Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 04.12.2016 00:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 315 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 18.01.2016 17:15 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Oh Colosseo macht nun Blu-rays.


Jepp, endlich. Deshalb finde ich auch, dass man das unterstützen sollte. :)

@Nanni Vitale: Klar, aber die eine nicht in besserer Qualität. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 26.01.2016 20:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11202
Geschlecht: männlich
Ab jetzt auch bei der OFDB vorbestellbar. (deutlich billiger)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 29.02.2016 21:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11202
Geschlecht: männlich
Coverrückseite:

Bild

Colosseo lässt außerdem mitteilen, dass die HD-Fassung spitze geworen ist.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 29.02.2016 21:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11641
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ich weiß - trotzdem - nicht ob ich die BluRay oder die DVD kaufen soll. :oops:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 29.02.2016 22:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11202
Geschlecht: männlich
Kauf beides :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 01.03.2016 03:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1429
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Blablabla ..... gekauft. Haben muß guter Italo Western !!!!

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 02.03.2016 13:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11202
Geschlecht: männlich
Kleines Update:

Die deutsche Kinofassung wird doch nicht von der Kinorolle (Qualität zu schlecht) genommen, sondern von der HD-Fassung rekonstruiert. Heißt: Uncut und Cut-Fassung in bombiger Qualität.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 11.03.2016 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4174
Geschlecht: nicht angegeben
Die Engländer/Amis fragen im SWDB Forum ob es auch englischen Ton gibt, sieht aber nicht so aus. Auch keine engl. UTs, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 12.03.2016 10:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11202
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Die Engländer/Amis fragen im SWDB Forum ob es auch englischen Ton gibt, sieht aber nicht so aus. Auch keine engl. UTs, oder?


Nein, wird es nicht. Das müsst ihr in eurer Datenbank noch ändern.

Der Lizenzinhaber wollte zunächst nicht mal den italienischen Ton gestatten.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 12.03.2016 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4174
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist doch absurd. Die sollten froh sein wenn überhaupt jemand so einen unbekannten Film veröffentlicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 17.03.2016 11:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11641
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Habe keine Lust noch mal alles durchzulesen und frage einfach direkt in die Runde.

DVD und BluRay haben die gleiche Ausstattung? (Deutsche Kinofassung und Originalfassung.) oder bietet die BluRay (Bildquali außen vorgelassen) mehr?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 17.03.2016 12:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11202
Geschlecht: männlich
In der DVD-Edition sind auch beide Fassungen

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 20.03.2016 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 80
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Kleines Update:

Uncut und Cut-Fassung in bombiger Qualität.


Hab die Blu Ray seit gestern und das ist nicht übertrieben. Die Bildqualität ist echt fantastisch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 20.03.2016 22:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11641
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Jake Wade hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
Kleines Update:

Uncut und Cut-Fassung in bombiger Qualität.


Hab die Blu Ray seit gestern und das ist nicht übertrieben. Die Bildqualität ist echt fantastisch!


Danke für die Info. 8-)

Mag noch Jemand was zur DVD schreiben?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 21.03.2016 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 80
Geschlecht: nicht angegeben
Hoffentlich wird die VÖ ein Erfolg, denn dann kommen vielleicht weitere Titel. Leider gibt es bis jetzt kaum Rückmeldungen. Ich bin doch bestimmt nicht der einzige, der den Film schon gekauft hat. :?
Beim Saturn lag er mehrfach im Regal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 21.03.2016 11:50 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11098
Geschlecht: männlich
Jake Wade hat geschrieben:
Hoffentlich wird die VÖ ein Erfolg, denn dann kommen vielleicht weitere Titel. Leider gibt es bis jetzt kaum Rückmeldungen. Ich bin doch bestimmt nicht der einzige, der den Film schon gekauft hat. :?
Beim Saturn lag er mehrfach im Regal.



Ich warte nur noch auf meine Lieferung. :)

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 21.03.2016 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2293
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Ich warte nur noch auf meine Lieferung. :)


Gleiches hier, mache dann Screenshots von DVD und Blu-ray. :)

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 21.03.2016 12:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11641
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Ich warte nur noch auf meine Lieferung. :)


Gleiches hier, mache dann Screenshots von DVD und Blu-ray. :)


Das ist super. Dann habe ich den direkten Vergleich. :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 21.03.2016 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2293
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Das ist super. Dann habe ich den direkten Vergleich. :D


Framegenaue Vergleichsshots bekomme ich aber nicht hin, da bin ich dann doch noch zu sehr Amateur. ;)

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 21.03.2016 12:25 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11098
Geschlecht: männlich
Um den Leuten hier die Kaufentscheidung zu erleichtern, habe ich mir die Mühe gemacht und diverse User Bewertungen aus diesem Thread zusammengefasst.
Wenn man die tollen Bewertungen aus diesem Thread (von unseren Dirty Pictures Profis) liest, kann man unbedenklich einen Blindkauf riskieren. :D




Canisius hat geschrieben:
Ein toller atmosphärischer Spaghetti, kann ich nur empfehlen!


Stanton hat geschrieben:
Sehr guter IW


nerofranco hat geschrieben:
Requiem für Django ist ein ausgezeichneter, ungewöhnlicher kleiner Western mit toller Atmospähre.
Wie gesagt ein klasse B-Western, den ich unbedingt gerne mal in einer vernünftigen Fassung sehen möchte.


El Puro hat geschrieben:
Absolut richtig ! Top Film .... da passt einfach alles.


El Indio hat geschrieben:
Zu meinen Favoriten gehört diese kleine, dreckige, düstere und groteske Perle des Genres in jedem Falle von nun an. 8/10 Punkten


nerofranco hat geschrieben:
Endlich konnte ich diesen brillanten Film in der längeren englischen Fassung begutachten.
Requiem per un gringo ist ein wirklich hervorragendes kleines Filmchen, das es schafft eine düstere, teils sogar gespenstische Atmosphäre zu erzeugen. Die Idee mit der Sonnenfinsternis ist mal wirklich toll und innovativ. Hervorheben muss ich auch nochmal die wunderbare Musik von Lavagnino, die diese Weltuntergangsstimmung wunderbar unterstreicht und die in der englischen Fassung noch etwas besser zur Geltung kommt. Auch der Rest kann eigentlich ausnahmslos überzeugen; Inszenierung, Locations und Kamera, alles gut gelungen. Über ein paar logische Löcher kann man ohne weiteres hinwegsehen. Ein Film, den man wirklich gesehen haben sollte, wenn möglich aber nicht in der gekürzten und verstümmelten deutschen Fassung.


GunmanStan hat geschrieben:
Der klasse Score und die vielen guten Darsteller machen diesen etwas härteren
Vertreter des Genres zu einem ausgezeichneten IW.


Djabartana hat geschrieben:
Ich finde den Film spitze. Eine gespenstisch, düstere Atmosphäre die sich durch den ganzen Film zieht, die auch mit der Musik bestens Hand in Hand geht! Das ist mal ein Geheimtipp der sich wirklich lohnt. Würde sogar schon soweit gehen und sagen dass ich den irgendwo in meinen Top 25 unterbringen würde..... Bin wirklich von der ersten bis zur letzten Minute gefesselt gewesen vom Geschehen auf dem Fernseher :)


nerofranco hat geschrieben:
Es gibt nur wenige Western, die ich mir mehr auf DVD wünschen würde als diesen hier. Der Film hat sich zu einem meiner absoluten lieblings Italowestern entwickelt, einfach ein unglaublich toller Film.


sid.vicious hat geschrieben:
Vereinzelnd knallharter und sehr düsterer IW, der mit Ross Logan einen absolut coolen Charakter hervor gezaubert hat.
8,5/10


Nobody hat geschrieben:
Ein guter Score... Was es nicht noch an unveröffentlichten kleinen Schätzen gibt. Man denkt immer wieder, es ist alles raus, aber dann gibt es doch noch diesen und jenen Film.


Grinder hat geschrieben:
Einer DER most wanted IW...





Hier gibts die Blu-ray für 19,98 €
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Zuletzt geändert von italo am 21.03.2016 12:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 21.03.2016 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 80
Geschlecht: nicht angegeben
Ich besitze bisher nicht so arg viele Italowestern auf Blu Ray. Bin mal gespannt, wie "Requiem für Django" im Vergleich zu anderen Italowestern-Blu-Rays wie z.B. "Spiel mir das Lied vom Tod", "Mein Name ist Nobody", die "Dollar"-Filme etc. bildtechnisch abschneidet. Vielleicht kann das dann ja jemand beurteilen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 22.03.2016 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3644
Geschlecht: nicht angegeben
Soo. Ich habe ihn mir gestern angesehen. Ein feiner Western mit einem herrlichen Score und sehr viel kreativer Kameraarbeit. Ich hatte beim Sehen irgendwie immer Für ein paar Leichen mehr als Vergleichsfilm im Kopf. Resquiem ist diesem handwerklich sicher überlegen, aber unterm Strich hat mich Leichen etwas besser unterhalten. Trotzdem, ein sehr guter Genrevertreter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 22.03.2016 15:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11202
Geschlecht: männlich
Screenshots der DVD


Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 22.03.2016 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 280
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Wow, sieht grandios aus! :o Und wie ist die Blu? Gabs ein DNR-Massaker oder ähnliches? Bin immer noch am überlgen, ob ich mir die BD oder die DVD holen soll...

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 22.03.2016 17:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11641
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Die Screenshots der DVD sehen genial aus. :o Ich tendiere zum Kauf der DVD.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 22.03.2016 18:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11202
Geschlecht: männlich
Zur Bluray kann ich leider noch nichts sagen, da mein Player in einer anderen Wohnung ist.

Aber die Bonus-Disc sieht schon fantastisch aus :D :D

Danke Colosseo ;)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 22.03.2016 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 280
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Ach, was solls - nun hab ich doch die Blu gekauft :mrgreen:

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 22.03.2016 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 220
Geschlecht: nicht angegeben
Gegenüber "Um sie war der Hauch des Todes" von White Pearl, der mir ebenfalls heute ins Haus flatterte, qualitativ natürlich klar überlegen.

Dennoch muss ich den Miesepeter spielen, denn leider ist die BluRay massiv gefiltert. Filmkorn gibt es z.B. gar nicht mehr.
Sehr, sehr schade. Warum macht man so etwas?

Daher gibt es von mir kein "Danke, Colosseo"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 22.03.2016 22:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11641
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Der Hexer hat geschrieben:
Gegenüber "Um sie war der Hauch des Todes" von White Pearl, der mir ebenfalls heute ins Haus flatterte, qualitativ natürlich klar überlegen.

Dennoch muss ich den Miesepeter spielen, denn leider ist die BluRay massiv gefiltert. Filmkorn gibt es z.B. gar nicht mehr.
Sehr, sehr schade. Warum macht man so etwas?

Daher gibt es von mir kein "Danke, Colosseo"...


Ich sag danke. ;) Denn jetzt wird es für mich definitiv die DVD.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
BeitragVerfasst: 22.03.2016 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4174
Geschlecht: nicht angegeben
sid.vicious hat geschrieben:
Der Hexer hat geschrieben:
Gegenüber "Um sie war der Hauch des Todes" von White Pearl, der mir ebenfalls heute ins Haus flatterte, qualitativ natürlich klar überlegen.

Dennoch muss ich den Miesepeter spielen, denn leider ist die BluRay massiv gefiltert. Filmkorn gibt es z.B. gar nicht mehr.
Sehr, sehr schade. Warum macht man so etwas?

Daher gibt es von mir kein "Danke, Colosseo"...


Ich sag danke. ;) Denn jetzt wird es für mich definitiv die DVD.


Die ist doch dann sicher genau so gefiltert. Ich glaube nicht daß ein Label da unterschiedliche Master anfertigt. Die DVD ist normalerweise lediglich die SD Version der Blu, oder?

Ist das sicher mit dem gefilterten Bild?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 315 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker