Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 18:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 09.07.2010 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
:servus: miteinander,
Wieso kommt von dieser Klasse Italo Komödie keine DVD raus ?
Wer hat eigentlich die Rechte an dem Film ?

Bild

Originaltitel: Cipolla Colt
Herstellungsland: Deutschland, Italien, Spanien
Erscheinungsjahr: 1975
Regie: Enzo G. Castellari
Darsteller: Franco Nero, Martin Balsam, Sterling Hayden, Dick Butkus, Leo Anchóriz, Romano Puppo, Emma Cohen, Helmut Brasch, Charly Bravo, Fernando Castro, Duilio Cruciani, Wal Davis

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Jack - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 10.07.2010 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 142
Geschlecht: nicht angegeben
Die Rechte liegen bei Warner-Columbia
Gut, daß es verschiedene Geschmäcker gibt.Zwiebel-Jack ist für mich der schlechteste Film des Duos Enzo Girolami und Franco Nero. Noch schlechter ist seine Western Komödie-Tedeum.Also von Komödien hätte er die Finger lassen sollen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Jack - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 10.07.2010 08:25 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 709
Geschlecht: nicht angegeben
Japango hat geschrieben:
Die Rechte liegen bei Warner-Columbia
Gut, daß es verschiedene Geschmäcker gibt.Zwiebel-Jack ist für mich der schlechteste Film des Duos Enzo Girolami und Franco Nero. Noch schlechter ist seine Western Komödie-Tedeum.Also von Komödien hätte er die Finger lassen sollen

Absolut, auch "Die Drei, die den Westen erschütterten" ist ein Film für die Tonne. Seine ernsten Western mag ich sehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Jack - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 10.07.2010 09:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Bin weder Castellari-Fan noch Komödien-Liebhaber, aber der Film ist doch ganz nett geworden. Charmanter Blödsinn.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Jack - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 10.07.2010 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Nicht wirklich gut, aber etwas besser als erwatet. Gelegentlich dämlich, manchmal aber zumindest halbwegs komisch.
Wer will schon wirklich einen lockenköpfigen Franco Nero sehen der mit seinem Pferd spricht?

Alles in allem sind IW Komödien , mal abgesehen von E. B. Clucher, ziemlich unkomisch, meist albern und größtenteils schockierend einfallslos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Jack - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 10.07.2010 12:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Alles in allem sind IW Komödien , mal abgesehen von E. B. Clucher, ziemlich unkomisch, meist albern und größtenteils schockierend einfallslos.


Deiner Meinung!

Ich mag den Film auch nicht besonders....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwiebel Jack - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 10.07.2010 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2225
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:

Alles in allem sind IW Komödien , mal abgesehen von E. B. Clucher, ziemlich unkomisch, meist albern und größtenteils schockierend einfallslos.


Der Mann hat absolut recht.
Ich habe auch noch keine IW Komödie gesehen, die auch nur annähernd unterhält.
Ich finde dies passt auch nicht zum Genre. Denn dieses ist sehr grimmig.
OK, teilweise mit einer gewissen Selbstironie, aber nicht wirklich geeignet Komödien daraus zu machen.
Und darüber hinaus wird die Albernheit auf ein Niveau gehoben, welches dann meistens nur noch peinlich wirkt.
Ich gehe sogar soweit und behaupte, dass viele IW-Komödien mit zum Untergang dieses Genre geführt haben (neben der Übersättigung und der Arbeit einiger unfähiger Regisseure).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.04.2013 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2151
Geschlecht: männlich
Falls noch jemand Lust hat mitzubieten -
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Kann garnicht soviel fressen,wie ich hier kotzen könnte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.04.2013 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 46
Geschlecht: nicht angegeben
GunmanStan hat geschrieben:
Falls noch jemand Lust hat mitzubieten -
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Kann garnicht soviel fressen,wie ich hier kotzen könnte.


Der ist demletzt für 100€ versteigert worden, unfassbar
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.04.2013 11:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
"Internationale Import-DVD, wie sie auf Filmbörsen zu finden sind. Nicht im freien Handel erhältlich. "

Das sollte man ihm in die Stirn tätowieren

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.04.2013 12:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11658
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
"Internationale Import-DVD, wie sie auf Filmbörsen zu finden sind. Nicht im freien Handel erhältlich. "

Das sollte man ihm in die Stirn tätowieren


...und er müsste den Satz bis zu seinem Lebensende, 1440 mal am Tag zitieren.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.04.2013 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 25
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
El Loco hat geschrieben:
GunmanStan hat geschrieben:
Falls noch jemand Lust hat mitzubieten -
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Kann garnicht soviel fressen,wie ich hier kotzen könnte.


Der ist demletzt für 100€ versteigert worden, unfassbar
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



100 Tacken für son scheiß Bootleg?! Das ist echt ziemlich gestört. Wenn man sich da mal die Gewinnspanne für den Typen überlegt, der die Frechheit hat, das Teil zu verkloppen... da kommt einem echt das Frühstück wieder hoch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.04.2013 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 798
Wohnort: Cinecittà
Geschlecht: männlich
Vor allem wenn man bedenkt, dass der Fandub, der für den Stiefel genutzt wurde, mit nur minimalen Suchaufwand an zahlreichen Ecken im Netz für lau zu haben ist.

Gonna kill these fuckin' Bootlegers... Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.04.2013 15:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Vorallem aber wegen dem "An den Galgen, Bastardo" ! :evil: Stimts Bonpensch ;) :evil:

Hab den eh schon gemeldet, aber ob das halt was bringt. Ihr solltet den alle auch Melden ;)

Ein anderer bietet den ja auch an in einer IW Western Reihe wo noch viele andere Filme gebootlegt wurden. Da verstehe ich es nicht so ganz das der auf 100 Euro ging :shock:
Zudem noch so ein Mistfilm ;) :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.04.2013 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Gute Idee, wenn alle den einen melden, vielleicht hilfts ja was ! Mach ich gleich !

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.04.2013 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Sind die Boots etwa schond raußen, weil ich sie nimmer sehe ?! :?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.04.2013 15:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Scheinbar wurden dem einen seine gelöscht..


Der ist aber noch da:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 01.04.2013 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Gut so ! Und den anderen hab ich grad eben gemeldet...

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 29.07.2013 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4433
Geschlecht: nicht angegeben
Ich liebe diesen Film!
Ich hatte ihn früher mal auf VHS (TV-Aufnahme).
Die Kassette ist damals rauf und runter gelaufen, bis der Videorecorder den Geist aufgegeben hat.
Von da an habe ich ewig nach diesem Film gesucht und habe ihn Gott sei Dank dann mal auf Ebay ersteigert.
Meine DVD ist keine Börsenware, hinten steht drauf: Normwandlung TV to RAM und eine Altersfreigabe ab 12 steht auch drauf.

Ich kann nur sagen, der Film ist grandios: Da hätten wir Franco Nero genannt "Die Zwiebel" + Archibald + Mr.Lamb und Adolf + Mr.Pulitzer und seine Tochter + Die Söhne von Foster + Den Sheriff und seine Leute und die zwei schwulen Hilfssheriffs

Somit: 10/10 Zwiebelchen in der Hose


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 30.07.2013 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 54
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Meine DVD ist keine Börsenware, hinten steht drauf: Normwandlung TV to RAM und eine Altersfreigabe ab 12 steht auch drauf.

Ist leider trotzdem nur ein Bootleg.

_________________
"Ich warte auf den Tornado, er wird mein bester Freund sein!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 30.07.2013 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2295
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Schade das diese Perle des Western-Klamauks noch nicht erschienen ist, mich sprechen teilweise Freunde noch an denen ich den Film vor Jahren mal gezeigt habe wann dieser endlich zu bekommen sei. :lol:

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 11.07.2014 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 104
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Der Film läuft grade auf Tele5...

...in der Reihe "die schlechtesten Filme aller Zeiten".

Gut ist er natürlich nicht. Finde ihn aber ganz amüsant. Und sieht gut aus, hatte wohl ein ordentliches Budget.

_________________
Vamos a matar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 11.07.2014 22:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
die Bluray von Koch ist großartig..

vom Film war ich nach 15 Minuten genervt, hatten ihn besser in Erinnerung

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 12.07.2014 00:24 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 709
Geschlecht: nicht angegeben
Totale Grütze der Fim - und das bei diesem Drehbuch-Gespann... Eigenartigerweise für viele ein Kultfilm. Von Casrellari noch mit "Tedeum" unterboten. Mit Komödien hatte es der Enzo scheinbar nicht so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 12.07.2014 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 198
Wohnort: Point Dune
Geschlecht: männlich
Zwiebel-Jack räumt auf ("Cipolla Colt" I/S/D 1975, Regie: Enzo G. Castellari)

Im texanischen Paradise City wird Erdöl gefunden. Was eigentlich ein Segen für die Anwohner sein sollte, stellt sich jedoch schnell als regelrechte Plage heraus, denn der skrupellose Öl-Magnat Lamb (Martin Balsam) versucht mit allen Mitteln an das Land der ansässigen Farmer zu kommen. Als der widerspenstige Farmer Foster sich weigert Lamb sein Land zu verkaufen, lässt der ihn von seinen Männern umbringen. Allerdings hat Lamb die Rechnung ohne Zwiebel-Jack (Franco Nero) gemacht, der Fosters Grundstück zuvor erworben hat und seinen Namen seiner Vorliebe für rohe Zwiebeln verdankt. Als Zwiebel-Jack mit seinem sprechenden Pferd Archibald nach Paradise City kommt, um seine Farm zu beziehen, trifft er dort auf die Söhne des ermordeten Foster und verbündet sich mit ihnen gegen den tyrannischen Lamb und seine "Super Oil Company"... (OFDb)

"Was für eine Zwiebel!" :x Dies war früher mal der Spruch in meiner Clique (-so mit 13-14 Jahren-) für besonders schlechte Filme. Dieser Film macht seinem Namen mehr als alle Ehre.
Kaum zu glauben, dass Castellari und Nero ein Jahr später den mMn großartigen "Keoma" drehten, den ich sogar für einen der besten Western überhaupt halte.
Enzo Castellari zeichnete auch für den meisterhaften Polizeithriller "Tote Zeugen singen nicht" verantwortlich, ebenfalls ein absolutes Highlight seines Genres.
Jedenfalls hat der Mann seine Kompetenz als Filmemacher mehrmals eindrucksvoll bewiesen und über Franco Nero braucht man wohl keine großen Worte verlieren.
Hier war allerdings der Ofen gründlich aus. Komödien zählen ganz offensichtlich nicht gerade zur Stärke Enzo Castellaris.
Das verbindet ihn wiederum mit Kollegen, wie dem hochkarätigen Politologen Damiano Damiani, der bei "Nobody ist der Größte" auch nicht so den rechten Dreh fand.

Und wo wir gerade bei Terence Hill angekommen sind... Franco Nero wird hier derart plump als Terence Hill-Verschnitt in Szene gesetzt, dass es schon richtig weh tut.
Das Faxen machen scheint dem Franco aber durchaus Spaß zu machen, der Mann hat auch komödiantisches Talent, welches leider zu oft in Gurken, wie diese hier verbraten wurde.
Hier darf er sich als Mischung aus "Nobody" und "Popeye" zum Vollspaten machen, der ständig Zwiebeln frisst, denn Zwiebeln verleihen nicht nur Flügel, sondern auch 'ne grobe Kelle. :lol:
Verbraten wird hier auch Martin Balsam, als gieriger Ölbaron, der leichte Probleme mit seiner Armprotese hat. Diese muss öfters mal von seinem Assistenten Adolf gewartet werden.
Und dem Aussehen nach zu urteilen, ist der Name Adolf keineswegs Zufall... :roll: ...das ist bestimmt eine der schlechtesten Hitler-Parodien der Filmgeschichte.

Schaut man genauer hin, merkt man schnell, dass die deutsche Synchro hier ganz schön über ihr Ziel hinausschoss und auch an den unmöglichsten Stellen noch 'nen dummen Spruch hinzudichtete.
Sogar das Pferd labert Scheiße. Das war hier auch bitter nötig, denn ansonsten ist diese Klamotte reichlich dämlich und unlustig.
Kein Wunder, dass Rainer Brandt und Co. erstmal den O-Ton abstellten, um frei nach Schnauze zu synchronisieren.
Aber wirklich retten konnte selbst die deutsche Synchro diesen, hart an der Grenze zum Schwachsinn kratzenden, Blödsinn nicht. Aua, tut das weh - Das haut einem glatt die Zwiebeln aus der Furche! :ohman:

Schon als vorpupertärer Lausebengel bin ich nicht so recht warm geworden mit diesem Film. Die gestrige Neusichtung war jedoch schon ziemlich schwer zu ertragen. Der ist wirklich schlecht gealtert. :|

2/10

_________________
Bild

PHOBOS (Trailer - deutsch)


THC statt TTIP!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 12.07.2014 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1376
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Ne, so richtig zwiebeln tut der nicht. Hab auch gestern im #SchleFaZ geschaut und war über Twitter immerhin nicht allein dabei. Hier noch eine abschließende Flatulenz:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 12.07.2014 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 4433
Geschlecht: nicht angegeben
Abgesehen von den zwei Vollidioten, die vor dem Film und nach den Werbepausen immer scheiße gelabert haben und den vollkommen unnötigen Einblendungen während des Films, habe ich es genossen, diese Perle des Klamauk-IW nach 11 Jahren erstmals wieder im TV zu sehen.
Für mich war das schon fast so etwas, wie ein historisches Ereignis.
Ich finde den Film nach wie vor absolut genial.
Voll von verrückten Ideen und Charakteren, gesegnet mit einer Brandt-Synchro und untermalt mit der grandiosen Musik von Guido & Maurizio De Angelis.
Ich glaube, dass ist die beste IW-Komödie, die es gibt.
Ich liebe jede einzelne Szene davon.

Mehr gibt´s hier für mich nicht zu sagen, außer 10/10 natürlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 12.07.2014 20:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11218
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Ich glaube, dass ist die beste IW-Komödie, die es gibt.



Was nicht soviel aussagt :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 13.07.2014 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 198
Wohnort: Point Dune
Geschlecht: männlich
Nicht unerwähnt bleiben sollten aber noch die surrealistischen Einlagen, auf die bin ich in meiner Besprechung gar nicht eingegangen. :o Überhaupt probierte Castellari hier verschiedene Stile aus (-wie z. B. den Stummfilm.-Slapstik). Manches erinnert durchaus etwas an Jodorowsky, Bunuel und Dali. Z. B. die Beerdigungs-Szene mit dem Indianer (Romano Puppo), oder die lange Verfolgungsjagd, wo Zwiebel-Jack mal eben vom Fahrrad auf ein Mini-Pony wechselt, usw. Ganz schön schräg.

Bei "Keoma", der eine geradezu traumartige Atmosphäre hat, kommen diese Einflüsse noch wesentlich besser zum tragen. Was surreale Elemente angeht, haben "Zwiebel-Jack" und "Keoma" immerhin etwas gemeinsam. Ich kann mir so richtig vorstellen, wie Enzo Castellari und Franco Nero während der Dreharbeiten zu "Zwiebel-Jack" schon über ihren nächsten Film gesprochen haben. Castellari hat bestimmt zu ihm gesagt: "Hey, lass uns einen richtig mystischen und ernsten Western drehen - einen, den es so noch nie gab!" Ja, das könnte ich mir gut vorstellen. 8-)

Also, ich kann schon nachvollziehen, dass manche "Zwiebel-Jack" total toll finden. Der Film ist schon irgendwie einzigartig, keine Frage.
Mir war er allerdings viel zu albern und zu viele Sachen passten mMn einfach nicht zusammen.

_________________
Bild

PHOBOS (Trailer - deutsch)


THC statt TTIP!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZWIEBEL JACK RÄUMT AUF - Enzo G. Castellari
BeitragVerfasst: 13.07.2014 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4182
Geschlecht: nicht angegeben
Doch, schon, es gibt ein paar vereinzelt gute Sachen. Zwiebel Jack ist keine komplette Katastrophe, aber es gibt auch viel zuviel langweiligen Leerlauf, und zu oft ist er nur auf unkomische Art albern. Insgesamt war es für mich anstrengend den Film durchzustehen. 3/10


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker