Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.11.2017 16:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 13:00 
Offline

Registriert: 06.2010
Beiträge: 95
Geschlecht: nicht angegeben
Klar hätte ich auch lieber die uncut Fassung des Films, mit beiden Synchros gehabt. Aber ich kann mit der DVD ebenfalls leben. Das Bild ist wirklich gut geworden und die Synchro ist auch völlig o.k. Als Müll würde ich die DVD VÖ jetzt nicht gerade betiteln. Aber jeder sieht das halt anders.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 13:17 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10809
Geschlecht: männlich
Detective Lloyd hat geschrieben:
Die VÖ ist Müll.
Das Top-Bild gab es auch schon im Ausland und die deutsche VÖ ist cut und hat auch nur die Zweitsynchro drauf.

Es gibt ein Boot mit Breitbild und beiden Synchros (von der ersten fehlen da lediglich 20 Minuten oder so) sowie der italienischen Fassung - das ist wesentlich besser.



Eine internationale Fassung, die eigens geschnitten wurde halte ich nicht für cut.
Ist die Bildqualität des Boots genauso gut?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 380
Geschlecht: männlich
Allein deswegen, weil es ein Boot ist, sicher nicht 100%ig, aber annähernd.

Und das mit dem "cut" ist natürlich so ne Frage.

Ist z.B. "Schreie in der Nacht" cut, wenn eine "ungekürzte deutsche Kinofassung" veröffentlicht wird, aber Margheriti für Italien eine ca. 6 Minuten längere Fassung autorisiert hat...?!

Tatsache ist zumindest, dass die Erstsynchro bei "Ave Maria" komplett war, was die Bezeichnung "internationale Fassung" bei der kürzeren Version eigentlich ad absurdum führt.

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4381
Geschlecht: nicht angegeben
Detective Lloyd hat geschrieben:
Die VÖ ist Müll.
Das Top-Bild gab es auch schon im Ausland und die deutsche VÖ ist cut und hat auch nur die Zweitsynchro drauf.

Es gibt ein Boot mit Breitbild und beiden Synchros (von der ersten fehlen da lediglich 20 Minuten oder so) sowie der italienischen Fassung - das ist wesentlich besser.


Ja das Bootleg gefällt mir auch besser, aber Müll ist die Paramount deswegen noch lange nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4381
Geschlecht: nicht angegeben
Detective Lloyd hat geschrieben:
Allein deswegen, weil es ein Boot ist, sicher nicht 100%ig, aber annähernd.

Und das mit dem "cut" ist natürlich so ne Frage.

Ist z.B. "Schreie in der Nacht" cut, wenn eine "ungekürzte deutsche Kinofassung" veröffentlicht wird, aber Margheriti für Italien eine ca. 6 Minuten längere Fassung autorisiert hat...?!

Tatsache ist zumindest, dass die Erstsynchro bei "Ave Maria" komplett war, was die Bezeichnung "internationale Fassung" bei der kürzeren Version eigentlich ad absurdum führt.


Es ist die internationale Schnittfassung, und ich denke die wurde außer in Italien überall so veröffentlicht. Und komplett war die erste Syncro auch nur bezogen auf diese 122 min Fassung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 380
Geschlecht: männlich
Meines Wissens war die Erstsynchro komplett uncut und noch länger. Kann mich aber irren. Auf jeden Fall aber war sie mindestens um die 10 Minuten länger als die Zweitsynchro.

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4381
Geschlecht: nicht angegeben
Eigentlich nicht.

Beide Synchron Fassungen müssten gleichlang sein. Auf dem Bootleg befinden sich doch auch OmU Passagen bei der Erstsyncro.
Die deutschen Fassungen waren immer nur max 122 min lang.

Wäre interessant zu wissen wer die internationale Fassung angefertigt hat. Vielleicht sogar Colizzi selber?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 380
Geschlecht: männlich
Also dass die Erstsynchro genauso lang wie die Zweitsynchro sein soll, höre ich heute zum ersten Mal.
Auf dem Boot ist die Erstsynchro ja auch nicht komplett enthalten.

Es KANN natürlich sein, aber dann müssten viele andere Leute, von denen ich Gegenteiliges gehört habe, im Unrecht sein.

Im übrigen schließe ich mich der Meinung zu Wallachs Darstellung weitgehend an. Er ist in dem Punkt absolut mit Fernando Sancho vergleichbar, wobei Sancho als Type noch glaubhafter wirkt.

Milian halte ich für einen schlechten Vergleich, weil seine Rollenauswahl im Italowestern erheblich abwechslungsreicher war und Mexikaner ETWAS überkandidelt zu spielen, ist an sich ja auch nicht verwerflich.
Das Getänzle, das Wallach sowohl bei Leone als auch Colizzi an den Tag legt, ist für mich zwar irgendwo nachvollziehbar, aber wie er es damit zu dem Ruf gebracht hat, der vielleicht wichtigste Italowestern-Nebendarsteller zu sein, ist mir völlig rätselhaft.

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 17:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10444
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Detective Lloyd hat geschrieben:
, aber wie er es damit zu dem Ruf gebracht hat, der vielleicht wichtigste Italowestern-Nebendarsteller zu sein, ist mir völlig rätselhaft.


Wer sagt denn sowas? Bei den wenigen Filmen die er gemacht hat.... :lol:


Warscheinlich bei denen die nur GBU kennen....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4381
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, dafür hat Wallach zu wenig gemacht. Außerdem sind das auch alles Hauptrollen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 380
Geschlecht: männlich
Vor allem bei Spencer/Hill-Fans ist er erstaunlich beliebt, da er halt hier dabei war und dann "auch noch" bei Leone...
Na aber Hallo....^^

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Detective Lloyd hat geschrieben:
Vor allem bei Spencer/Hill-Fans ist er erstaunlich beliebt, da er halt hier dabei war und dann "auch noch" bei Leone...


Zu dem Duo passt er ja auch ganz gut, mit seiner locker leichten Art, die ich allerdings im IW-Genre (und ich lasse mal die Komödien aussen vor) deplaziert finde.

Hill hätte ich allerdings gerne öfters in ernsten Rollen gesehen, denn im ersten (Gott vergibt .....) spielt er grandios. Spencer dagegen war wahrscheinlich für jedes Pferd ein Albtraum. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 23.01.2012 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4381
Geschlecht: nicht angegeben
Detective Lloyd hat geschrieben:
Also dass die Erstsynchro genauso lang wie die Zweitsynchro sein soll, höre ich heute zum ersten Mal.
Auf dem Boot ist die Erstsynchro ja auch nicht komplett enthalten.

Es KANN natürlich sein, aber dann müssten viele andere Leute, von denen ich Gegenteiliges gehört habe, im Unrecht sein.


Die deutsche Fassung war immer 122 Min lang, in beiden Versionen. Nur das aus irgendwelchen Gründen in den letzten Jahrzehnten immer nur noch kürzere Fassungen der Zweitsyncro gezeigt wurden. So daß mit der neuen DVD die Zweitsyncro jetzt nach langer Zeit überhaupt mal wieder komplett zu bekommen ist.

Das die Erstsyncro auf dem Boot nicht ganz drauf war lag daran das die letzte Rolle zu dem Zeitpunkt nach wie vor verschollen war. Möglicherweise liegt die aber mittlerweile auch komplett vor. Dann wäre zumindest eine DVD mit beiden Syncros möglich gewesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 24.01.2012 00:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 380
Geschlecht: männlich
Ich hab mich nochmal rückversichert. Die Erstsynchro war ca. 10 Minuten - vielleicht auch etwas weniger - länger.

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 24.01.2012 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4381
Geschlecht: nicht angegeben
Dann müsste sie ja komplett gewesen sein. Trotzdem finden sich auf dem Boot untertitelte Szenen.

Wer behauptet denn so was?

Michael müsste da eigentlich auch genaueres wissen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 24.01.2012 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2005
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Also ich habe auch im Hinterkopf, dass die Erstsynchro etwas länger geht.
Mailman kennt sich immer sehr gut mit Synchros aus... vielleicht weiß er eine sichere Quelle :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 24.01.2012 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 380
Geschlecht: männlich
Wie gesagt:

Auf dem Boot sind untertitelte Szenen, weil die Erstsynchro nicht komplett aufgetrieben worden war und die Zweitsynchro halt nicht komplett ist. Ergo musste man einen Teil der Szenen halt untertiteln. Vollkommen logisch.

Die Frage ist eher, wer behauptet, die Fassungen seien gleichlang gewesen und welche Belege es dafür gibt?
Ich hab schon mindestens 5 Leute gehört, die unabhängig voneinander gesagt haben, dass die Erstsynchro länger war oder sogar komplett. Teilweise waren das sogar Leute, die den Film damals im Kino gesehen haben.
Wenn ich mich recht entsinne, gibt es sogar Quellen, wie viele Meter Film damals durch die dt. Abnahme gegangen sind.

Dass beide Synchros gleichlang gewesen sein sollen, habe ich in meinem Leben noch nie zuvor gehört. Das ist hier das allererste Mal.

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 24.01.2012 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4381
Geschlecht: nicht angegeben
Die deutsche Länge des Filmes wurde immer nur mit 122 Min angegeben für beide Versionen, meines Wissens nach.

Was auf dem Bootleg fehlt ist die komplette letzte Rolle, und da gibt es keine UTs da dann die Tonspur stattdessen auf die Zweitsyncro ausweicht.
Jedenfalls müssten wenn ich richtig liege die untertitelten Passagen auf dem Bootleg bei beiden Syncros dieselben sein. Das wäre dann ein Indiz für die gleiche Länge.

Aber alles ist möglich. und es wäre toll wenn es die Erstsycnro komplett gäbe.
Genaueres weiß dann wohl derjenige der die komplette 35 mm Kopie der Erstsyncro hat.
Natürlich gibt es auch Fälle wo zunächst komplett synchronisiert wurde, und der Film dann erst später gekürzt. Da haben dann die DVDs doch den kompletten Ton. Wie z.B. bei den Peckinpah Filmen The Wild Bunch oder Die Killer Elite, die fürs Kino gekürzt wurden, aber auf VHS oder im TV dann schon komplett waren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 24.01.2012 21:51 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10809
Geschlecht: männlich
Ich habe mir den Film nun erstmals ganz angesehen.
Ich bin echt überrascht wie gut der Film ist.
Normalerweise finde ich Spencer/Hill Western eher durchschnittlich.
Die zwei Stunden Lauflänge sind gespickt mit guten Ideen, die Gags sitzen sind aber nicht zu albern und Eli Wallach stiehlt Spencer/Hill mehr als einmal die Show.
Tolles Drehbuch und sogar Carlo Rusticelli schafft es einen schönen Soundtrack beizusteuern.
Der ganze Film ist liebevoll gemacht, sodaß man mit ein paar Längen wunderbar zurecht kommt.
Vielleicht hätte ein Viertelstündchen kürzer nicht geschadet und der Film hätte von mir eine Bestnote bekommen.

8/10 ist auf jeden Fall gerecht.


Länger wollte ich den Film gar nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 24.01.2012 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 380
Geschlecht: männlich
Ich fands ja geil, wenn Buio Omega zumindest mal die Erstsynchro von "Sie verkaufen den Tod" rausrücken würde.
Mittlerweile läuft sogar schon ein Reko-Projekt, wo ein Fan aus dem bisher erhaltenen Material aller drei Synchros eine eigene Fassung baut, um die reguläre Synchronstimme Bud Spencers möglichst komplett rüberzuretten, da Spencer in der Langfassung ja dummerweise einen anderen Sprecher hatte.
Das muss alles nicht sein, wäre wenigstens die Erstsynchro verfügbar.

Bei "Ave Maria" ist das Problem ähnlich ätzend und die VÖ ärgert mich schon allein deswegen, weil man jetzt erst recht schlechte Karten hat, die Erstsynchro nochmal komplett zu sehen zu kriegen.
Daran ist einzig diese Paramount-VÖ Schuld. Grade jetzt, wo die Erstsynchro komplett aufgetrieben ist, eine DVD mit der Zweitsynchro zu machen, ist richtig, richtig asozial!

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 27.03.2012 12:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11385
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Mal aus dem Pantoffelkino TV.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 27.03.2012 13:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11653
Geschlecht: männlich
schön, dass es ein bisschen mehr Freude in der Welt gibt :P

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 27.03.2012 13:55 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10809
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Mal aus dem Pantoffelkino TV.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Ich finde die beiden Typen ziemich hohl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 29.07.2012 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 199
Wohnort: Point Dune
Geschlecht: männlich
Vier für ein Ave Maria ("I Quattro dell'Ave Maria" aka "Ace High" It 1968, Regie: Giuseppe Colizzi)

Hutch Bessy (Bud Spencer) und Cat Stevens (Terence Hill) haben dem Banditen Bill San Antonio die Beute, Gold im Wert von 300.000 Dollar, abgenommen. Das Gold stammt aus der Bank von El Paso, wohin die beiden Cowboys auch reiten. In der Stadt sprechen sie prügelnd beim Bankdirektor Harold vor und tauschen das Gold in harte Dollar ein. Harold lässt aber nicht locker und befreit den zum Tode verurteilten Cacopoulos (Eli Wallach) aus dem Knast. Dieser soll Hutch und Cat erledigen und das Geld zurückbringen. Anstatt des Geldes bekommt Harold aber nur eine Kugel verpasst, denn: Cacopoulos einziger Gedanke ist Rache an den Männern zu nehmen, die ihn vor 15 Jahren verraten hatten und für die er ins Gefängnis ging. (OFDb, gekürzt)

Der Mittelteil der Western-Trilogie von Giuseppe Colizzi ist mMn auch der beste. Hier muss natürlich erwähnt werden, dass ich den Film nur in der internationalen Fassung, mit der dt. Comedy-Synchro kenne (-und liebe!).
Trotz der lockeren Sprüche aus dem Hause Brandt und Co. funktioniert der Film aber immer noch hervorragend als (im Grunde) ernster Western. Zudem wartet der Film mit einem schönen Finale auf, ganz im Stile von Sergio Leone. Hier gibt Kevin McCarthy ("Die Dämonischen") ein kurzes, aber eindrucksvolles Gastspiel als Schurke. Über Eli Wallach brauche ich wohl keine Worte verlieren, über Spencer & Hill sowieso nicht. 8-)
Schöner Soundtrack auch. Für mich einer der besten Filme mit dem Prügel-Duo. Die deutsche Synchro rockt und wertet den Film mMn auf.

"...was glaubst Du wohl, was passiert wenn mein Freund hier einmal kräftig durchatmet?"

"Wenn er aufwacht, hau ihm kräftig auf die Glocke, damit er merkt, dass er weiterschlafen soll!"


Die DVD von Paramount entspricht der Videofassung von Taurus. Die Taurus-Kassette läuft (nach Abzug von Paramount-Logo und Abspann) 7 Sek kürzer, was wohl auf Filmriss zurückzuführen ist.
Die Titelsequenz ist bei der Paramount-DVD auf englisch ("Ace High"). Komischerweise fehlt hier an einer Stelle ein Teil der dt. Synchro. :?
Nachdem Buddy dem Jungen zugeblinzelt hat, ruft er noch "Hüaah!" (-mit der Stimme von Wolfgang Hess). Auf DVD öffnet er zwar seinen Mund, aber man hört GAR NIX! Natürlich nur auf der dt. Tonspur -seltsam... :roll:
Auf der Taurus-Kassette ist die Anfangssequenz auf deutsch ("Vier für ein Ave Maria") und auch das "Hüaah!" ist dort natürlich zu hören.

Genug Erbsen gezählt... schön diesen Film endlich in einer ordentlichen (Scope-)Fassung sehen zu können. Das Bild ist (gerade bei hellen Flächen) ziemlich körnig, aber ansonsten sehr gut in Schuss.
Auf Glättungsfilter hat man -gottlob- verzichtet. So muss das sein!

8,5/10

Die Western-Trilogie von Giuseppe Colizzi:

Gott vergibt - wir beide nie! (1967)
Vier für ein Ave Maria (1968)
Hügel der blutigen Stiefel (1969)

_________________
Bild

PHOBOS (Trailer - deutsch)


THC statt TTIP!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 29.07.2012 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2052
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Guilala hat geschrieben:
Trotz der lockeren Sprüche aus dem Hause Brandt und Co....

In diesem Fall war es eher Co. ;-)

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 14.12.2012 21:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10809
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Ich habe mir den Film nun erstmals ganz angesehen.
Ich bin echt überrascht wie gut der Film ist.
Normalerweise finde ich Spencer/Hill Western eher durchschnittlich.
Die zwei Stunden Lauflänge sind gespickt mit guten Ideen, die Gags sitzen sind aber nicht zu albern und Eli Wallach stiehlt Spencer/Hill mehr als einmal die Show.
Tolles Drehbuch und sogar Carlo Rusticelli schafft es einen schönen Soundtrack beizusteuern.
Der ganze Film ist liebevoll gemacht, sodaß man mit ein paar Längen wunderbar zurecht kommt.
Vielleicht hätte ein Viertelstündchen kürzer nicht geschadet und der Film hätte von mir eine Bestnote bekommen.

8/10 ist auf jeden Fall gerecht.


Länger wollte ich den Film gar nicht.



Manche DVDs sehe ich mir an und lasse sie dann ein Weilchen liegen, bevor sie in die Sammlung wandern um noch einen zweiten Blick reinzuwerfen. Heute habe ich nach einem knappen Jahr nochmal eine Sichtung des Films gehabt und er gefällt mir immer noch genauso gut wie im Januar. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 20.10.2013 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5640
Geschlecht: nicht angegeben
Für mich eindeutig der beste Colizzi-Western.
Was sofort positiv auffällt: Buddy und Terence haben ihre gewohnten Stimmen. (Hess/Danneberg)
Da ist natürlich eines ganz klar: Hier gibt´s ein Sprüche-Feuerwerk vom allerfeinsten.
Aber auch wenn es komödiantisch losgeht, darf man auch hier eine gewisse Ernsthaftigkeit erwarten. (Schießerei im Dorf)
Der Rest ist aber eher lustig.
Ein paar bekannte Gesichter wird man auch treffen: Bruno Corazzari, Riccardo Pizzuti, Dante Cleri, Steffen Zacharias, Livio Lorenzon, Remo Capitani, Federico Boido und Giancarlo Badessi.
Die Musik von Carlo Rustichelli ist auch nicht schlecht.
Besonders gut gefallen hat mir der Walzer beim Casino-Duell.
Fazit: Ein Film, der von der ersten bis zur letzten Sekunde bestens unterhält.
10/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 20.10.2013 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2052
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Spencer/Hill haben hier lediglich ihre bekannten Stimmen, weil der Film später noch mal neu synchronisiert wurde.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 20.10.2013 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5640
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Spencer/Hill haben hier lediglich ihre bekannten Stimmen, weil der Film später noch mal neu synchronisiert wurde.


Hab ich nicht gewusst.
Ich weiß zwar, dass der Film zweimal synchronisiert wurde, aber nicht welche Fassung welche ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VIER FÜR EIN AVE MARIA - Guiseppe Colizzi
BeitragVerfasst: 27.12.2013 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2135
Geschlecht: männlich
Hatte dann auch mal das Vergnügen mit der alten dt. Synchro von 1969,welche mir,zusammen mit der ungekürzten 2.35er Fassung,die beste Sichtung des Streifens bescherte.
Da gibts weder Reichsadler noch Kartoffelbrei.Leider ist der letzte Teil der alten Synchro nicht verfügbar und so muß man Hutchs Kommentar zur Musik (beim klasse Finale im Casino) noch hinehmen - Wiener Blut :|
Was solls,der beste Colizzi ist mit seinen 126 Min. keine einzige zu lang - 8/10


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker