Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 12.12.2017 22:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: VIRIDIANA - Luis Buñuel
BeitragVerfasst: 02.12.2017 23:20 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5712
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Produktionsland/Jahr: Mexiko, Spanien 1961
Darsteller: Silvia Pinal, Francisco Rabal, Fernando Rey, José Calvo, Margarita Lozano, José Manuel Martín, Victoria Zinny, Teresa Rabal
Drehbuch: Luis Buñuel & Julio Alejandro
Produziert von: Gustavo Alatriste
Musik: Gustavo Pittaluga

Kurz vor ihrer endgültigen Aufnahme ins Kloster wird die fromme Novizin Viridiana (Silvia Pinal) von ihrem Orden dazu gedrängt ihren Onkel Don Jaime (Fernando Rey) auf seinem Landsitz zu besuchen, um sich von ihm zu verabschieden. Eher widerwillig fügt sich die schöne Viridiana dem Willen des Ordens, bemerkt aber schnell, dass ihre Vorbehalte gegen den Besuch berechtigt waren. Da Viridiana ihrer verstorbenen Tante äußerst ähnlich sieht, will ihr Onkel sie nicht mehr gehen lassen und bittet sie seine Frau zu werden. Er betäubt die junge Novizin und behauptet, mit ihr geschlafen zu haben, um sie zu halten. Als Viridiana entsetzt abreist, begeht Don Jaime Selbstmord und vererbt ihr und seinem unehelichen Sohn Jorge (Francisco Rabal) das Gut. Während Jorge das heruntergekommene Land wieder kultivieren will, beschließt Viridiana, die sich mitschuldig am Tod ihres Onkels fühlt, nicht mehr in ihren Orden zurückzukehren und stattdessen eine Gruppe von Bettlern in einem Nebengebäude aufzunehmen und mit dem Nötigsten zu versorgen. Schnell zeigt der Frauenheld Jorge Interesse an seiner unnahbaren Cousine und auch das Verhalten der Bettler erschüttert schon bald Viridianas unbändigen Glauben an das Gute im Menschen…
(Ofdb)

Buñuels Gegenüberstellung katholischer Frömmigkeit und Moral mit der nicht immer damit vereinbaren Realität, stellt eine Art Übergangswerk zwischen zwei Schaffensperioden dar.
Er bleibt weitgehend im ernsthaften, realistischen Bereich, verzichtet noch auf surreale Eskapaden.
Die Szene in der Anfangsphase, wo sich Don Jaime Viridiana annähert, nachdem er sie betäubt und ins Bett gelegt hat, erinnert mich sogar ein bisschen an Welles' OTHELLO.
Jene Szene, wo sich Othello Desdemonas Bett nähert, in der Absicht sie umzubringen, hat schon eine gewisse Ähnlichkeit mit der beschriebenen aus VIRIDIANA - Zufall?
Set-Design, Atmosphäre - diese Szene umgibt kurzzeitig eine ungewöhnlich theatralische Aura, die man so später auch nicht mehr findet.
Ich kann nicht erklären warum, aber die kurze Szene hat mir ein ganz eigenartiges Gefühl gegeben - schön gemacht ist sie jedenfalls.
Im Kontrast zu solchen Szenen haben wir allerdings auch schon seinen bissigen Humor und seinen Hang zur Farce, der sich vor allem im Schlussteil sehr deutlich bemerkbar macht.
In der berühmten irrwitzigen Abendmahl-Sequenz nämlich, mit der er alles bisher geschehene konterkariert und dem Zuschauer sehr eindrucksvoll zeigt, was ihn in den folgenden Jahren, in den folgenden Filmen erwartet und wohin es stilistisch gehen wird.
Bis dorthin ist der Film, wie gesagt, noch von der Ernsthaftigkeit früherer Werke geprägt, aber auch da entwickelt sich das Ganze sehr gut und bleibt durchwegs kurzweilig.
Kurzweil ist wohl ein Attribut, das den ganzen Film sehr treffend beschreibt:
Sämtliche Charaktere sind interessant gezeichnet, bestens besetzt, der Stoff von Buñuel sehr schön umgesetzt und vor allem die stilistische Richtungsänderung verfehlt ihre Wirkung nicht.
All das sorgt dafür, dass die 1 1/2 Stunden quasi im Handumdrehen vergehen und so soll es ja eigentlich auch sein, nicht?
Daher gibt's für VIRIDIANA locker 8/10.

Trailer:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker