Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.10.2017 05:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: QUANTO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 01.01.2011 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
:servus: miteinander,
Gleich zum Jahresbeginn ein richtiges Schmankerl:

Bild

Viehdiebe unter der Führung von Scaife (Bruno Corazzari) hat soeben einen guten Fang gemacht. Doch geraten sie kurz darauf mit der großen Herde in einen Schneesturm in den Bergen. Sie versuchen, in einem kleinen Dorf Unterschlupf zu finden, doch der Sheriff jagt sie gleich darauf davon, da er weiß, das es Verbrecher sind. Doch Nachts will der Sheriff (Raymond Pellegrin), sein Adoptivsohn Tony (Andrea Giordana) und ein paar andere aus dem Dorf die Bande "Dingfest" machen, was jedoch in einem Massaker endet.
Der Sheriff wird vor seinem Sohn tödlich verwundet. die Dorfbewohner werden darauf hin von den Banditen als Geiseln gehalten und zu schwerer Arebit verdonnert. Doch Tony kann fliehen. Zusammen mit El (John Ireland) , ein alter Freund des Sheriff's, Plant er seine Rache an Scaife...


Bild

Darsteller:
Andrea Giordana
John Ireland
Bruno Corazzari
Raymond Pellegrin
...

Wenn man sich solche Filme ansieht, schüttelt man den Kopf und fragt sich warum !? WARUM bringt man solche Filme nicht in Deutschland raus ? Jeder noch so große Müll wird ins Kino geschwemmt, aber die waren Düsteren, kleinen und sehenswerten Perlen vergisst man einfach.
Denn genau so ein Film ist Quanto costa morire oder auch A Taste of Death- Ein Geschmack des Todes.
Allein schon die Kalte Grundstimmung und die Winterlandschaft machen den Film den man im Gedächtnis behält. Zwar kommt der Schnee nicht ganz so doll rüber wie im Leichen pflastern seinen Weg, da nicht ganz so viel schnee liegt, aber dass trübt die stimmung des Films nicht im Geringsten.
Die Rachestory bietet viele gute Ideen und tolle Szenen. Vorallem die Location macht richtig was her.
Alle Schauspieler machen ihre Rolle recht gut, obwohl ich finde das der Ireland einen etwas blassen eindruch macht. Und Bruno Corazzari darf hier richtig schön böse sein. Sein Aussehen und seine Rolle wirken auch irgendwie, als hätten sie es von Loco aus Leichen... geklaut. Man könnte fast sagen, dass Loco und Scaife Brüder wären, obwohl Scaife nicht so Blutrünstig ist wie sein "Bruder". ;)
Was man hervorheben MUSS bei diesem Film, ist der Score von Francesco de Masi.. Der ist mal richtig geil. Hier hat er saubere Arbeit geleistet. Klasse. Passt super zu der Grundstimmung von Quanto costa morire und taucht genau bei den richtigen Szenen auf.
Wer mal hören will, auf der Seite (mittig) gibts ne Kostprobe ;)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
So in etwa sah auch die Fassung aus, die ich zu Gesicht bekommen hab.
Da wir grad bei Fassung sind,...
Soweit ich weiß gibt es den film nur im Vollbild und in max. guter Durchschnittlicher Qualität. Darin sind enthalten, die US DVD, wo man nich weiß ob es ein Bootleg ist oder nich, eine US VHS, eine frz. VHS mit dem schönen Titel Les Colts brillent au soleil - Die Colts scheinen in der Sonne, und eine ital. TV Ausstrahlung, die die einzige ungeschnittene Fassung von dem Film sein soll.
laub ich alles zumindest. Lass mich aber gern belehren.
Bild
Nun, Quanto costa morire ist ein wirklich vergessener Schatz in den dt. Kinos. Wenigstens eine VHS/TV Synchro hätt man ihm spendieren können. Doch leider ist es nie dazu gekommen. Denn der Film hat viel zu bieten und bringt garantiert kurzweilige Unterhaltung. Vielleicht nimmt sich mal ein TV Sender dieser Perle an. Oder es erscheint mal eine Restaurierte engl. Sprachige DVD des Films. Er hätte es verdient. Einer der wenigen Juwelen unter Kieselsteinen.
Bild

8,7 von 10 Punkten.
Bild

Die Vorbereitung von Tony und El, bevor sie auf Scaife treffen: (Unterlegt mit dieser herrlichen Musik...)
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Und ein Interview mit Franceso de Masi über Quanto Costa morire. Leider versteh ich kein Wort...
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Bild
Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 01.01.2011 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Die US DVD ist ein Bootleg, ja. Und hat VHS Qualität.

Wobei, eine DVD halte ich durchaus im Bereich des Möglichen. Allerdings glaube ich eher, das sie aus Italien oder Frankreich kommt, da der Film des öfteren dort im Fernsehen gelaufen ist.

Meine englischsprachige Version hat ebenfalls sehr bescheidene Qualität, von daher wäre eine DVD angebracht.
Der Film ist gut, mit einer guten Atmosphäre. 8,7 Pnkte sind allerdings etwas hoch, oder. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 01.01.2011 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
El Puro hat geschrieben:
Der Film ist gut, mit einer guten Atmosphäre. 8,7 Pnkte sind allerdings etwas hoch, oder. ;)


Find ich nich. Hat mir sehr gut gefallen. :!:
Was gibts du den dem Film ? ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 01.01.2011 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 02.01.2011 17:19 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1789
Geschlecht: nicht angegeben
Auch für mich damals eine äußerst positive Überraschung.

7,5/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 02.01.2011 17:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10416
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
7 - 7,5 würde ich auch geben, mehr aber nicht das wäre doch zu hochgegriffen....
In der mitte schleichen sich doch immer ein paar längen ein und soviel schnee wie die bilder vermittelng gibt es auch gar nicht eher matsch....
Ps oben das Video wo beide Trainieren ist noch der unterhaltsammste und auch schneereichste teil des Filmes...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 02.01.2011 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
6 - 7 wäre auch meine Bewertung.
Wobei eine gute Fassung das Ganze da vielleicht noch etwas nach oben korrigieren könnte. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 03.01.2011 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1199
Geschlecht: nicht angegeben
Guter IW mit SEHR GUTEM Score...sollte jedem Genrefan gute Unterhaltung bieten! :jc_doubleup:

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 23.02.2011 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
El Puro hat geschrieben:
Eine DVD halte ich durchaus im Bereich des Möglichen. Allerdings glaube ich eher, das sie aus Italien oder Frankreich kommt, da der Film des öfteren dort im Fernsehen gelaufen ist.


Hat hier irgend jemand schon mal eine ital. oder frz. TV Fasung gesehen ?
Wie ist den bei denen die Bildquali / Bildformat ?
Danke

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 23.02.2011 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2134
Geschlecht: männlich
Ein paar Screenshots von der ital. TV Fassung -

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 24.02.2011 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Sieht ja gar nicht so schlecht aus !
Für ne TV Fassung sogar recht gut

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 24.02.2011 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
@GunmanStan: Ich glaube die ital. TV-Version geht auch einige Minuten länger, oder ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 25.02.2011 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2134
Geschlecht: männlich
Leider nicht,Puro
Haben beide fast die gleiche Laufzeit 85'30 Min.,die RAI 3 Fassung ist sogar ein paar Sek. kürzer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 25.02.2011 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ich dachte die italienishce TV Fassung wäre die weltweit Längste Fassung !
Oder gibst mehrere ?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 25.02.2011 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2134
Geschlecht: männlich
In der SWDB ist von mehreren Fassungen die Rede und eben auch von dieser italienischen,die 92 Min. laufen soll ...
Das engl. Review bezieht sich jedoch auch auf die RAI 3 Fassung

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***)_Review


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 01.03.2011 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hier haben wird den vorspann mit der geilen Musik:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 11.03.2011 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hab heut die italienische TV Fassung bekommen.
Bild sieht wirklich um einiges besser aus als die englische Fassung.
Aber, ich hab zwar nur kurz reingesehen, aber die Italiener haben den kompletten Anfang umgeschnitten ! :lol:
Zuerst kommt das Intro und dann erst die Bande und wie sie mit den Kühen davonziehen. Zudem wurde das ganze auch noch zeimlich schlecht umgeschnitten !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 24.04.2011 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hat jemand ein paar Informtionen zur Frz. VHS ?
Bild Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 24.04.2011 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Hat jemand ein paar Informtionen zur Frz. VHS ?
Bild Bild


Die VHS ist cut. Geht rund 86 Minuten.
Hier ist Youtube Video, was einen Einblick über die Qualität der frz. VHS gibt:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Die Qualität scheint nicht überragend, einige frz. Fans hatten mir aber gegenteiliges erzählt. Soll sogar ausgesprochen sehenswerte Qualität haben. Von daher scheint das Youtube Video nicht unbedingt aussagefähig zu sein.

Die VHS ist von TF1.
TF1 ist ein recht großer Medienkonzern (war früher ein öffentlicher Fernsehsender, bevor er in den 80'er Jahren privatisiert wurde. Ist allerdings bis heute der größte frz. Fernsehsender).
Vor kurzem hat das Unternehmen eine Trinity-Box veröffentlicht. Veröffentlichungen von IW sind also möglich.
Von daher ist eine DVD von Quanto Costa Morire durchaus im Bereich des Denkbaren. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 24.04.2011 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Danke für die Info. :)
Ich hab auf google ein paar Bilder zum film gesehen, die aussahen, als ob das Bild restauriert wurde. Die fassung kann man anscheinend von einer frz. Seite Downloaden. Die Qualität der Fassung (Wenn sie mit den Bilder übereinstimmt) ist wirklich sehr gut. Sogar um einiges besser als die ital TV. Leider sind die Bilder sehr klein, und man kann sie nicht posten oder speichen. Ich zumindest nicht. Heißt immer seite nicht verfügbar. :?
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
In der ersten Bildreihe sind zwei Screenshots, die verdammt gut aussehn:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 29.04.2012 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Hier sind Screenshots von der letzten Ausstrahlung vom frz. TV-Sender TF 6:

Bild

Bild

Bild

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 29.04.2012 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Spitzen Bildquali !!! Und auch noch im O-Format !
Und wenn du jetzt noch sagst das sie 92 Minuten läuft muss ich mir dieser Version besorgen ! :D

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 29.04.2012 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Und wenn du jetzt noch sagst das sie 92 Minuten läuft muss ich mir dieser Version besorgen ! :D


Bin mir nicht sicher, dürfte aber wohl die gleiche Länge haben wie die VHS.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Sender eine Fassung ausstrahlt, der nicht vollständig synchronisiert wurde. Und meiner Kenntniss gibt es keine durchgehende fzr. Synchro.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 29.04.2012 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
El Puro hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Und wenn du jetzt noch sagst das sie 92 Minuten läuft muss ich mir dieser Version besorgen ! :D


Bin mir nicht sicher, dürfte aber wohl die gleiche Länge haben wie die VHS.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Sender eine Fassung ausstrahlt, der nicht vollständig synchronisiert wurde. Und meiner Kenntniss gibt es keine durchgehende fzr. Synchro.


Schade, wieder nur gekürzt !
Wenn zumindest mal diese italienische 92er Fassung auftauchen würde...
Die fehlenden Szenen würden mich echt interessieren, die Schnitte sind ja sehr gut gestetzt ! Mir sind nämlich keine aufgefallen !
Aus der frz. TV Fassung könnte man ein sehr schönes Fansub machen... :D ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 29.04.2012 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4367
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Spitzen Bildquali !!! Und auch noch im O-Format !
Und wenn du jetzt noch sagst das sie 92 Minuten läuft muss ich mir dieser Version besorgen ! :D


Ist aber auch nur 1,33:1 Vollbild.

Ist natürlich auch die Frage ob, wie so oft, eine solche längere Fassung überhaupt existiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 30.04.2012 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Spitzen Bildquali !!! Und auch noch im O-Format !

Ist aber auch nur 1,33:1 Vollbild.


Ne, eigentlich nicht ! Das Bild ist gestreckt ! Hier der Beweis: Welche der beiden Fassungen würdest du bevorzugen ? :D

Bild

Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 30.04.2012 18:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11611
Geschlecht: männlich
Wie ich dieses Gesicht hasse :twisted:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 30.04.2012 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Wie ich dieses Gesicht hasse :twisted:


Das gestreckte ? ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 30.04.2012 18:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10416
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ui was hatt er denn gegen Giordana? Ich find ihn klasse, passt perfekt in einen Italowestern ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: QUNATO COSTA MORIRE - Sergio Merolle
BeitragVerfasst: 30.04.2012 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Mag ihn auch sehr gern ! Der hätte ruhig ein paar mehr Western drehen dürfen !
Sein Bruder ebenfalls !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker