Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.02.2018 10:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 5095 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

AutorNachricht

 Forum: Komödien   Thema: DER SUPERCOP - Sergio Corbucci

 Betreff des Beitrags: DER SUPERCOP - Sergio Corbucci
Verfasst: 03.04.2014 13:33 

Antworten: 3
Zugriffe: 599


http://www.cineasten.de/bilder/filme/der-supercop/l.jpg Originaltitel: Poliziotto Superpiu Produktionsland/Jahr: Italien, USA 1980 Cast: Terence Hill, Ernest Borgnine, Joanne Dru, Marc Lawrence, Lee Sandman, Julie Gordon, Sal Borgese, Herb Goldstein Drehbuch: Sergio Corbucci und Sabatino Ciuffini P...

 Forum: Komödien   Thema: BIANCO ROSSO E VERDONE - Carlo Verdone

 Betreff des Beitrags: BIANCO ROSSO E VERDONE - Carlo Verdone
Verfasst: 02.04.2014 19:13 

Antworten: 0
Zugriffe: 427


http://img4.wikia.nocookie.net/__cb20131230101249/nonciclopedia/images/1/12/Bianco_rosso_e_Verdone_-_Locandina.jpg Produktionsland/Jahr: Italien 1980 Cast: Carlo Verdone, Irina Sanpiter, Elena Fabrizi, Angelo Infanti, Mario Brega Drehbuch: Carlo Verdone, Leonardo Benvenuti, Piero De Bernardi Produk...

 Forum: Komödien   Thema: UN SACCO BELLO - Carlo Verdone

 Betreff des Beitrags: UN SACCO BELLO - Carlo Verdone
Verfasst: 01.04.2014 18:12 

Antworten: 0
Zugriffe: 403


http://www.fuorilemura.com/wp-content/images/un_sacco_bello.jpg Produktionsland/Jahr: Italien 1980 Cast: Carlo Verdone, Renato Scarpa, Mario Brega, Veronica Miriel, Isabella De Bernardi Drehbuch: Carlo Verdone, Leonardo Benvenuti, Piero De Bernardi Produktion: Romano Cardarelli & Sergio Leone (...

 Forum: Komödien   Thema: LA COMPAGNA DI VIAGGIO - Ferdinando Baldi

Verfasst: 01.04.2014 14:43 

Antworten: 3
Zugriffe: 664


Besonders erwähnen möchte ich die Gastrolle von Marisa Mell Ach ja, da hätte ich noch ne Frage dazu, weil es sich immerhin um einen der absoluten Tiefpunkte ihrer Karriere handelt. Erwähnenswert inwiefern? Erwähnenswert deswegen, weil es sich eben um einen Karrieretiefpunkt handelt (hab zwar noch n...

 Forum: Komödien   Thema: LA COMPAGNA DI VIAGGIO - Ferdinando Baldi

Verfasst: 31.03.2014 18:17 

Antworten: 3
Zugriffe: 664


http://i989.photobucket.com/albums/af18/supercoxtra/unanocheencochecama-copia.jpg Produktionsland/Jahr: Italien 1980 Cast: Anna Maria Rizzoli, Giorgio Bracardi, Raf Luca, Annie Belle, Gastone Moschin, Moana Pozzi Drehbuch: Ferdinando Baldi Produktion: Rinascita Cinematografica Musik: Marcello Giomb...

 Forum: Komödien   Thema: DAS GRÖSSTE RINDVIEH WEIT UND BREIT - Luciano Salce

Verfasst: 30.03.2014 15:12 

Antworten: 2
Zugriffe: 905


Fantozzi ist kult und das nicht zu unrecht. Klamauk am laufenden Band, speziell in den ersten 30 Minuten, da könnte man fast schon sagen ich hatte einen Dauerlachflash. Da reiht sich eine kultige Szene an die andere. (Als Fantozzi am Anfang morgens aufwacht und sich im Eiltempo für die Arbeit fertig...

 Forum: Komödien   Thema: DIE SCHULSCHWÄNZERIN - Mariano Laurenti

Verfasst: 29.03.2014 21:03 

Antworten: 0
Zugriffe: 433


http://www.benitomovieposter.com/catalog/images/movieposter/87693.jpg Originaltitel: La Ripetente fa l´occhietto al preside Produktionsland/Jahr: Italien 1980 Cast: Lino Banfi, Alvaro Vitali, Anna Maria Rizzoli, Carlo Sposito, Ria De Simone, Leo Colonna Drehbuch: Mariano Laurenti, Francesco Milizia...

 Forum: Italowestern   Thema: TODESMELODIE - Sergio Leone

 Betreff des Beitrags: Re: TODESMELODIE - Sergio Leone
Verfasst: 28.03.2014 21:54 

Antworten: 71
Zugriffe: 20108


Jetzt hab ich ihn endlich mal gesehen (Gold-Edition) und ich glaube ich muss mir in den nächsten Tagen auch nochmal SMDLVT ansehen, denn TODESMELODIE ist ein sehr starker Konkurrent. Jede einzelne Szene ist bis ins kleinste Detail perfekt (die Massen-Schießereien, die Kamerafahrt über die Leichen in...

 Forum: Poliziotteschi   Thema: ZWEI SUPERTYPEN RÄUMEN AUF - Fernando Di Leo

Verfasst: 25.03.2014 18:52 

Antworten: 8
Zugriffe: 2278


Auch hier kann man sich wieder von der Klasse des Herrn Di Leo überzeugen. Die Anfangsszene in Zeitlupe ist für mich das schwächste am Film, denn die finde ich hier ziemlich schlecht gemacht. Aber dann wird er immer besser und Langeweile kommt nie auf. Die Geschichte ist gut und Al Cliver und Harry ...

 Forum: Italowestern   Thema: RACHE IN EL PASO - Roberto Bianchi Montero

Verfasst: 24.03.2014 21:17 

Antworten: 9
Zugriffe: 2568


Wollte mir eigentlich MATALO anschauen (Cover auf der Hülle und Bild auf der DVD gehören zu Matalo) und was kam dann im Menü? RACHE IN EL PASO. Anfangs war ich enttäuscht, weil ich den ja gar nicht haben wollte. Am Ende war mir klar: Es war eine gute Entscheidung, dass ich ihn mir trotzdem angesehen...

 Forum: Italowestern   Thema: DIE SICH IN FETZEN SCHIESSEN - Tanio Boccia

Verfasst: 24.03.2014 17:50 

Antworten: 43
Zugriffe: 10627


Ich habe mir diesen Film eigentlich nur deswegen gekauft, weil er das Original von MATALO ist und da hab ich mir gedacht, wenn ich mir schon MATALO besorge, sollte ich auch DSIFS dazunehmen. Es hat sich gelohnt. Der Film ist gar nicht so auf Action konzentriert, sondern lebt von dieser ungewöhnliche...

 Forum: Italowestern   Thema: LOLA COLT - Siro Marcellini

 Betreff des Beitrags: Re: LOLA COLT - Siro Marcellini
Verfasst: 23.03.2014 21:20 

Antworten: 10
Zugriffe: 2984


Oh Mann, was hat sich Marcellini nur dabei gedacht, als er diesen Film gedreht hat? Es wären ja einige nette Ideen dabei, z.B. dass eine schwarze Frau in der Hauptrolle zu sehen ist oder auch das mit den Gesangsnummern, die gar nicht so schlimm sind. Aber das einzige was dieser Film zu bieten hat, i...

 Forum: Italowestern   Thema: DAS COLT-STRUMPFBAND (1967) - Andrea Rocco

Verfasst: 23.03.2014 15:43 

Antworten: 38
Zugriffe: 7936


Sehr ungewöhnlicher IW, der trotz des fehlenden roten Fadens zu gefallen weiß. Eine Geschichte ist hier praktisch nicht vorhanden und einige Szenen wirken wie eine lose Aneinanderreihung. Aber da ja Nicoletta Macchiavelli dabei ist macht das alles nichts, sie sorgt mit ihrer leicht erotischen Präsen...

 Forum: Italowestern   Thema: ED ORA... RACCOMANDA I'ANIMA A DIO - Demofilo Fidani

Verfasst: 22.03.2014 21:58 

Antworten: 12
Zugriffe: 2757


Für einen Fidani ist der ja erstaunlich gut geworden. Hat mir um einiges besser gefallen als die zwei anderen, die ich gesehen habe. Was schon zu Beginn auffällt, der sieht nicht so billig aus, wie seine Filme aus den 70er-Jahren und außerdem ist der auch noch mit anderen Schauspielern besetzt und m...

 Forum: Italowestern   Thema: FÜR EINEN SARG VOLLER DOLLAR - Demofilo Fidani

Verfasst: 22.03.2014 17:39 

Antworten: 42
Zugriffe: 9444


Im Gegensatz zu DJANGO UND SARTANA KOMMEN ist das ja ein wahres Meisterwerk, ist auch bei weitem nicht so langweilig. Eine Geschichte sucht man hier vergebens, denn der Film ist mehr oder weiniger eine Aneinanderreihung von Actionszenen, die immer wieder von Herumreitereien unterbrochen wird. Die Ac...

 Forum: Italowestern   Thema: DJANGO UND SARTANA KOMMEN - Demofilo Fidani

Verfasst: 21.03.2014 21:33 

Antworten: 75
Zugriffe: 22263


Ich habe jetzt meinen ersten kompletten Fidani überstanden. (Kannte bisher nur Trailer und Killcounts von Fidani-Filmen) Mir fehlen echt die Worte, denn erst jetzt ist mir klar geworden, was für ein untalentierter Regisseur Fidani wirklich war. Er hätte lieber bei der Malerei bleiben sollen. Das ein...

 Forum: Italowestern   Thema: SARTANA - TÖTEN WAR SEIN TÄGLICH BROT - Giuliano Carnimeo

Verfasst: 21.03.2014 17:11 

Antworten: 17
Zugriffe: 3480


Hat mir gut gefallen! Zwar nicht so gut, wie der erste SARTANA von Parolini, aber besser als die Schlaftablette NOCH WARM UND SCHON SAND DRAUF, der wohl ohne die Brandt-Synchro nicht auszuhalten wäre. Hier hat man einige Spezialitäten aus dem ersten Sartana übernommen, wie z.B. seinen Spezialrevolve...

 Forum: Komödien   Thema: HILFE, MEINE FRAU GEHT WIEDER ZUR SCHULE - Giuliano Carnimeo

Verfasst: 20.03.2014 17:44 

Antworten: 2
Zugriffe: 1103


Hat mir sehr gut gefallen! Von unlustigen Albernheiten kann doch hier nicht die Rede sein, hier wird doch Italo-Klamauk vom Allerfeinsten geboten. (Die Szene als Renzo Montagnani und Enzo Robutti in der Dusche stehen, die Szene als Valentina Capponi im Kasten versteckt und dann aber vergisst, dass e...

 Forum: Komödien   Thema: KOMM, WIR MACHEN LIEBE - Marino Girolami

Verfasst: 19.03.2014 21:21 

Antworten: 2
Zugriffe: 1181


Hat mir sehr gut gefallen! Eine richtige Komödie ist der Film nicht, auf Klamauk wurde auch fast gänzlich verzichtet. Girolami konzentriert sich fast nur auf die Erotik und ich muss sagen, trotz des fehlenden Klamauks wurde ich sehr gut unterhalten. Die Geschichte ist erfreulicherweise auch mal was ...

 Forum: Gialli   Thema: DAS SCHLOSS DER BLAUEN VÖGEL - Fernando Di Leo

Verfasst: 18.03.2014 21:36 

Antworten: 71
Zugriffe: 19003


Da ich in letzter Zeit wohl auch zum überzeugten Di Leo-Fan wurde hab ich mir das Ding mal angesehen, hab mir allerdings nicht sehr viel erwartet, da die Kritiken ja meist negativ ausfallen. Meine geringen Erwartungen wurden mehr als übertroffen, denn auch hier sieht man wieder auf Di Leo ist immer ...

 Forum: Poliziotteschi   Thema: DER VERNICHTER aka FLASH SOLO - Umberto Lenzi

Verfasst: 18.03.2014 17:39 

Antworten: 36
Zugriffe: 8834


Zwar sicher nicht einer der besten Lenzis, aber trotzdem sehr unterhaltsam und das liegt vor allem an Tomas Milian, denn hier kommt er besonders cool rüber. Die Geschichte erinnert ein wenig an DAS SCHLITZOHR UND DER BULLE, denn auch hier wird ein Kind entführt, nebenbei gibt´s noch ein bisschen Ban...

 Forum: Poliziotteschi   Thema: DIE MACHT UND IHR PREIS - Francesco Rosi

Verfasst: 17.03.2014 18:02 

Antworten: 24
Zugriffe: 5733


Das war er nun, mein erster Rosi und ehrlich gesagt fand ich den gar nicht mal so toll. (Was aber nicht heißen soll, das mir nicht gefallen hätte) Er hat zwar einige gute Ideen zu bieten, wie z.B. die Morde, die ja irgendwie gialloesk rüberkommen. Die Eröffnung fand ich noch ausgezeichnet mit diesen...

 Forum: Italowestern   Thema: TODESMELODIE - Sergio Leone

 Betreff des Beitrags: Re: TODESMELODIE - Sergio Leone
Verfasst: 17.03.2014 17:43 

Antworten: 71
Zugriffe: 20108


Welche VÖ dieses Films ist empfehlenswert? (Ich weiß schon, das im Juni eine neue Auflage kommt, will aber nicht so lange warten, denn ob ihr es glaubt oder nicht, ich habe diesen Film bis heute noch nie gesehen)
Was ist der Unterschied zwischen der Langfassung und der normalen Fassung?

 Forum: Italowestern   Thema: KNIE NIEDER UND FRISS STAUB - Aldo Florio

Verfasst: 16.03.2014 16:04 

Antworten: 57
Zugriffe: 12436


Hier haben wir also wiedermal eine Eintagsfliege des IW. Schade, denn wie die meisten anderen Eintagsfliegen des IW hat auch Florio mit seinem Film einen überdurchschnittlichen des Genres geschaffen. Der Beginn ist nicht mehr als Durchschnitt. Ein Mann haut aus dem Steinbruch ab und kommt bei einem ...

 Forum: Italowestern   Thema: DER COLT GOTTES - Gianfranco Parolini

Verfasst: 15.03.2014 20:34 

Antworten: 26
Zugriffe: 4357


Hier ist vom Parolini-Genie Marke Sartana und Sabata nicht mehr viel übrig geblieben. Es gibt ein paar coole Kameraeinstellungen und auch einige fast schon surreale Szenen, aber sonst ist da nicht viel positives. Mit Lee Van Cleef und Jack Palance hat der Film (Gott sei Dank) zwei überzeugende Haupt...

 Forum: Italowestern   Thema: ADIOS SABATA - Gianfranco Parolini

 Betreff des Beitrags: Re: ADIOS SABATA - Gianfranco Parolini
Verfasst: 15.03.2014 15:28 

Antworten: 68
Zugriffe: 14998


Bin positiv überrascht, denn ich dachte bisher immer, da ja Yul Brynner eigentlich nicht so mein Fall ist, dass dieser gegen die zwei anderen Sabatas deutlich schwächer wäre. Ganz im Gegenteil, Yul kommt sehr lässig rüber und passt auch auf die Rolle. Kritikpunkte gibt´s hier für mich überhaupt kein...

 Forum: Italowestern   Thema: TÖDLICHER RITT NACH SACRAMENTO - Giuseppe Vari

Verfasst: 13.03.2014 16:20 

Antworten: 25
Zugriffe: 5998


Netter, kleiner Durchschnitts-IW. Hier schafft es Vari ein weiteres Mal sehr viel aus der durchschnittlichen Geschichte rauszuholen, trotz des geringen Budgets. Einiges erscheint zwar ein bisschen fragwürdig, aber das ist wohl auf die Kürzungen zurückzuführen. Es gibt zwar keine besonderen Höhepunkt...

 Forum: Italowestern   Thema: BLUTRACHE EINER GESCHÄNDETEN - Piero Pierotti

Verfasst: 11.03.2014 20:21 

Antworten: 50
Zugriffe: 14194


Ich hab mir den nur wegen Edwige angesehen und bin sehr enttäuscht. Denn sie ist nur 2-3 Mal zu sehen und alles andere ist auch mehr oder weniger langweilig, denn es gibt nichtmal irgendwelche nennenswerten Szenen außer der "Saloonstürmung" mit anschließendem teeren und federn bzw. auspeit...

 Forum: Italowestern   Thema: DJANGO - DEIN HENKER WARTET - Edoardo Mulargia

Verfasst: 10.03.2014 16:05 

Antworten: 25
Zugriffe: 7476


Typisch Mulargia. Kleines Budget, keine irgendwie besonders ausgebaute Geschichte, miese Actionszenen, aber trotzdem kein schlechter Film. Und zwar deswegen nicht, weil doch einige interessante Charaktere zu sehen sind, die Sets passen und die Musik gar nicht mal so übel ist. Mit interessanten Chara...

 Forum: Italowestern   Thema: DJANGO KENNT KEIN ERBARMEN - León Klimovsky /Enzo Castellari

Verfasst: 09.03.2014 16:05 

Antworten: 82
Zugriffe: 17435


Recht ordentlicher Durchschnitts-IW. Die Geschichte mit dem Kampf zwischen Farmern und Viehtreibern ist zwar sehr amerikanisch, aber es gibt genügend IW-typische Elemente. Z.B. die Dynamitkerze oder das mit den abgeschossenen Ohrläppchen. Weiters wäre das mit der "Visitenkarte" zu erwähnen...
Sortiere nach:  
Seite 155 von 170 [ Die Suche ergab 5095 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches forum kostenlos Kostenloses Forum user online free forum hosting web tracker Topic Archive Partner