Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.11.2017 23:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 20.12.2013 20:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11393
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Bild Bild


Alternativer Titel: Die Brut - The Brood
Produktionsland: Kanada
Produktion: Claude Heroux
Erscheinungsjahr: 1979
Regie: David Cronenberg
Drehbuch: David Cronenberg
Kamera: Mark Irwin
Schnitt: Alan Collins
Spezialeffekte: Allan Cotter
Budget: ca. 1,5 Millionen$
Musik: Howard Shore
Länge: ca. 92 Minuten
Freigabe: unbekannt
Darsteller: Oliver Reed, Samantha Eggar, Art Hindle, Cindy Hinds, Susan Hogan


Bild


In Frank Carveth Umgebung kommt es zu Todesfällen. Diese ereignen sich seitdem sich Franks Frau Nola im Somafree Institute einer Therapie von Dr. Hal Raglan unterzogen hat. Raglans Heilmethoden steht man kritisch gegenüber und als missgebildete Kinder sich für die Morde verantwortlich zeigen führt die Spur in Raglans Klinik.

Cronenbergs 1978 entstandener Film „Die Brut“ mag zuerst den Anschein eines Familiendramas verbreiten, doch Jeder weiß: Cronenberg wäre nicht Cronenberg, wenn er nicht vollkommen andere Absichten verfolgen würde. Cronenberg selbst bezeichnet „Die Brut“ als seine Version von Bentons „Kramer gegen Kramer“ was in Bezug auf das jeweilige Produktionsjahr und den damaligen Hype den „Kramer gegen Kramer“ auslöste durchaus plausibel klingt. Aber an einem Vergleich zwischen einen Cronenberg und Oscarprämierter Mainstream Gülle habe ich nun wirklich kein Interesse.


„Da sind böse Kinder. Ganz böse Kinder!“


„Die Brut“ entstand zwischen „Parasiten-Mörder“/ „Rabid“ und „Scanners“/ „Videodrome“ und kann mit der Klasse der ersten drei Genannten mithalten. „Videodrome“ spielt in einer anderen und überdimensional genialen Liga. „Die Brut“ setzt nicht auf eine apokalyptische Weltanschauung, sondern setzt sich mit dem Unterbewusstsein auseinander und welch fatale folgen ein „unkontrolliertes Kontrollieren“ haben kann. Dabei gelingt es dem Regisseur wie im überwiegenden Teil seiner Werke ein mulmiges Gefühl zu erzeugen. Cronenbergs „Brut“ ist einfach unangenehm, da der Film das Alltägliche zur Bedrohung werden lässt und die entsendete Gefahr in Form von missgebildeten Kindern ausbrechen lässt.

Fazit: Mit „Die Brut“ ist es Cronenberg erneut gelungen die tiefsten Ängste innerhalb des Menschen hervorzukehren und diese als scheinbar unaufhaltsame Kraft auf die Menschheit loszulassen.

8,5/10

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 21.12.2013 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1075
Wohnort: Arkham
Geschlecht: männlich
Spitzenfilm! Die Kinder sind unfaßbar creepy, die Morde (in der Unrated-Fassung) knüppelhart, die Geschichte mysteriös, interessant, intelligent und verdammt packend, die Schauspieler genial. Und die unvergeßliche "Geburtsszene" setzt dann noch einen drauf. Ein klarer Fall von 10/10.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 21.12.2013 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7397
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Mhmm! Danke für die Erinnerung, ich wollte die UK-BD schon längst kaufen. Es wird Zeit ...

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 21.12.2013 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1173
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
ich wollte die UK-BD schon längst kaufen


Hat die denn die Unrated-Fassung? Ich kriege es gerade nicht raus.

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 21.12.2013 22:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10447
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Dr. Reglan wendet die umstrittene Psychoplasmatik Therapie an Franks Frau Nola an. Diese ist Psychisch nicht ganz auf voller höhe. Nachdem Frank herausfindet das Nola ihr gemeinsames Kind misshandelt will er sie aus der Klinik holen, doch Dr. Reglan will dies verhindern.... In Franks umfeld werden Leute von irgendwelchen kleinen Wesen getötet deren ursprung unklar ist....

Genialer Film von David Cronenberg! Eine wahre Perle!

9/10

(Statement vom 19.10.08, auch schon wieder fünf Jahre her 8-) )

(Da hab ich mal für ein Gewinnspiel hundert Filme in einem Monat gesehen, das war ein Marathon ohne viel Freizeit :lol: , meine damals gesehenen Filme im Spoiler falls es jemanden interessiert :mrgreen: )

1. Night of the living Dead
2. Dawn of the Dead
3. Day of the Dead
4. Land of the Dead
5. Suspiria
6. Opera
7. The Halfway House
8. Freakshow
9. Grizzly Park
10. Boogeyman
11. Island of Terror
12. Return of the living Dead
13. Return of the living Dead 2
14. Street Trash
15. Return of the living Dead 3
16. Return of the living Dead 4
17. Return of the living Dead 5
18. Paratrooper
19. Nightmare on Elm Street
20. Man´s best Friend
21. Der Teufel tanzt weiter
22. Slaughterhouse of the rising Sun
23. The Child
24. Das Haus an der Friedhofmauer
25. Lilith
26. Madhouse - Party des Schreckens
27. Bloody Marie - Eine Frau mit Biss
28. Das Tier
29. The Shining
30. Freitag der 13.
31. Re-Animator
32. Freitag der 13. teil 2
33. Woodoo - Schreckensinsel der Zombies
34. The Devil Rejects
35. Rabid
36. Ab in die Ewigkeit
37. Die Nacht der rollenden Köpfe
38. The Texas Chainsaw Massacre
39. 2001 Maniacs
40. Bay of Blood
41. Return to House on Haunted Hill
42. Bloody Moon - Die Säge des Todes
43. Torso
44. Evil Dead Trap
45. Brainslasher
46. Simon Says
47. Dead&Breakfast
48. Freitag der 13. - The Final Chapter
49. Das Blut von Dracula
50. The Vampire Happening
51. The Burning
52. Vier Fliegen auf grauem Samt
53. Tot und Begraben
54. Don´t Scream Die .... Die spur in den Tod
55. Saw IV
56. Das Haus mit dem dunklen Keller
57. Black Christmas
58. Die Horrorparty
59. Das Böse
60. Rest Stop
61. Das Böse 2
62. Die Brut
63. The Descent
64. Der Weisse Hai
65. High Tension
66. Scream
67. Das Ding
68. Blood Diner
69. Tanz der Teufel
70. Sleepy Hollow
71. The Signal
72. 7eventy 5ive
73. Psycho
74. Psycho 2
75. Augen eines Fremden
76. Psycho 3
77. Psycho 4
78. Jack Frost
79. Die Schlangengrube und das Pendel
80. Octalus
81. Die Körperfresser kommen
82 Dance of the Demons
83. Der Teufelsschrei
84. Sie Leben
85. Eaten Alive
86. Lake Placid
87. The Crazies
88. Friedhof der Kuscheltiere
89. Dial Help
90. Großangriff der Zombies
91. Dich Kriegen wir auch noch!
92. Muttertag
93. Ivasion der Zombies
94. Chucky - die Mörderpuppe
95. Maneater
96. Schrei Lauter
97. Stagefright
98. Pick Me Up (Masters of Horror)
99. Teufelskreis Alpha
100. Halloween
101. Halloween 2
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 21.12.2013 22:59 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3660
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:

(Statement vom 19.10.08, auch schon wieder fünf Jahre her 8-) )

(Da hab ich mal für ein Gewinnspiel hundert Filme in einem Monat gesehen, das war ein Marathon ohne viel Freizeit :lol: , meine damals gesehenen Filme im Spoiler falls es jemanden interessiert :mrgreen: )



Wo gibt's denn sowas? Krasse Sache auf jeden Fall! :lol: Und dann noch nur so Horror-Kram... bisschen eintönig. :shock:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 21.12.2013 23:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11393
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Mhmm! Danke für die Erinnerung, ich wollte die UK-BD schon längst kaufen. Es wird Zeit ...


An der NSM gibt es allerdings auch nichts auszusetzen, auch wenn es "nur" eine DVD ist.

Die bösen Kinden geben gewaltig Gas. Streckenweise wirklich beängstigend. Cronenbergs Filme sind immer was Besonderes.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 21.12.2013 23:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10447
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Chet hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:

(Statement vom 19.10.08, auch schon wieder fünf Jahre her 8-) )

(Da hab ich mal für ein Gewinnspiel hundert Filme in einem Monat gesehen, das war ein Marathon ohne viel Freizeit :lol: , meine damals gesehenen Filme im Spoiler falls es jemanden interessiert :mrgreen: )



Wo gibt's denn sowas? Krasse Sache auf jeden Fall! :lol: Und dann noch nur so Horror-Kram... bisschen eintönig. :shock:



Ja war zu Halloween und vorgabe war nur Horror, fand ich auch blöde, deshalb hab ich dann beim nächsten mal nicht mehr mittgemacht....
Im übrigen war ich einer der Gewinner und gewann eine Charles Band Box :mrgreen:
Im Spoiler ist auch der Link dazu...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 21.12.2013 23:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4592
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:

(Da hab ich mal für ein Gewinnspiel hundert Filme in einem Monat gesehen, das war ein Marathon ohne viel Freizeit :lol: , meine damals gesehenen Filme im Spoiler falls es jemanden interessiert :mrgreen: )



Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 21.12.2013 23:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10447
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
:lol:
Bin eben ein Filmverrückter!

Waren zwei Filme täglich, das ist zu machen ;)

Da hat jemand anderes mittgemacht der hat 187 Filme in dem Monat gesehen. Der könnte aber geschummelt haben, schon echt krass sollte das stimmen!

http://www.dtm.at/vbulletin/showthread.php?t=31921&page=5

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 21.12.2013 23:44 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4592
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
:lol:
Bin eben ein Filmverrückter!

Waren zwei Filme täglich, das ist zu machen ;)



Klar ist das zu machen, aber man will doch auch mal was anderes machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 22.12.2013 15:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10447
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Musste man halt alles andere im Schnelldurchlauf machen :mrgreen:
Andere waren ja auch so verrückt und haben da mit gemacht 8-)
Denkt doch mal an Tarantino wieviele Filme der Täglich sah als Videothekar ;)

Das mach ich aber nie wieder, erstens null zeit, zweitens hat man nicht so eine Freie Filmwahl...
Damals hatt dass auch grad gepasst...

Aber nun genug OT , zurück zur Brut! Die ist sau gut ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 22.12.2013 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7397
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Adalmar hat geschrieben:
Hat die denn die Unrated-Fassung? Ich kriege es gerade nicht raus.


Laut der bei blu-ray. com angegebenen Laufzeit: Ja! Da die Unrated in GB bereits früher erhältlich war, spricht einiges für die Richtigkeit der Angaben.



sid.vicious hat geschrieben:
An der NSM gibt es allerdings auch nichts auszusetzen, auch wenn es "nur" eine DVD ist.


Mag durchaus sein, ich kaufe auch noch immer viele DVDs. Wenn ich den Film jedoch für weniger Geld auf BD bekomme ...

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 13.05.2015 13:59 
Offline

Registriert: 10.2012
Beiträge: 394
Geschlecht: männlich
Nanu, einen Thread scheint es zu dem Film noch nicht zu geben. Über die Suche zumindest nichts gefunden.

Bild

Inhalt:

Nola und Frank Carveth (Samantha Eggar, Art Hindle) sind ein unglückliches Ehepaar und ihre Scheidung scheint nahe. Um das zu vermeiden, unterzieht sich Nola einer Therapie im umstrittenen Institut von Dr.Raglan (Oliver Reed), bei der sie ihre Agressionen sichtbar machen soll. Das funktioniert allerdings besser als erwartet, denn wann immer nun Nola einen Haß auf eine Person verspürt, erscheinen kleinwüchsige Lebensformen und "beseitigen" das Problem. Als schon einige Leute ihr Leben verloren haben, darunter auch Nolas Eltern, kommt Frank der Sache schließlich auf die Spur und gerät so bald selbst in Gefahr... (Quelle: ofdb)
___________________________________________________

Dieses Jahr soll die Unrated Fassung in Deutschland auf Blu-ray erscheinen, von Wicked-Vision Media. Im Link unten gibt es auch schon Screenshots.

Wie ich heute gelesen habe, wird gerade aber noch die Super 8 Fassung aus UK oder USA vom Label gesucht. Vielleicht kann hier jemand aushelfen? ;)

Zitat:
Heute wollen wir euch einen kleinen Einblick in die Produktion unserer Veröffentlichung von David Cronenbergs DIE BRUT geben. Während wir gerade Bonusmaterial produzieren lassen und uns verstärkt Gedanken über die passende Verpackungsform für unsere 3-Disc Collector's Edition machen, sind Bild und Ton bereits fertig und wurden heute von uns abgesegnet. Anhand der nachfolgenden 10 Screenshots (jpg mit 5% Qualitätsverlust, um die Ladezeit zu verkürzen) wollen wir euch einen kleinen Vorgeschmack auf die deutsche HD-Premiere dieses Filmklassikers geben.

Wir haben sehr viel Wert auf das Encoding gelegt. Zudem wurde das Bild weder aufgehellt (ein großes Problem der UK-Disc) noch gefiltert. Wir denken, dass sich das Resultat sehen lassen kann. In Kürze wird es auch einen direkten Bildvergleich zwischen unserer und der UK-Fassung geben.

Technische Ausstattung der Blu-ray:
Laufzeit: 92:11 Min. (ungekürzte Unrated-Version)
Freigabe: ungeprüft
Bildformat: 1,78:1 (MPEG-4 AVC, 1080p)
Sprache: Deutsch, Englisch
Tonformat: DTS-HD Master 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch, Englisch
BD-Format: BD-50
Verpackung: Wird noch bekannt gegeben
Street-Date: Wird noch bekannt gegeben
Bonusmaterial: Wird noch bekannt gegeben

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 13.05.2015 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 936
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Lief übrigens vor einiger Zeit Uncut,ab 16 und ohne Werbung auf Tele5.Habe ich aufgenommen bisher aber noch nicht gesichtet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 13.05.2015 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 429
Wohnort: Franken
Geschlecht: nicht angegeben
Napoli hat geschrieben:
Nanu, einen Thread scheint es zu dem Film noch nicht zu geben. Über die Suche zumindest nichts gefunden.

Doch, doch... ;)

siehe: kultkino-weltweit-f21/die-brut-david-cronenberg-t6693.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 13.05.2015 16:28 
Offline

Registriert: 10.2012
Beiträge: 394
Geschlecht: männlich
Islay hat geschrieben:
Napoli hat geschrieben:
Nanu, einen Thread scheint es zu dem Film noch nicht zu geben. Über die Suche zumindest nichts gefunden.

Doch, doch... ;)

siehe: kultkino-weltweit-f21/die-brut-david-cronenberg-t6693.html

Der wurde mir tatsächlich nicht angezeigt bei der Suche. Wenn gewünscht, kann der hier dann dicht gemacht werden und der untere Teil meines Startposts in den genannten Thread verschoben werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 13.05.2015 20:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11393
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Napoli hat geschrieben:
Islay hat geschrieben:
Napoli hat geschrieben:
Nanu, einen Thread scheint es zu dem Film noch nicht zu geben. Über die Suche zumindest nichts gefunden.

Doch, doch... ;)

siehe: kultkino-weltweit-f21/die-brut-david-cronenberg-t6693.html

Der wurde mir tatsächlich nicht angezeigt bei der Suche. Wenn gewünscht, kann der hier dann dicht gemacht werden und der untere Teil meines Startposts in den genannten Thread verschoben werden.


Schon erledigt. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 13.05.2015 20:50 
Offline

Registriert: 04.2013
Beiträge: 91
Wohnort: Innsmouth
Geschlecht: männlich
Minos hat geschrieben:
Lief übrigens vor einiger Zeit Uncut,ab 16 und ohne Werbung auf Tele5.Habe ich aufgenommen bisher aber noch nicht gesichtet.



Hi, er lief in der ungekürzten R-Rated Fassung, die eine FSK 16 bekommen hat. Es war nicht dien Unrated.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 20.07.2015 22:25 
Offline

Registriert: 04.2013
Beiträge: 91
Wohnort: Innsmouth
Geschlecht: männlich
Am ersten Tag unserer "Wicked-Week" haben wir für euch eine kleine News bezüglich unserer DIE BRUT-Veröffentlichung. Wir ihr wisst, produzieren wir gerade in Deutschland und in den USA exklusives Bonusmaterial für unsere Collector's Edition. Bevor wir euch in ein paar Wochen die finale Bonusausstattung bekannt geben werden, wollen wir euch heute zumindest einen Namen verraten, da wir auf dieses Interview besonders stolz sind.

Letzte Wochen haben wir ein exklusives Interview mit der Komponisten-Legende Howard Shore in den USA führen dürfen. Der dreifache Oscar-Gewinner ist nicht nur durch seine Arbeit an der "Herr der Ringe" und "Der Hobbit"-Trilogie bekannt, sondern gilt auch als David Cronenbergs Stammkomponist und unterlegte u. a. Filme wie DIE BRUT, SCANNERS, VIDEODROME, DIE FLIEGE und zuletzt MAP TO THE STARS mit seinen einprägsamen Klängen.

Freut euch auf ein spannendes Interview mit dem Meisterkomponisten. Hier ein erster Screenshots von Howard Shore während des Interviews. Das ganze wurde natürlich in HD gefilmt.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 23.07.2015 00:18 
Offline

Registriert: 04.2013
Beiträge: 91
Wohnort: Innsmouth
Geschlecht: männlich
Erste Eindrücke vom Artwork für das Mediabook und die Hartbox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 23.07.2015 01:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 293
Geschlecht: männlich
Bei den etwas abstrakteren gezeichneten Motiven mag man darüber hinwegsehen, aber das letzte Cover ist schon ein massiver Spoiler, wie ich ihn selten gesehen habe. Wer den Film nicht kennt, sollte sich den Gefallen tun und auf keinen Fall die oben verlinkte Galerie anschauen. :roll:

_________________
:| Liebesgott der Kannibalen |:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 23.07.2015 07:41 
Offline

Registriert: 04.2013
Beiträge: 91
Wohnort: Innsmouth
Geschlecht: männlich
Papayo hat geschrieben:
Bei den etwas abstrakteren gezeichneten Motiven mag man darüber hinwegsehen, aber das letzte Cover ist schon ein massiver Spoiler, wie ich ihn selten gesehen habe. Wer den Film nicht kennt, sollte sich den Gefallen tun und auf keinen Fall die oben verlinkte Galerie anschauen. :roll:



Es ist nur ein Spoiler, wenn man sagt, dass es einer ist. :roll:

Ansonsten auch bitte niemals nach dem Film googlen ...

By the way:
Bei "Terminator" ist der Terminator drauf. In seiner Roboterform! Wer den Film also noch nicht gesehen hat, weiß nicht, daß Schwarzenegger in Wirklichkeit ein Killerroboter ist. Das ist ein massiver Spoiler, wie ich ihn selten gesehen habe.

Bei verschiedenen "Predator"-Covern ist der Predator drauf. Ohne Maske. Wer den Film also nicht kennt, weiß nicht, daß das, was Schwarzenegger jagt, ein mörderischer Ausserirdischer ist. Das ist ein massiver Spoiler, wie ich ihn selten gesehen habe ...

So kann man das immer weiter spinnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 23.07.2015 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4947
Geschlecht: männlich
Ich muss aber auch sagen, dass das Motiv der Hartbox schon einiges vorwegnimmt. Denn ohne wissen, was da am Ende "offenbart" wird, wirkt der Schluss doch um einiges schockierender. Und TERMINATOR und PREDATOR sind mittlerweile Franchises, bei denen jeder die Hauptfiguren kennt. Also wirklich jeder! Bei einem Nischenfilm wie DIE BRUT sehe ich das anders.

Nichtsdestotrotz finde ich es super, dass ihr euch das Artwork von Sam Wolfe Connelly lizensiert habt.
Wer das Motiv auch an die Wand hängen möchte, kann sich den Siebdruck davon noch bei Mondo bestellen.

Wie sieht es eigentlich mit dem Master aus? Von wo kommt das?
Criterion hat ja vor einigen Tagen auch ihre Blu-Ray angekündigt und einen "New, restored 2K digital transfer, supervised by director David Cronenberg, with uncompressed monaural soundtrack on the Blu-ray" angekündigt. Gibt es mehrere Master, oder greifen alle auf ein und das selbe zu?

Als großer Cronenberg-Fan freue ich mich aber schon auf sämtliche Veröffentlichungen dieses Films! Danke! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 23.07.2015 08:37 
Offline

Registriert: 04.2013
Beiträge: 91
Wohnort: Innsmouth
Geschlecht: männlich
Glaub mir, diese Spoiler Diskussion haben wir intern heiß diskutiert und sind natürlich an die Leute rangegangen, die den Film nicht kennen und da war das absolut kein Thema. Wenn man es niemanden sagt, dann weiß es auch niemand.

Wir haben eine "eigene" HD-Abtastung von 2013. Du findest auf unserer Seite die ersten Screenshots vom fertigen Encode. Unser Bild ist auf jeden Fall besser, als das der UK-Disc und wurde vom Kameramann gelobt. Was Criterion da jetzt macht, kann ich nicht sagen, aber wenn die es so verhauen wie bei SCANNERS (vor allem AutoClean und schlechte Kompression, dann bekomme ich etwas Angst.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 23.07.2015 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7397
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Toxie hat geschrieben:
Wir haben eine "eigene" HD-Abtastung von 2013. Du findest auf unserer Seite die ersten Screenshots vom fertigen Encode. Unser Bild ist auf jeden Fall besser, als das der UK-Disc ...


Dann existiert folglich eine dritte HD-Abtastung? Die BDs aus Australien und Großbritannien basieren vermutlich auf einer Vorlage, Criterion kocht ein weiteres Süppchen. Oder ist mit "eigene" Abtastung lediglich die Abgrenzung in Richtung Criterion gemeint, bei gleichzeitiger Nutzung des älteren Scans, welcher bereits bei den UK & AUS Scheiben zum Einsatz kam?

Was genau ist deutlich besser als bei der UK-BD? Die Kompression? Nutzt ihr eine BD-50? Klicke ich auf den Link, lese ich leider nur Bemerkungen bezüglich Verpackungen.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 23.07.2015 09:28 
Offline

Registriert: 04.2013
Beiträge: 91
Wohnort: Innsmouth
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Toxie hat geschrieben:
Wir haben eine "eigene" HD-Abtastung von 2013. Du findest auf unserer Seite die ersten Screenshots vom fertigen Encode. Unser Bild ist auf jeden Fall besser, als das der UK-Disc ...


Dann existiert folglich eine dritte HD-Abtastung? Die BDs aus Australien und Großbritannien basieren vermutlich auf einer Vorlage, Criterion kocht ein weiteres Süppchen. Oder ist mit "eigene" Abtastung lediglich die Abgrenzung in Richtung Criterion gemeint, bei gleichzeitiger Nutzung des älteren Scans, welcher bereits bei den UK & AUS Scheiben zum Einsatz kam?

Was genau ist deutlich besser als bei der UK-BD? Die Kompression? Nutzt ihr eine BD-50? Klicke ich auf den Link, lese ich leider nur Bemerkungen bezüglich Verpackungen.


Es existieren jetzt 2 HD-Abtastungen. Wir nutzen das HD-Master, was u. a. auch Second Sight in England genutzt hat. Die haben das Bild aber aufgehellt und die Kompression bzw. der Encode war auch nicht so sauber.

Wir werden eine BD-50 nutzen und fahren mit der vollen Datenrate. Zudem haben wir die ziemlich gute Abtastung nicht nachträglich bearbeitet (kein Filter, kein Kontrast-Boost)

HD-Eindrücke

Sobald ich etwas Luft habe, wird es ein Bildvergleich zwischen der alten DVD, unserer DVD, der Secodn Sight BD und unserer BD geben. Es kann natürlich sein, dass Criterion aus dem Bild noch mehr herausholen wird, aber damit müssen wir dann Leben. Wenn die schon 10k für zwei Audikommentare verlangen, wage ich nicht zu Fragen, was die für den die 2K-Abtastung haben wollen. Außer der Scan stammt direkt von dem Produzenten und ist nicht exlusiv. Aber ich habe ein wenig die Befürchtung, dass eine komplett neue Farbgebung gewählt wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 23.07.2015 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7397
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Danke für die Auskunft! Aus dieser Sicht wird eure Veröffentlichung natürlich interessant. Werde ein Auge auf das Geschehen werfen.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 23.07.2015 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 701
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Toxie hat geschrieben:
Es ist nur ein Spoiler, wenn man sagt, dass es einer ist. :roll:


Aha :mrgreen: :roll:

Zitat:
By the way:
Bei "Terminator" ist der Terminator drauf. In seiner Roboterform! Wer den Film also noch nicht gesehen hat, weiß nicht, daß Schwarzenegger in Wirklichkeit ein Killerroboter ist. Das ist ein massiver Spoiler, wie ich ihn selten gesehen habe.


Auf den Heimkino-VÖs vielleicht, aber erst seitdem der Film ein "Kultfilm" ist, den jeder kennt.

Auf dem Plakat ist Schwarzenegger drauf, der den Terminator mimt, der wiederrum vor Kinostart in jedem verkackten Winkel dieses Planeten als Killerroboter per Trailer angekündigt wurde!!! Das war die Werbung für den Film, die zum fetten Kassenschlager führte.
Der große AHA-Effekt war das Endoskelett und DAS ist vergleichbar mit eurem Motiv, aber wurde 1984 nicht gespoilert.
Wir sind ins Kino gerannt, weil wir Schwarzenegger als Killerroboter sehen wollten!

Zitat:
Bei verschiedenen "Predator"-Covern ist der Predator drauf. Ohne Maske. Wer den Film also nicht kennt, weiß nicht, daß das, was Schwarzenegger jagt, ein mörderischer Ausserirdischer ist. Das ist ein massiver Spoiler, wie ich ihn selten gesehen habe ...


Auch hier wurde der Film mittels massivem Trailereinsatz als fiese "Außerirdischer Jäger vs. übermenschlichem Schwarzenegger" promotet.
Inkl. dem ugly motherfucker in Großaufnahme.
Nennt sich Blockbuster! Und wie schon richtig erwähnt wurde, sind heute Terminator und Predator reine Franchise-Figuren, die jedes Kind kennt.
Über Spielzeug für groß und klein bis hin zu lustigen Kaffeebechern gibt es die Konterfeis an jeder Ecke. Das hat nichts mehr mit Spoiler zu tun, sondern ist eine reine Geldmaschine.

Zitat:
So kann man das immer weiter spinnen.


Aber bitte mit verhältnismäßig sinnvollen Vergleichen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE BRUT - David Cronenberg
BeitragVerfasst: 23.07.2015 11:48 
Offline

Registriert: 04.2013
Beiträge: 91
Wohnort: Innsmouth
Geschlecht: männlich
Armitage hat geschrieben:
Toxie hat geschrieben:
Es ist nur ein Spoiler, wenn man sagt, dass es einer ist. :roll:


Aha :mrgreen: :roll:

Zitat:
By the way:
Bei "Terminator" ist der Terminator drauf. In seiner Roboterform! Wer den Film also noch nicht gesehen hat, weiß nicht, daß Schwarzenegger in Wirklichkeit ein Killerroboter ist. Das ist ein massiver Spoiler, wie ich ihn selten gesehen habe.


Auf den Heimkino-VÖs vielleicht, aber erst seitdem der Film ein "Kultfilm" ist, den jeder kennt.

Auf dem Plakat ist Schwarzenegger drauf, der den Terminator mimt, der wiederrum vor Kinostart in jedem verkackten Winkel dieses Planeten als Killerroboter per Trailer angekündigt wurde!!! Das war die Werbung für den Film, die zum fetten Kassenschlager führte.
Der große AHA-Effekt war das Endoskelett und DAS ist vergleichbar mit eurem Motiv, aber wurde 1984 nicht gespoilert.
Wir sind ins Kino gerannt, weil wir Schwarzenegger als Killerroboter sehen wollten!

Zitat:
Bei verschiedenen "Predator"-Covern ist der Predator drauf. Ohne Maske. Wer den Film also nicht kennt, weiß nicht, daß das, was Schwarzenegger jagt, ein mörderischer Ausserirdischer ist. Das ist ein massiver Spoiler, wie ich ihn selten gesehen habe ...


Auch hier wurde der Film mittels massivem Trailereinsatz als fiese "Außerirdischer Jäger vs. übermenschlichem Schwarzenegger" promotet.
Inkl. dem ugly motherfucker in Großaufnahme.
Nennt sich Blockbuster! Und wie schon richtig erwähnt wurde, sind heute Terminator und Predator reine Franchise-Figuren, die jedes Kind kennt.
Über Spielzeug für groß und klein bis hin zu lustigen Kaffeebechern gibt es die Konterfeis an jeder Ecke. Das hat nichts mehr mit Spoiler zu tun, sondern ist eine reine Geldmaschine.

Zitat:
So kann man das immer weiter spinnen.


Aber bitte mit verhältnismäßig sinnvollen Vergleichen.



Dann z. B. das "Planet der Affen" Motive mit der Freiheitstaue drauf. Das THE BROOD Motiv ist absolut nicht zu vergleichen mit dem finale bei Terminator! Aber wir können natürlich jetzt anfangen über den Film zu reden, dann spoilern wird nämlich. Niemand den ich kenne, macht sich Gedanken darüber. Man hört nur: Krankes bzw. cooles Motiv, den Film will ich sehen. Aber scheint jeder anders zu sehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker