Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 09:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 19.02.2014 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Naja wenigstens wurde jemand ordentlich tot geprügelt... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 19.02.2014 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Fehlten halt ein paar Prügeleien ... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 19.02.2014 20:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11662
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Zufällig auf YT entdeckt und da dachte ich mir, wenn er hier so hochgelobt wird, kann er ja nicht schlecht sein.
Aber während der Sichtung fragte ich mich die ganze Zeit was an diesem Film so besonders sein soll und um was es eigentlich geht.
Denn das einzige was wirklich passt ist der Score und einige vereinzelte Szenen, z.B. Szene als Rosalba Neri zu Tode geprügelt wird.
Ich will damit nicht sagen, dass es mir außerordentlich gut gefallen hat, aber es ist gut gemacht.
Was mir noch sehr gut gefallen hat sind die Einstellungen aus der Sicht des betrunkenen El Puro.
Sonst gibt´s für mich nichts positives.
In der Geschichte hab ich mich nicht ausgekannt, die paar kleinen Schießereien sind auch nicht gut gemacht und die paar bekannten Gesichter können auch nichts mehr retten.
Von den schauspielerischen Leistungen will ich mal gar nicht anfangen, weil ich den Hauptdarsteller nicht gekannt habe.
Das Finale ist auch nicht besser als der Rest vom Film.

Fazit: Stellenweise recht unterhaltsam, aber am Ende war es eine große Enttäuschung.
4,5/10


Italo-West-Fan hat geschrieben:
Du kennst Robert Woods nicht ?! :o
Schlechte Schauspielerische Leistungen ?! :o
Du hast die Handlung nicht verstanden ?! :o


Ob Marc Fiorini, Robert Woods oder Aldo Berti. Schauspielerisch absolut genial.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 19.02.2014 22:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
Noch mal kurz zur geplanten Fortsetzung... habe die Woche gelesen, dass man auch Rafael Romero Marchent für das Projekt gewinnen konnte. Mir ist jedoch nicht ganz klar, ob als Regisseur oder in anderer Funktion. Inzwischen also Woods, Halsey und Marchent an Bord. Die beiden Amis schreiben gerade das Drehbuch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 19.02.2014 22:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Fortsetzung ? Bei dem Ende ? :?

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 19.02.2014 23:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11662
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Wieso? Puro hatte eine Zigarrenschachtel aus Metal in der Tasche und diese hat der "Gentleman" getroffen. Durch die Stärke des Aufpralls ist Puro vom Pferd gefallen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 20.02.2014 09:50 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
Der Arbeitstitel ist THE RESURRECTION OF EL PURO. Das lässt doch alle Optionen offen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 25.07.2014 15:18 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 382
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Wenn da eine Fortsetzung kommt, kommt hoffentlich das Original auch mal auf deutsch raus. Der würde mich nämlich brennend interessieren, wird ja überall so gelobt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 20.03.2015 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
War auch mal wieder dran ... einfach ein klasse Streifen mit einem toll gepfiffenen Score.
Wenn doch nur ein Label den Schritt wagen würde ...
Wäre der IW schlechthin,um zum erstenmal einen OmU zu bringen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 20.03.2015 20:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11662
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
GunmanStan hat geschrieben:
War auch mal wieder dran ... einfach ein klasse Streifen mit einem toll gepfiffenen Score.
Wenn doch nur ein Label den Schritt wagen würde ...
Wäre der IW schlechthin,um zum erstenmal einen OmU zu bringen.


Ich gebe die Hoffnung nicht auf.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 23.03.2015 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
CO goes Western...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 23.03.2015 20:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11662
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Nobody hat geschrieben:
CO goes Western...


Wissen sie das schon ;) ?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 23.03.2015 21:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Der wäre eher was für eine Box mit drei Knallern um den Schmerz zu lindern.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 24.03.2015 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4437
Geschlecht: nicht angegeben
Nobody hat geschrieben:
CO goes Western...


...leider nicht. Es wurde schon gesagt, dass sie die Western Koch, Explosive, Wild Coyote usw. überlassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 24.03.2015 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
sid.vicious hat geschrieben:
Nobody hat geschrieben:
CO goes Western...


Wissen sie das schon ;) ?

Nein aber steter Tropfen höhlt den Stein. Wenn wir es ihnen oft genug unter die Nase reiben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 24.07.2015 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 142
Geschlecht: nicht angegeben
Heute kam El Puro im It.Pay TV. Sehr gute Bidqualität 2,35:1
Vom Bild her die beste Fassung
Lief 94:21 Minuten
Aber leider direkt am Anfang fehlten schon 2 Minuten gegenüber dem Fan Rip :cry: :cry: :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 25.07.2015 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Japango hat geschrieben:
Heute kam El Puro im It.Pay TV. Sehr gute Bidqualität 2,35:1
Vom Bild her die beste Fassung
Lief 94:21 Minuten
Aber leider direkt am Anfang fehlten schon 2 Minuten gegenüber dem Fan Rip :cry: :cry: :cry:


Sehr schön, dann wird ja in Tijuana bald wieder gearbeitet.

Von der Laufzeit her müsste es dann der ursprünglich verbreiteten VHS Fassung entsprechen. Beginnt deine TV Aufnahme auch so als wäre es mitten in der Szene? Diesen Auftakt fand ich viel besser als der gewöhnlichere Beginn der Langfassung.
Es gibt ja bereits eine 2,35:1 Fassung, die ist aber um etwa 8 min kürzer, und sie scheint unten maskiert zu sein.Zum Beispiel sieht man beim Schlußduell nicht daß Puro barfuß ist, was in der VHS Version gut erkennbar ist, und das sieht mit den abgeschnittenen Füßen auch von der Bildkomposition etwas seltsam aus.


Zuletzt geändert von Stanton am 12.01.2016 10:20, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 06.09.2015 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4437
Geschlecht: nicht angegeben
Was ist denn das für eine DVD? Brauchbar? Und wenn ich schon dabei bin: Ist der Shop vertrauenswürdig oder ist von einer Bestellung dort abzuraten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 06.09.2015 21:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11662
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ich kann mich ja täuschen, aber das Teil sieht mir nach einem Bootleg aus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 07.09.2015 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Na ja, ein Bootleg ist es auf jeden Fall. Und die Fassung kann auch nur eine der bislang in Fankreisen bereits zirkulierenden sein.

Japango hat mir mitllerweile auch per PM geantwortet:

Japango hat geschrieben:
Ja der Anfang beginnt so als wäre es mitten in einer Szene.
Ja, auch die Barfüsse sind zu sehen


Dann ist es wohl tatsächlich die altbekannte Fassung, die ich persönlich auch eher besser fand als die längere Fassung.

Da beide aus dem ital. TV stammen bedeutet das auch daß da unterschiedliche Fassungen zirkulieren, und das die 98 Min Fassung zumindest keine für den engl. Markt bearbeitete ist.

Laut Zensurkarte wäre der Film allerdings 121 min lang. Eine angemessene Laufzeit für diesen komplexen und originellen IW. Aber ob diese Fassung jemals veröffentlicht wurde?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 07.09.2015 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4437
Geschlecht: nicht angegeben
sid.vicious hat geschrieben:
Ich kann mich ja täuschen, aber das Teil sieht mir nach einem Bootleg aus.

Du weißt doch hoffentlich, wie zu so etwas stehe, jetzt müsste ich nur noch wissen, wie es mit dem Shop aussieht.
Kann man dort bedenkenlos bestellen oder sollte man den Shop generell eher meiden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 07.09.2015 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2295
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Du weißt doch hoffentlich, wie zu so etwas stehe, jetzt müsste ich nur noch wissen, wie es mit dem Shop aussieht.
Kann man dort bedenkenlos bestellen oder sollte man den Shop generell eher meiden?


Bestell mal schön, hoffentlich fliegst du damit mal irgendwann schön auf die Nase... unfassbar. Qualitätsauskünfte dürftest du hier dazu wohl auch keine erhalten, da die große Mehrheit um eine derartige Abzocke einen schönen Bogen macht. Was ist denn das Problem hier freundlich zu Fragen ob dir einer mit dem Film aushelfen kann? Vermutlich bekommste den dann sogar deutsch untertitelt und für Umme... :roll:

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 07.09.2015 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Ich kann mich ja täuschen, aber das Teil sieht mir nach einem Bootleg aus.

Du weißt doch hoffentlich, wie zu so etwas stehe, jetzt müsste ich nur noch wissen, wie es mit dem Shop aussieht.
Kann man dort bedenkenlos bestellen oder sollte man den Shop generell eher meiden?


Du beantwortest dir doch die Frage selber, oder? Der Shop vertreibt Bootlegs, was erwartest du dann von ihm?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 07.09.2015 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4437
Geschlecht: nicht angegeben
Nobody hat geschrieben:
Der Shop vertreibt Bootlegs, was erwartest du dann von ihm?

Wenn ein Shop Bootlegs anbietet, muss das noch gar nichts heißen.

Kleines Beispiel aus eigener Erfahrung:

Bei DVD Uncut habe ich schon sehr oft bestellt und die bestellten Filme kamen immer spätestens eine Woche nach der Bestellung an.
Mit denen hat es tatsächlich noch nie Probleme gegeben.

Bei Beyond-Media.at habe ich 3 Mal bestellt.
Beim 1. Mal wurde nach einer Woche versendet, das ist noch akzeptabel.
Beim 2. Mal war eine mehrmalige Erkundigung nach dem Status von Nöten, zwischen Bestell-und Versanddatum lag letztendlich exakt ein Monat, das ist absolut inakzeptabel.
Beim 3. Mal habe ich 3 Filme bestellt, nach 2 1/2 (!) Monaten wurde eine DVD geschickt, weil sie die anderen zwei angeblich nicht mehr bekommen haben.
Die Flaschen haben also anscheinend nicht einmal ein Lager! :roll:

Soviel dazu, wie vertrauenswürdig und kompetent mancher "seriöser" Shop im Gegensatz zu den ach so bösen Bootleggern ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 07.09.2015 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 484
Wohnort: Outpost 31
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Wenn ein Shop Bootlegs anbietet, muss das noch gar nichts heißen.


Zumindest heißt das, dass er Bootlegs anbietet - und Bootlegs-Hersteller und Bootlegs-Vertreiber sollte man als Filmfreund nicht unterstützen.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 08.09.2015 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3646
Geschlecht: nicht angegeben
Ein Bootlegshop mag ja zuverläßig liefern können, seriös ist er auf keinen Fall, weil er sonst keine Bootlegs im Programm hätte...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 08.09.2015 10:25 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
Der seriöse Händler kann bei Engpässen ja nicht einfach nachbrennen... er muss auf die nächste Lieferung warten. Klar, dass der Hehler schneller liefern kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 08.09.2015 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4437
Geschlecht: nicht angegeben
ephedrino hat geschrieben:
Der seriöse Händler kann bei Engpässen ja nicht einfach nachbrennen... er muss auf die nächste Lieferung warten

Das kann schon sein, dass man mal nachbestellen muss, aber dann sollte man das doch bitte dem Kunden mitteilen, wenn bestellte Artikel doch nicht wie angegeben auf Lager sind und ihn nicht ein ganzes Monat bzw. 2 1/2 Monate warten lassen, ohne ihn darüber zu informieren, dass es länger dauern könnte/wird bzw. dass gewisse Artikel gar nicht mehr geliefert werden können.

Ein Monat Wartezeit auf eine Lieferung ist an sich schon inakzeptabel, würde ich sagen.
Und bei 2 1/2 Monaten Wartezeit kann mir keiner sagen, dass das ein anständiger Shop wäre.
Wenn es einmal soweit kommt, dann hört sich alles auf...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 08.09.2015 16:43 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Nobody hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Ich kann mich ja täuschen, aber das Teil sieht mir nach einem Bootleg aus.

Du weißt doch hoffentlich, wie zu so etwas stehe, jetzt müsste ich nur noch wissen, wie es mit dem Shop aussieht.
Kann man dort bedenkenlos bestellen oder sollte man den Shop generell eher meiden?


Du beantwortest dir doch die Frage selber, oder? Der Shop vertreibt Bootlegs, was erwartest du dann von ihm?


Zumal Sbirro schon mal das Thema auf den Tisch gebracht hat. :roll: Da wurde das mit den Bootlegs auch schon gesagt...entweder will man es nicht lernen oder man hofft, bei der nächsten Diskussion ein anderes Ergebnis zu erzielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EL PURO - Edoardo Mulargia
BeitragVerfasst: 11.01.2016 19:28 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 183
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Was ist denn das Problem hier freundlich zu Fragen ob dir einer mit dem Film aushelfen kann? Vermutlich bekommste den dann sogar deutsch untertitelt und für Umme... :roll:


ich täte dann mal freundlich fragen ob jemand aushelfen kann!?... ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker