Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 15:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 02.11.2016 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4435
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:
Bei der langen Folterszene finde ich bislang auch die kürzere als die passendere an.

Ich habe die Langversion davon jetzt auch einmal gesehen.
Mir hätte es nichts gemacht, wenn man die fehlenden Stellen wieder eingefügt hätte.
Ich finde, es hätte dem Film nicht geschadet, aber da hat es geheißen, man hätte die Szene nicht ergänzt, weil die Qualität der einzufügenden Stellen schon zu schlecht war...
Aber so schlecht war die doch gar nicht, ich konnte da nicht viel Unterschied zum Rest des Films erkennen.
Hätte von mir aus nicht im Bonusmaterial landen müssen, hätte man ruhig wieder in den Film einfügen können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 02.11.2016 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4435
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
- Die Endszene ("He Blonder, weißt du was du bist?" "Der Sohn einer gottverdammten Hure" vs. " Du bist der Sohn einer gottverdammten Hure")

Die Szene ist auf der Gold Edition DVD auf jeden Fall noch in der Kinosynchro, da wäre mir der Stimmwechsel aufgefallen.
Darauf wäre ich vorbereitet gewesen, weil dieser Satz auf ARD eben in der Neusynchro war.

Grinder hat geschrieben:
Auf der ersten MGM DVD ist noch die komplette Kinosynchro drauf.

Ja, die gekürzte von 2000, aber die ist ja, eben weil gekürzt, auch wieder komplett unbrauchbar.
Der Ton soll laut Ofdb auch mies sein, aber da hat die Gold Edition ja auch stellenweise so ihre Probleme.
Gerade beim Endduell auf dem Friedhof ist mir das aufgefallen.


Zuletzt geändert von Sbirro Di Ferro am 02.11.2016 15:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 02.11.2016 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4435
Geschlecht: nicht angegeben
Nobody hat geschrieben:
Die Grotto Szene könnte man eventuell weglassen

Schon mal bedacht, dass es einen Anschlussfehler geben würde, wenn man die weglassen würde?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 02.11.2016 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Nobody hat geschrieben:
Die Grotto Szene könnte man eventuell weglassen

Schon mal bedacht, dass es einen Anschlussfehler geben würde, wenn man die weglassen würde?


Nee, da ist kein Anschlußfehler. Für die Handlung ist das eine komplett entbehrliche Szene. Das gilt aber für alle Szenen der längeren Fassung.

Der Film hat immer bestens ohne diese Szene funktioniert. Ganz im Gegenteil, er funktioniert mit ihr für mich etwas weniger gut .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 02.11.2016 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4435
Geschlecht: nicht angegeben
Na ja, denk mal nach.
Wenn die Szene nicht wäre, wäre Tuco auf einmal mit seinen Männern im Saloon und der Zuschauer wüsste überhaupt nicht, wo die jetzt plötzlich herkommen.
Mich stört die Szene jedenfalls nicht und hat mich auch nie gestört.
Ich habe den Film schon beim ersten Mal mit der Szene gesehen, also ich finde nicht, dass der ganze Film wegen dieser einen Szene nicht mehr so gut funktioniert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 02.11.2016 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Na ja, denk mal nach.
Wenn die Szene nicht wäre, wäre Tuco auf einmal mit seinen Männern im Saloon und der Zuschauer wüsste überhaupt nicht, wo die jetzt plötzlich herkommen.


Ach komm schon, niemand interessiert wo diese Typen herkommen, die doch nur dazu da sind gleich wieder umgenietet zu werden. Ganz im Gegenteil es ist unpassend das zu erklären

Zitat:

Mich stört die Szene jedenfalls nicht und hat mich auch nie gestört.
Ich habe den Film schon beim ersten Mal mit der Szene gesehen, also ich finde nicht, dass der ganze Film wegen dieser einen Szene nicht mehr so gut funktioniert.


Die Szene macht den Film an der Stelle unnötig lang. Die stört den Rhythmus für mich. Es ist auch eine der schwächsten Szene des Films.

Wenn die Szene einen Sinn hat, dann ist es der daß sie Tuco unsympathischer macht, denn er schickt ja diese 3 Amigos bewußt in den Tod, damit er von hinten an den abgelenkten Blondie herankommt. Und das ist übler wenn das 3 Bekannte oder gar Freunde von ihm sind, als wenn es 3 angeheuerte Fremde sind.

Nee, die Szene stört mich, macht den Film kurzzeitig unrund.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 02.11.2016 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 415
Geschlecht: nicht angegeben
Klar stört sie. Dottore Leone wusste schon, warum sie raus musste. Aber schön, dass sie überlebt hat.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 03.11.2016 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4435
Geschlecht: nicht angegeben
mike siegel hat geschrieben:
Aber schön, dass sie überlebt hat.

Sicher, sowas ist immer schön, aber noch schöner wäre gewesen, wenn die Socorro-Sequenz überlebt hätte.
Die Bilder, die man in den Extras der Gold Edition davon noch zu sehen bekommt, schauen mir sehr interessant aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 03.11.2016 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 415
Geschlecht: nicht angegeben
Yo, allerdings. Die wäre wichtiger als die Grotto. Hab' gerade schöne Photos davon bekommen, das Mädel (Silvana Bacchi?) ist doll.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
BeitragVerfasst: 03.11.2016 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4435
Geschlecht: nicht angegeben
mike siegel hat geschrieben:
Yo, allerdings. Die wäre wichtiger als die Grotto. Hab' gerade schöne Photos davon bekommen, das Mädel (Silvana Bacchi?) ist doll.

Das Fragezeichen in der Klammer ist berechtigt, der Name ist nämlich falsch geschrieben.
Silvana Bacci ist die richtige Schreibung, aber ansonsten hast du recht. ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker