Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.07.2017 06:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Collizzi
BeitragVerfasst: 09.01.2012 19:12 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11838
Geschlecht: männlich
Ich habe sie mir mal gekauft. Wenn es eine internationale Kinofassung ist, kann ich mit den Schnitten leben, solange die Fassung nicht einfach nur verstümmelt wurde. Ist das Bootleg denn gut?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Collizzi
BeitragVerfasst: 09.01.2012 19:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Ist das Bootleg denn gut?



Sowas dürfte hier eigentlich keiner wissen :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Collizzi
BeitragVerfasst: 09.01.2012 21:21 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11838
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Ist das Bootleg denn gut?



Sowas dürfte hier eigentlich keiner wissen :mrgreen:



Wenn es Amazon verkauft ist es kein Bootleg! :boys_0136:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Collizzi
BeitragVerfasst: 09.01.2012 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Amazon verkauft es jetzt nicht mehr direkt.

Aber noch über Marketplace, und da schießen die Preise für das Vierer Boot gerade in den Ave Maria Himmel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Collizzi
BeitragVerfasst: 10.01.2012 02:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Der Film hat auch in der 117er Fassung solche unglaublichen Längen, dass ich einer "Uncut"- Fassung keine Träne nachweine.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Collizzi
BeitragVerfasst: 10.01.2012 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Das sehe ich jetzt nicht so.
Der Film ist vielleicht wirklich etwas zu langsam, da stimme ich zu, und der Mittelteil in Mexico stört etwas die Balance. Jedoch ist das eine Frage des Konzeptes, und das kann man jetzt nicht mehr durch Kürzen ändern. Gefühlt dauern beide Fassungen etwa gleich lang. Jedenfalls, der Film funktioniert glaube ich in der 122 min Fassung fast genauso gut, aber ich bevorzuge die 132 Min Fassung. Aber trotz leichten Abzügen in der B-Note eine freundliche 8/10 Wertung.

Für mich ist Colizzi ja ohne Zweifel der 3.beste IW Regisseur, und Ave Maria enthält Passagen von denen viele der bekannteren IW Regisseure nur träumen können. Colizzi ist ein vergleichsweise unterschätzter Regisseur.

Und einer der schwer zu schreiben ist. Mir geraten auch immer wieder mal die Anzahl der Ls und Zs durcheinander, und im Thread Titel ist auch in L zu viel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 10.01.2012 14:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Aber Action kann er doch auch nicht besser als andere. Die einzige längere Schießerei in der Filmmitte ist ziemlich fade. Und der Film schließt dann auch enttäuschend, erst diese laaaaange Roulette- Manipulation, dann eine unspektakuläre Abrechnung...die Szenen in der Wallach dann Tränen vergießt ist richtig peinlich und einer der schwächsten im Film

Eli Wallachs Western neben GBU sind leider alle nicht besonders

Mit ganz viel Wohlwollen noch 6/10.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 10.01.2012 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1954
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Also in diesem Fall muss ich Stanton zu fast 100% zustimmen.

Gut, "Vier für ein Ave Maria" ist lang, sogar ziemlich lang, aber alles in allem sehr stimmig und, zumindest aus meiner Sicht, nie langweilig.
Ich bevorzuge die Langfassung, auch weil Riccardo Pizutti einen kurzen Aufritt hat, der, wenn ich mich recht erinnere, in der kürzeren Fassung komplett fehlt. ;)

Eli Wallach gibt einen schönen Kontrast zu den beiden hier noch eher ernster agierenden Spencer/Hill ab. Peinlich finde ich gar keine seiner Szenen. Ganz im Gegenteil:Der Mann sorgt doch immer für Stimmung. :D

Generell siedle ich die Colizzi "Trilogie" auch im oberen IW Feld an, wobei "Hügel der blutigen Stiefel" meiner Meinung doch etwas zu seinen Vorgängern abfällt. Doch das dürfte Stanton wohl etwas anders sehen ;)

Die deutsche Zweitsynchro, welche auf der dvd, im TV und auf vhs verwendet wird, ist für eine Spencer/Hill (Neu) Synchro recht gut geworden, wobei ich die Erstsynchro auch in diesem Fall bevorzuge.

8 von 10 würde ich auch locker vergeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 10.01.2012 16:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Pizutti ist doch einer der Casino-Typen der Spencer in diesem Dachboden angreift, oder ?

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 10.01.2012 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1954
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Pizutti ist doch einer der Casino-Typen der Spencer in diesem Dachboden angreift, oder ?


Genau,
muss mein obiges posting aber glaube ich etwas revidieren.
Ich glaube seine Szene ist "lediglich" in den nochmals gekürzen TV Ausstrahlungen und der "Hollywood collection" vhs geschnitten. Muss doch noch mal nachschauen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 10.01.2012 16:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Bei der neuen DVD war die Szene drin

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 10.01.2012 17:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10967
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Mal ganz ehrlich, Colizzi hatte es einfach nicht drauf ;) Ist nunmal so finde ich, die ansätze sind da er hatte auch tolle darsteller, deswegen kann man sie schauen mehr nicht!
Der erste ist der Beste, dank Spencer/Hill und die Story ist auch recht straff erzählt und ist gelungen.
Beim zweiten stellt sich schon gähnende Langeweile ein, einfach kein richtiger rythmus im Film!
Und hier ist es ähnlich, schon etwas besser dank der darsteller, aber streckenweise ist auch der Film zäh wie trockener Schinken!
Als ich den Film das erste mal sah war ich noch eingermassen begeistert, da ein seltener Spencer/Hill... Aber dann nach mehrmaligen sehen war ich doch endtäuscht.
Die Ballerei bei den Mexicanern in der Mitte ist für mich das beste.
Und der Anfang , gleich als der Film beginnt und ein stück vom Tollen score ertönt...
Leider wird dieser Score nicht sehr oft eingesetzt im Film, warum auch immer..
Das ende im Casino hätte so geil werden können, aber dann wird eine grässliche Platte aufgelegt, da geht jegliche Athmo flöten..
Das hinterherjagen von diesem Cacopopulus hätte man ruhig flüssiger gestallten können, aber in der angelegenheit hapert es etwas bei Colizzi, naja.. Hero hat ja oben schon einges aufgezählt..
Dennoch ein okayer Film, der aber dem ersten nicht im ansatz das Wasser reichen kann ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 10.01.2012 20:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
den ersten muss ich mir mal wieder geben. der ist zu weit weg.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 10.01.2012 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Aber Action kann er doch auch nicht besser als andere. Die einzige längere Schießerei in der Filmmitte ist ziemlich fade. Und der Film schließt dann auch enttäuschend, erst diese laaaaange Roulette- Manipulation, dann eine unspektakuläre Abrechnung...die Szenen in der Wallach dann Tränen vergießt ist richtig peinlich und einer der schwächsten im Film



Nöö, der größte Action Regisseur war er sicher nicht. Aber die meisten der Massenballereien im IW sind so schlecht, da kommt die hier noch ganz gut davon.
Große Schießereien, da hat sogar Leone versagt. Jedenfalls das Fluß Massaker und die Friedhofsschießerei (die vor allem) gehören zu den schwächsten Leone Szenen. Und das Brücken Massaker und das der finale Zugüberfall von Giu la testa zeigen das er sich zumindest auf diesem Gebiet nicht sonderlich weiterentwickelt hat.

Aber das Casino Finale ist doch gut geworden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 10.01.2012 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
reggie hat geschrieben:
Mal ganz ehrlich, Colizzi hatte es einfach nicht drauf ;) Ist nunmal so finde ich, die ansätze sind da er hatte auch tolle darsteller, deswegen kann man sie schauen mehr nicht!
Der erste ist der Beste, dank Spencer/Hill und die Story ist auch recht straff erzählt und ist gelungen.
Beim zweiten stellt sich schon gähnende Langeweile ein, einfach kein richtiger rythmus im Film!
Und hier ist es ähnlich, schon etwas besser dank der darsteller, aber streckenweise ist auch der Film zäh wie trockener Schinken!
Als ich den Film das erste mal sah war ich noch eingermassen begeistert, da ein seltener Spencer/Hill... Aber dann nach mehrmaligen sehen war ich doch endtäuscht.
Die Ballerei bei den Mexicanern in der Mitte ist für mich das beste.
Und der Anfang , gleich als der Film beginnt und ein stück vom Tollen score ertönt...
Leider wird dieser Score nicht sehr oft eingesetzt im Film, warum auch immer..
Das ende im Casino hätte so geil werden können, aber dann wird eine grässliche Platte aufgelegt, da geht jegliche Athmo flöten..
Das hinterherjagen von diesem Cacopopulus hätte man ruhig flüssiger gestallten können, aber in der angelegenheit hapert es etwas bei Colizzi, naja.. Hero hat ja oben schon einges aufgezählt..
Dennoch ein okayer Film, der aber dem ersten nicht im ansatz das Wasser reichen kann ;)


Viel Feind viel Ehr ... ;)

Ich sehe da jede Menge toller Sachen in allen 3 Colizzi Western. Wirklich ungewöhnlcihees Zeug das mir ganz direkten Spaß bereitet.

Da war doch diese lange Montage in der Spencer /Hill Wallach verfolgen, der von anderen verfolgt wird, deren Leichen widerum ihnen zeigen das sie noch auf dem richtigen Weg sind. Toll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 11.01.2012 00:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11838
Geschlecht: männlich
Gibt es von den anderen zwei Western gute Veröffentlichungen in Deutschland? Bzw. die besten, der erschienenen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 11.01.2012 00:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Gibt es von den anderen zwei Western gute Veröffentlichungen in Deutschland? Bzw. die besten, der erschienenen?



Der erste ist ja 23 mal erschienen. :lol:

Das hier dürfte die beste sein. Ich bin mit der Juwel-Edition zufrieden, aber die ist wohl selten geworden.

Bild

Vom dritten Teil erscheint am 19.1. von Kinowelt eine längere Version als bisher erhältlich.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 11.01.2012 00:25 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11838
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Vom dritten Teil erscheint am 19.1. von Kinowelt eine längere Version als bisher erhältlich.


Ist der dritte nicht der beste von allen? Ich habe da ganz schwach noch eine EMS DVD Letterbox in Erinnerung. War das nicht der Film mit einer düstereren Stimmung? Irgendwie wirkte der Film sehr herbstlich oder bringe ich da etwas durcheinander? Muss mal googlen. Das wäre super, wenn der nun besser von KW/STUDIO KANAL kommen würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 11.01.2012 00:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11689
Geschlecht: männlich
Der dritte ist im Vergleich zu den anderen eher unbeliebt, u.a. wegen der Zirkusszenen. Am besten und härtesten ist wohl Teil 1.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 11.01.2012 00:39 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11838
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Der dritte ist im Vergleich zu den anderen eher unbeliebt, u.a. wegen der Zirkusszenen. Am besten und härtesten ist wohl Teil 1.



Den mit den Zirkusszenen fand ich auch nicht toll. Dann könnte es vielleicht HEUTE ICH MORGEN DU sein. Vieleicht bringe ich gerade alles durcheinander. Ich war gerade nur zu faul zum googlen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 11.01.2012 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2129
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
Der dritte ist im Vergleich zu den anderen eher unbeliebt, u.a. wegen der Zirkusszenen. Am besten und härtesten ist wohl Teil 1.



Den mit den Zirkusszenen fand ich auch nicht toll. Dann könnte es vielleicht HEUTE ICH MORGEN DU sein. Vieleicht bringe ich gerade alles durcheinander. Ich war gerade nur zu faul zum googlen.


Deiner Beschreibung nach ist das auf jeden Fall HEUTE ICH... MORGEN DU! Mittlerweile übrigens anamorph erschienen, aber unter dem blöden Titel DER DICKE IST NICHT ZU BREMSEN.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 11.01.2012 00:46 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11838
Geschlecht: männlich
The Big Coordinator hat geschrieben:
Deiner Beschreibung nach ist das auf jeden Fall HEUTE ICH... MORGEN DU! Mittlerweile übrigens anamorph erschienen, aber unter dem blöden Titel DER DICKE IST NICHT ZU BREMSEN.



In guter Qualität?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 11.01.2012 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Gott vergibt (auch bekannt als der 1.) ist sicherlich der beliebteste der 3, und auch der Härteste. Der war auch ab 18, die anderen beiden glaube ich nicht. Beste DVD ist die von Anti-Hero genannte. Die ist nicht toll, aber gibt es dafür auch für kleines Geld. Und sie ist hübsch verpackt.

Und genauso sicher ist Hügel der Stiefel der am wenigsten beliebte, aber trotzdem auch einer den Leute die Colizzi mögen auch gerne mal für den Besten halten. Ich liebe alle Szenen mit den Clowns, die sind fantastisch inszeniert. Und ich liebe den ungewöhnlichen jazzigen Score.
von dem erscheint im Februar bei Kinowelt eine uncut DVD, die hoffentlich nur wenige Wünsche übrig lässt.

Gott vergibt 8/10
Hügel 9/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 11.01.2012 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2129
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
The Big Coordinator hat geschrieben:
Deiner Beschreibung nach ist das auf jeden Fall HEUTE ICH... MORGEN DU! Mittlerweile übrigens anamorph erschienen, aber unter dem blöden Titel DER DICKE IST NICHT ZU BREMSEN.



In guter Qualität?
Sicher keine HD-Qualität, alles leicht unscharf, aber ich war zufrieden. Bin allerdings auch kein Qualitätsfanatiker. Allerdings ist nur deutscher Ton an Bord.

Zum Thema: Mir gefällt Teil 2 der Trilogie am besten. Mir gefällt der zurückgeschraubte Härtegrad, der ironische Anstrich und die eher epische Inszenierung. Und die neue DVD hat ein richtig gutes Bild, find ich.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 15.01.2012 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:

Eli Wallachs Western neben GBU sind leider alle nicht besonders



Den Film habe ich schon ewig nicht mehr gesehen, müsste ich mir mal wieder geben.

Aber was Wallach betrifft stimm ich dir zu.
Milian wird oft kritisiert, dass er in einigen seiner Filmen überdreht. Aber was Wallach im IW-Genre liefert ist ein agieren im "Drehzahlbegrenzer".
Manchmal ist weniger mehr. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 15.01.2012 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Da ist aber Milian viel schlimmer als Wallach. Aber es stimmt schon das er in seinen 2 Rollen in Ave Maria und in Viva la muerte ... tua im wesentlichen noch einmal den Tuco gibt. Aber er überdreht die Rolle nicht. Macht aber auch nichts neues. Ist aber glaube ich auch vom Drehbuch her schon so gewollt. In Ave Maria ist er schon noch stark.

Milian dagegen hat in jedem Film mehr angefangen zu grimassieren, erst später wurde er wieder besser (in 4 of the Apocalypse)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 16.01.2012 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Mit Milian gebe ich dir Recht: Milian hat grotesker Weise als Bad Boy ( Apocalypse, Ohne Dollar keinen Sarg) eine bessere Figur abgegeben, als in seinen positiv ausgelegten Rollen.

Was mich an Wallach's Performance stört ist, dass er durch diese übersteigerte Darstellung, seine Rollen teilweise unglaubwürdig macht. Und er dadurch wie ein Fremdkörper wirkt.
Und um den Vergleich zu ziehen: Ich ziehe die Leistungen von Gian Maria Volontè denen von Wallach in jedem Fall vor.
Klar mag die Figur laut Drehbuch so ausgelegt sein, aber die Figur in Verbindung mit Wallach gibt dem Film eine Priese Humor, den einige für gut finden, ich eher als einzigste Schwachstelle definieren. Übrigens letzt genannter Satz bezieht sich auf GBU nicht auf VfeAM. ;)

In Vier für ein Ave Maria finde ich es nicht so extrem, da seine Art mit der Weise von Spencer halbwegs funktioniert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 08:25 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11838
Geschlecht: männlich
Ich bin nicht der allergrößte Fan von Spencer/Hill Western und habe von dem Film gar nichts erwartet. Gestern Abend war ich ziemlich müde und habe nur die erste Stunde des Films geschafft aber ich kann wohl jetzt schon sagen, dass mir der Film wirklich gut gefällt. Die Bildqualität ist auch super! Solange es sich um eine internationale Filmfassung handelt, kann ich mit den Cuts gut leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4412
Geschlecht: nicht angegeben
Um das nochmal zu sagen, mit den Cuts kann man leben, inwiefern sie dem Film überhaupt schaden ist wirklich schwer zu sagen.

Und mit der Syncro kommt man auch noch klar. Die Comedy Elemente sind vorhanden, aber weniger übel als in anderen Spencer/Hill Neusyncros.

Es ist eigentlich verwunderlich, wenn die sich schon die Mühe einer neuen Synchronisation machen um den Film als Komödie zu verkaufen, daß die damals nicht konsequent auf Komödie hin synchronisiert haben. Da hätte ja auch ein Kalauer nach dem anderen kommen können.
Die Erstsyncro wäre natürlich die bessere Wahl gewesen, aber die hat Paramount verbummelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 428
Geschlecht: männlich
Die VÖ ist Müll.
Das Top-Bild gab es auch schon im Ausland und die deutsche VÖ ist cut und hat auch nur die Zweitsynchro drauf.

Es gibt ein Boot mit Breitbild und beiden Synchros (von der ersten fehlen da lediglich 20 Minuten oder so) sowie der italienischen Fassung - das ist wesentlich besser.

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker