Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 15.08.2018 03:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: STIRB ODER TÖTE - Alfonso Brescia
BeitragVerfasst: 27.01.2018 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 272
Geschlecht: nicht angegeben
Es ist im Internet nirgends vermerkt und Fabio Melelli weiß es offensichtlich auch nicht, aber bei der "ominösen" Janet-Darstellerin Lucy Scay handelt es sich um Luciana Scalise, die u.a. auch in Elio Petris "Zwei Särge auf Bestellung" dabei ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: STIRB ODER TÖTE - Alfonso Brescia
BeitragVerfasst: 31.03.2018 23:06 
Im Zuge der Koch Blu-ray habe ich den Film heute erstmals angesehen.
Um ehrlich zu sein finde ich den Film ziemlich einschläfernd und recht langweilig.
Die ganze Handlung plätschert vor sich hin und streckenweise gibt es ein paar sehr konstruiert wirkende Fights, unecht zu Boden gehende Erschossene und obendrein noch einen nicht gerade lustigen Sidekick, in Gestalt eines alten Kauzes, der aber ein Stuntman zu sein scheint.
Ein ewig langes Kartenspiel, welches auch zum Gähnen ist und obendrauf noch, die mir völlig verhasste Stimme von Rainer Brandt mit seinen unpassenden Zoten, die dem Film noch zusätzlich schaden.
Trotzdem kann ich dem Film etwas abgewinnen und zwar die schönen Kameraeinstellungen, die atmosphärische Ausleuchtung und die eigenwillige aber ziemlich gefällige und ins Ohr gehende Musik, sowie Hauptdarsteller Peter Lee Lawrence den ich sehr gerne sehe.
Das Bild der Koch Blu-ray schmeichelt dem Film und hat bei mir schwer geholfen, dem Werk etwas abzugewinnen.
Streckenweise gibt es im Film noch ein paar Momente, in denen die eben angesprochenen Punkte eine schöne Einheit bilden und unterm Strich wiederansehbar machen und die Blu-ray somit in meiner Sammlung verbleibt.

5/10


Leider eiert die Musik in einigen italienischen Sequenzen ganz beträchtlich, fast schon etwas störend. Hätte Koch da nicht vielleicht die englische Synchro nutzen können, vorausgesetzt, dass die in gutem Zustand ist. Allerdings habe ich da noch nicht reingehört.


Zuletzt geändert von italo am 31.03.2018 23:31, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: STIRB ODER TÖTE - Alfonso Brescia
BeitragVerfasst: 31.03.2018 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6496
Geschlecht: nicht angegeben
Bei so viel Negativem, kann die Punktevergabe aber nicht ganz passen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: STIRB ODER TÖTE - Alfonso Brescia
BeitragVerfasst: 31.03.2018 23:24 
Huch jetzt habe ich es kapiert. Ich meinte 5/10
Ich bessere das in meinem Posting aus.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: STIRB ODER TÖTE - Alfonso Brescia
BeitragVerfasst: 31.03.2018 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 290
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Hatte den Film auch die Tage gesehen. Ist so ein Streifen, je länger ich nach der Sichtung drüber nachdenke, desto besser finde ich ihn.
Mit Peter Lee Lawrence und seiner Rolle musste ich erstmal etwas warm werden, aber am Ende fand ich ihn doch ziemlich cool.
Das Bild der Blu-ray ist der hammer. Hatte am Anfang direkt einen WOW-Effekt wie gestochen scharf und komplett ohne Rauschen das Bild ist.

7,5/10

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: STIRB ODER TÖTE - Alfonso Brescia
BeitragVerfasst: 01.04.2018 09:53 
opera hat geschrieben:
Das Bild der Blu-ray ist der hammer. Hatte am Anfang direkt einen WOW-Effekt wie gestochen scharf und komplett ohne Rauschen das Bild ist.




Den WOW-Effekt hatte ich auch. Das war die allererste Landschaftseinstellung, (direkt nach der Titelsequenz) , die war unglaublich für einen solchen Film. Streckenweise hat das Bild aber, ich würde mal sagen, aufnahmetechnisch bedingte Unschärfen. Unterm Strich bleibt aber eine Spitzen Bildqualität, die man im Italo Western Bereich selten findet.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: STIRB ODER TÖTE - Alfonso Brescia
BeitragVerfasst: 01.04.2018 10:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11720
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ca. ein Jahr nach diesem Streifen drehte Primo Zeglio mit PLL „Killer adios“, der einen Tick gialloesker wirkt als "Stirb oder töte". Winchester statt Messer etc.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: STIRB ODER TÖTE - Alfonso Brescia
BeitragVerfasst: 01.04.2018 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3501
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Ca. ein Jahr nach diesem Streifen drehte Primo Zeglio mit PLL „Killer adios“, der einen Tick gialloesker wirkt als "Stirb oder töte".


Ich mag beide Western sehr, wobei mich die Bildqualität der 'Stirb oder töte' BD auch enorm begeisterte. Jetzt fehlt nur noch 'Killer Adios' in einer solch hervorragenden Bildqualität... :pray:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: STIRB ODER TÖTE - Alfonso Brescia
BeitragVerfasst: 02.04.2018 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 885
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Ca. ein Jahr nach diesem Streifen drehte Primo Zeglio mit PLL „Killer adios“, der einen Tick gialloesker wirkt als "Stirb oder töte".


Ich mag beide Western sehr, wobei mich die Bildqualität der 'Stirb oder töte' BD auch enorm begeisterte. Jetzt fehlt nur noch 'Killer Adios' in einer solch hervorragenden Bildqualität... :pray:


Da warte ich auch schon seit Ewigkeiten drauf.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker