Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.07.2017 06:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 07.11.2010 16:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
:shock: Na da binn ich nicht der einzige, da ich ers die uhr am recorder hätte stellen müssen, dazu war ich zu faul, dachte ich bleib ich eben auf bis der kommt und schau derweil was anderes und bin auch eingepennt....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 07.11.2010 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Ich könnte mir aber gut vorstellen das Töte Amigo dann bald durch die 3. Programme tourt. Oder auf Eins Festival wiederholt wird, oder 3 Sat oder Arte.

Mal eine Frage an jemanden der die alte VHS Kassette hat. Die Szene auf der Hazienda mit der Frau von dem armen Don Felipe. Das ist eine der intensivsten Szenen des Filmes, aber wenn ich mir die DVD anschaue dann müsste ja die Hälfte des Dialoges rausgekürzt worden sein.
War die auf der VHS tatsächlich nicht komplett? Weil in meiner Erinnerung war die damals schon großartig, aber wenn soviel fehlt konnte sie eigentlich kaum noch wirken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 07.11.2010 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1461
Geschlecht: männlich
Ja, das Master war von uns, wir hatten ihnen unsere Abtastung verkauft. Die Rechte haben wir aktuell nicht mehr, aber mal sehen, da kommt man sicher nochmal dran, ist ne Geldfrage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 07.11.2010 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2129
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Heißt das, da könnte evtl. ne Neuauflage kommen von euch?

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 08.11.2010 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Michael hat geschrieben:
Ja, das Master war von uns, wir hatten ihnen unsere Abtastung verkauft. Die Rechte haben wir aktuell nicht mehr, aber mal sehen, da kommt man sicher nochmal dran, ist ne Geldfrage.


Vom gleichen Film .... die dritte Auflage .... vom gleichen Label.
Sorry, aber dass muss nicht sein. Da gibt es andere Filme, auf die wir sehnsüchtig warten. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 08.11.2010 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2129
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
El Puro hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:
Ja, das Master war von uns, wir hatten ihnen unsere Abtastung verkauft. Die Rechte haben wir aktuell nicht mehr, aber mal sehen, da kommt man sicher nochmal dran, ist ne Geldfrage.


Vom gleichen Film .... die dritte Auflage .... vom gleichen Label.
Sorry, aber dass muss nicht sein. Da gibt es andere Filme, auf die wir sehnsüchtig warten. ;)


Ich war zu langsam und würde mich daher sehr freuen.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 08.11.2010 20:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Neuauflage mit komplett-Synchro ?

Da wären wir wieder beim Thema "Aufwertung". Freuen sich sicher einige.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 08.11.2010 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Außerdem ist das ein Film der es durchaus verdient permanent erhältlich zu sein anstatt meist OOP zu sein.


Zuletzt geändert von Stanton am 08.11.2010 21:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 08.11.2010 20:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1848
Geschlecht: nicht angegeben
Außerdem muss eine neue Auflage ja nicht zwangsläufig auf dem gleichen Medium sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 08.11.2010 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Also wenn "Töte Amigo" ein drittes Mal veröffentlicht wird, dann wäre das eine sehr merkwürdige Geschäftspolitik.
Denn bei "Von Angesicht zu Angesicht" hieß es, es wäre wohl eine nicht genügend ausreichende Käuferschicht da, für eine zweite Auflage.
Außerdem gäbe es nur etwa 500 Hardcore-IW Fans die die DVD's kaufen und plötzlich lohnt sich eine dritte Auflage.....
Für die paar fehlenden Synchronszenen.....
Diese Neusynchronisation war zwar nicht für die Tonne, aber sie war auch kein Hit.
Sorry, aber ich hoffe das war nur ein kleiner Witz von Michael (Koch Media).

Das einzige was ich nachvollziehen kann und da stimme ich ephedrino zu, wäre z. B. eine Blu-Ray.
Aber kaufen würde ich mir die auch nicht, selbst wenn der Film sehr gut ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 08.11.2010 21:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Mann würde aber wieder ohne weiteres an die Rechte kommen, bei Von Angesicht sieht es glaub ich etwas anders aus....

Who cares.....?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 09.11.2010 00:31 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 765
Geschlecht: nicht angegeben
An alle Verschlafer - gerade auf Cinefacts gefunden:
Wiederholung am Sa. 27.11.10 23.45 Uhr von RBB.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 09.11.2010 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Na sagte ich doch, der wird dann wahrscheinlich in allen 3. Programmen laufen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 09.11.2010 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6136
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Mailman hat geschrieben:
An alle Verschlafer - gerade auf Cinefacts gefunden:
Wiederholung am Sa. 27.11.10 23.45 Uhr von RBB.


Perfekt, nen Tag vom Geburstag!! :D

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 09.11.2010 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1461
Geschlecht: männlich
Ist ganz einfach: Bei "Von Angesicht zu Angesicht" müsste ich als MG ca. das zehnfache im Vergleich zu "Töte Amigo" zahlen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 09.11.2010 22:47 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1848
Geschlecht: nicht angegeben
El Puro hat geschrieben:
Das einzige was ich nachvollziehen kann und da stimme ich ephedrino zu, wäre z. B. eine Blu-Ray.
Aber kaufen würde ich mir die auch nicht, selbst wenn der Film sehr gut ist.


Filme, die ich zu meinen liebsten zähle, werde ich auf alle Fälle auf Blu-ray holen (vorausgesetzt, die Qualität bietet auch einen dem Medium entsprechenden Vorteil gegenüber der DVD). Bei TÖTE AMIGO würde ich also keine Sekunde zögern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 27.11.2010 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6136
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Zur Erinnerung, heute um 23:45 kommt die Wiederholung auf RBB.
Heute wird er angesehen und Aufgezeichnet !! :)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 28.11.2010 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe gestern Abend mal kurz in die neusynchronisierten Passagen von Quien sabe? hereingehört.
Die Syncro ist wirklich erstaaunlich gut. Sogar die markante Stimme von Chuncho kommt gut rüber.

Da frag ich mich nun wirklich wie man das bei GBU so verhunzen konnte. Und warum La resa dei conti so armselig klingen muss.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 21.01.2012 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 107
Wohnort: Città contaminata
Geschlecht: nicht angegeben
Blue Underground Blu-ray 22.05.2012.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 18.02.2012 16:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3140
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Hier mal der nagelneue Trailer der kommenden BD von Blue Underground. Wäre ja wunderbar, wenn es beizeiten eine entsprechende deutschsprachige VÖ geben würde. Liegen die Rechte eigentlich noch bei Koch?

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 18.02.2012 16:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
Hier mal der nagelneue Trailer der kommenden BD von Blue Underground. Wäre ja wunderbar, wenn es beizeiten eine entsprechende deutschsprachige VÖ geben würde. Liegen die Rechte eigentlich noch bei Koch?

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Jo und wird auch nochmal veröffentlicht werden, mit kompletter Syncro...
Ob ne Blu geplant ist weis ich nicht, kann ich mir aber vorstellen...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 19.02.2012 09:45 
Offline

Registriert: 08.2011
Beiträge: 33
Geschlecht: nicht angegeben
reggie hat geschrieben:
Jo und wird auch nochmal veröffentlicht werden, mit kompletter Syncro...
Ob ne Blu geplant ist weis ich nicht, kann ich mir aber vorstellen...


So unwahrscheinlich ist das aber nocht, oder?

Kopfgeld: Ein Dollar hat Koch ja auch auf Blu-ray rausgebracht. :)

_________________
Mein Verkauf:
tauschborse-f44/dvd-blu-ray-vhs-musik-videospiele-abzugeben-t3740.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 19.02.2012 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 519
Wohnort: Wo die wilden Filme wohnen
Geschlecht: männlich
Wurde nicht eine dritte Auflage geplant? Habe leider verpasst den Film aufzunehmen :(

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 20.02.2012 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6136
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Mal ne andere Frage, woher kommt eigentlich der Alternativtitel "Mörder im Namen des Volkes" der im Bruckner Buch erwähnt wird ?
War das vielleicht bei ner VHS auflage ?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 20.02.2012 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Übrigens schlug die Ausstrahlung des Films auf RTL damal hohe Wellen.
Sogar der Spiegel berichtete in seiner Ausgabe vom 6/1986 darüber:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Als PDF: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 20.02.2012 21:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Zitat:
Nach Kaubs Hinweisen ermittelt die Staatsanwaltschaft Frankenthal daher wegen der Ausstrahlung des Massenmord-Western "Töte, Amigo" und des Killerfetzens "Tödlicher Haß" (mit Alain Delon), die beide auf der schwarzen Liste stehen und im Herbst bei RTLplus zu sehen waren.


:vordiewandrenn: :dash1:

Massenmord-Western...


Und 30 Jahre später hat RTL immer noch Ärger mit Jugenschützern, aber diesmal weil Dieter Bohlen irgendwelche Teenager anpflaumt.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 20.02.2012 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1461
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
Liegen die Rechte eigentlich noch bei Koch?

Ja, tun sie und eine HDCamSR des Films liegt schon bereit. Schauen wir mal, was wir damit machen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 18.03.2012 17:34 
Offline

Registriert: 08.2011
Beiträge: 33
Geschlecht: nicht angegeben
Michael hat geschrieben:
Diabolik! hat geschrieben:
Liegen die Rechte eigentlich noch bei Koch?

Ja, tun sie und eine HDCamSR des Films liegt schon bereit. Schauen wir mal, was wir damit machen ;)


Hoffentlich eine tolle Blu-ray. Hätte der Film definitiv verdient! ;)

_________________
Mein Verkauf:
tauschborse-f44/dvd-blu-ray-vhs-musik-videospiele-abzugeben-t3740.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 03.08.2013 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5510
Geschlecht: nicht angegeben
Leider oder Gott sei Dank der einzige Western von Damiani?
Leider weil es einer der besten Revolutionswestern ist und ich Western mit politischer Ausrichtung sehr mag, Gott sei Dank weil man sehr oft merkt, dass Damiani einfach kein Händchen für Actionszenen hatte. (jedenfalls nicht in dem Ausmaß)
Volonte ist mal wieder genial und Kinski ebenso nur dieses Milchgesicht von Lou Castel gefällt mir nicht.
Die Musik gefällt auch und es sind auch einige bekannte Gesichter dabei.
Also würd ich sagen: 9,5/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TÖTE AMIGO - Damiano Damiani
BeitragVerfasst: 03.08.2013 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 104
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Leider oder Gott sei Dank der einzige Western von Damiani?


Leider NICHT sein einzige Western. Damiani hat ja später noch Nobody ist der Größte verbrochen.

Töte Amigo ist großartig. Damianis angesprochenes Defizit in Sachen Action tritt m.E. nur bei der Maschinengewehr-Szene eklatant zu Tage, den Überfall auf die Kaserne finde ich hingegen für IW-Verhältnisse recht ordentlich inszeniert.

_________________
Vamos a matar!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker