALO und BLACK JACK) schon als leicht trippigen Vorboten der so genannten Twilight Western zwischen 1975 und 1977 sehen kann. Gleichzeitig tritt Mulargia hier gehörig auf die Bremse und liefert einen betont langsamen Erzählrythmus. Ich bin ein ausgewiesener Freund der Entschleunigung. Doch ich finde, Mulargia vermag den Zuschauer nicht in ausreichendem Maße bei der Stange zu halten. Einerseits sind die Charaktere geradezu überladen mit allerlei Brechungen, es werden Komplexe, Alkoholsucht und Geisteskrankheit thematisiert oder zumindest angerissen, andererseits tragen die sich daraus ergebenden Ereignisse nicht immer dazu bei, dass man als Zuseher mitgerissen wird und unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht.

Ein engagierter und interessanter, aber letztlich zwiespältiger Film, der es nicht in meine persönliche Top 30 schafft.

Frage: Gibt es schon eine Composite-Version Südafrika + Rest?

Frage 2: Wer zum Geier ist Ashley Hamilton jr.?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 08.04.2012 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1325
Geschlecht: nicht angegeben
Ashorn Hamilton Jr. (absolut geiles Pseudonym) ist Marc Fiorini.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 08.04.2012 22:52 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
Oops, Ashborn, nicht Ashley! Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 09.04.2012 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
ephedrino hat geschrieben:
Frage: Gibt es schon eine Composite-Version Südafrika + Rest?

Glaube nicht, die Südafrika Fassung scheint noch nicht so verbreitet zu sein ! Wird aber, denk ich mal, nur eine Frage der Zeit sein ! ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 09.04.2012 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Die Südafrika DVS scheint aber oben und unten beschnitten zu sein, was teils etwas seltsam aussieht. Da bevorzuge ich momentan die bisherige Fassung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 09.04.2012 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Dafür hat sie ein super Bild ! Ich bevorzuge aber ebenfalls das Fandub ! :)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 09.06.2012 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Kennt sich vielleicht einer sehr gut mit Bildbearbeitung aus ? Habe das sehr schöne italienische Poster in guter Qualität gefunden und möchte es für ein Cover verwenden, die Faltlinie stört aber sehr, und wenn ICH es versuch mit Gimp weg zu retuschieren siehts scheiße aus, wäre also toll wenn da einer was machen könnte ! Danke ! :)
Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 10.06.2012 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 46
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Kennt sich vielleicht einer sehr gut mit Bildbearbeitung aus ? Habe das sehr schöne italienische Poster in guter Qualität gefunden und möchte es für ein Cover verwenden, die Faltlinie stört aber sehr, und wenn ICH es versuch mit Gimp weg zu retuschieren siehts scheiße aus, wäre also toll wenn da einer was machen könnte ! Danke ! :)
Bild


Hoffe das reicht dir so.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 10.06.2012 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Das sieht klasse aus ! :231:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 12.07.2012 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1325
Geschlecht: nicht angegeben
Gestern hab ich mir den Film zum zweiten Mal angesehen und erstmals in der längeren Fassung, die (glaub ich) aber auch nicht ganz ungeschnitten ist. Nachdem ich bei der Erstsichtung schon recht angetan war von El Puro war ich gestern regelrecht begeistert. Mulargia bietet uns mit El Puro einen wirklich herausragenden Film, der voll ist mit großartigen und ungewöhnlichen Szenen bei denen dem Genrefan das Herz nur so vor Freude hüpft (zumindest mir).

Unter den vielen tollen Szenen fand ich jene im Wald am besten als Gipsy wie ein irrer durch den Wald läuft Peng, Peng Geräusche macht und Ich krieg dich schreit. Einfach unglaublich. Ausgezeichnet fand ich auch die berüchtigte Kussszene. Nachdem Cassidy Rosi totgeschlagen hat dreht der auf einem Schaukelstuhl sitzende (in dem Film wird übrigens häufig auf Schaukelstühlen herumgelungert) Gipsy vollkommen durch, schreit lauthals Cassidys Namen, springt auf, schmust Cassidy ab und sagt You are so beautiful. Absoluter Wahnsinn, einfach toll.
Äußerst vergnüglich fand ich auch jene Szene bei dem Pfandleier als Gipsy sich neu einkleidet. Vor allem als die vier die Waffen aus der Kiste nehmen find ich großartig gemacht (die Geräusche sind klasse). Attilio Dottesio hat auch eine sehr schöne Szene als er Gipsy gefangen nehmen möchte und sich zwischen Ehre und Leben entscheiden muss. Tja, und für was sich ein aufrechter Sheriff entscheidet kann man sich wohl denken. Der Schluss ist auch ganz große Klasse und gehört mit zu den besten Finals des Genres. Das ist allerdings nur ein Auszug aus unzähligen fabelhaften Szenen und Momenten, die der Film zu bieten hat.

El Puro ist einfach ein traumhafter Film zum Niederknien und ab jetzt meine B-Western Nummer Zwei nach Il Nero.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 12.07.2012 19:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
nerofranco hat geschrieben:
B-Western Nummer Zwei nach Il Nero.



na dein Glück du :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 12.07.2012 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
nerofranco hat geschrieben:
Äußerst vergnüglich fand ich auch jene Szene bei dem Pfandleier als Gipsy sich neu einkleidet. Vor allem als die vier die Waffen aus der Kiste nehmen find ich großartig gemacht (die Geräusche sind klasse)
Klasse Nummer,ist in den kurzen Fassungen leider nicht drin.
Wirklich eine der besten Szenen des Streifens.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 13.07.2012 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
nerofranco hat geschrieben:
ab jetzt meine B-Western Nummer Zwei nach Il Nero.

Für mich ist El Puro eindeutig A-Ware :geek:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 13.07.2012 12:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
nerofranco hat geschrieben:
ab jetzt meine B-Western Nummer Zwei nach Il Nero.

Für mich ist El Puro eindeutig A-Ware :geek:



Abgesehen von den Qualitäten ist der Film von seinem Budget und der Besetzung aber eher ein kleinerer B-Western. Ist ja nicht abwertend.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 13.07.2012 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Mit geringem Budget kann man aber auch einen A-Western machen ! Hat Luigi Vanzi ja auch bewiesen ! ;) Besetzung hast du aber recht, twar sind die Schauspieler spitze, aber Robert Woods ist das bekannteste Gesicht...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 13.07.2012 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Budget : B

Regie und Stoff : 1a


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 13.07.2012 12:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Budget : B

Regie und Stoff : 1a



Da hat aber jmd. Schwierigkeiten mit dem ABC :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 13.07.2012 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1325
Geschlecht: nicht angegeben
Bei A-, und B-Ware gehe ich aber auch eher nach dem Budget nicht nach der Qualität des Films. A= höheres Budget, B= niedrigeres Budget


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 13.07.2012 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Diese ganze Klassifizierung in A- und B- Ware ist (meiner Meinung) doch völliger Blödsinn.
Es gibt gute und schlechte.... das war's. Man sollte nicht alles versuchen zu komplizieren.

Sonst könnte man anfangen: A-Ware ist von einem bekannten Regisseur .... oder von A-Ware spricht man, wenn der Film erfolgreich war.... oder A-Ware ist,
wenn ein hohes Budget zur Verfügung stand, ..... oder A-Ware ist, wenn er bei den meisten Fans in den Top 20 Listen aufgeführt ist.

Was sagt uns das ? El Puro ist B-Ware ?
Ist B-Ware nun schlechter als A-Ware ?
Kann B-Ware nie besser als A-Ware sein?
Kommt im Ranking zuerst A-Ware und dann B-Ware?
Und wenn ich diese Begriffe tot definiert habe, werde ich dann in Frieden ruhen können ?

Im Einzelhandel mögen diese Produktklassifizierungen Sinn ergeben, aber dort sollte man sie auch belassen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 13.07.2012 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Was A und B Ware ist weiß ich auch nicht so genau, aber es gibt B-Pictures, und die bezeichnen lediglich das Budget. Die teuren Flme werden aber nicht unbedingt A-Pictures genannt.

Und dann gibt es die noch billigeren, bei denen man dann polemisch noch von einem C- oder gar Z Budget spricht.

Und es gibt X-Pictures ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 14.07.2012 08:29 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
Im italienischen Genrekino ist diese Kategorisierung sowieso wenig hilfreich, da es streng genommen kaum A-Filme gab (auch die ersten beiden Leone Western zählen aus der Sicht ja eher als B-Movies). Die überwältigende Mehrzahl ist doch unter mehr oder weniger starken finanziellen Einschränkungen entstanden. Aber da Not erfinderisch macht, ist das nicht immer ein Nachteil.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 14.07.2012 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Also wenn ein Film wie Für ein paar Dollar mehr, für den ein eigener Stadt Set errichtet wurde, kein A-Film ist, dann weiß ich es nicht.

B-Pictures sind absolut billige Filme die in wenigen Tagen mit zweitklassigen Schauspielern an bereits vorhandenen Sets gedreht wurden. Alles was ein wenig mehr Geld kostet, und mit ein wenig mehr Sorgfalt gemacht wurde ist ein A-Film.

Ich bin mir nicht einmal wirklich sicher ob Für eine Handvoll Dollar wirklich ein B-Picture ist. So ganz billig war der nämlich auch nicht wenn man Frayling glaubt, und er sieht auch meist gar nicht so aus.
Verglichen mit den Billig IW die in Italien entstanden hat er wahrscheinlich noch ein fürstliches Budget gehabt. Lediglich die Schauspieler waren damals noch billig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 14.07.2012 10:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
. Lediglich die Schauspieler waren damals noch billig.


Ebenso Emil Morik. Aber das dürfte sich dann sehr geändert haben.


Ich denke einige Filme bleiben grenzwertig. "Gesangbuch" hat einen jungen Franco Nero und ein unbekannten Hilton, ansonsten noch ein paar Einsteiger, es gibt keine Szenen in Spanien und nix aufwendiges, und dennoch sieht der Film extrem stylisch und kaum billig aus.



Django il bastardo ist ein klassischer Fall, Italien, bekannte Filmstädte, Sparbesetzung (Rossi statt Kinski z.B.), aber ein wunderbarer Film.

Eine Flut von Dollars ist n aufwendig aussehender Heuler.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker