Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.07.2018 13:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 14.04.2010 18:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10532
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild

Italien 1968

Score: Sante Maria Romitelli

Mit dabei:

Brian Kelly
Keenan Wynn
Erika Blanc
Folco Lulli
Fabrizio Moroni
Virginia Field
Rik Battaglia
Giovanni Pallavicino
Luigi Bonos
Furio Meniconi
Jimmy il Fenomeno
Roland Bartrop

Trailer:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Das gefällige Schlusslied, das leider nur in der italienischen Fassung ist:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com




Einer meiner lieblings IW! Stark jagt Fidel durch die Wüste! Das obige cover dazu ist geil!
Die Mukke ist auch cool! 9/10 würde der von mir bekommen, bei jedem neuen schauen gingen die Punkte rauf! Genial auch die sache um Wynn´s bande, aber am besten sind die szenen mit Fidel und Stark!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 14.04.2010 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7133
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Ist zwar keiner meiner IW-Favoriten, doch fand ich den auch ganz unterhaltsam. 6/10 gäbe es von mir. Ist aber auch etwas länger her mitm Schauen. Vielleicht ists ja bei mir auch der Fall: mit jedem Angucken mehr Punkte ;)

PS: das alte Cover hat mir besser gefallen, obwohl das neue auch nicht übel ist...

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 14.04.2010 18:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11792
Geschlecht: männlich
Schöne Musik, ganz gut gemacht, dafür aber eine ziemlich schlechte Besetzung und auch nicht wirklich sehr spannend. Hab ihn gleich 2006 gekauft und seit dem nur einmal gesehen. Wenn diese geniale Doku nicht wäre, hätte ich die DVD wieder abgestoßen. Doch die schaue ich immer wieder.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 14.04.2010 19:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10532
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hab mir den Film bestimmt schon sechsmal angesehen...
Einer dieser Filme die ich immer wieder sehen kann...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Staub der Sonne - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 14.04.2010 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1297
Geschlecht: nicht angegeben
Finde den Film auch mehr als sehenswert.

Im Staub der Sonne (Spara, Gringo, Spara; ITA/FRA 1968)
R: Bruno Corbucci


Fidel (Fabrizio Moroni) lief einst von zu Hause weg um sich Major Charlie Doneghan anzuschließen, der mit seiner Bande die Gegend unsicher macht. Sein Vater, ein mexikanischer Großgrundbesitzer, heuert Revolverheld Stark (Brian Kelly) an um ihn zurück zu holen.

Dieser ernste Italowestern von Komödienregisseur Bruno Corbucci stellt eine echte Überraschung dar. Die Story ist an sich sehr simple gestrickt wird aber schön ausgeschmückt. Der Film sieht zudem auch noch sehr gut aus und ebenso weiß der Soundtrack zu überzeugen. Corbucci verzichtet allerdings auch hier nicht auf Humor, der sich aber vorwiegend auf die Auftritte der Bande rund um Charlie Doneghan beschränkt. Diese Szenen sind auch wirklich recht witzig und gut gelungen was vor allem dem wundervollen Keenan Wynn zuzuschreiben ist. Als Banditenchef hat er auch nicht gerade ein einfaches Leben, denn seine Männer sind nicht gerade mit Intelligenz gesegnet. Ich würde wirklich gerne einmal Antonio Secchis Padella calibro 32 (Bradpfanne Kaliber 38) mit Wynn in der Hauptrolle zu Gesicht bekommen, der soll ja ganz witzig sein.

Auch die beiden Hauptdarsteller harmonieren sehr gut. Brian Kelly, dessen letzter Filmauftritt dies war, ist ja aus der Serie Flipper bekannt. Fabrizio Moroni macht hier eine wirklich gute Figur, hab ihn aber ansonsten noch nie gesehen. Erica Blanc taucht auch noch kurz auf und verdreht dem Titelhelden den Kopf.

Wie gesagt, ein sehr guter Western bei dem man sich bestens unterhält. Bruno Corbucci hätte ruhig mehrere solcher Filme machen sollen. Sein zweiter Western Tutti per uno botti per tutto (Einer für alle, Prügel für alle), der eine reine Komödie darstellt, ist ja ein ziemlicher Reinfall.
6,5/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Gestern mal wieder angesehen. Hatten den mal auf Tele 5 gesehen und fand den übel.
Die Koch DVD habe ich deshalb nicht mehr eingelegt.
Aber man soll ja jedem eine zweite Chance geben.
Also ....
Was mich sehr stört, ist dieser zeitweise Verfall in dämmliche komödiantische Züge, die nicht zum Rest passen wollen.
Die gesamte Truppe des Majors ist ein reiner Klamaukhaufen. Dazu noch diese Ente .... (schweigen wir lieber).
Dabei ist die Geschichte eher stockernst, was aber erst zum Schluss so richtig deutlich wird.
Und gerade mit Laufzeit des Films, konnte er auch bei mir punkten. Denn man hat das Gefühl, dass der Film sich in zwei Teile aufspaltet.
Teil 1 ähnelt sehr einer Komödie (schlechter Colour) und Teil 2 hätte fast vom bekannten Bruder Sergio gedreht worden sein.
Alles in allem sehr uneinheitlich und vor allem wird sehr viel Potential verschenkt.
Ich erhöhe allerdings meine Wertung von damals 3 / 10 auf 5 /10. ;)
Und ja, ich stimme einigen zu, der Score ist klasse.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 14:38 
Den Film will ich mir schon so lange mal wieder ansehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 515
Wohnort: Wo die wilden Filme wohnen
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Den Film will ich mir schon so lange mal wieder ansehen.


Es lohnt sich ;)
Mit einer meiner Lieblinge!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4588
Geschlecht: nicht angegeben
El Puro hat geschrieben:
Gestern mal wieder angesehen. Hatten den mal auf Tele 5 gesehen und fand den übel.
Die Koch DVD habe ich deshalb nicht mehr eingelegt.
Aber man soll ja jedem eine zweite Chance geben.
Also ....
Was mich sehr stört, ist dieser zeitweise Verfall in dämmliche komödiantische Züge, die nicht zum Rest passen wollen.
Die gesamte Truppe des Majors ist ein reiner Klamaukhaufen. Dazu noch diese Ente .... (schweigen wir lieber).
Dabei ist die Geschichte eher stockernst, was aber erst zum Schluss so richtig deutlich wird.
Und gerade mit Laufzeit des Films, konnte er auch bei mir punkten. Denn man hat das Gefühl, dass der Film sich in zwei Teile aufspaltet.
Teil 1 ähnelt sehr einer Komödie (schlechter Colour) und Teil 2 hätte fast vom bekannten Bruder Sergio gedreht worden sein.
Alles in allem sehr uneinheitlich und vor allem wird sehr viel Potential verschenkt.
Ich erhöhe allerdings meine Wertung von damals 3 / 10 auf 5 /10. ;)
Und ja, ich stimme einigen zu, der Score ist klasse.


Es ist aber keine Komödie, zu keiner Zeit. Und so groß sind die Unterschiede nicht zwischen Anfang und Ende. Der Film hat Schwächen, aber es sind nur kleinere Schwächen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:

Es ist aber keine Komödie, zu keiner Zeit.


Naja, kann man sehen wie man will.
Und die dämlichen Prügeleinlagen hätte sich Bruno Corbucci auch sparen können. Wir sind ja hier nicht bei irgendwelchen Trinity Filmen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Nicht alles so eng sehen, Puro ! Die Enten war doch cool ! 8-)
Aber Stanton hat hier vollkommen recht, der Film hat sicher schwächen, aber nur kleine !
Ich mag ihn sehr gern ! Könnt ich mir eigentlich auch mal wieder ansehen !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Nicht alles so eng sehen, Puro !


Das hat ja nichts mit eng sehen zu tun. Nur ich mag es nicht, wenn einem Film die Gradlinigkeit fehlt.
Entweder stockernst oder komödiantisch angelegt. Aber nicht das eine mit dem anderen mischen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4588
Geschlecht: nicht angegeben
El Puro hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Nicht alles so eng sehen, Puro !


Das hat ja nichts mit eng sehen zu tun. Nur ich mag es nicht, wenn einem Film die Gradlinigkeit fehlt.
Entweder stockernst oder komödiantisch angelegt. Aber nicht das eine mit dem anderen mischen. ;)


Ach doch das geht bei manchen filmen ganz großartig. Aber hier ist es sicherlich nicht so gelungen, aber auch nicht so störend wie bei anderen IW.

Der Film ist gut inszeniert und hat viele coole und derbe Ideen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 515
Wohnort: Wo die wilden Filme wohnen
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
El Puro hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Nicht alles so eng sehen, Puro !


Das hat ja nichts mit eng sehen zu tun. Nur ich mag es nicht, wenn einem Film die Gradlinigkeit fehlt.
Entweder stockernst oder komödiantisch angelegt. Aber nicht das eine mit dem anderen mischen. ;)


Ach doch das geht bei manchen filmen ganz großartig. Aber hier ist es sicherlich nicht so gelungen, aber auch nicht so störend wie bei anderen IW.

Der Film ist gut inszeniert und hat viele coole und derbe Ideen.


Die Lebraidee zum Beispiel ist einzigartig unter den Italowestern. Leider ist die Reaktion des Sherrifs auch eher klamaukartig. Ein besserer Darsteller hätte dem ernsten Film sehr helfen können. Aber sonst ist der Anfang so wie es sein soll! :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Sartana hat geschrieben:
Die Lebraidee zum Beispiel ist einzigartig unter den Italowestern.


Das ist nicht richtig. In Quinto töte nicht, wird zu Beginn, um Verwirrung zu stiften, von den Gangstern genau auf dieses Thema eingegangen.
Und auch bei Arriva Durango gibt es eine entsprechende Szene. Um nur zwei Beispiele zu nennen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Haben die Leute bei eoma nicht auch alle Lepra ? :?
Weiß ich nimmer, ist schon zu lange her das ich den Film gesehen hab !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Haben die Leute bei eoma nicht auch alle Lepra ? :?


Die haben die Pocken. Aber ist wohl alles nicht so toll, ob man nun Lepra oder die Pocken hat. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
El Puro hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Haben die Leute bei eoma nicht auch alle Lepra ? :?


Die haben die Pocken. Aber ist wohl alles nicht so toll, ob man nun Lepra oder die Pocken hat. ;)

Das bestimmt nicht ! 8-)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 06.05.2012 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 667
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Haben die Leute bei eoma nicht auch alle Lepra ? :?
Weiß ich nimmer, ist schon zu lange her das ich den Film gesehen hab !


wie kannst du sowas nur vergessen! bzw. den film so lange nicht mehr gesehen haben??? :D
der hat sich bei mir schon nach der 1. sichtung ins hirn eingebrannt, gibt es hier etwa noch ein paar (wenige)
die den film so selten angeguckt haben? :? :lol:

kanns aber halbwegs verstehen, die sogenannte fortsetzung "eoma" ist eben nichtmehr ganz sooo toll,
aber beim 3. teil "oma" schalt ich auch meistens ab :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 07.05.2012 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Bongo hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Haben die Leute bei eoma nicht auch alle Lepra ? :?
Weiß ich nimmer, ist schon zu lange her das ich den Film gesehen hab !


wie kannst du sowas nur vergessen! bzw. den film so lange nicht mehr gesehen haben??? :D
der hat sich bei mir schon nach der 1. sichtung ins hirn eingebrannt, gibt es hier etwa noch ein paar (wenige)
die den film so selten angeguckt haben? :? :lol:

kanns aber halbwegs verstehen, die sogenannte fortsetzung "eoma" ist eben nichtmehr ganz sooo toll,
aber beim 3. teil "oma" schalt ich auch meistens ab :mrgreen:


War von Ehhh Oma ( :lol: ) nicht so beigeistert als ich ihn das erste (und einzige mal) gesehen hab ! Ist wohl 3 oder 4 Jahre her...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 07.05.2012 15:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11792
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
El Puro hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Nicht alles so eng sehen, Puro !


Das hat ja nichts mit eng sehen zu tun. Nur ich mag es nicht, wenn einem Film die Gradlinigkeit fehlt.
Entweder stockernst oder komödiantisch angelegt. Aber nicht das eine mit dem anderen mischen. ;)


Ach doch das geht bei manchen filmen ganz großartig. Aber hier ist es sicherlich nicht so gelungen, aber auch nicht so störend wie bei anderen IW.

Der Film ist gut inszeniert und hat viele coole und derbe Ideen.



Aber zwei schlechte Hauptdarsteller, insbesondere Kelly.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 07.05.2012 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4588
Geschlecht: nicht angegeben
Finde ich jetzt wieder gar nicht. Kelly ist sogar so gut das ich ihn mir in ein paar weiteren IW gewünscht hätte.

Anstelle von Steffen, PLL, Wyler, Berger ...

In Garringo hätte er dann beide Hauptrollen spielen können und dafür wahrscheinlich 2 -3 Oscars gewonnen. Oder auch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 07.05.2012 20:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11792
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
In Garringo hätte er dann beide Hauptrollen spielen können und dafür wahrscheinlich 2 -3 Oscars gewonnen.



und n Bravo Otto und das Ritterkreuz

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 08.05.2012 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Finde Kelly ebenfalls ganz passend hier !
Obwohl, eigentlich wär die Rolle des Stark eine Rolle für Garko gewesen ! :)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 08.05.2012 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Kelly halte ich auch nicht für das Problem, eher Fabrizio Moroni.
Der hat so viel von einem Pistolero, wie Merkel von einem Top-Model. ;)

Und dann Keenan Wynn.
Da wünsch selbst ich mir eher Sancho mit einer mex. Banditentruppe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 08.05.2012 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 643
Geschlecht: nicht angegeben
El Puro hat geschrieben:
Kelly halte ich auch nicht für das Problem, eher Fabrizio Moroni.
Der hat so viel von einem Pistolero, wie Merkel von einem Top-Model. ;)


Ich finde Fabrizio Moroni hier ganz okay, gerade weil er als Typ
ein bißchen vom üblichen Schema abweicht. In der Kombination
mit Kelly kommt das gut rüber.

In "Für eine Handvoll Blei" machte er übrigens auch eine gute Figur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 08.05.2012 21:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11688
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ich kann dem Film einfach Nichts abgewinnen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 09.05.2012 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Pistolero hat geschrieben:
El Puro hat geschrieben:
Kelly halte ich auch nicht für das Problem, eher Fabrizio Moroni.
Der hat so viel von einem Pistolero, wie Merkel von einem Top-Model. ;)


Ich finde Fabrizio Moroni hier ganz okay, gerade weil er als Typ
ein bißchen vom üblichen Schema abweicht. In der Kombination
mit Kelly kommt das gut rüber.

In "Für eine Handvoll Blei" machte er übrigens auch eine gute Figur.


In Für eine Handvoll Blei wird er doch relativ schnell von Robert Mark umgelegt, oder ? :?
In Staub der Sonne fand ich ihn weit besser ! Die Rolle in Handvoll Blei war ja auch nicht sonderlich groß...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 09.05.2012 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 643
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:

In Für eine Handvoll Blei wird er doch relativ schnell von Robert Mark umgelegt, oder ? :?
In Staub der Sonne fand ich ihn weit besser ! Die Rolle in Handvoll Blei war ja auch nicht sonderlich groß...


Stimmt. In "Handvoll Blei" hat er nur 3 oder 4 Szenen.
Da ist er mir aber schon positiv aufgefallen, zumal ich ihn
bis dahin gar nicht kannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IM STAUB DER SONNE - Bruno Corbucci
BeitragVerfasst: 09.05.2012 13:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11792
Geschlecht: männlich
Da ballert er ein Huhn tot. Und kurze Zeit später folgt er dem Huhn :lol: :lol:

Handvoll blei hat mir wesentlich besser gefallen.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker