Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 26.05.2018 02:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 7724 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

AutorNachricht

 Forum: Peplum & traditionelles Abenteuerkino   Thema: KAMPF UM ATLANTIS - Alfonso Brescia

 Betreff des Beitrags: Re: KAMPF UM ATLANTIS - Alfonso Brescia
Verfasst: 06.01.2018 22:15 

Antworten: 6
Zugriffe: 1490


Der Filmdienst hält es ähnlich wie diverse Fußballtrainer im Duell mit den Journalisten: "Ich glaube sie haben ein komplett anderes Spiel gesehen." @Richie "Kampf der Titanen" (ist aber kein Italo) sollte dir ebenfalls zusagen. Ich durfte den mal auf großer Leinwand schauen und w...

 Forum: Peplum & traditionelles Abenteuerkino   Thema: DER GLADIATOR VON ROM - Mario Costa

 Betreff des Beitrags: Re: DER GLADIATOR VON ROM - Mario Costa
Verfasst: 06.01.2018 01:24 

Antworten: 4
Zugriffe: 413


Die Quali der EMS-DVD zu "Samson - Befreier der Verklavten" ist äußerst schwach, aber der Film ist klasse.

 Forum: Sammelstelle   Thema: Welche (Italo-) DVD/VHS habt ihr zuletzt gekauft ??

Verfasst: 06.01.2018 01:16 

Antworten: 2639
Zugriffe: 469097


https://www.nightmare-horrormovies.de/uploader/uploads/2018/01/i1131bpzqj8.jpg https://www.nightmare-horrormovies.de/uploader/uploads/2018/01/i1132boac2m.jpg https://www.nightmare-horrormovies.de/uploader/uploads/2018/01/i1133bcmd4o.jpg https://www.nightmare-horrormovies.de/uploader/uploads/2018/01...

 Forum: Peplum & traditionelles Abenteuerkino   Thema: DER GLADIATOR VON ROM - Mario Costa

 Betreff des Beitrags: Re: DER GLADIATOR VON ROM - Mario Costa
Verfasst: 05.01.2018 13:35 

Antworten: 4
Zugriffe: 413


Sehr ansprechende Kreuzigungsbilder, hat schon leichtes IW-Flair. Die Bildquali scheint auch gut zu sein, jedenfalls besser, als das was EMS machmal fabriziert hat.

 Forum: filmArt   Thema: Demnächst: IL NERO - HASS WAR SEIN GEBET (1969; C.Gora)

Verfasst: 05.01.2018 12:40 

Antworten: 143
Zugriffe: 35721


Verpackungen sind dem Großteil der Leute egal, aber es wurde nun mal nach einer exquisiten Verpackungsform gefragt. Ich weiß, dass auch schon an eine Holzkiste gedacht wurde, aber ich bitte den Labelchef inständig von einen solchen Mist Abstand zu nehmen. -Ungeachtet dessen sagen mir die IW-Veröffen...

 Forum: Deutschtümelei   Thema: DER GRILLER - George Moorse

 Betreff des Beitrags: Re: DER GRILLER - George Moorse
Verfasst: 05.01.2018 09:40 

Antworten: 4
Zugriffe: 457


Hätte ich in "" setzen müssen, habe ich jetzt auch.

 Forum: Deutschtümelei   Thema: DER MEINEIDBAUER - Rudolf Jugert

 Betreff des Beitrags: Re: DER MEINEIDBAUER - Rudolf Jugert
Verfasst: 04.01.2018 22:57 

Antworten: 2
Zugriffe: 259


Den habe ich in ganz jungen Jahren zweimal im TV geschaut. Der Titel spukt mir allerdings immer noch durch den Kopf, was meist ein gutes Zeichen ist.

 Forum: Deutschtümelei   Thema: DER GRILLER - George Moorse

 Betreff des Beitrags: Re: DER GRILLER - George Moorse
Verfasst: 04.01.2018 22:52 

Antworten: 4
Zugriffe: 457


Ich habe ja mal im Call Center gearbeitet. Da war jemand, von dem sagten einige im Team, dass er den ganzen Tag nichts machen würde und sie nannten ihn fortan Malocher. Aus diesem Grunde, der Malochertitel für den Kaffer.

 Forum: filmArt   Thema: Demnächst: IL NERO - HASS WAR SEIN GEBET (1969; C.Gora)

Verfasst: 04.01.2018 22:47 

Antworten: 143
Zugriffe: 35721


In einer Glasbox. So wie Andreas Strassmann das zuletzt bei KLASSE VON 1984 und GROßANGRIFF DER ZOMBIES gemacht hat.

Bild

 Forum: Eurohorror   Thema: DIE BESTIE MIT DEM SKALPELL - Robert Hartford-Davis

Verfasst: 04.01.2018 22:40 

Antworten: 9
Zugriffe: 2131


Produktionsland: Großbritannien Produktion: Peter Newbrook Erscheinungsjahr: 1968 Regie: Robert Hartford-Davis Drehbuch: Donald Ford, Derek Ford Kamera: Peter Newbrook Schnitt: Don Deacon Spezialeffekte: Michael Albrechtsen Musik: Bill McGuffie Länge: ca. 91 Min. Freigabe: FSK 18 Darsteller: Peter C...

 Forum: Italowestern   Thema: Italowestern auf 35mm - Das DP Filmarchiv

Verfasst: 04.01.2018 11:07 

Antworten: 232
Zugriffe: 52540


Grinder hat geschrieben:
Ach ja.....die deutsche Synchro wurde von Schongerfilm unter der Leitung von Sigi Kraemer erstellt.


Ich hebe die Info mal hervor. Ich wusste es nicht und die Angabe ist nicht unbedeutend.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

 Forum: Interna   Thema: Serverumzug/Backup

 Betreff des Beitrags: Re: Serverumzug/Backup
Verfasst: 04.01.2018 10:43 

Antworten: 100
Zugriffe: 10112


DJANGOdzilla hat geschrieben:
Es fehlen doch aber auch noch ganze Filmforen, oder? Sind die nun auch für immer weg?


Ja, leider. Die Daten (wie z.B. Frankreich-Forum) lassen sich nicht wiederherstellen.

 Forum: Deutschtümelei   Thema: DER GRILLER - George Moorse

 Betreff des Beitrags: DER GRILLER - George Moorse
Verfasst: 03.01.2018 23:18 

Antworten: 4
Zugriffe: 457


Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 1968 Regie: George Moorse Drehbuch: George Moorse, Klaus Lea Kamera: Gérard Vandenberg Musik: David Llewellyn Länge: ca. 87 Min. Darsteller: Angelika Bender, Marianne Blomquist, Nikolaus Dutsch, Franziska Oehme, Willy Semmelrogge, Rolf Zacher Franz Kaff...

 Forum: Gialli   Thema: DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL - Massimo Dallamano

Verfasst: 01.01.2018 11:56 

Antworten: 170
Zugriffe: 45304


Habe mir gestern (andere saufen, mir bereiten Filme wesentlich mehr Glückseligkeit) die Koch BD angeschaut.

Ich fand die STECKNADEL immer geil, aber die tolle HD-Aufwertung lässt den Film noch mächtiger werden. Andere feiern Siverster bis zu Gesichtslähmung, ich feier lieber Gialli Marke SOLANGE.

 Forum: Deutschtümelei   Thema: KANAKERBRAUT - Uwe Schrader

 Betreff des Beitrags: Re: KANAKERBRAUT - Uwe Schrader
Verfasst: 01.01.2018 11:42 

Antworten: 6
Zugriffe: 489


Christian Redl ist ein Typ, der über die Grenzen hinaus geht. Als "Hammermörder" fand ich ihn schon klasse, aber in "Angst" (nur einmal gesehen, aber einige Dialoge bis heute behalten) hat er mir tatsächlich große Angst bereitet. Ein großartiger Schauspieler.

 Forum: Deutschtümelei   Thema: KANAKERBRAUT - Uwe Schrader

 Betreff des Beitrags: Re: KANAKERBRAUT - Uwe Schrader
Verfasst: 30.12.2017 11:57 

Antworten: 6
Zugriffe: 489


Sehr fein. Ein weiteres angenehm-unangenehmes Schätzchen der Deutschtümelei.

 Forum: Deutschtümelei   Thema: KOPFSCHUSS - Beate Klöckner

 Betreff des Beitrags: Re: KOPFSCHUSS - Beate Klöckner
Verfasst: 29.12.2017 23:18 

Antworten: 8
Zugriffe: 575


Cool, ich danke für den Buchtip! Werde mal die Augen aufhalten, um das Teilchen in einem für den Sammler würdigen Zustand zu finden. :boys_0291:

 Forum: Deutschtümelei   Thema: NEONSTADT - Wolfgang Büld, Dominik Graf, Hans Schmid, Gisela Weilemann

Verfasst: 29.12.2017 22:57 

Antworten: 9
Zugriffe: 696


Produktionsland: Deutschland Produktion: Michael Wiedemann Erscheinungsjahr: 1982 Regie: Wolfgang Büld, Dominik Graf, Hans Schmid, Gisela Weilemann, Helmer von Lützelburg Drehbuch: Eckhart Schmidt, Stefan Wood, Wolfgang Büld, Dominik Graf, Hans Schmid, Gisela Weilemann, Helmer von Lützelburg Kamera:...

 Forum: Deutschtümelei   Thema: KOPFSCHUSS - Beate Klöckner

 Betreff des Beitrags: Re: KOPFSCHUSS - Beate Klöckner
Verfasst: 29.12.2017 18:44 

Antworten: 8
Zugriffe: 575


Screenshot 3 kam extra in Anlehnung der HC-Inspektion. Ganz amüsant, dass Gordon in der Kneipe berichtet, dass er neuen Pornostoff am Start hätte.

 Forum: Deutschtümelei   Thema: KOPFSCHUSS - Beate Klöckner

 Betreff des Beitrags: KOPFSCHUSS - Beate Klöckner
Verfasst: 28.12.2017 23:05 

Antworten: 8
Zugriffe: 575


Produktionsland: Deutschland Produktion: Stefan Hutter Erscheinungsjahr: 1981 Regie: Beate Klöckner Drehbuch: Beate Klöckner, Richard L. Wagner Kamera: Atze Glanert Schnitt: Walter Boos, Corina Dietz, Beate Köster, Jutta Niehoff Musik: Tom Hackl, H. Peter Leopold, Peter Stimmel Länge: ca. 78 Min. Fr...

 Forum: Film Allgemein   Thema: Jahresrückblick 2017

 Betreff des Beitrags: Re: Jahresrückblick 2017
Verfasst: 26.12.2017 14:38 

Antworten: 18
Zugriffe: 1436


Schönste Neuentdeckung: - Kaminsky – Ein Bulle dreht durch (Michael Lähn) - I cannibali (Liliana Cavani) - Gestapos last Orgy (Cesare Canevari) - Grease (Randal Kleiser) Schönste Wiederentdeckung: - Seine Kugeln pfeifen das Todeslied (Ferdinando Baldi) - Supermarkt (Roland Klick) - Der Nachtportier...

 Forum: Film Allgemein   Thema: Jahresrückblick 2017

 Betreff des Beitrags: Jahresrückblick 2017
Verfasst: 26.12.2017 14:35 

Antworten: 18
Zugriffe: 1436


Der Jahresrückblick 2017. Lasst das Jahr Revue passieren.


Schönste Neuentdeckung:

Schönste Wiederentdeckung:

Beste DVD / BluRay Veröffentlichung(en):

Vorfreude 2017:

Die besten Bücher (egal welcher Jahrgang, Hauptsache 2017 gelesen):

 Forum: Subkultur Entertainment   Thema: EDV Nr. 9 - DIE BRUT DES BÖSEN - 2017

Verfasst: 26.12.2017 14:09 

Antworten: 323
Zugriffe: 48054


Ein fulminantes Filmerlebnis, dass gleichermaßen Verwunderung sowie Begeisterung auslöst. Situationen, bei denen man den Klauen des Schwachsinns nicht entfliehen kann. Kein Problem, denn ich habe mich unmittelbar mit dem Filmstart den Todesgrüßen aus München ehrfürchtig unterworfen. Bleibt nur zu ho...

 Forum: Interna   Thema: X-Rated eröffnet ein Labelforum bei Dirty Pictures!

Verfasst: 23.12.2017 22:41 

Antworten: 12
Zugriffe: 3023


Ergänzend sei gesagt, dass Andreas sich nun in seinen wohlverdienten Urlaub begibt und uns anschließend mit Infos versorgen wird. Deshalb habt noch Geduld bis zum 2. Januar 2018.

 Forum: Italowestern   Thema: KILLER ADIOS - Primo Zeglio

 Betreff des Beitrags: Re: KILLER ADIOS - Primo Zeglio
Verfasst: 23.12.2017 00:11 

Antworten: 36
Zugriffe: 11782


Nachdem mir bereits die beiden anderen krimilastigen Western - 1000 Dollar Kopfgeld und Stirb oder töte - schwer zusagten, kam ich nun vor ein paar Monaten endlich in den Genuss, mir erstmalig auch Primo Zeglios "Killer Adios" ansehen zu dürfen. Eins gleich vorne weg: Ich zähle mich ganz ...

 Forum: Film Allgemein   Thema: WEIHNACHTSFILME - Was schaut ihr über die Feiertage?

Verfasst: 22.12.2017 14:18 

Antworten: 18
Zugriffe: 1178


"Wenn die Gondeln Trauer tragen", der Rest ist noch in der Schwebe.

 Forum: Deutschtümelei   Thema: KAMINSKY - EIN BULLE DREHT DURCH - Michael Lähn

Verfasst: 22.12.2017 14:17 

Antworten: 8
Zugriffe: 532


Man ahnt zu jeder Sekunde, es wird etwas ganz Schlimmes passieren. Die Kunst ist, dass man nicht einschätzen kann, was genau passieren wird. Das Finale übertrifft schlussendlich sogar die Erwartungen.

 Forum: Deutschtümelei   Thema: KAMINSKY - EIN BULLE DREHT DURCH - Michael Lähn

Verfasst: 22.12.2017 00:20 

Antworten: 8
Zugriffe: 532


Würde gut in die Reihe passen. 8-)

 Forum: Deutschtümelei   Thema: KAMINSKY - EIN BULLE DREHT DURCH - Michael Lähn

Verfasst: 21.12.2017 23:30 

Antworten: 8
Zugriffe: 532


Produktionsland: Deutschland Produktion: Klaus Sungen Erscheinungsjahr: 1985 Regie: Michael Lähn Drehbuch: Michael Lähn Kamera: Jörg Seidl Schnitt: Camilla Bernetti Musik: Roberto C. Detree Länge: ca. 81 Min. Freigabe: FSK 16 Darsteller: Klaus Löwitsch (Rolf Kaminsky), Alexander Radszun (Dieter Stec...

 Forum: Subkultur Entertainment   Thema: EDV Nr. 10 - MORD UND TOTSCHLAG - 2018

 Betreff des Beitrags: Re: Coverumfrage zu EDV # 10
Verfasst: 20.12.2017 23:53 

Antworten: 29
Zugriffe: 2629


Ich mag Cover A besonders!
Sortiere nach:  
Seite 5 von 258 [ Die Suche ergab 7724 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches forum kostenlos Kostenloses Forum user online free forum hosting web tracker Topic Archive