Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.11.2017 16:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.06.2011 14:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11653
Geschlecht: männlich
Die Ihr gerne ankünigen dürft, ich kauf aus schierer Verzweiflung schon Italobullenfilme. :o :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.06.2011 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2135
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
ich kauf aus schierer Verzweiflung schon Italobullenfilme. :o :lol:


Ganz so schlimm ist's bei mir noch nicht,bin aber schon leicht zum Giallo abgedriftet :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.06.2011 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Jetzt wird aber Zeit, das was neues kommt...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.06.2011 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2005
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
GunmanStan hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
ich kauf aus schierer Verzweiflung schon Italobullenfilme. :o :lol:


Ganz so schlimm ist's bei mir noch nicht,bin aber schon leicht zum Giallo abgedriftet :lol:


Geht mir genauso, Bullenfilme und Gialli kommen schon länger vermehrt ins Haus, da sich an der Westernfront (leider) wenig bis gar nix tut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 07.06.2011 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Grinder hat geschrieben:
GunmanStan hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
ich kauf aus schierer Verzweiflung schon Italobullenfilme. :o :lol:


Ganz so schlimm ist's bei mir noch nicht,bin aber schon leicht zum Giallo abgedriftet :lol:


Geht mir genauso, Bullenfilme und Gialli kommen schon länger vermehrt ins Haus, da sich an der Westernfront (leider) wenig bis gar nix tut.


Vollkommene Zustimmung.
Kann ja nicht sein, das ich schon soweit bin und anfange mich
mich mit Jess Franco Streifen zu beschäftigen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 07.06.2011 09:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11653
Geschlecht: männlich
:o Wieviele Leben will Koch noch zerstören :P

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 07.06.2011 19:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10444
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
trainspotting hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:
GunmanStan hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
ich kauf aus schierer Verzweiflung schon Italobullenfilme. :o :lol:


Ganz so schlimm ist's bei mir noch nicht,bin aber schon leicht zum Giallo abgedriftet :lol:


Geht mir genauso, Bullenfilme und Gialli kommen schon länger vermehrt ins Haus, da sich an der Westernfront (leider) wenig bis gar nix tut.


Vollkommene Zustimmung.
Kann ja nicht sein, das ich schon soweit bin und anfange mich
mich mit Jess Franco Streifen zu beschäftigen ;)


Ui das ist echt hart, das kann Koch nie im leben wieder ausbügeln... :lol:
Such dir lieber eine andere beschäftigung, sehr schwer bei Franco mal nen treffer zu landen, so erging es mir jedenfalls :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 07.06.2011 21:24 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 766
Geschlecht: nicht angegeben
reggie hat geschrieben:
... sehr schwer bei Franco mal nen treffer zu landen, so erging es mir jedenfalls :mrgreen:
Also bei mir braucht nur Lina Romay mit dem Hintern zu wackeln...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 07.06.2011 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 634
Wohnort: Norimberga
Geschlecht: männlich
Wer anfängt, sich mit Jess Franco zu beschäftigen, steigt nicht ab sondern hat im Gegenteil viel mehr den goldenen Gral gefunden, den Schlüssel zu absoluten Erleuchtung und Ultrakunst!

gez.
Christoph W., bekennender Franco-Junkie, nach 46 Franco-Filmen

:P :mrgreen: :geek:

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

ESKALIERENDE TRÄUME
Exzessraum des Cinelebens



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 14.06.2011 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7094
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
So schauts aus!

Unterschreib ich

Malastrana (Besitzer von 23 Francos)

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 14.06.2011 16:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11653
Geschlecht: männlich
Raus mit euch :lol:
Der einzige Franco der in diesem Forum genehmigt ist, ist der gute Nero.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 14.06.2011 18:59 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1796
Geschlecht: nicht angegeben
@Malastrana und McKenzie: Habt ihr denn schon Francos Western (EL Llanero) gesehen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 14.06.2011 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7094
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Nö, ist komplett an mir vorbeigegangen :o

Taugt der was? Stell mir so nen Nudismus-Western vor :oops:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 14.06.2011 19:22 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1796
Geschlecht: nicht angegeben
Kenne ihn auch nicht. Aber von 1963, also wahrscheinlich eher wenig nackend. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 14.06.2011 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 634
Wohnort: Norimberga
Geschlecht: männlich
Ich habe ihn, allerdings liegt er noch ungesehen herum. Beim kurzen Reinstechen sah das allerdings nach einem durchaus ernsthaften, dramatischen und sorgfältig inszenierten Film ohne Nuditäten aus, übrigens auch noch in feierlichem Schwarzweiß. Ich bin auf jeden Fall gespannt darauf. :P

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

ESKALIERENDE TRÄUME
Exzessraum des Cinelebens



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 21.06.2011 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1297
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

John Warner, ein Soldat im Dienste der Südstaaten, bekommt die Nachricht, das seine Frau die Geburt ihres Babys nicht überleben wird. Er desertiert und macht sich auf den Weg nach Hause. Seine Frau ist bereits verstorben und das Familienoberhaupt der Sandovals, der den Gringo noch nie akzeptieren konnte, schickt ihn mit dem Kind fort. Da das Kind an Cholera erkrankt ist und ihm niemand hilft es zu heilen stirbt es kurz darauf. John sinnt nun auf Rache und macht sich mit ein paar Verbrechern auf den Weg um Sandoval zu töten.

Dem spanischen Regisseur Julio Buchs ist mit Los Desperados ein recht ungewöhnlicher und herausragender Film gelungen. Buchs, der auch am Drehbuch beteiligt war, gelingt es dank einer sehr guten Geschichte, einer starken Besetzung und einer wirklich vorzüglichen Inszenierung ein düsteres Drama zu entwickeln, das einen wirklich von Anfang bis zum Ende fesseln kann. Zudem liefert er uns einige tolle Bilder und wunderbare Einstellungen. Es ist sehr schade, dass Buchs so früh, bereits 1973 im Alter von gerademal 46 Jahren, verstorben ist, vielleicht hätte er noch ein paar weitere tolle Filme abliefern können. Von seinen anderen beiden Western würde mich vor allem El hombre que mató a Billy el Niño (Sein Steckbrief ist kein Heiligenbild) reizen, da der doch recht interessant anhört und Peter Lee Lawrence ist auch mit von der Partie.

George Hilton hat hier als gebrochener und nach Rache strebender Mann eine sehr schöne Rolle bekommen, die er auch ausgezeichnet spielt. Der Tod seiner Geliebten Rosa und des Babys, sowie die Verstoßung von Don Pedro Sandoval machen aus dem eigentlich recht sympathischen Typen zu einem eiskalten, beherrschenden und rachedurstigen Scheißkerl, den man eigentlich nur hassen kann und dem man am liebsten des Öfteren ein aufs Maul hauen würde. Zu seiner Bande von Gesetzlosen gehören unter anderem José Manuel Martín, Gustavo Rojo, Leo Anchóriz und Alberto de Mendoza. Martín, hier als Einauge, unternimmt auch mal den Versuch die hübsche Annabella Incontrera zu vergewaltigen was von John aber noch rechtzeitig unterbunden wird. Warners Gegenüber, der mexikanische Großgrundbesitzer Sandoval, wird dargestellt von Hollywoodgröße Ernest Borgnine. Borgnine dürfte den meisten bekannt sein aus Sam Peckinpahs The Wild Bunch. Los desperados ist überhaupt äußerst gut besetzt. Bis in die kleinsten Nebenrollen gibt’s bekannte Gesichter zu bewundern wie etwa George Rigaud, Luis Barboo, Antonio Pica und irgendwo wohl auch Dan van Husen, den ich aber leider nirgends entdecken konnte.

Den Soundtrack von Gianni Ferrio fand ich auch erstklassig und er unterstützt wunderbar die düstere und dramatische Grundstimmung ebenso wie die ausgezeichnete Kameraarbeit von Francisco Sempere. Die Schauplätze wurden ebenfalls gut gewählt und machen einiges her. Die englische Synchro geht auch in Ordnung, da hab ich schon wesentlich schlechteres gehört.

Regisseur und Autor Julio Buchs hat hier einen Italowestern der Sonderklasse fabriziert, der durchaus zur Speerspitze des Genres zu zählen ist. Neben der grundsoliden Geschichte kann vor allem die durchgängige düstere und dramatische Atmosphäre des Films überzeugen. Man kann also nur auf eine gute Auswertung dieses außergewöhnlichen Streifens hoffen und beten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 22.06.2011 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
nerofranco hat geschrieben:
Die englische Synchro geht auch in Ordnung, da hab ich schon wesentlich schlechteres gehört.


Die deutsche Synchro find ich Spitze ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 22.06.2011 16:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11653
Geschlecht: männlich
Ich hab mich auch an die englische gewöhnt. Der deutschen wird halt so einiges fehlen.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 22.06.2011 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Also die Längste, nicht synchroniesirte Szene die mir grad einfällt wäre die wo Hilton und seine Gauner in der alten Ruine über nacht lagern und Jose M. Martin die Frau vergewaltigen will, wie nerofranco schreibt. Dazwischen immer wieder was kürzeres, mal wiede retwas längeres. Die Szene, in der Borgnine am Bett seiner Toten Tochter trauert fehlt in der deutschen auch.

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 22.06.2011 20:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10444
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Soviel am stück ist das garnicht wo die deutsche syncro fehlt, lässt sich super gut schauen... Kein vergleich zb. zu Töte Amgio.....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 27.12.2012 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 937
Geschlecht: männlich
Ich bin so ein Idiot. Hab mich total auf "Um sie war der Hauch des Todes" gefreut und den voller Vorfreude eingelegt und dann les ich "Bullet for Sandoval". Da hats dann klick gemacht: Den haste doch schon vor 2 Monaten gesehen und geliebt, jedoch auf Englisch. Naja hab ihn direkt nochmal angeschaut. Jetz kenn ich ihn wenigstens auch auf Deutsch und hab nun jedes einzelne Wort verstehen können ;)
Jedenfalls einer der besten IWs die ich kenne. Schafft es auf jeden Fall in die Top 25!! 9/10

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 05.03.2013 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Wer kann bei einem spitzen Preis diese schönheit nicht kaufen ? :mrgreen:
Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 05.03.2013 16:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11653
Geschlecht: männlich
Könnte gut auf ein Hochglanz-Digi von Koch Media passen. :)


Trotzdem ist das nicht das schönste Artwork. Ich finde die US-DVD passender, weil das schwarz einfach besser passt.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 05.03.2013 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Das Cover der US DVD ist wahrlich klasse ! :)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 05.03.2013 17:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11653
Geschlecht: männlich
Was ist eigentlich aus der argentinischen DVD geworden ?

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 05.03.2013 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ich bin mir ziemlich sicher das die veröffentlicht wurde, und ich bin auch der meinung, das wir die an anderer Stelle mal besprochen haben ! Aber schlagt mich nicht, wenns nicht so ist ! :?
Könnte jetzt aber nix über die Qualität und die Laufzeit sagen !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 05.03.2013 19:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3074
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Djabartana hat geschrieben:
Jedenfalls einer der besten IWs die ich kenne. Schafft es auf jeden Fall in die Top 25!! 9/10


Dem kann ich nur zustimmen! Eine deutsche Veröffentlichung dieser Perle von Koch o.ä. wäre ein Traum.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.03.2013 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 142
Geschlecht: nicht angegeben
Diabolik! hat geschrieben:
Djabartana hat geschrieben:
Jedenfalls einer der besten IWs die ich kenne. Schafft es auf jeden Fall in die Top 25!! 9/10


Dem kann ich nur zustimmen! Eine deutsche Veröffentlichung dieser Perle von Koch o.ä. wäre ein Traum.



Ein Muß!! Kenne nur die mittelprächtige US-DVD, in astreiner Koch-Media-Quali würde man den Film, der ja so einiges an wunderschönen Bildern (z.B. Finale in der Arena) zu bieten hat, sicherlich erst so richtig genießen können...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 06.03.2013 22:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11653
Geschlecht: männlich
der beste Italowestern ohne dt. DVD...

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
BeitragVerfasst: 07.03.2013 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4381
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
der beste Italowestern ohne dt. DVD...


Wie? Gibt es doch eine deutsche DVD von El puro ?

Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker