Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 29.03.2017 18:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 4086 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

AutorNachricht

 Forum: Italowestern   Thema: TEPEPA - Giulio Petroni

 Betreff des Beitrags: Re: TEPEPA - Giulio Petroni
Verfasst: 17.03.2017 16:00 

Antworten: 175
Zugriffe: 24370


Ich finde TEPEPA absolut stimmig und gerade die Unaufgeregtheit mag ich sehr. Tomas Milian spielt sehr gut und ist weit entfernt von seinem Overacting, welches er schon in ähnlichen Rollen an den Tag gelegt hat. Orson Welles spielt auch klasse und kommt authentisch rüber aber am meisten hat mir Joh...

 Forum: Sammelstelle   Thema: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?

Verfasst: 16.03.2017 22:57 

Antworten: 591
Zugriffe: 68513


"Mit den Jahren wird man weiser" heißt es, doch zumindest auf Spud und Franco trifft das nicht zu. Besonders Franco , der nach seinem Gefängnisausbruch nach Edinburgh zurückkehrt, macht den anderen wieder das Leben schwer. Wer zur Hölle soll denn dieser ominöse Franco sein? :jc_hmmm: Du m...

 Forum: Sammelstelle   Thema: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?

Verfasst: 16.03.2017 22:26 

Antworten: 591
Zugriffe: 68513


T2 TRAINSPOTTING - Danny Boyle (2016) Oft ist es ja bei Fortsetzungen so, dass sie nur ein Aufguss des ersten Teils sind. Im Fall von TRAINSPOTTING ist der zweite Teil aber tatsächlich eine Weiterentwicklung des ersten Teils. "Mit den Jahren wird man weiser" heißt es, doch zumindest auf Sp...

 Forum: Film Allgemein   Thema: Angebote! OFDB-Shop und andere Händler

Verfasst: 16.03.2017 16:54 

Antworten: 1624
Zugriffe: 276666


Bei Medienversand gibt's gerade eine Mediabook-Aktion (bis zu 50% reduziert):

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

 Forum: Sammelstelle   Thema: Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?

Verfasst: 16.03.2017 16:40 

Antworten: 1810
Zugriffe: 180533


Des Nächtens wieder einmal TRANCE eingelegt. Für mich zählt TRANCE zu jenen Filmen, die mit jeder Sichtung besser werden. Ich finde, hiermit ist Danny Boyle einer der schönsten Filme der letzten Jahre gelungen. Ich verwende bewusst das Wort "schön" und nicht "großartig", genial u...

 Forum: Sonstiges aus Europa   Thema: BITTER MOON - Roman Polanski

 Betreff des Beitrags: Re: BITTER MOON - Roman Polanski
Verfasst: 16.03.2017 15:55 

Antworten: 3
Zugriffe: 303


Um das Drama in seiner ganzen bittersüßen Tiefe zu erfassen, muss man zunächst geliebt und begehrt haben. Bittersüße Tiefe? Wo ist denn bitte die bittersüße Tiefe, bei dem ganzen "Ich liebe dich, verlass mich nicht" Scheiß? :roll: Soweit ich mich erinnere, sagt Mimi doch, sie würde über S...

 Forum: American Cinema   Thema: FARGO - Joel Coen

 Betreff des Beitrags: Re: FARGO - Joel Coen
Verfasst: 16.03.2017 15:43 

Antworten: 33
Zugriffe: 1339


Fargo ist geil !Basta! ;) Du meinst eher basta, oder? ;) Pasta wären ja Nudeln... Mit der Rechtschreibung hat du es nicht so, oder? ;) Nein Handy Autokorrektur scheis ;) Und nicht so frech, sonst kriegste nen Teller Pasta übern Kopf :D ;) Mhmm, dann schau ich aus, wie beim SUPERCOP die Leute von To...

 Forum: American Cinema   Thema: FARGO - Joel Coen

 Betreff des Beitrags: Re: FARGO - Joel Coen
Verfasst: 16.03.2017 15:36 

Antworten: 33
Zugriffe: 1339


Gangster No1 hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
Fargo ist geil !Pasta! ;)

Du meinst eher basta, oder? ;)
Pasta wären ja Nudeln...
Mit der Rechtschreibung hat du es nicht so, oder? ;)


Mit Humor hast du es nicht so, oder? ;)

Mit genau lesen hast du es nicht so, oder? ;)
Den Smiley habe ich ja nicht umsonst gesetzt. ;)

 Forum: Frankreich   Thema: MORD IM FAHRPREIS INBEGRIFFEN - Costa-Gavras

Verfasst: 16.03.2017 00:13 

Antworten: 8
Zugriffe: 424


http://a2.tvspielfilm.de/imedia/4744/8694744,XKOfpCY9DngZjn2Ep79nGOidZu+lCYKvjRaKdRIxYUtitMGwnnuAuorIHCdYDFc7bqGJu2w5zeZ1KCFXqzZvPg==.jpg Produktionsland/Jahr: Frankreich 1965 Darsteller: Yves Montand, Jacques Perrin, Catherine Allégret, Pierre Mondy, Claude Mann, Jean-Louis Trintignant, Simone Sig...

 Forum: Frankreich   Thema: EIN MANN ZUVIEL - Costa-Gavras

 Betreff des Beitrags: Re: EIN MANN ZUVIEL - Costa-Gavras
Verfasst: 15.03.2017 23:18 

Antworten: 8
Zugriffe: 364


"Z" ist einer der besten Filme aller Zeiten, aber wer seinen speziellen Humor nicht mag, wird auch Z nicht ganz und wirklich verstehen. Bei Z konnte ich aber nun beim besten Willen keinen Humor erkennen. Gut, ich habe ihn erst einmal gesehen und ich kann mich nicht mehr so genau daran eri...

 Forum: US Western   Thema: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)

Verfasst: 15.03.2017 23:15 

Antworten: 207
Zugriffe: 25059


White Pearl legt nach: 24. März: AM MARTERPFAHL DER SIOUX https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71DiU8xt05L._SL1200_.jpg 7. April: BIS ZUR LETZTEN PATRONE https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81hDmXCg32L._SL1200_.jpg 28. April: ZWEIKAMPF BEI SONNENUNTERGANG & KAMPF OHNE GN...

 Forum: Film Allgemein   Thema: EINKAUFSZETTEL - Der VÖ-Kalender 2017

Verfasst: 15.03.2017 23:00 

Antworten: 224
Zugriffe: 17298


01.06. 1931 - Es geschah in Amerika (I 1972) Picture Lake (DVD) Der wäre interessant, aber das Label sagt mir gar nichts. Hängt Picture Lake irgendwie mit White Pearl, Endless Classics usw. zusammen? Das viel mir dazu auch ein. Ich vermute mal, dass es sich dabei um einen Rip der ital. DVD, mit ang...

 Forum: American Cinema   Thema: FARGO - Joel Coen

 Betreff des Beitrags: Re: FARGO - Joel Coen
Verfasst: 15.03.2017 22:56 

Antworten: 33
Zugriffe: 1339


reggie hat geschrieben:
Fargo ist geil !Pasta! ;)

Du meinst eher basta, oder? ;)
Pasta wären ja Nudeln...
Mit der Rechtschreibung hat du es nicht so, oder? ;)

 Forum: Frankreich   Thema: EIN MANN ZUVIEL - Costa-Gavras

 Betreff des Beitrags: Re: EIN MANN ZUVIEL - Costa-Gavras
Verfasst: 15.03.2017 17:30 

Antworten: 8
Zugriffe: 364


Graf von Karnstein hat geschrieben:
Humoristisch fand ich dabei nichts

Du vergisst eines: Die "Steuererklärungs-Stempel-Farce!"

"Ihre Steuern brauchen wir nicht" - und weiter fleißig Stempel draufgehauen.
"Was schon vorbei? - Ach, verdammt, jetzt war ich so schön in Fahrt."

 Forum: Sonstiges aus Europa   Thema: BITTER MOON - Roman Polanski

 Betreff des Beitrags: BITTER MOON - Roman Polanski
Verfasst: 15.03.2017 16:47 

Antworten: 3
Zugriffe: 303


https://i.jeded.com/i/bitter-moon.19624.jpg Produktionsland/Jahr: Großbritannien, Frankreich 1992 Darsteller: Hugh Grant, Kristin Scott Thomas, Emmanuelle Seigner, Peter Coyote, Victor Banerjee, Sophie Patel, Stockard Channing Drehbuch: Roman Polanski, Gérard Brach, John Brownjohn, Jeff Gross Produ...

 Forum: Frankreich   Thema: EIN MANN ZUVIEL - Costa-Gavras

 Betreff des Beitrags: Re: EIN MANN ZUVIEL - Costa-Gavras
Verfasst: 15.03.2017 15:45 

Antworten: 8
Zugriffe: 364


Mac Gyver hat geschrieben:
Der Mittelteil hatte mit dem Überfall auf das Finanzamt eine der spannendsten Szenen zu bieten

Spannend fand ich das nicht wirklich, ich würde das eher unter "komische Einschübe" verbuchen, denn ein gewisser Humor ist dieser Szene auch nicht abzusprechen.

 Forum: Italowestern   Thema: TEPEPA - Giulio Petroni

 Betreff des Beitrags: Re: TEPEPA - Giulio Petroni
Verfasst: 15.03.2017 15:39 

Antworten: 175
Zugriffe: 24370


ein schneller Schnitt ist bei Action nie wirklich ein Fehler, weil da durch doch immer schon so eine gewisse Grunddynamik rein kommt. Aber man kann es eben auch übertreiben und dann tritt genau das ein, was ich gesagt habe: Man verliert die Übersicht. Das ist übrigens einer der Gründe, warum ich mi...

 Forum: Italowestern   Thema: TEPEPA - Giulio Petroni

 Betreff des Beitrags: Re: TEPEPA - Giulio Petroni
Verfasst: 14.03.2017 23:20 

Antworten: 175
Zugriffe: 24370


bzw wie du es nennst manches einfach nicht besser konnte. Moment! Das "nicht besser können" waren deine Worte: (...) Unfähigkeit bzw massive Einfallslosigkeit (...) das ist ein Problem das bei Petroni regelmäßig auftritt. (...)die Sachen die Petroni nicht kann. Und die großen Action Szene...

 Forum: Sonstiges aus Italien   Thema: Kommende Veröffentlichungen: Sonstiges aus Italien

Verfasst: 14.03.2017 22:43 

Antworten: 141
Zugriffe: 22260


DIE UNSCHULD - der letzte Film von Luchino Visconti - erscheint am 10. April in England von Cult Films auf DVD und BD:

Bild

 Forum: Italowestern   Thema: TEPEPA - Giulio Petroni

 Betreff des Beitrags: Re: TEPEPA - Giulio Petroni
Verfasst: 14.03.2017 22:01 

Antworten: 175
Zugriffe: 24370


Woran macht ihr eigentlich überhaupt fest, wie "gut" oder "schlecht" eine Actionszene ist? Das erschließt sich für mich irgendwie auch nicht wirklich als Kriterium für die Qualität eines Films. Aha, die Inszenierung ist also kein Qualitätskriterium für einen Film... :roll: Ob un...

 Forum: Italowestern   Thema: TEPEPA - Giulio Petroni

 Betreff des Beitrags: Re: TEPEPA - Giulio Petroni
Verfasst: 14.03.2017 19:10 

Antworten: 175
Zugriffe: 24370


Da sehe ich eher Unfähigkeit bzw massive Einfallslosigkeit als den Mut zur Andersartigkeit. Aber das ist ein Problem das bei Petroni regelmäßig auftritt. Ansonsten hat er den Film aber gediegen schön inszeniert. Aber bei Damiani finde ich auch sehr inspirierte Passagen, ein paar wirklich tolle Szen...

 Forum: Film Allgemein   Thema: EINKAUFSZETTEL - Der VÖ-Kalender 2017

Verfasst: 14.03.2017 18:52 

Antworten: 224
Zugriffe: 17298


Yako hat geschrieben:
1.06. 1931 - Es geschah in Amerika (I 1972) Picture Lake (DVD)

Der wäre interessant, aber das Label sagt mir gar nichts.
Hängt Picture Lake irgendwie mit White Pearl, Endless Classics usw. zusammen?

 Forum: Frankreich   Thema: EIN MANN ZUVIEL - Costa-Gavras

 Betreff des Beitrags: EIN MANN ZUVIEL - Costa-Gavras
Verfasst: 14.03.2017 00:30 

Antworten: 8
Zugriffe: 364


https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/5/5a/Shock_Troops_(film).jpg Produktionsland/Jahr: Frankreich, Italien 1967 Darsteller: Jean-Claude Brialy, Bruno Cremer, Jacques Perrin, Gérard Blain, Claude Brasseur, Michel Piccoli, François Périer, Charles Vanel Drehbuch: Costa-Gavras, Jean-Pierre Chabr...

 Forum: US Western   Thema: DJANGO UNCHAINED - Quentin Tarantino

Verfasst: 13.03.2017 23:40 

Antworten: 383
Zugriffe: 66882


Mailman hat geschrieben:
Bin auch mit den anderen Tarantinos nicht warm geworden und staune immer, dass der Mann so abgefeiert wird.

Na ja, wenn das so ist...
Hättest du das gleich dazugeschrieben, hätte ich mich über nichts mehr gewundert.

 Forum: Italowestern   Thema: TEPEPA - Giulio Petroni

 Betreff des Beitrags: Re: TEPEPA - Giulio Petroni
Verfasst: 13.03.2017 23:38 

Antworten: 175
Zugriffe: 24370


Die finale Schlacht in Tepepa fand ich immer traurig schlecht inszeniert. Und warum sollte der General in Tepepa resigniert sein? Und selbst dann würde ich immer noch Welles Spiel als extrem lustlos empfinden, das wäre dann miserable gespielte Resignation. ;) Ja, klar, darauf habe ich gewartet. Nac...

 Forum: US Western   Thema: DJANGO UNCHAINED - Quentin Tarantino

Verfasst: 13.03.2017 17:46 

Antworten: 383
Zugriffe: 66882


Du solltest zuerst einmal versuchen, davon wegzukommen, den Film als IW-Hommage zu sehen. Es gibt vereinzelt Szenen, die tatsächlich Hommagen an den IW sind, aber der Film als Ganzes sollte nicht so gesehen werden, so kann er nur verlieren. Schau ihn einfach als QT-Film an, losgelöst von jeglichen E...

 Forum: X-Rated   Thema: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017

Verfasst: 13.03.2017 16:37 

Antworten: 85
Zugriffe: 3451


Italo Western in der ECC fände ich zum Gähnen, es sei denn VERDAMMT ZU LEBEN VERDAMMT ZU STERBEN oder MANNAJA. Sonst ist ein Überangebot von allen möglichen Labels. Quantitativ vielleicht, qualitativ sicher nicht. Colosseo bringt keine mehr, bei Koch heißt es abwarten, wie die angekündigte IW-Reihe...

 Forum: Starportraits   Thema: HORST FRANK - Ein kleines Starportrait

Verfasst: 13.03.2017 16:26 

Antworten: 14
Zugriffe: 475


Ich kenne ihn bis jetzt bis auf zwei Filme nur aus IW, aber zumindest was die IW betrifft kann ich sagen, da war er immer gut.
Zwar könnte ich nicht sagen, dass es unter diesen Rollen irgendeine hervorstechende gäbe, aber, wie schon richtig von Prisma bemerkt, war er prädestiniert für Schurkenrollen.

 Forum: Italowestern   Thema: TEPEPA - Giulio Petroni

 Betreff des Beitrags: Re: TEPEPA - Giulio Petroni
Verfasst: 13.03.2017 16:11 

Antworten: 175
Zugriffe: 24370


Ich finde den auch "gut", aber mehr nicht. Da packt mich z.B. "Töte, Amigo" deutlich mehr. Übrigens der einzige Revolutions-Western, den ich vollumfänglich großartig finde. Wirklich vollumfänglich? Einschließlich der schwachen Actionszenen? Die sind für mich eine deutliche Schwä...

 Forum: Italowestern   Thema: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii

Verfasst: 13.03.2017 16:03 

Antworten: 341
Zugriffe: 72043


eatindust hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
Ob die auch schon ausgestrahlt wurden ?


Vielleicht nicht in Deutschland, aber in Frankreich?

Kommt drauf an wie lange das her ist, dass die HD-Master erstellt wurden.
Könnte es nicht sein, dass einer der zwei Filme (oder auch beide) schon auf Servus TV unter Einsatz dieser Master zu sehen waren?
Sortiere nach:  
Seite 3 von 137 [ Die Suche ergab 4086 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches forum kostenlos Kostenloses Forum user online free forum hosting web tracker Topic Archive Partner