Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 03:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 14.04.2016 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Zum Gedenken an Pedro de Felipe (Verteidiger bei Real Madrid in den 60ern) wurde vorm Viertelfinalspiel ein Teil von Jills theme gespielt - Gänsehaut pur !

Nebenbei - den Pott holt nur einer und sonst keiner :lol:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 05.10.2016 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4437
Geschlecht: nicht angegeben
Ist das schon bekannt?
Ich jedenfalls lese zum ersten Mal, dass Dario Argento wohl doch nicht am Drehbuch beteiligt sein soll...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 05.10.2016 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 930
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Ist das schon bekannt?
Ich jedenfalls lese zum ersten Mal, dass Dario Argento wohl doch nicht am Drehbuch beteiligt sein soll...


Woher stammt denn dieser 'Brandbrief'? Argento hat m. W. nie behauptet am Drehbuch beteiligt gewesen zu sein.

"Bernardo and I studied many films over three or four months. The one with female leads, like Johnny Guitar, were important. But we were not working on a script: it was a treatment. It was very long, very free, full of ideas, dreams and descriptions. It was full of fantasies. And then Sergio and Sergio Donati turned our work into a screenplay."

Quelle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 05.10.2016 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1272
Geschlecht: männlich
Ja,...es ist manchmal ein wenig verwirrend.
Habe selbst mal nach geschaut. Argento war wohl zusammen mit Bernardo der Ideengeber und lieferte
eine gewisse Vorlage. Am Drehbuch selbst war wohl nur Leone und Donati beteiligt. Argento wird u.a. aber
zumindest auch im Vorspann des Films genannt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 05.10.2016 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 930
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Ja,...es ist manchmal ein wenig verwirrend.
Habe selbst mal nach geschaut. Argento war wohl zusammen mit Bernardo der Ideengeber und lieferte
eine gewisse Vorlage. Am Drehbuch selbst war wohl nur Leone und Donati beteiligt. Argento wird u.a. aber
zumindest auch im Vorspann des Films genannt.


In der ofdb wird Argento fälschlicherweise als Drehbuchautor angegeben; die imdb machts richtig.

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 05.10.2016 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4437
Geschlecht: nicht angegeben
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Woher stammt denn dieser 'Brandbrief'? Argento hat m. W. nie behauptet am Drehbuch beteiligt gewesen zu sein.

Kann ich dir auch nicht sagen.
Ich habe den Link im Thread zu dem Film auf gentedirispetto.com gefunden und weil ich das zuvor noch nie so gelesen habe, was da steht, habe ich mir gedacht, ich poste den Link hier auch einmal, vielleicht weiß jemand was.

Jimmy Stewart hat geschrieben:
"Bernardo and I studied many films over three or four months. The one with female leads, like Johnny Guitar, were important. But we were not working on a script: it was a treatment. It was very long, very free, full of ideas, dreams and descriptions. It was full of fantasies. And then Sergio and Sergio Donati turned our work into a screenplay."

Das habe ich auch noch nicht gelesen.
Ich habe eben nur gewusst, dass Argento im Vorspann genannt wird und hatte es auch so in Erinnerung, dass er bei den Drehbuchautoren dabei steht.
In der deutschen Wikipedia steht sein Name auch bei den Drehbuchautoren dabei, während in der italienischen (und auch so ziemlich allen anderen, wie ich gesehen habe) als Drehbuchautoren nur Leone und Donati genannt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 05.10.2016 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 930
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Woher stammt denn dieser 'Brandbrief'? Argento hat m. W. nie behauptet am Drehbuch beteiligt gewesen zu sein.

Kann ich dir auch nicht sagen.
Ich habe den Link im Thread zu dem Film auf gentedirispetto.com gefunden und weil ich das zuvor noch nie so gelesen habe, was da steht, habe ich mir gedacht, ich poste den Link hier auch einmal, vielleicht weiß jemand was.


Donati hatte wohl 'nen 'schlechten Tag' als er den Brief schrieb. Vielleicht hat Argento, seiner Meinung nach, nicht vehement genug widersprochen als die Fehlinfo die Runde machte?! :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 05.10.2016 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Die Geschichte ist doch schon älter. Das Drehbuch stammt wie in den Credits zu lesen von Donati und Leone.

Argento wird auch hier und da als Drehbuchautor von Friedhof ohne Kreuze genannt, aber da scheint überhaupt nichts dran zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 11.10.2016 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 873
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Jimmy Stewart hat geschrieben:
In der ofdb wird Argento fälschlicherweise als Drehbuchautor angegeben; die imdb machts richtig.

Ich habe es in der OFDb mal präzisiert. Der Punkt "Drehbuchautor(in)" ist grundsätzlich als Übersetzung von "Writer" der IMDb zu verstehen.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 11.10.2016 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 930
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
MMeXX hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
In der ofdb wird Argento fälschlicherweise als Drehbuchautor angegeben; die imdb machts richtig.

Ich habe es in der OFDb mal präzisiert. Der Punkt "Drehbuchautor(in)" ist grundsätzlich als Übersetzung von "Writer" der IMDb zu verstehen.


Du hast es, der IMDB - gleich, auf "From a Story by" präzisiert. :yes4:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 09.11.2016 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4437
Geschlecht: nicht angegeben
Warum, WARUM...
...hat hier noch niemand den deutschen Kinotrailer gepostet...:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


...aber, ganz ehrlich, der englische ist (fast) noch besser:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Beide für sich super geschnitten und musikalisch untermalt und in beiden Fällen sehr gute Sprecher.

Weiß zufällig jemand, wie der Sprecher im englischen Trailer heißt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 10.11.2016 02:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 132
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Warum, WARUM...
...hat hier noch niemand den deutschen Kinotrailer gepostet...

Beide für sich super geschnitten und musikalisch untermalt und in beiden Fällen sehr gute Sprecher.


Also ich finde den englischsprachigen Trailer inklusive Sprecher (trotz "Sörgioh Lionie") ziemlich gut, den deutschen hingegen erstaunlich schlecht, wenn man die überragende Qualität des Films bedenkt.

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 10.11.2016 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4437
Geschlecht: nicht angegeben
tenebrarum hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Warum, WARUM...
...hat hier noch niemand den deutschen Kinotrailer gepostet...

Beide für sich super geschnitten und musikalisch untermalt und in beiden Fällen sehr gute Sprecher.


Also ich finde den englischsprachigen Trailer inklusive Sprecher (trotz "Sörgioh Lionie") ziemlich gut, den deutschen hingegen erstaunlich schlecht, wenn man die überragende Qualität des Films bedenkt.

So im Direktvergleich muss ich dir doch recht geben!
Ich hasse es zwar, wenn englisch-Muttersprachler italienisch sprechen (und wenn es nur ein Name ist, den sie aussprechen), aber der Trailer an sich ist wirklich besser.
Die Epik der Geschichte wird einfach deutlicher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 10.11.2016 16:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11221
Geschlecht: männlich
Ist der deutsche nicht der Wideraufführungstrailer ?

Ich finde beide gut und stimmig, aber sie lassen nicht das Meisterwerk erahnen. Aber oft genug ist das ja andersrum :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker